SEPA kommt

DirectAds
Werbung

Derzeit ist eCommerce im europäischen Raum relativ kompliziert. Das liegt auch an den uneinheitlichen Systemen im Bereich Zahlungsverkehr in den europäischen Ländern. Dadurch sind derzeit die Laufzeiten und die Kosten für Zahlungen innerhalb der EU recht hoch. Zudem gibt einige Zahlungsarten (z.B. Lastschrift) nicht in allen Ländern.

Damit sollte bald Schluss sein.

Die europäischen Finanzminister haben heute beschlossen, SEPA (Single Euro Payments Area = Einheitlicher Europäischer Zahlungsverkehrsraum) umzusetzen.

Damit sollen gemeinsame Standards für Zahlungssysteme vereinbart werden und die Kosten sowohl für Unternehmen als auch Privatleute gesenkt und vereinheitlicht werden.

Ab 2008 soll die Umsetzung beginnen und 2010 soll es dann problemlos und kostengünstig möglich sein in allen 27 Ländern der EU und 4 weiteren Ländern (Island, Lichtenstein, Norwegen und Schweiz) Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen (EC und Kreditkarte) durchzuführen.

Ein wichtiger Schritt für ein weiteres Zusammenwachsen Europas und eine große Erleichterung für europäische Online-Händler.


Werbung
Werbung

wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO Werbung