Links der Woche – Das Internet ist weg, Stundensätze, eBook und mehr

TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Einerseits ist die Woche zwischen Weihnachten und Silvester ja ganz nett. Alles läuft etwas ruhiger, die meisten Kunden arbeiten auch nicht und man trifft ein paar alte Freunde wieder, die in dieser Zeit mal wieder in der Heimat sind.

Aber abgesehen davon ist es für einen Selbständigen auch eine quälende Zeit. Man kommt nicht so richtig zu etwas. Kindergarten und Kindergrippe haben zu und die Frau muss arbeiten. Da sitzt man dann zu Hause mit 2 kleinen Kindern und freut sich auf die 2 Stunden Mittagsschlaf der Kleinen. Dann findet man die Zeit sich vor den Rechner zu setzen.

Hoffentlich ist bald Neujahr und es beginnen wieder die richtigen Arbeitswochen :-)

Breaking News: Web Crash 2007

Brandaktuelle News aus den Staaten. Das Internet hat sich verabschiedet und alle Daten sind weg. Da läuft es mir gleich eiskalt über den Rücken. ;-)
(Das Video existiert mittlerweile nicht mehr.)

Stundensatz-Kalkulation

Der Artikel ist zwar schon ein wenig älter, aber ich hatte ihn glaube ich noch nicht verlinkt. Es geht darum um eines der wichtigsten Themen für Selbständige, die Stundensatz-Kalkulation. Der Artikel ist recht ausführlich und gut gemacht. Jeder, der noch nicht weiß, welchen Stundensatz er für sich verwenden soll, dem ist der Artikel wärmstens empfohlen.

Es gibt sogar ein Excel-Honorarrechner zum Download. Gute Sache.

eBook von Seth Godin

Es geht in dem eBook darum, wie man mit Squidoo möglichst viel Traffic umsonst erhält. Das ist doch mal was ganz neues ;-)

Ich frage mich nur, warum Seth 2 Monate für dieses eBook gebraucht hat. Die 13 Seiten sind zudem recht großzügig gestaltet, so dass der Text selber wahrscheinlich auch auf 6 Seiten gepasst hätte. Wie auch immer, wer mit englischen Websites oder Blogs arbeitet, der kann mal einen Blick in das eBook werfen.

Wikia Search kommt im Januar

Eine Open Source Suchmaschine soll es werden. Wundert mich, dass bisher keinee darauf gekommen ist, wo es doch Open Source Projekte wie Sand am Meer gibt. Jimmy Wales, Wikia-Gründer, plant damit eine Suchmaschine, die transparent ist.

Wie genau diese funktioniert, wird man erst ab dem 7. Januar sehen. Dann soll der Zugang für alle möglich sein. Bin mal gespannt.

Facebook Parodie

Ein nette Facebook Parodie gibt es auch auf Video. So könnte das “Facebook News Network” aussehen. Echt wichtig was da so abgeht.

Das war es mit den Links in dieser kurzen Arbeitswoche. Ich wünsche allen Lesern schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr und freue mich euch 2008 wieder zu sehen.


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. Tom Schultz meint

    Anruf im Callcenter: “Hilfe, ich habe das Internet gelöscht!”
    Callcenter Agent: “Ach Sie waren das … ”

    In diesem Sinne. Einen Guten Rutsch Dir und allen Lesern.

  2. meint

    Erstmal ein frohes, neues Jahr :-)

    Der Artikel ist mir ja die letzten Tage vollkommen entgangen. :shock:
    Dabei finde ich gerade den Verweis auf die Stundensatz-Kalkulation mehr als super.
    Ich habe jetzt nicht die Zeit den langen Artikel darüber zu lesen (und ehrlich gesagt hindern mich auch die Neujahrs-Kopfschmerzen daran), aber das Thema “Preiskalkulation” interessiert mich als Selbstständiger natürlich sehr und eine Grundlage zu haben um seine Preise notfalls “rechtfertigen” zu können, ist wichtig :-)

Werbung