« neues Kleinanzeigenportal Markt.de
Links der Woche - Streifenmuster, Web 2.0 ... »


Schnellere und effektivere Website- und Blog-Verwaltung
Peer Wandiger - 12 Kommentare - Intern, Tipps - Ähnliche Artikel


Werbung
TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Ich weiß ja nicht, wie es euch da draußen geht, aber mein normaler Tag quillt über vor Arbeit. Da ist man über jede Vereinfachung und Unterstützung dankbar. In der Vergangenheit habe ich deshalb immer mehr nützliche Tools, Addons usw. gefunden, welche es mir erlauben schneller und effektiver zu arbeiten. Diese möchte ich heute vorstellen.

Fast täglich stößt man auch neue Tools oder nützliche Addon’s. Doch die Menge alleine macht es nicht. Es geht auch darum, wie gut diese zur eigenen Arbeitsweise passen. Deshalb ist die folgende Liste nützlicher Software und Tipps auch rein subjektiv. Allerdings findet sicher jeder hier das ein oder andere auch für ihn passende.

Tipps aus meiner allgemeinen Arbeitsweise

Oft sind es die kleinen Dinge die einen großen Unterschied machen. Ein paar Dinge, die ich mir angewöhnt habe und die mich deutlich effektiver gemacht haben:

  • Jahres-Planer
    Ich notiere meine Termine und Aufgaben in einem klassischen Jahres-Planer aus Papier. Pro Tag eine Seite. Da kann ich übersichtlich alles notieren und auch abstreichen. Das ist nicht gerade Hightech, funktioniert für mich aber besser als Software-Kalender etc.
  • ToDo
    Je nach Projekt führe ich auch separate ToDo-Listen, ebenfalls klassisch in einem A4 Block. Besonders umfangreiche ToDo-Listen empfinde ich auf einem A4-Blatt als übersichtlicher und dann kann ich mich auch besser darauf konzentrieren.
  • Alles notieren
    Ich habe mir angewöhnt alles, aber auch wirklich alles zu notieren. Das befreit mich ungemein und ich stelle mir nie wieder die Frage “Mensch, da war doch noch irgendwas”
  • Checklisten
    Im Laufe meiner Selbständigkeit habe ich mir eine Reihe von Checklisten erstellt. Dazu gehören regelmäßige Arbeiten wie z.B. “Website-Backups”, aber auch projektbezogene Checklisten z.B. zu “Neue Website erstellen”, “SEO-Maßnahmen” oder “Kunden-Fragebögen”. Diese Checklisten sind teilweise sehr umfangreich und werden natürlich regelmäßig aktualisiert. Diese helfen mir sehr dabei, nichts wichtiges zu vergessen und mich auf die eigentlichen Inhalte zu konzentrieren.

Büro-Technik für effektiveres Arbeiten

Effektiveres Arbeiten hängt oft auch mit Technik zusammen. Ein paar Dinge aus meinem Büro, die mich schneller und effektiver arbeiten lassen:

  • Dual Screen
    Es fällt mir mittlerweile schwer an einem Laptop oder anderem Rechner mit nur einem Monitor zu arbeiten. Zwei Monitore machen das tägliche Arbeiten so viel effektiver. Ich kann nur jedem empfehlen 2 TFTs zu nutzen. Passende Grafikkarten mit 2 Monitorausgängen sind heute eher Standard als Luxus.
  • Externe Backup-Festplatte
    Ich mache zwar auch Backups auf DVD-Roms, aber da das Schlimmste, was einem Selbständigen passieren kann, ein kompletter Datenverlust ist, setze ich zusätzlich eine externe Festplatte ein. Dadurch, dass die Backup-Software zudem mehrere Versionen einer Datei anlegt, kann man auch aus Versehen gelöschte Inhalte und Dateien wieder herstellen. Das hat mich schon mehrmals vor einem Herzinfarkt gerettet.
  • 1GB USB Stick
    So ein USB Stick ist eigentlich nichts besonderes mehr. Für ein paar Euro bekommt man heute schon relativ große USB-Sticks. Trotzdem nutzen viele Selbständige diese Möglichkeit noch nicht. Sie brennen die 2 MB Dateien lieber auf eine CD. Zum schnellen Datenaustausch sind USB Sticks einfach ideal und sie sparen Zeit.
  • Bürostuhl
    Ich hatte bis vor kurzem einen recht einfachen Bürostuhl. Der war Okay, zollte aber langsam der täglichen Belastung Tribut und nun musste ein neuer her. Ich habe im Internet einen tollen Bürostuhl-Versand gefunden und dort einen deutlich besseren Stuhl zum Schnäppchen-Preis erworben. Die Sitzfläche ist größer, er ist stabiler und die Armlehnen sind sehr bequem. Ich hätte nicht gedacht, dass ein Stuhl so viel ausmacht, aber es arbeitet sich um Welten besser.

Firefox-Plugins

Als Webdesigner und Blogger sitzt man natürlich 90% der Zeit vor dem Browser. Den Umstieg auf Firefox habe ich schon vor langer Zeit vorgenommen und nie bereut. Hier ein paar Gründe warum:

  • Rechtschreibkontrolle
    Firefox erlaubt es ein Deutsches Wörterbuch (auch andere Sprachen) zu integrieren. Dieses überwacht dann alle eingegebenen Texte in Echtzeit. Damit kann man schon beim Schreiben von Texten im Browser die Rechtschreibung prüfen lassen. Sehr effektiv.
  • Scribefire
    ScribeFire ist für alle Blogger das draußen eine wirkliche Erleichterung. Oft schreibt man ja über Online-News oder recherchiert auf Websites. Diese Addon öffnet ein Schreibfenster im Firefox, so dass man gleichzeitig schreiben und surfen kann. Man muss nicht extra in den eigenen Blog gehen. Nutze ich intensiv.
  • Feng GUI HeatMap Creator
    Der Feng GUI HeatMap Creator erleichtert allen Website-Entwicklern die Arbeit. Hiermit ist es möglich zu testen, wie das eigene Layout von Usern wahrgenommen wird. Dazu werden wissenschaftliche Erkenntnisse genutzt und in eine so genannte HeatMap umgesetzt. Diese zeigt, welche Teile einer Website besonders ins Auge fallen. Die kostenlose und schnelle Alternative zu Tests mit realen Nutzern.
  • LoremIpsum Content Creator
    Oft benötigt man bei der Erstellung einer Website einen Blindtext. Also Text, der nur zum Testen eines Layouts benötigt wird. Hier hilft dieser Textgenerator für Firefox. Klein aber fein.
  • Lori
    Das Plugin “Life of Request Info” zeigt die Ladezeiten von Websites an. So kann man schnell herausfinden, wo es noch Optimierungsbedarf gibt. Sehr nützlich.
  • SEO for Firefox
    Website-Entwicklung heißt auch immer Konkurrenz-Analyse. Hierbei hilft das Firefox-Plugin “SEO for Firefox“. Es zeigt bei den Suchergebnissen in Google sehr nützliche Informationen zu allen Einträgen an. So hat man schnell und einfach viele nützliche Infos über die Konkurrenz-Websites.
  • URL Params
    Dieses Addon nutze ich ausgiebig. Es zeigt alle POST und GET Variablen an, die gerade auf einer Seite gesetzt sind. Dies erspart dem Webdesigner und -programmierer sehr viel Aufwand und macht die Website-Erstellung deutlich effektiver.
  • Web Developer
    Das Addon für Webdesigner und Website-Programmierer schlechthin. Es bietet über 100 nützliche Funktionen in den Bereichen CSS, Layout, JavaScript, Code, Formulare etc. Unverzichtbar!

Bookmarklets

Bookmarklets sind im Grunde Lesezeichen, die man einfach und schnell in die Browser-Lesezeichenleiste ziehen kann. Dort funktionieren Sie wie ein Button.

  • SEOigg
    Mit diesem Bookmarklet kann man schnell und einfach Webseiten bei SEOigg.de melden.
  • StumbleUpon
    Das gleiche für StumbleUpon, einem der wichtigsten Social Dienste im englischsprachigen Raum.
  • Webnews
    Webnews bietet ebenfalls ein Bookmark zum schnellen Melden einer News an.
  • SocialPoster
    Mit diesem Bookmarklet kann man nicht nur einen Social Service sondern gleich 44 nutzen. Es sind auch deutsche darunter. Allerdings sind Massenanmeldungen immer problematisch. Einzeln von Hand ist meistens besser.
Nützliche WordPress-Plugins

Auch WordPress bietet die Möglichkeit zum Einbinden von Plugins. Das ist einer der Gründe, warum WordPress so erfolgreich ist. Hier ein Auswahl meiner Plugins zum effektiveren Arbeiten mit WordPress:

  • Advanced-Admin-Menus
    Je mehr Plugins man installiert, um umständlicher wird die Nutzungs der Standardnavigation. Dieses Plugin erspart durch Drop-Down-Menüs viele Klicks. Ich habe es erst seit kurzem, finde es aber echt klasse.
  • Draft Control
    Clevere Blogger sammeln Ihre Post-Ideen direkt in WordPress. Allerdings ist die standardmäßige Verwaltungen der Entwürfe sehr unübersichtlich. Dieses Plugin vereinfacht die Arbeit mit Entwürfen sehr.
  • Preview Frame
    Die letzten WordPress-Versionen hatte keine interne Vorschau eines Posts mehr. Man musste für eine Vorschau ein neues Fenster öffnen. Mit diesem Plugin erscheint die Vorschau wieder auf der Editor-Seite und spart damit echt Zeit.
  • Search Meter
    Um einen Blog besser auf die eigenen Leser zu optimieren, sollte man deren Wünsche kennen. Dieses Plugin ermöglicht eine einfache Auswertung der internen Suche. Hier sieht man, was die Leser suchen und ob es dazu auf Ihrem Blog Suchergebnisse gibt oder nicht.
  • semmelstatz2
    Wer liebt es nicht seine Statistiken anzuschauen. Semmelstatz 2 ist das ideale Stats-Plugin für aktuelle Statistiken. Wer wissen möchte, was gerade auf seinem Blog los ist, der sollte hier zugreifen.
  • WordPress.com Stats
    Wer auch gerne wissen möchte, wie der eigene Blog über einen längeren Zeitraum genutzt wird, sollte das WordPress-eigene Stats-Plugin nutzen. Hier kann man sehr gut die längerfristige Entwicklung sehen.
  • Update-Monitor
    WordPress wird relativ häufig geupdated, um Fehler zu beseitigen oder neue Funktionen einzubauen. Mit dem Update-Monitor sieht man immer, ob es eine neue Version von WordPress gibt.
  • WP Plugins Tracker
    Ganz besonders nützlich ist dieses Plugin. Wenn man, so wie ich, sehr viele Plugins installiert hat, fällt es schwer alle aktuell zu halten. Von der Zeit, die einzelnen Plugin-Websites zu besuchen, ganz zu schweigen. Dieses Plugin nimmt einem die Arbeit ab und checkt alle Plugins nach Updates. Sehr, sehr nützlich.
Software

Zusätzlich möchte ich noch 4 Software-Lösungen vorstellen, die bestimmte Arbeiten sehr erleichtern und verkürzen.

  • Richtsoft DumpTimer
    Es gibt viele Lösungen zur Sicherung von MySQL Datenbanken in laufenden Betrieb. Ich nutze dazu die Software DumpTimer und bin damit sehr zufrieden. Einmal einstellen und die Sicherung erfolgt regelmäßig im Hintergrund.
  • Google AdWords Editor
    Die Verwaltung der eigenen Google AdWords Anzeigen geht mit diesem Tool deutlich schneller und komfortabler als mit der Online-Oberfläche.
  • Ranking Report
    Diese Software ist zwar schon älter, funktioniert aber sehr gut. Damit kann man schnell die Position einer Website zu einem bestimmten Keyword in diversen Suchmaschinen herausfinden.
  • Google AdSense Widget
    Auch das Checken der AdSense Einnahmen kann für Blogger und Webmaster zur Sucht werden. Damit man sich nicht jedesmal bei Google einloggen muss, gibt es ein wunderbares Widget für die Yahoo-Widgetleiste. AdSensor zeigt alle wichtigen Infos zum eigenen AdSense-Konto an und aktualisiert sich regelmäßig.

Damit reicht es auch mit dem Einblick in meine Tool-Kiste. Ich hoffe für den ein oder anderen war etwas interessantes dabei. Solltet ihr noch weitere Tools oder Tipps haben, welche die tägliche Arbeit vereinfachen und schneller machen, dann immer her damit.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
12 Kommentare und Trackbacks zu 'Schnellere und effektivere Website- und Blog-Verwaltung'

Kommentare zu 'Schnellere und effektivere Website- und Blog-Verwaltung' mit RSS

  1. 1 mk kommentierte am 27.09.2007 um 11:57 Uhr

    guter artikel. danke.

  2. 2 Sebamueller kommentierte am 27.09.2007 um 13:41 Uhr

    Schöne Liste. Ein Firefox modul hätte ich da noch:

    Adsense Notifier bietet für den Firefox livestatistiken für adssense. kann ich nur empfehlen.

  3. 3 Markus kommentierte am 27.09.2007 um 14:59 Uhr

    Sehr schöne Liste – vielen Dank.

    Empfehlen kann ich auch noch das Search Status Plugin für Firefox: http://www.quirk.biz/searchstatus/
    Zeigt Page Rank, Alexa Rank und Compete Rank an und hat viele weitere gute Funktionen.

    Was genau macht denn Draft Control? – Aus der Homepage des Plugins bin ich nicht ganz schlau geworden. Lohnt es sich auch, wenn man nur alleine sein Blog betreibst?

  4. 4 Peer Wandiger kommentierte am 27.09.2007 um 15:30 Uhr

    Draft Control listet einfach die Entwürfe ordentlich untereinander auf. Dort kann man sie dann auch in andere Kategorien verschieben und den Autor wechseln (also ganz gut für Blogs mit mehreren Autoren geeignet).

    Ich bin aber allein hier als Autor tätig und ich nutze Draft Control für meine Ideen. Inzwischen habe ich mehr als 100 Post-Entwürfe und diese große Zahl wäre mit der normalen Übersicht der Entwürfe bei WordPress kaum zu durchschauen.

    Danke für die den Tipp bzgl. Seach Status Plugin. Ich nutze unter anderem auch Sparky.

  5. 5 Christoph kommentierte am 27.09.2007 um 15:47 Uhr

    Klasse Liste, ich hab gleich mal ein paar ausprobiert. Der Feng Gui Creator kommt auf jeden Fall in meine Bookmarks.

  6. 6 Mike Lekies kommentierte am 27.09.2007 um 17:35 Uhr

    Klasse – da ist tatsächlich der ein oder andere Link dabei, den ich noch nicht kannte.
    Besonders den Feng GUI HeatMap Creator find ich gut. Ist ‘ne super Ergänzung zu CrazyEgg.

  7. 7 Klaus kommentierte am 27.09.2007 um 21:51 Uhr

    Ein wirklich guter Artikel….oft sind es doch die kleinen Dinge die das Leben leichter machen..

    Auch ich benutze noch einen klassischen Jahres-Planer und werde oft dafür belächelt…jedoch ist mein Kalender noch nie abgestürtzt ;-)

  8. 8 Klaudio kommentierte am 28.09.2007 um 23:33 Uhr

    Genialer Artikel!

    Todo listen sind echt gei. Leider wachsen die bei mir bis ins unendliche, aber fast kein eintrag ist durchstrichen oder als erledigt markiert.

    Was ich noch benutze ist etwas was ich über alles (ausser einigen anderen Sachen im Leben) liebe. Mein Whiteboard. Ein Gott für Brainstormer :smile:

  9. 9 Tim kommentierte am 01.10.2007 um 11:04 Uhr

    Hi, vielen Dank für die Tipps. Normalerweise finde ich in solchen Listen nichts neues, aber der Fen Shui Heatmag-Gen und Social POster sind mal “echte Tipps”! Im Übrigen gefällt mir Deine saubere Art zu bloggen. Eines der hervorstechenden dt. Blogs und ein RSS muss. So jetzt ist Schluß mit dem Geschleime.

  10. 10 Bertram Simon kommentierte am 01.10.2007 um 11:41 Uhr

    Mich wundert’s, dass du als Web-Entwickler nicht FireBug nutzt:

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/1843

    Ansonsten schöner Artikel!

    Liebe Grüße

    Bertram

  11. 11 Peer Wandiger kommentierte am 01.10.2007 um 11:55 Uhr

    @ Klaudio
    Ein Whiteboard habe ich auch. Nutze ich zwar nicht so häufig, aber hin und wieder.

    @ Tim
    Danke für das Lob.

    @ Bertram
    FireBug habe ich auch installiert, nutze ich aber nur sporadisch. Habe mir da im Laufe der Jahre einfach andere Programmiergewohnheiten zugelegt. Da fällt es mir schwer manche Gewohnheiten zu ändern.

Trackbacks

  1. Wuuhuu!! » Blog Archive »



wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO Werbung





Twitter Selbständig
5.102
Follower
Facebook Selbständig
993
Fans
Google+ Peer Wandiger
6.117
Kreise
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 7 Jahren und alles über den Blog und mich.
Alle neuen Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
Impressum & Datenschutz
AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Affiliate BoosterWebsite-Tooltester
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Optimiert Ihr die Ladezeit eurer Website(s)?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Thulas
Ich komme gerade frisch aus Ägypten und kann die Sache mit den Warmen Getränken...
1. Oktober 2014

Lauren
Ich gebe Speedy grundsätzlich Recht. Auch ich bin dafür, wenn möglich lokale...
30. September 2014

viktor
hi, Deine 6 Bullets erstaunen mich doch sehr! ich bin nicht selbsståndig und...
30. September 2014

Jens
Respekt, mit einer solchen Nischenidee durchzustarten! Wünsche ihm viel...
30. September 2014

Rossi
ich muss mal eben so doof nachfragen, vlt. habe ich auch nicht richtig...
30. September 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN