Die Finanzkrise und das Web – Chancen und Risiken

Als die Finanzkrise letztes Jahr in den USA begonnen hat, da war das Problem noch weit weg und scheinbar auch nur auf einige wenige Banken beschränkt.

Doch nach und nach wuchs das Problem und mittlerweile zeigt der moderne Kapitalismus sein hässliches Gesicht. Das Kredo “Der Markt regelt alles selber” scheint auf Grund der Gier und Verantwortungslosigkeit der Beteiligten nicht mehr zu funktionieren.

Die Mechanismen der weltweiten Finanz- und Wirtschaftsstrukturen sind für Normal-Bürger nicht zu durchschauen. Doch was bedeutet die Finanzkrise für den Selbständigen im Netz?

Kommen harte Zeiten auf uns zu oder hat diese Krise auch Vorteile?
[Weiterlesen…]

Werbung

Blog down – aber nur kurz

Nur kurz zur Info, für alle die sich heute morgen evtl. gewundert haben.

Mein Blog war für einige Stunden nicht erreichbar. FTP und eMail funktionierten, der Server war da, nur der Aufruf des Blogs funktionierte nicht.

Warum dies passiert ist, kann ich (noch) nicht sagen. Nachdem ich vor gut einer Stunde eine Support-Anfrage an meinen Hoster geschickt hatte, scheint man sich das Problem angeschaut und es gelöst zu haben.

Sehr merkwürdig, da so etwas bisher nicht vorgekommen ist.

Ich habe in diesem Zusammenhang festgestellt, dass es eine sehr gute Idee wäre, wenn man bei Feedburner etwas in seinen Feed schreiben könnte. Also nicht einen Blogeintrag, sondern direkt auf Feedburner.com.

So hätte ich zumindest die Möglichkeit gehabt, meinen Feed-Abonnenten eine kurze Erklärung zukommen zu lassen.

Aber leider habe ich so eine Möglichkeit bei Feedburner nicht gefunden.

Wie auch immer, nun ist der Blog wieder da und es geht normal weiter.

Ich werde allerdings nochmal bei meinem Hoster nachhaken, wo das Problem lag. So etwas sollte nicht zu oft vorkommen. :-(

Abmahngefahr wegen WordPress-Plugin

Es ist teilweise schon ein wenig anstregend mit dem Web.

Da prüft man zehnmal das nur rechtefreie Bilder verwendet werden, keine Verunglimpfungen in der Kommentaren stattfinden etc. und dann kann einem ein kleines nettes WordPress-Plugin das Genick brechen.

Warum man bei dem Plugin “Subscribe to Comments” aufpassen sollte, erfahrt ihr in diesem Artikel.
[Weiterlesen…]

Feedburner-Probleme oder doch nicht?

Es sieht so aus, als hat Feedburner mal wieder irgendwelche Probleme.

Als ich gerade die 0 bei der Anzahl meiner Feedleser entdeckt habe, war ich recht erstaunt.

Über Nacht keine Leser mehr? Das kann eigentlich nicht sein.

Als ich dann mal in meinen Feedburner-Account geschaut habe war klar, Feedburner hat mal wieder ein Problem.
[Weiterlesen…]

Grundlagen für erfolgreiche Web-Projekte – Interview mit Andreas Gerads

Mit einem oder mehreren eigenen Blogs genug Geld zu verdienen, um davon leben zu können, ist nicht einfach.

Es dauert auf jeden Fall eine ganze Weile, das eigene Blog-Einkommen soweit zu steigern.

Um trotzdem vom Bloggen leben zu können, bieten sich Auftragsarbeiten an. Bloggen für Geld steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber es geht voran.

Heute führe ich ein Interview mit Andreas Gerads über solche Bloggerjobs, aber auch darüber, wie man Web-Projekte grundsätzlich erfolgreich machen kann.

[Weiterlesen…]