« erstes Pagerank-Update 2008
30.000 Seitenaufrufe in 7 Tagen!? »


XING als Selbständiger nutzen
Peer Wandiger - 11 Kommentare - Networking - Ähnliche Artikel


Werbung
TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

XING ist der Name eines Business Social Networks. Zu Beginn vornehmlich für Unternehmer und Geschäftsleute gedacht, finden sich mittlerweile auch Praktikanten, Studenten und Angestellte in XING. Aber auch Selbständige nutzen XING intensiv, da es bei der Entwicklung des eigenen Geschäftes sehr gut helfen kann.

Was ist XING?

Xing Business Network
XING ist das größte deutsche Business-Netzwerk. Im Grunde ist es ähnlich anderen Netzwerken wie StudiVZ, XING ist allerdings für Unternehmen, Freiberufler und Angestellte gedacht. Hier werden natürlich auch persönliche Dinge ausgetauscht, aber vor allem berufliche.

Eine kleine Einführung in XING bietet die Guided Tour. XING ist mittlerweile nicht mehr nur in Deutschland aktiv, sondern hat schon Niederlassungen z.B. in China und Teilen Europas gegründet.

Derzeit hat XING rund 220 Millionen Seitenaufrufe und 15 Millionen Visits pro Monat. Das bedeutet, dass schon sehr viele Selbständige, Unternehmer und Angestellte in XING unterwegs sind.

Die Frage ist nun: Wie kann ich als kleiner Selbständiger XING nutzen?

Ihr XING-Profil

Xing Business Network
Ihr eigenes Profil ist sehr wichtig. Das sind die Angaben, die sowohl die Besucher Ihres Profils sehen, als auch bei der Suche von anderen XING-Mitgliedern gefunden werden können.

Wenn Sie Ihre XING-Mitgliedschaft beruflich nutzen wollen, sollten Sie auch seriös an die Sache herangehen. Füllen Sie die Felder optimal aus, in dem Sie das eingeben, was potentielle Kunden oder Partner suchen. Sehen Sie davon ab, zu viele persönliche Dinge aufzuzählen. Dass sie gern Musik hören, Skateboard fahren und XBox spielen mag ja interessant sein, aber potentielle Kunden interessiert das nicht.

Ganz wichtig ist auch ein Foto. Ich habe lange gebraucht, bevor ich ein Foto hochgeladen habe. Es macht aber einen deutlich besseren Eindruck und stellt eine persönliche Ebene her.

Einen guten Tipp, wie man sein Profil noch optimaler gestalten kann, hat Joachim Rumohr.

Kontakte

Xing Business Network
Wenn man sich die Erfolgsgeschichten so anschaut (ob die nun alle echt sind, sei mal dahingestellt), merkt man eines schnell. Der Erfolg mit XING basiert vor allem auf dem Networking. Genau das, was man auch offline tun sollte, nämlich Menschen treffen und Kontakte knüpfen.

Deshalb kommt den eigenen Kontakten auch eine besondere Bedeutung zu. Einerseits kann man Personen, die man bereits kennt, in XING suchen und dann zu den eigenen Kontakten hinzufügen. Das funktioniert bei aktuellen Geschäftspartner, wie auch bei alten Studienkollegen.

Wirklich interessant wird es natürlich beim Knüpfen neuer Kontakte. Diese kann man entweder direkt in XING kennenlernen (z.B. in Foren oder Gruppen) oder man spricht direkt interessante Personen in XING an. Das sollte man aber nicht übertreiben.

Es empfiehlt sich, einen XING-Einladungslink in die eigene Website oder den eigenen Blog einzubauen. So erleichtert man anderen Personen die Kontaktaufnahme zu Ihnen. Auch in der eigenen eMail-Signatur kann man den Link zum eigenen Xing-Profile hinterlegen.

Viele Kontakte zu haben, ist sehr von Vorteil in XING. Man wird z.B. öfters auf interessante Beiträge in XING oder auch auf wichtige Termine aufmerksam gemacht.

Wenn man viele Kontakte hat, kann man diese auch für Marketing-Zwecke einspannen. Man könnte seinen Kontakten oder zumindest einem Teil davon Informationen über eine neue Website oder ein neues Angebot zukommen lassen. Hier ist zwar Vorsicht geboten, um nicht als Spammer angesehen zu werden, aber das kann sehr effektiv sein.

Nicht vergessen sollte man auch die Geburtstage seiner Kontakte. Beziehungspflege ist immer gut.

Gruppen

In Gruppen treffen sich XING-Mitglieder mit gleichen Interessen, der gleichen Branche, der gleichen Wohngegend oder was auch immer. Hier findet man dann Termine, News und natürlich Foren, die für diese Personen interessant sind.

Besonders interessant sind die XING-Offline-Treffen, bei denen man sehr gut Kontakte knüpfen kann. Es geht doch nichts über persönliche Treffen. Hier konnte ich schon einige Aufträge ergattern. Aber auch ohne die direkte Suche nach Aufträgen, lohnen sich solche Treffen eigentlich immer.

