Links der Woche – Google-Film, Webworker-Tools, Internet Tablet und mehr

DirectAds
Werbung

Liebe Leser. Schon wieder Freitag!

Die Woche ging extrem schnell um, was sicher auch daran lag, dass ich mich gestern den ganzen Tag auf der Games Convention herum getrieben habe.

Trotzdem gibt es auch in dieser Woche ein paar interessante Links.

Viel Spaß beim Lesen.

URL-Infos

URL Info
Ein sehr interessantes Analyse-Tool findet sich unter url-info.appspot.com.

Einfach eine URL eingeben und schon zeigt einem das Tool folgende Infos an:

  • Anzahl der internen und externen Links
  • Dateigröße
  • Ladezeit

Das ist nicht viel, aber vor allem die Analyse der internen und externen (ausgehenden) Links (also keine Backlinks) ist interessant und sinnvoll.

Insgesamt wäre es aber schön, wenn es noch mehr Auswertungen geben würde. Die Entwicklung fordern die Nutzer dazu auf, Vorschläge zu machen.

Webwork-Tools

Tools für WebWorker
Einen neuen Blog hat Vladimir von Perun.net veröffentlicht. Das Baby hört auf den Namen webworktools.

Auf dem Blog werden täglich interessante Online- und Offline-Tools für Webworker vorgestellt.

Da findet sich immer etwas interessantes.

WordPress als CMS

Bastian, der Autor von “BlogsOptimieren”, hat sich die Arbeit gemacht, ein WordPress-CMS-Package zu schnüren.

Darin hat er unter anderem viele Plugins zusammen gefasst, die für ein CMS bzw. generell Websites wichtig sind.

Zudem ist ein Theme vorinstalliert, welches einem CMS sehr nahe kommt. Und es gibt auch einige voreingestellte statische Seiten.

Insgesamt eine gute Idee, aber es fehlen doch einige Features, um aus WP wirklich ein CMS zu machen. Ein interessantes Projekt ist es aber allemal und ich werde das weiter beobachten.

Internet-Gadget

Es gibt schon schöne technische Spielereien. Wie ich auf dem GadgetBlog gelesen habe, will die Firma Archos sogenannte “Internet Media Tablets” anbieten.

4,8 bis 7 Zoll große Displays und eine bis zu 320 GB große Festplatte kennzeichnen dieses interessante Spielzeug.

Die Teile haben auch Lautsprecher und WLAN. Man kann neben dem Internet auch TV, PDF-Dokumente, Videos und Fotos anzeigen lassen.

Die Preise liegen je nach Ausführung zwischen 240,- und 370,- Euro.
Ich werde so ein Gerät auf jeden Fall auf meinen Weihnachtswunschzettel schreiben. Ab Oktober sind die ersten Modelle erhältlich.

Google Film

Einen interessanten Dokumentar-Film über Google hat ARTE veröffentlicht.

Darin wird das Phänomen Google ausführlich analysiert und von allen Seiten beleuchtet.

Das war es auch schon

Es war eine recht ruhige Woche, wie ihr an der geringen Anzahl der Links sehen könnt. Aber das ist auch mal Okay.

Ich wünsche euch auf jeden Fall ein schönes Wochenende.


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. Holger meint

    Zum Thema “WordPress als CMS” gibt es ja einige gute Seiten mit Tutorials und Informationen. Einige sehr gute und funktionale Themes dazu fand ich auf http://themehybrid.com/themes/ der Support dort ist zwar auf englisch aber dafür sehr gut!

  2. meint

    Zu URL-Info: Kein schlechtes Tool, aufjedenfall ganz nützlich auch im Bezug auf Usability, bzw. wenn man wissen möchte wie schnell sich die Seite aufbaut.

    Zu Internet Media Tablets: Sicher ganz nett, jedoch kann man doch nur ins Internet wenn man eine WLAN Verbindung in der Nähe hat, oder?

  3. volki777 meint

    hab mir den Google film schon vor längerer Zeit mal angeschaut, relativ interessant.
    hab dazu auch einen kleinen post auf meiner homepage geschrieben, wens interessiert kann sichs ja mal durchlesen

    zum URL Tool: scheint nützlich zu sein, könnte man auch für eine konkurenzanalyse verwenden

wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO Werbung