Tipps für den Forum-Start – Alan Webb vom ABAKUS-Forum

DirectAds
Werbung

Wie die letzte Umfrage zu den Inhalten hier im Blog gezeigt hat, stehen eine ganze Menge Themen auf meiner ToDo-Liste.

Eines davon ist Community-Building und dazu gehören natürlich auch Foren.

Deshalb haben ich mit dem Betreibern einiger von mir genutzter Foren Interviews geführt. Darin ging es um Tipps und Tricks für den Start, die laufende Pflege und Vermarktung von Foren.

Den Anfang dieser Interview-Reihe macht Alan Webb vom bekannten ABAKUS Suchmaschinenoptimierung Forum.

Dabei handelt es sich um ein sehr populäres Forum zu den Themen SEO und SEM.

Alan war so nett mir meine 13 Fragen zu beantworten, auch wenn ein paar Antworten etwas kurz ausgefallen sind. Das liegt aber auch daran, dass sich Alan etwas schwer tut mit der deutschen Sprache. Umso mehr möchte ich mich nochmal bei ihm für die Antworten bedanken.

1. Warum hast du dein Forum gestartet und wie lief der Start?

Abacus Forum
Weil damals gab es nur die ein Forum (Suchmaschinentricks) und weil ein Forum Links bringt (wichtig für Rankings) und ein Forum bringt UGC (User Generated Content).

Das heißt, andere erstellen Content für meine Seite, die indiziert wird und hoffentlich ein Ranking kriegt …

Ein Beispiel für die Suche nach “msn down”.

2. Welche Foren-Software kannst du empfehlen und warum?

Entweder SEO PHPBB oder VBSEO.

3. Wie hast du die Kategorie-Struktur deines Forums ausgewählt? Wie sollte man das tun?

Ich habe erstmal eine Keywordrecherche gemacht und geprüft, welche Kategorien nach oft gesuchten Suchbegriffen genannt werden könnten.

4. Wie hast du dein neues Forum am Anfang bekannt gemacht? Was hat funktioniert und was nicht?

Ich habe in anderen Foren, aber insbesondere Newsgruppen einfach Antworten zu Fragen gegeben und hatte in meiner Signatur meine Forum-Adresse.

Das heißt NICHT spammen, sondern Respekt kriegen mit guten Antworten.

5. Wie findet man die ersten Leser und (vor allem) Poster?

Themen am Anfang faken :-)

Es ist tatsächlich so, dass niemand sich in einem leeren Forum in einem leeren Forum anmeldet. Deshalb habe ich einige häufig gestellte Fragen selbst geschrieben und beantwortet. 2-3 pro Forum-Kategorie.

6. Wie viel postet du selbst in deinem Forum? Was hältst du von Fake-Posten?

Am Anfang war ich sehr fleißig beim Posten. Aber heutzutage hab ich nicht die Zeit mehr und poste nur im Moderator-Forum.

Für Fake posten … nur am Anfang, um neue Mitglieder zu locken. Nicht mehr sobald das Forum läuft.


7. Wie sorgst du für Qualität in deinem Forum? Was machst du gegen Trolle?

Wir haben feste Regeln und ich habe 6-7 Moderatoren die schnell eingreifen.

Normalerweise werden Spammer nach dem ersten Spam-Eintrag sofort gelöscht. Mitglieder mit mehr als 10 Beiträgen bekommen per PN eine Warnung.


8. Hattest du bereits eine Community (z.B. Blog)? Wenn ja, wie kann man diese für ein neues Forum nutzen?

Nein. Abakus war eigentlich meine erste Domain.


9. Wie schafft man es, die User zur intensiven Diskussion zu bewegen?

Kontroverse Themen starten :-)


10. Kann man das Social Web / Web 2.0 für den Start und den Erfolg von Foren nutzen?

Social Media Optimisation ist nicht so toll wie viele denken, aber alles hilft.


11. Wie bindet man aktive Forenuser am besten ein (Moderatoren etc.)?

Regelmäßig neue Features machen, Spam unter Kontrolle bringen, Surveys und Polls erlauben und natürlich die guten User als Moderator wählen.


12. Versuchst du mit deinen Forum Geld zu verdienen? Wenn ja, wie?

Nein.


13. Dein ultimativer Tipp für den Start eines neuen Forums?

Für ein erfolgreiches Forum sollten die Betreiber ihr Feld wirklich gut kennen.