Foren

Xing Business Network
Die Foren sind Teil der Gruppen. Jede Gruppen enthält eine unterschiedliche Anzahl von Foren, die natürlich zu dem jeweilige Thema passen. Hier kann man sich entweder zu bestimmten Themen (z.B. Selbständigkeit, Suchmaschinenoptimierung etc.) unterhalten oder man stell sich z.B. anderen XING-Nutzer vor.

Gerade für Selbständige sind die regionalen Gruppen und deren Foren sehr interessant. Foren zu Veranstaltungen, Gruppen-Treffen, lokale Wettbewerbe etc. helfen sehr dabei, das eigene Netzwerk zu erweitern.

Per RSS-Feed kann man sich über neue Forenbeiträge, aber auch über Termine etc. informieren lassen.

weitere Möglichkeiten XING zu nutzen

Informationen über Personen finden
Wenn man vor einem Geschäfts-Termin steht und zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen ist lohnt es sich, in XING nach den betreffenden Ansprechpartnern zu schauen. Evtl. kennt man ja schon jemanden, der mit dieser Person in Kontakt steht und mehr über diese Person weiß.

Termine von Veranstaltungen
Termine und Veranstaltungen zu bestimmten Themen oder in der eigenen Region können sehr gut gefunden, aber auch sehr gut promotet werden. Auch hier schadet eine große Anzahl von Kontakten sicher nicht.

Partner finden
Auf XING kann man nicht nur Kunden, sondern auch Partner finden. Da es ab einer gewissen Firmengröße nicht mehr sinnvoll ist, alles alleine zu machen, bietet sich XING dafür an, Partner zu finden. Man findet in der Regel auch eine gute Übersicht der bisherigen Referenzen und kann in Absprache mit dem Partner auch dessen Kontaktliste für eine sensible Neukundengewinnung einsetzen.

Feedback einholen
In den thematisch passenden Foren kann man sich auch sehr gut Feedback für geplante Produkte oder Projekte einholen. Ohne seine Idee komplett preis zu geben, kann man so schon wichtige Anregungen und Meinungen sammeln.

Werbung auf XING
Sehr umstritten war der Schritt der XING-Inhaber, Werbung auf XING zu verkaufen. Während man es noch nachvollziehen kann, dass die kostenlosen Accounts mit Werbung finanziert werden, stieß die Werbung bei bezahlten Accounts verständlicherweise auf Ablehnung.

Deshalb wird nun nur noch in kostenlosen Accounts geworben und man könnte als Unternehmen hier Werbung schalten. Dabei hat man die Möglichkeit die Zielgruppe seiner Werbung nach Geschlecht, Alter, Land/Region und Job-Level zu selektieren. Zumindest ein wenig Targeting ist also möglich.

Allerdings sind die TKP-Preise jenseits von Gut und Böse. Zwischen 30 und 55 Euro pro Tausend Einblendungen können sich wahrscheinlich nur große Unternehmen leisten und selbst da wird sich die Frage nach dem ROI stellen.


Mitgliedschaft

Es gibt 2 Arten der Mitgliedschaft in XING. Die kostenlose Mitgliedschaft bietet die Grundfunktionen von XING. Profil, Gästebuch, Kontakte, Termine, Gruppen und private Nachrichten. Allerdings fehlen viele Funktionen gegenüber der Premium-Mitgliedschaft. Diese kostet pro Monat 5,95 Euro.

Für den Anfang ist sicher die kostenlose Mitgliedschaft ausreichend. Wenn ihr euch über den folgenden Link anmeldet, erhaltet ihr zudem einen Test-Monat bei XING gratis und könnt XING komplett einen Monat lang kostenlos testen.

XING


Fazit

Ich habe XING bei weitem noch nicht so intensiv genutzt, wie ich es eigentlich vorhabe. Deshalb gibt es sicher noch ein paar mehr Tipps und Tricks zu XING. Ich freuen mich auf jeden Fall auf Anregungen und eure Meinung zu XING.

Natürlich freue ich mich auch über eine Kontaktaufnahme in XING.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:

Die besten Artikel zum Thema 'Networking'
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
11 Kommentare und Trackbacks zu 'XING als Selbständiger nutzen'

Kommentare zu 'XING als Selbständiger nutzen' mit RSS

  1. 1 Matthias Lehming kommentierte am 14.01.2008 um 15:57 Uhr

    Ja, XING ist wirklich praktisch (merke ich gerade bei meinem neuen Projekt), aber eigentlich nur als Premium-User benutzbar. Aber irgendwie müssen die ja auch ihr Geld verdienen. :)

  2. 2 Klaudio kommentierte am 14.01.2008 um 22:31 Uhr

    Den ersten Vorteil, denn ich mit XING erzielte, war es Personen ausfindig zu machen. Seien es Verwandte, alte Arbeitskollgen und weiters.
    Die Foren (bei denen ich bis jetzt angemeldet bin) weisen meist eine höhere Qualität gegenüber einfachen Foren auf, da (ich glaube mal) wegen der geringeren Anonymität sich einige zwei mal überlegen etwas zu posten.

