Werbung im eigenen Blog verkaufen – Teil 2

Der erste Teil dieser Artikel-Serie “Grundlagen und Voraussetzungen” kam gestern ja sehr gut an.

Deshalb möchte ich heute gleich mit dem 2. Teil weitermachen. Schließlich haben wir alle keine Zeit beim “Geld verdienen” zu verschenken. :-)

In diesem 2. von 3 Teilen geht es um “Tools und Preise“.
Welche Tools eignen sich besonders gut, um Werbung auf dem eigenen Blog zu verwalten. Wie sieht eine gute “Hier werben”-Seite aus und wie findet man eigentlich zu dem Preis der eigenen Werbeplätze.
[Weiterlesen…]

Werbung

Firefox 3 erschienen

Der neue Firefox-Browser ist. Am heutigen Abend wurde die neuen Version 3 nun endlich nach diversen Test-Version endlich final veröffentlicht.

Ich werfe mal einen Blick auf die neue Browser-Referenz und den Weltrekord-Versuch.
[Weiterlesen…]

Werbung im eigenen Blog verkaufen – Teil 1

Heute möchte ich eine dreiteilige Artikel-Serie zum Thema “Werbung im eigenen Blog verkaufen” starten.

Neben AdSense, Affiliate-Marketing und Co. bietet der Verkauf von Werbeflächen auf dem eigenen Blog die Möglichkeit, ein relativ stabiles und unabhängiges Einkommen zu erzielen.

Zudem verdient man durch selbst verkaufte Werbung im eigenen Blog in der Regel deutlich mehr, da der Zwischenhändler weg fällt.

Doch es ist auch nicht so einfach, Werbeplätze selber zu verkaufen. Dazu müssen eine Reihe von Fragen geklärt werden, wie etwa:

  • Welche Möglichkeiten gibt es, Werbung selber zu verkaufen?
  • Wie sollte man das genau angehen?
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • usw.

Die 3 Teile dieser Artikel-Serie sind:

  1. Grundlagen und Voraussetzungen
  2. Tools und Preise
  3. Werbe-Kunden finden und behalten

[Weiterlesen…]

Surfino – Einfach online die eigene Website gestalten

[Trigami-Review]
Ich werde dafür honoriert, dass ich über ein Produkt oder eine Dienstleistung schreibe und nicht dafür, dass ich positiv darüber schreibe.

Selber eine Website zu programmieren oder ein Open Source Content Management System zu installieren ist nicht jedermanns Sache. Und auch WordPress kann nicht so einfach zu einem CMS umgerüstet werden, auch wenn es möglich ist.

Für alle Firmen, die sich mit der Technik und auch mit der Layout-Erstellung eines CMS nicht beschäftigen wollen, hat Surfino nach eigenen Angaben die optimale Lösung.

Schauen wir mal, was da dran ist.

[Weiterlesen…]

The Long Tail – Wie das Internet die Wirtschaft verändert – Buch-Review

Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, als das Internet aufkam. Sofort riefen alle möglichen Leute, dass sich die Wirtschaft dadurch komplett verändert und völlig neue Regeln gelten.

Das dem nicht so ist und die wirtschaftlichen Grundregeln auch für das Internet-Business gelten, mussten viele Startups und Geldgeber schmerzhaft am Anfang des Jahrtausends feststellen.

Seit dieser Zeit bin ich skeptisch, wenn irgendjemand mal wieder die Änderung der Wirtschaft verkündet. Daher bin ich auch zurückhaltend an das Buch von Chris Anderson The Long Tail* herangegangen.

Mal schauen, ob dieser New-York-Times-Bestseller mit seinen mutigen Ausführungen zum “Geschäft der Zukunft” trotzdem recht hat.
[Weiterlesen…]

Besucherstatistiken für Mai 2008

Heute werfen wir mal einen Blick auf die Besucherstatistiken meines Blogs für den letzten Monat.

Im Mai sahen die Besucherzahlen wieder positiv aus, auch wenn das gute Wetter etwas seinen Tribut forderte. Trotzdem freut es mich zu sehen, dass die Entwicklung weiterhin positiv ist.

Doch nun zu den Details.
[Weiterlesen…]