Einfach ein Forum zu starten in einem Bereich, in dem man wenig Ahnung hat, wird schwer.

Sei nett und freundlich und antworte am Anfang mit nicht nur zwei Zeilen, sondern mit sehr gute Antworten.

Ich hoffe das hilft,
Alan


Danke Alan

Auch wenn manche Antworten recht kurz waren, so gab es doch schon mal eine Reihe von Tipps.

So unter anderem zu Fake Posts, dem Umgang mit Spammern, Tipps zur Foren-Software und Keyword-Recherche für Kategorie-Namen.

Damit ist dies schon mal ein guter Einstieg in das Thema.

Ich werde in den nächsten Tagen weitere Interviews zum Thema “Forum” veröffentlichen und diese enthalten weitere interessante Informationen.

Natürlich wird es zum Thema “Forum und Community” auch ein paar Artikel geben, die einzelne Aspekte genauer beleuchten.

Solltet ihr Fragen zu diesem Thema haben, dann immer her damit. Ich gehe ich den Folgeartikeln dann darauf ein.


Weitere Interviews zum Thema “Forum”

Wichtige Fragen vor dem Start eines Forums – Interview mit David Mirzoian
Ein erfolgreiches Forum starten und betreuen – Interview mit Manuel Becker
Mit Spaß und Wissen ein Forum erfolgreich machen – Interview mit Dirk Löbe
Tipps für das eigene Forum von Jörg Kruse


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Sehr gute Tipps dabei!
    Es zeigt sich wieder, dass Foren nur mit Hilfe von Fake Posts oder vielen Kumpels aufbauen lässt :cool:
    Mehr von solchen Interviews!

  2. meint

    Es ist auch von Vorteil wenn man ein Forum in einem sehr spezifischen Bereich startet, wo die Konkurrenz halt noch eher klein ist. Trotzdem sollte man natürlich Ahnung von der Materie haben. Optimiert man das Forum dann noch für Suchmaschinen, kommen die User von alleine.

    Bei meinem Vogelspinnen Forum kann ich mittlerweile über 600T PIs im Monat verzeichnen, und betreibe damit derzeit das wohl führende Portal in diesem Bereich.

    Zu den Fake Beiträgen : Es gab da auch mal einen Anbieter der spezielle Angebote zur Erstellung von Fake Beiträgen für Foren-Betreiber hatte, mir fällt nur der Name nicht mehr ein :(

    Als Forensoftware nutze ich übrigens das kostenpflichtige vBulletin (vorher die Freeware phpBB), und kann diese nur empfehlen.

  3. meint

    Hi Peer,

    na die Frage nach dem Geld verdienen ist so eine Sache. Bei Abakus ist es schon ein Vertriebsweg von SEO Leistungen. Gemessen am Aufwand ist der Gewinn sicherlich nicht sehr hoch. Dennoch glaube ich nicht, dass Alan am Hungertuch nagen wird.

  4. meint

    Interessantes Interview. Was mich noch interessiert hätte: Wie werden die Mod´s entlohnt ? Oder machen die das umsonst ?
    Aber vielleicht erzählt ein anderer mal mehr darüber.

  5. meint

    Was ich absolut bestätigen kann: Versuche nicht auf Teufel komm raus ein Forum in einer Nische aufzubauen, von der du keine Ahnung hast.

    Ich betreibe quasi ein Nischenforum in einer Nische, die mich fasziniert. Und das hilft gewaltig, weil man oftmals einfach sehr schnell weiß, ob gewisse Personen Bullshit schreiben oder nicht.

  6. Jens meint

    Juhu endlich mal wieder was von Allan gehört. Habe mir damals schon 2 Vorlesungen hier in Hannover von ihm angehört. Sehr interessant. Sprechen kann er besser als schreiben :)

  7. meint

    Interessantes Interview. :wink:
    Von Fakepostings halte ich eher wenig und finde sie nicht schön, aber
    es gehört ja regelrecht zum Forumstart dazu, weil sonst keiner kommt,
    daher kann man es noch gerade akzeptieren.
    Überlege ob ich für meinen Ausbildungskurs bzw. die Klasse auch ein solches
    Forum machen sollte, wo dann gemeinsam nach Problemlösungen gesucht werden kann.
    Ein Tipp noch für alle die sich mal mit phpbb beschäftigen wollen. es gibt iphpbb da kann man zum Beispiel ein 1-Klick Forum erstellen… leider aber werbeverseucht.

  8. meint

    Um ein Forum zum Laufen zu kriegen gibt es wohl nur zwei Wege. Nummer eins ist oben beschrieben.

    Schneller geht es mit Weg Nummer zwei, wenn sich einige Top-Foren-Poster verabschieden und ein eigenes Forum starten. So geschehen als ebay im letzten Jahr afterbuy übernommen hat. Afterbuy hatte ein gut besuchtes und qualitativ hochwertiges Forum für Onlinehändler. Nach der Übernahme durch ebay gab es eine kleine Meuterei und das von einem Mitglied schnell installierte Sellerforum hatte nach einem Tag schon 40 Mitglieder (heute sind es schon über 1600), die nicht nur gelesen haben. Da braucht man dann keine Fake-Postings.

  9. Fault meint

    seo phpbb sowie vbseo ist keine foren software sondern ein seo addon, nur so angemerkt :P

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Webb, der Gründer vom bekannten ABAKUS Suchmaschinenoptimierung Forum, beantwortet bei Selbstständig im Netz ein paar Fragen rund um den Start eines […]

  2. […] um ein Forum zu starten Alan Webb vom ABAKUS-Forum beantwortet Fragen zum Start eines Forums. Tipps für den Forum-Start – Alan Webb vom ABAKUS-Forum « Community « Selbständig im Netz habt ihr gute Erfahrungen und Tipps die unbedingt zu beachten sind, wenn man ein neues Forum […]

  3. […] sehr gute Zusammenfassung der wichtigsten Punkte kann man hier […]

  4. […] Tipps für den Forum-Start – Alan Webb vom ABAKUS-Forum […]

  5. […] Ehm, das eine lobste zum Himmel und das andere machste gleich zur Sau Die beiden kann man sobieso nicht vergleichen vB hat massig "unn?tze" Funktionen und das phpBB ist einfach. Ich nehm aber trotzdem mal Stellund zu diesem phpBB ist Dreck Thread: phpBB3 * unbezahlter aber nicht garantierter Support durch Community (Community ist zwar nett aber arbeitet teils sehr unprofessionell ) –> ich empfehle den Englischen Support, der Deutsche ist leider wirklich nicht mehr gut * schwerg?ngige Entwicklung ("in letzter Zeit waren die Entwickler mehr mit Sicherheitspatches besch?ftigt als mit der Neu -oder Weiterentwicklung von PHPBB") –> 2 Patches seit Release von 3.0, ausserdem ist phpBB nicht auf Funktionen ausgelegt, sondern dient eher als reines Forum. Wenn du ein Freie Software mit vielen Funktionen, myBB 1.4 ist dann das, was du dir anschauen solltest * oft Sicherheitsl?cken, Code (und somit auch Schwachstellen) sind f?r jedermann einsehbar (opensource) –> macht keinen Unterschied, wenn ich ne Sicherheitsl?cke suche besorg ich mir das vB anderweitig … * viele kostenlose Erweiterungen m?glich, aber oft unprofessionell bzw. schlecht dokumentiert, Sicherheitsm?ngel? –> glaube nicht dass das wirklich besser ist bei den freien vB Erweiterungen, die, die mit Kosten verbunden sind, k?nnen sich das eh nicht leisten. * langsame Datenbanken –> ??? Datenbank benutzen beiden meistens mySQL und das phpBB finde ich sehr schnell * Arbeitsaufw?ndig – "Standardfunktionen" m?ssen erst aufw?ndig eingebaut werden –> daf?r nicht Sachen dabei, du du nicht willst * phpbb-foren schauen meist gleich aus –> das kann ich eher von vB behaupten, wenn ich nen Standart Skin schon sehe schau ich das Forum gar nicht an, beim phpBB gibt es mehr freie Templates * schwierige Userverwaltung –> Ansichtssache * hohe Anzahl der Sicherheitsupdates unkomfortabel –> also bei meinem phpBB Forum bisher genau 2 … Wieso nimmst du nicht einfach das vB, es ist einfacher und der Support ist Professionell, du zahlst aber auch daf?r und wenn du dir nicht soviel Zeit nehmen willst, ein Forum anzupassen, ist es damit einfach einfacher. Schau dir das auch an Tipps für den Forum-Start – Alan Webb vom ABAKUS-Forum « Community « Selbständig im Netz […]

wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO Werbung