7 Quellen für freie Musik und Sounds für Podcasts und Co.

Podcasts und Online-Videos sind weiter stark im kommen. Dank iPod und Co. kann man diese Medien mittlerweile überall und zu jeder Zeit konsumieren.

Doch es ist nicht so einfach einen Podcast oder Videocast selber zu produzieren. Da die Konkurrenz mittlerweile sehr hoch ist, sollte man eine gute Qualität und sehr gute Inhalte haben.

Doch auch die Musik und die Sounds tragen wesentlich zu Qualität eines Pod- oder Videocasts bei.
[Weiterlesen…]

Werbung

Ein Blick auf die Entwicklung meiner Blogeinnahmen

Seit vielen Monaten veröffentliche ich hier einmal monatliche meine Blogeinnahmen. Aufmerksame und fleißige Leser können dadurch natürlich auch die Entwicklung meiner Einnahmen und der einzelnen Einnahmequellen nachvollziehen.

Allerdings kam in den Kommentaren letztens der Wunsch auf, die Entwicklung der einzelnen Einnahmequellen mal aufzuschlüsseln.

Das möchte ich heute tun und ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen. :-)
[Weiterlesen…]

kostenloses Photoshop-Buch als PDF-eBook

Sitepoint ist eine große US-Website, auf der sich viele Webdesigner, Grafikdesigner und Programmierer austauschen und auch viele interessante Artikel erscheinen.

Aber Sitepoint veröffentlicht auch immer wieder interessante Fachbücher. Ich habe einige bei mir im Regal stehen, wie z.B. “The PHP Anthology” oder auch “HTML Utopia”.

Für Photoshop-Nutzer hat Sitepoint Mitte 2006 ein Buch mit dem Titel “The Photoshop Anthology” herausgebracht. Dieses Buch gibt es nun für begrenzte Zeit als kostenlosen eBook-Download.
[Weiterlesen…]

26 Blogs und ihre Einnahmen im April 2008 – Teil 1

Die Zahl der Blogs, die Ihre Einnahmen veröffentlichen, nimmt weiter zu. Das ist interessant zu sehen.

Allerdings gibt es auch immer wieder Blogs, die nicht mehr über ihre Einnahmen berichten, warum auch immer.

In den Kommentaren des letzten Monats hat ein Blogger gesagt, dass er mehr als 3.000 Euro verdient. Diese Einnahmen will er aber nicht veröffentlicht, da er neidische Reaktionen von anderen befürchtet.

Diesmal sind es trotzdem 15 englischsprachige Blogs und 11 deutsche Blogs geworden. In diesem ersten Teil gibt es deshalb erstmal die englischsprachigen Blogs.

[Weiterlesen…]