Für viele kleinere oder lieber wenige größere Unternehmen arbeiten?

Als Selbständiger ist es immer auch ein Teil der täglichen Arbeit auf Kundensuche zu gehen. Egal ob man dafür “Klinken putzen” muss oder ob die neuen Kunden von allein zu einem finden, eine wichtige Entscheidung ist immer, für welche Unternehmen möchte ich arbeiten.

Es gibt natürlich viele Faktoren, nach denen man seine Kunden auswählen kann. Einer davon ist die Größe des Unternehmens.

Heute möchte ich deshalb der Frage nachgehen, was die Vor- und Nachteile sind, wenn man für kleine oder große Unternehmen arbeitet.
[Weiterlesen…]

Werbung

FeedJournal – Dein Blog als Tageszeitung

Wie würde es euch gefallen, wenn Ihr morgens im Postfach eine PDF-Zeitung vorfindet, in der die Beiträge aus euren Lieblings-Blogs drin sind. Schnell ausgedruckt und schon könnte man am Frühstückstisch in den Lieblingsblogs schmökern.

Das kann nun Wirklichkeit werden. Ein neuer Service bietet diese Funktionen und das schon relativ ausgereift. Ich werfe einen genauen Blick auf diesen Service, mitsamt Beispiel-Ausgabe.
[Weiterlesen…]

Besucherzahlen und andere Stats für Februar 2008

Nach dem großen Sprung nach vorn im Januar (+80% Besucherzahlen) ging es im Februar etwas ruhiger zu. Die Besucherzahlen sind nicht mehr so stark gestiegen.

Dafür gab es an anderen Stellen sehr positive Entwicklungen für Selbständig im Netz.
Ob der wiedergekehrte Pagerank oder die guten Alexa-Zahlen. Es war ein erfolgreicher Monat.
[Weiterlesen…]

Blog-Einnahmen im Februar 2008

Es ist Montag der 3. März 2008 und hier ist der monatliche Einnahme-Report von “Selbständig im Netz”.

Der Monat ging ja nun noch schneller rum als sonst und es ist auf www.selbstaendig-im-netz.de einiges passiert. Die Geburtstags-Gewinnspiele kamen nicht nur gut bei euch an, sie haben auch für viele neue Leser gesorgt. Zwischenzeitlich mehr als 600 Feed-Leser und einen neuen Besucherrekord kann ich für den kürzesten Monat des Jahres vermelden.

Doch wie haben sich die Blog-Einnahmen entwickelt? Werfen wir mal einen Blick darauf.

[Weiterlesen…]