« Blogparade - Zukunft des Internets
Blog-Start-Serie - Woche 8: Bestehende ... »


Mit dem richtigen Konzept zum erfolgreichen Forum – Interview mit Fred Eichwald
Peer Wandiger - 0 Kommentare - Community, Interviews - Ähnliche Artikel


Werbung
TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Ein letztes interessantes Interview zum Thema Forum-Start habe ich heute für euch.

Fred Eichwald vom Forum
arbeits-abc.de war so freundlich meine Fragen ausführlich zu beantworten.

Das Forum wird mittlerweile gut genutzt und Fred gibt einige gute Tipps für den Start und die weitere Betreuung.

Aber er zeigt auch auf, dass es kein Zuckerschlecken ist.

1. Warum hast du dein Forum gestartet und wie lief der Start?

Wir haben uns für das Forum entschieden, da wir von unseren Lesern häufig E-Mails erhalten haben, in denen es um Fragestellungen, vorwiegend zum Thema Bewerbung ging.

Interview Arbeits ABC Forum
Mit einem Forum hatten wir die Möglichkeit, unsere User wie bisher per E-Mail schnell und kostenfrei Rede und Antwort zu stehen und was uns sehr wichtig war, andere in die Diskussionen/den Informationsaustausch mit einzubeziehen.

Wir wollten einen Raum schaffen, indem sich Menschen austauschen und Anregungen holen können. Auch unserer Hauptseite kam das Forum sehr zugute. Anstatt einer starren Plattform, die mit Informationen voll gepackt ist, können Artikel nun genauer hinterfragt werden.

Es ist schön zu sehen, wie unser Forum stetig wächst und an Mitgliedern sowie auch Moderatoren zunimmt. Anfangs verlief das natürlich sehr schleppend, weshalb auch bei uns sehr viel Zuarbeit durch Bekannte und Freunde notwendig war. Heute sind wir mit der Entwicklung des Forums schon sehr zufrieden.

2. Welche Foren-Software kannst du empfehlen und warum?

Wir nutzen derzeit die Foren-Software V-Bulletin, da uns der Vergleich mit anderer Foren-Software und die Meinungen im Internet überzeugt haben.

Wir sind bisher sehr zufrieden damit, da es jede Menge gute Funktionen zur Userverwaltung bietet, sich durch viele nützliche Bausteine erweitern lässt und einen hervorragenden Support besitzt. Zudem besticht es durch seine regelmäßigen Sicherheitsupdates.

3. Wie hast du die Kategorie-Struktur deines Forums ausgewählt? Wie sollte man das tun?

Die Kategoriestruktur haben wir Anfangs nur der Hauptseite angepasst. Für (fast) jedes Thema gibt es die passende Kategorie auf der Hauptseite. Nach und nach kann man neue Kategorien erschaffen und schauen wie sie vom User angenommen werden. Entwickelt sich eine Kategorie nicht wie erwartet, wird sie entfernt.

Zudem ist es wichtig, die Beiträge und Diskussionen der User regelmäßig zu verfolgen. Stellt man fest, dass Diskussionen zu einem bestimmten Thema stattfinden, welches noch nicht kategorisiert ist, kann dafür eine eigene Kategorie geschaffen werden.

So haben wir unser Forum durch die Kategorien Arbeit und Hartz4 erweitert. Mit dem Namen den unser Portal trägt, hat sich das gut vereinbart, da man Arbeits-abc breit fächern kann.

4. Wie hast du dein neues Forum am Anfang bekannt gemacht? Was hat funktioniert und was nicht?

Da die Hauptseite schon einige Zeit Bestand hatte und gut besucht wurde, füllte sich auch das Forum allmählich. Zudem haben wir Offline einiges unternommen, um den Bekanntheitsgrad unserer Seite zu steigern.

Die effektivste Werbung ist und bleibt jedoch die Mund-zu-Mund Propaganda. Zufriedene Mitglieder, die sich bei uns wohl fühlen, empfehlen einen auch gerne weiter.

5. Wie findet man die ersten Leser und (vor allem) Poster?

Die ersten paar Beiträge haben wir selber erstellt. Freunde und Bekannte stellten Fragen, die dann kompetent beantwortet wurden. So läuft das wohl in 99% aller Foren. Dann sollte ein Forum selbständig User anziehen, die dann wiederum als Schreiber aktiv werden.

Wichtig ist natürlich immer, dass man auf die Fragen der Mitglieder zeitnah eingeht. Einen herzlichen Gruß und großen Dank an dieser Stelle, an alle unsere Mitglieder und freischaffenden Moderatoren.

6. Wie viel postet du selbst in deinem Forum? Was hälst du von Fake-Posten?

Jeder vom Team, auch ich, postet regelmäßig. Ein Forenbetreiber, der nicht weiß, was in seinem eigenen Forum diskutiert wird, hat wenig Überlebenschance.


7. Wie sorgst du für Qualität in deinem Forum? Was machst du gegen Trolle?

Trolle gibt es leider immer wieder und wenn uns mal einer besucht, wissen wir mit ihm umzugehen. Jeder der gegen die Richtlinien und guten Sitten verstößt wird erst per PN auf sein Fehlverhalten hingewiesen.

Bei weiteren Verstößen wird der User verwarnt und ggf. gesperrt. Meistens genügt jedoch ein freundlicher Hinweis. Im übrigen werden die Trolle nicht nur von den Moderatoren zurecht gewiesen, auch unsere Mitglieder übernehmen dies in Eigenregie. Entweder indem sie selbst ein paar Worte an denjenigen richten oder die Moderatoren informieren.

Auf alle Fälle sollte man immer ruhig und sachlich bleiben.

Werbung


8. Hattest du bereits eine Community (z.B. Blog)? Wenn ja, wie kann man diese für ein neues Forum nutzen?

Nein. Die Hauptseite bestand wie gesagt schon eine Weile und wurde durch den Menüpunkt “Forum” erweitert.


9. Wie schafft man es, die User zur intensiven Diskussion zu bewegen?

Gute Themen, interessante Fragen, informative Beiträge und auch mal der ein oder andere themenfremde Beitrag in der Offtopic Ecke. Auch Umfragen erfreuen sich immer großer Beliebtheit. Ein wenig Gespür für die Zielgruppe bedarf es dabei allerdings auch.


10. Kann man das Social Web / Web 2.0 für den Start und den Erfolg von Foren nutzen?

Da sehe ich keinen Unterschied.


11. Wie bindet man aktive Forenuser am besten ein (Moderatoren etc.)?

Bevor wir ein Mitglied den Moderator-Status anbieten, muss er schon einige Zeit im Forum präsent sein und durch qualitative und hilfreiche Beiträge überzeugen. Wir würden keinen Moderator einstellen, der uns im Vorfeld nicht überzeugen konnte.


12. Versuchst du mit deinen Forum Geld zu verdienen? Wenn ja, wie?

Wir bieten unsere Dienste auf Arbeits-abc sehr gerne an und freuen uns, wenn wir Menschen, besonders im Bereich Bewerbung und Co. unterstützen können. Dennoch muss sich alles rechnen. Derzeit setzen wir auf Google-Adsense und einige Partnerprogramme.


13. Dein ultimativer Tipp für den Start eines neuen Forums?

Bevor man sich für ein Forum entscheidet ist es wichtig vorab zu recherchieren, wie die Erfolgschancen aussehen. Es sollte ein Konzept erarbeitet werden, wie das Ganze aussehen soll.

Dazu gehört auch, dass man sich eine Zielgruppe festlegt und überlegt wie man diese zufrieden stellen kann. Ein Forum sollte immer mit der nötigen Ernsthaftigkeit und viel Engagement betrieben werden, denn so wie es in den Wald hinein schallt, so schallt es auch wieder hinaus.


Danke Fred

Die Antworten waren sehr informativ, auch wenn natürlich einiges nochmal wiederholt wurde, was schon in den vorherigen Interviews gesagt wurde.

Es bleibt festzuhalten, dass der Start eines Forums nicht über Nacht gelingt. Ein Forum benötigt noch viel mehr als ein Blog die aktive Beteiligung der User.

Diese User zu finden ist sicher eine der größten Herausforderungen für den Start eines neuen Forums.

In meinen folgenden Artikeln zum Start eines Forums werde ich darauf natürlich noch genauer eingehen.

Für eure Tipps bin ich natürlich ebenfalls dankbar.

Hier findet ihr den ersten Forum-Artikel “Ein Forum starten – Teil 1 – Vorüberlegungen“.

Weitere Interviews zum Thema “Forum”:

Ein erfolgreiches Forum starten und betreuen – Interview mit Manuel Becker
Mit Spaß und Wissen ein Forum erfolgreich machen – Interview mit Dirk Löbe
Tipps für das eigene Forum von Jörg Kruse
Tipps für den Forum-Start – Alan Webb vom ABAKUS-Forum
Wichtige Fragen vor dem Start eines Forums – Interview mit David Mirzoian


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:

Die besten Artikel zum Thema 'Community'
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail

Kommentare deaktiviert.



Werbung





Twitter Selbständig
5.032
Follower
Facebook Selbständig
925
Fans
Google+ Peer Wandiger
5.838
Kreise
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 7 Jahren und alles über den Blog und mich.
Alle neuen Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
Impressum & Datenschutz
AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Website-Tooltester
Market Samurai kostenlos testen
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Geschäftsideen - Lieber gut klauen als schlecht selber ausdenken?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Tristan
Schön, dass du dieser Entwicklung einen eigenen Artikel widmest. Ich...
20. August 2014

Burkhard
Oder man geht auf videohive.net und sucht sich dort eine passende...
20. August 2014

Johannes
Interessant was für Potential in diesen Reiseblogs steckt, das hätte ich...
20. August 2014

weltdeswissens
wow! alle achtung vor planetbackpack.de. es ist schon beneidenswert was...
20. August 2014

Timo
Ich finde es auch bedauerlich, dass die Bilder entfernt wurden. Zugegeben, in...
20. August 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN