Was motiviert dich zum Bloggen? – Blogparade

Und wieder eine Blogparade, die ich ganz nett finde. Diesmal geht es um eine psychologische Frage, die sicher genau so viele verschiedene Antworten bringen wird, wie es Blogger gibt.

Aber ich will mal versuchen darzulegen, warum ich blogge. Gespannt bin ich auch auf eure Kommentare.
[Weiterlesen…]

Werbung

Jobs für Blogger

Die Blog-Szene wird immer größer und eine Reihe von Blogs hat schon eine Leser-Basis, die es mit normalen Websites aufnehmen kann. Bloggen ist im Mainstream angekommen.

Da wird es für viele Blogger auch immer schwieriger, die ganze Sache allein zu betreiben. Auf der anderen Seite suchen immer mehr Blogger nach Möglichkeiten in großen Blog mitzuarbeiten. Sei es für den Ruhm oder sogar etwas Geld.

Dafür gibt es nun eine Lösung im Netz.
[Weiterlesen…]

WordPress 2.6 – Was erwartet uns diesmal?

Nun habe ich endlich WordPress 2.5.1 installiert und meine Gefühle sind gemischt. Ich sehe kaum wirkliche Vorteile, aber auch kaum Nachteile. So richtig leuchtet es mir nicht ein, warum überhaupt 2.5 raus gebracht wurde. ;-)

Die meisten Plugins funktionieren zumindest noch. Das ist doch auch schon mal was :-)

Na gut, es gibt sicher Verbesserungen und neue Funktionen. Allerdings hätte ich keine davon wirklich gebraucht. Auf der anderen Seite wurden dringende Sachen, wie etwa die Performance nicht verbessert.

Werfen wir doch mal einen Blick voraus auf die WordPress Version 2.6. Gibt es da wieder viele kleine Verbesserungen die ich nicht brauche oder wird WordPress wirklich besser?
[Weiterlesen…]

Interview mit Lulu.com – Publizieren und Vermarkten von Büchern und eBooks

Neben Book on Demand etabliert ein weiterer großer “Print on Demand” Anbieter in Deutschland. Der aus den USA stammende Service Lulu.com hat international eine sehr große Nutzerbasis und will nun auch in Deutschland Fuß fassen.

Ich habe mit Justine Petrenko gesprochen. Sie ist German Communication Coordinator und hat meine Fragen recht ausführlich beantwortet.

[Weiterlesen…]

Einstellung des WordPress-Admin

Das Layout des WordPress 2.5 Admin hat mir ja schon von Anfang an nicht gefallen. Zu blass und zu unübersichtlich fand und finde ich es.

Nun gibt es ja glücklicherweise genug WordPress-Fans, denen es ähnlich geht und so gibt es ein paar Lösungen für das Problem. Wer also nicht so glücklich mit der Optik des WordPress-Admin ist, der sollte hier weiterlesen.
[Weiterlesen…]

Google Tools und Anwendungen

Ich habe schon länger bei keiner Blogparade mehr mitgemacht. Es gab auch nicht so viele interessante Themen und die Zeit war auch knapp.

Nun aber gibt es eine neue Blogparade mit dem Titel “Google Tools und Anwendungen”. Das ist ein sehr interessantes Thema. Viele Blogger und Internet-Nutzer haben dazu sehr unterschiedliche Ansichten und deshalb werde ich auch mal meine zum besten geben.
[Weiterlesen…]

Update auf WordPress 2.5.1

Ich habe ja eine ganze Weile gewartet. Die WordPress-Version 2.5 war mir einfach noch nicht ausgereift genug. Und ich hatte recht. WordPress Version 2.5.1 brachte über 70 Bugfixes mit sich.

Nun war es aber an der Zeit, dass ich meinen Blog auf die neuen Software-Version update. Also einfach mal eine Update-Anleitung herausgesucht und los ging es.

Nachdem das Update gelaufen war stellte ich fest, dass es mal wieder die Umlaute völlig zerschossen hat. Das ist mir schon mal bei einem früherem Update passiert. Also ran an die Datenbank und die Umlaute wieder hergestellt. Das ging relativ problemlos.

Danach habe ich mich an die Plugins gemacht. Für rund 15 Plugins gab es Updates und die installierte ich dann auch nacheinander. Alle anderen Plugins scheinen Ihren Dienst problemlos zu verrichten.

Zu guter letzt habe ich nochmal alle möglichen Seiten durchgeschaut und ein paar Fehler behoben. Ich hoffe, dass ich nichts übersehen habe.

Sollten dennoch Fehler auftauchen, wäre ich sehr dankbar, wenn ihr mir eine Info zukommen lasst.

An den neuen WordPress-Admin-Bereich muss ich mich erstmal gewöhnen. Die Farben sind so anders und auch die Aufteilung ist erstmal gewöhnungsbedürftig.

Wahrscheinlich wird es aber nicht lange dauern und dann ist das neue Admin-Layout Normalität geworden.

Insgesamt gesehen bin ich aber froh, dass das Update relativ reibungslos funktionierte. Nun kann es also weiter gehen.