WordPress 2.3.2 Update

TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Ganz aktuell wurde erst vor wenigen Stunden die WordPress-Version 2.3.2 veröffentlicht. Es handelt sich um einen Security-Release, der ein paar gemeine Bugs beseitigt.

So bestand die Möglichkeit, dass alle Drafts und für die Zukunft veröffentlichten Posts angezeigt wurden. Zudem wurden Fehlerausgaben verändert, so dass nicht mehr so viel über die Datenbank-Struktur an Dritte verraten wird. Das ist meist einer der ersten Schritte, die ein Hacker unternimmt. Er sammelt Infos über die Zielseite.

Als Bonus hat man nun die Möglichkeit eine eigene DB-Error-Seite anzeigen zu lassen. Auch ganz nett.

Die deutsche Version soll so schnell wie möglich erscheinen. Dann sollte man möglichst schnell updaten.
Die englischsprachige Variante findet ihr hier.

Und hier die offizielle Info im deutschen WordPress Blog.


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Ja man kann WordPress auch ohne Neuinstallation updaten.

    Entweder das “1.Schritt Paket” runter laden. Also wenn man 2.3.1. hatte und auf 2.3.2 updaten will.
    Ansonsten das aktuelle Komplettpaket runter laden und drüber kopieren.

    In der Regel muss man dann einfach http://www.url.de/wp-admin/update.php aufrufen und dann sollte es problemlos laufen.

    Vorher aber Backup sowohl vom alten WordPress-Order als auch von der Datenbank machen. Man weiß ja nie :-)

Werbung