Alle Zielgruppen im Internet

Es gibt wieder aktuelle Zahlen zur Altersstruktur der deutschen Internet-Nutzer. Wer denkt, dass noch immer nur bestimmte Gruppen, wie Jugendliche im Internet unterwegs sind, der irrt gewaltig. Die soziale Struktur der Internet-Nutzer gleicht sich immer mehr der Bevölkerungsstruktur an.
[Weiterlesen…]

Nachtrag zur Zukunft des Affiliate-Marketings

Zu dem von Google übernommenen Online-Dienstleister DoubleClick gehört auch das drittgrößte amerikanische Affiliate-Netzwerk Performics.

Dies ist ein weiteres Zeichen, dass Google weg von reinen “Pay per Click” hin zum “Pay per Action” möchte. Diese Entwicklung sollten “Selbständige im Internet” im Auge behalten, da der Affiliate-Markt nochmals einen großen Sprung nach vorn machen wird, wenn Google mitmischt.

Das kleine Weblog-Handbuch

Sie möchten einen Weblog starten, weil alle Welt im Moment davon redet.
Das ist grundsätzlich keine schlechte Idee. Allerdings sollten Sie vorher ein wenig Zeit in die Planung und Vorbereitung Ihres Blogs investieren.
Denn sonst gehören Sie zu den 95% aller deutschen Weblogs, die nur zwischen 5 und 50 Besuchern pro Tag haben.

[Weiterlesen…]

Weniger Auswahl = mehr Kunden?

Sie präsentieren Ihre Angebote auf Ihrem Homepage? Sie bieten Ihren potentiellen Kunden viele Alternativen an Produkten oder Dienstleistungen? Dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass Sie viele interessierte Besucher gerade dadurch verlieren.
[Weiterlesen…]

Bildschirmauflösungen im Internet

Viele Internet-Auftritte werden noch für die Bildschirmauflösung 800×600 Pixeln erstellt. Andere Designer entwerfen dagegen nur noch Website für die Auflösung 1024×768 oder größer.
Aber was ist nun der richtige Weg. Lieber Platz verschenken mit einer schmalen Website und dafür alle Nutzer erreichen oder in die vollen gehen und die Bildschirmbreite ausnutzen.

Eine Langzeitstudie von Webtrekk geht dieser Frage nach und hilft bei der Entscheidungsfindung.
[Weiterlesen…]