  3. 3 mk kommentierte am 14.01.2008 um 22:59 Uhr

    vielen dank für diesen beitrag. xing ist für mich noch ein unbeschriebenes blatt, da meine berufsausbildung bzw. studium noch nicht abgeschlossen ist. jetzt kann ich mir schon mehr darunter vorstellen, wie nach dem abschluss xing verwendet werden kann. :-)

  4. 4 Peer Wandiger kommentierte am 15.01.2008 um 08:28 Uhr

    Hi Klaudio,
    die Verbindung zwischen und Anonymität und Qualität der Beiträg (oder zumindest der Ausdrucksweise) ist schon deutlich vorhanden.
    Bei XING ist man identifizierbar und das will man ja auch, denn nur so kann man wirklich Kontakte knüpfen, die auch in die Offline-Welt reichen. Das sorgt schon für einen besseren Stil.

  5. 5 Fabian kommentierte am 15.01.2008 um 10:40 Uhr

    Ich persönlich knüpfe kaum mehr als Selbständiger Kontakte über XING. Vor einiger Zeit galt es als “Schick” dort seine Geschäftspartner zu einem Netzwerk zusammen zu fügen, aber mittlerweile bekommt man von vielen Kontakten, welche interessant für einen sind, nicht mal mehr eine Antwort und auf telefonische Anfrage meist nur etwas in der Richtung “ach da sind wir ja auch noch drin”.
    Auch ist Xing für mich persönlich nur in der Premium Variante nutzbar, sei es zur Suche von Personen oder um die in die Premium Foren zu kommen. Denn dort kann man von Qualitätsbeiträgen sprechen, aber als normaler User in einem der Foren erhält man zwar nicht die Fülle an schlechten Beiträgen aber unter Qualität verstehe ich etwas anderes.

    Für jemanden der neu in der Selbständigkeit ist, kann es von Vorteil sein in der Anfangsphase XING zu nutzen um erste Kontakte zu knüpfen, aber im weiteren Verlauf der Plattform immer weniger Beachtung schenken.

  6. 6 Peer Wandiger kommentierte am 15.01.2008 um 10:58 Uhr

    Hi Fabian,
    es gibt wohl schon eine gewisse Abwanderung von Führungskräften zu anderen Business-Netzwerken, dass stimmt. Denen ist XING sicher nicht mehr elitär genug, was zum Teil auch nachvollziehbar ist. Aber XING geht halt hier auf Masse.

    Viele Kunden finde ich eh nicht bei XING. Die sind meistens eher zurückhaltend, was sowas angeht.

    Ich nutze es halt wirklich primär, um im regionalen Umfeld Kontakte zu knüpfen.

  7. 7 Mark Ralea kommentierte am 16.01.2008 um 15:44 Uhr

    Ich nutze Xing bzw. OpenBC inzwischen schon einige Jahre und muss sagen, dass mir das Netzwerk schon oft weitergeholfen hat. Besonders in den letzten Wochen (seit dem ich Selbstständig bin) bringt es mich sehr weit… :) einige Auftraggeber gefunden mit nur wenigen klicks.

Trackbacks

  1. mmyNews
  2. Networking-Tipps im Schnelldurchgang im Neukunden-Magnet | Marketing-Weblog Werbeagentur Thoxan Ostwestfalen
  3. Was funktioniert noch, außer Telefon-Akquise? Xing » Alternativen zum Telefon » Das Telefon-Tagebuch
  4. Aycore.com » Was ist Xing.com ?



wpSEO, das Plugin für WordPress SEO Werbung





Twitter Selbständig
5.019
Follower
Facebook Selbständig
884
Fans
Google+ Peer Wandiger
5.667
Kreise
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 6 Jahren und alles über den Blog und mich.
Alle neuen Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
Impressum & Datenschutz
AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Market Samurai kostenlos testenWebsite-Tooltester
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Welche Jahreszeit ist für deinen Blog die beste (Traffic/Einnahmen)?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
Blog-Camp
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Alexandra K.
Hey, also ich muss sagen, dass ich mir vor der Gründung wirklich 3 Mal...
29. Juli 2014

Thomas
Leider hab ich mich zu spät eingeschaltet, denn ich bin erst vor kurzem auf die...
29. Juli 2014

Rene
Muss ebenfalls arbeiten, und das sogar noch in Festanstellung im Großraumbüro mit...
29. Juli 2014

Chris
Bin heute erst umgestiegen und find das recht interessant!
29. Juli 2014

Tobias Claws
Ein sehr spannender Beitrag. Man bekommt leider schneller eine Abmahnung,...
29. Juli 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN