« Rückblick auf 2007
2008 wird mein erfolgreichstes Jahr »


WordPress 2.3.2 Update
Peer Wandiger - 4 Kommentare - Technik - Ähnliche Artikel


Werbung
Proven Expert
Werbung

Ganz aktuell wurde erst vor wenigen Stunden die WordPress-Version 2.3.2 veröffentlicht. Es handelt sich um einen Security-Release, der ein paar gemeine Bugs beseitigt.

So bestand die Möglichkeit, dass alle Drafts und für die Zukunft veröffentlichten Posts angezeigt wurden. Zudem wurden Fehlerausgaben verändert, so dass nicht mehr so viel über die Datenbank-Struktur an Dritte verraten wird. Das ist meist einer der ersten Schritte, die ein Hacker unternimmt. Er sammelt Infos über die Zielseite.

Als Bonus hat man nun die Möglichkeit eine eigene DB-Error-Seite anzeigen zu lassen. Auch ganz nett.

Die deutsche Version soll so schnell wie möglich erscheinen. Dann sollte man möglichst schnell updaten.
Die englischsprachige Variante findet ihr hier.

Und hier die offizielle Info im deutschen WordPress Blog.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:

Die besten Artikel zum Thema 'Technik'
DomainBoosting
Werbung
Rankseller
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
4 Kommentare und Trackbacks zu 'WordPress 2.3.2 Update'

Kommentare zu 'WordPress 2.3.2 Update' mit RSS

  1. 1 Matt kommentierte am 01.01.2008 um 13:12 Uhr

    Wünsche ein gutes neues Jahr! :)

  2. 2 Fabian Drescher kommentierte am 02.01.2008 um 13:58 Uhr

    Gutes neues Jahr auch von mir!! :wink:

  3. 3 artikelverzeichnis kommentierte am 04.01.2008 um 19:32 Uhr

    Kann man WordPress updaten ohne Neuinstallation?

  4. 4 Peer Wandiger kommentierte am 04.01.2008 um 21:32 Uhr

    Ja man kann WordPress auch ohne Neuinstallation updaten.

    Entweder das “1.Schritt Paket” runter laden. Also wenn man 2.3.1. hatte und auf 2.3.2 updaten will.
    Ansonsten das aktuelle Komplettpaket runter laden und drüber kopieren.

    In der Regel muss man dann einfach http://www.url.de/wp-admin/update.php aufrufen und dann sollte es problemlos laufen.

    Vorher aber Backup sowohl vom alten WordPress-Order als auch von der Datenbank machen. Man weiß ja nie :-)



Werbung





Twitter Selbständig
4.819
Follower
Facebook Selbständig
707
Fans
Google+ Peer Wandiger
4.401
Kreise
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 6 Jahren und alles über den Blog und mich.
Abonniere die neuen Blog-Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Website-Tooltester
LinkHAMMERPKV Vergleich
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Habt ihr eure Social Media Veröffentlichungen automatisiert?

View Results

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Tobias
Für mich stellt sich nicht die Frage, ob ich die Standards einhalten soll oder...
18. April 2014

Sebastian
Ich nutze nun schon seit fast 4,5 Jahren WISO Mein Büro, also eine Desktop...
18. April 2014

Fabian Silberer
Ich hoffe bei dem Teil 2 wird auch unsere Online-Rechnungsprogr...
18. April 2014

Eugen
Ein gewisser Standard bei einer Webseite ist auf jeden fall wichtig und sollte...
18. April 2014

Thomas
Ach ja, ichhatte ja ganz vergessen, das mir damals schon dein Beitrag über die...
18. April 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN