WordPress 2.6.5 erschienen

TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Ganz aktuell ist die Version 2.6.5 von WordPress erschienen.

Nachdem vor kurzen eine gefakte Version 2.6.4 aufgetaucht ist, wurde diese einfach übersprungen.

Was ist neu in der Version 2.6.5 und sollte man updaten?

Wichtiges Sicherheitsupdate

Diese Version behebt ein wichtiges Sicherheitsproblem. Es war wohl möglich (wenn auch sehr aufwendig) einen XSS-Angriff zu starten, mit dem der Feed angegriffen werden konnte.

Dieses Sicherheitsloch trat zwar nur bei bestimmten Konfigurationen auf und war nur sehr schwer durchzuführen, aber sicher ist sicher. Das spricht dafür, wie ernsthaft die WordPress-Entwickler das Thema Sicherheit nehmen.

Zudem wurde 3 weitere Dinge geändert, die ein paar kleinere Probleme behoben haben.

Insgesamt also nichts aufregend neues, aber man sollte, will man hundertprozentig (oder 99,9% ;-) ) sicher gehen, den Patch installieren.

Den deutschen Patch gibt es wie immer auf der deutschen WordPress-Site.

Alles in allem kann ich jedem nur empfehlen, immer die aktuellen Updates einzuspielen. Mal abgesehen davon, dass Technorati ältere WordPress-Versionen nicht mehr aufnimmt bzw. rausschmeißt, lebt ihr einfach ruhiger. :-)


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Danke für den Hinweis zur neuen WordPress-Version. Ich halte es auch wichtig, dass man die Versionen immer aktuell hält. Ich werde mich deswegen am WoEnde daran machen, das Update durchzuführen.

  2. meint

    oh man, da gibt es ja öfters Updates als anderswo. Aber wenigstens ist man dann immer TOp Aktuell und hat das beste, was man kriegen kann auf dem Gebiet, zumindest wenn man immer fleißig mit updated!

  3. meint

    Das Update dauerte bei mir genau 30 Sekunden (inkl. Download). :cool:
    Es gibt also keinen Grund das lange aufzuschieben.

    Die Version 2.7 wurde nach meinem Wissensstand um rund 2 Wochen verschoben. Also eher Anfang Dezember. Aber so ganz genau weiß ich nicht, wie da jetzt der Stand ist.

  4. meint

    Jo, WordPress-Updates sollte man tatsächlich recht flott aufspielen – und das ist ja auch schnell gemacht.

  5. meint

    Update dauert nicht lange. Deshalb so schnell wie möglich machen.

    Die neue Version 2.7 gibt es als Beta Version schon seit einer gewisse Zeit.

    Wann die neue Version wirklich kommt, weis keiner genau. Ich schätze aber noch im diesen Jahr.

    WordPress plant so alle 4 bis 6 Monate eine neue Version nach zuschieben. Die berühmten kleine Verbesserungen je nach bedarf.

  6. meint

    Weil ich gerade zu faul bin die Änderungsliste zu suchen und zu lesen…

    Weiß jemand ob der Flashupload wieder funktioniert?

    Schöne Grüße,
    Sascha

  7. meint

    Mir sind die Update Zyklen zu kurz. Kleiner Updates die keine gravierenden Sicherheitslücken schließen mache ich schon lange nicht mehr.

Werbung