« Jahresrückblick 2008
kostenloser Marketingleitfaden »


XING – Networking im Internet – Buchreview
Peer Wandiger - 5 Kommentare - Bücher, Networking - Ähnliche Artikel


Werbung
DirectAds
Werbung

XING ist das erfolgreichste Business-Netzwerk in Deutschland.

XING-Buch mit Tipps
Werbung

Ende 2008 hatte XING insgesamt 4,5 Millionen Nutzer und davon rund 500.000 Premium-Nutzer.

Das ist natürlich eine große Nutzer-Basis und viele Unternehmer und Selbständige schwören mittlerweile auf XING. Sei es um Kontakte zu knüpfen, Business-Partner zu finden oder auch Aufträge zu generieren.

Aus dem dpunkt-Verlag gibt es nun ein Buch*, welches jedem XING-Neuling die Grundlagen zu einer erfolgreichen Nutzung von XING vermitteln will.

Mal schauen wie das geklappt hat.

Klein und schwarz/weiß

Die 3. Auflage des Buches stammt aus dem Jahr 2008 und ist damit relativ aktuell. Autor Stephan Lamprecht arbeitet, wenn er nicht gerade Bücher schreibt, als Journalist und Autor in Hamburg und ist Spezialist für Linux, Social Software und Blogs.

Als allererstes fällt auf, dass das Buch recht dünn geworden ist. Nur 170 Seiten Umfang sind für Fachbuch doch recht wenig. Leider ist das Papier auch nicht gerade einladend. Es sieht aus wie billiges Recycling-Papier und deshalb ist es auch nur schwarz/weiß.

Der erste Eindruck ist also nicht so überragend. Schauen wir doch aber mal auf den Inhalt, denn darauf kommt es schließlich an.

Wichtig ist es auf jeden Fall zu wissen, dass das Buch auf der kostenpflichtigen Mitgliedschaft basiert. Viele der vorgestellten Funktionen sind in der kostenlosen Basis-Version nicht verfügbar.

Die Kapitel

Nach der Einführung kommt das Kapitel “Präsentieren Sie sich gut”. Hier geht es erstmal um die grundlegenden Einstellung und Angaben im eigenen Profil. So wird z.B. das Einbinden eines Fotos erklärt und auch gesagt, warum man überhaupt ein Foto hochladen sollte. Zudem geht es um die Einrichtung der “Über mich”-Seite und die Statusmeldungen.

In Kapitel 2. wir das “Adressbuch” behandelt. Beim Adressbuch handelt es sich um die Basis des Networking. Denn wer viele Kontakte hat, kann damit auch eine Menge anstellen. Deshalb wird vom Anlegen neuer Kontakte bis hin zum Outlook-Abgleich alles Schritt für Schritt erklärt. Zudem finden sich auch ein paar Tipps zum Finden neuer Kontakte.

Danach geht es um das Thema “Kommunizieren”. Wie schreibt man Private Nachrichten, wie nutzt man Skype und wie versendet man z.B. Dateien innerhalb von XING. Wer etwas über die Kommunikation mit anderen Nutzern wissen will, findet alles in diesem Kapitel.

Auch sehr wichtig ist das Kapitel über “Gruppen”, denn dort entfaltet das kostenpflichtige XING erst richtig seine Wirkung. Es gibt tausende Gruppen zu allem möglichen Themen und so findet man garantiert Gleichgesinnte. Aber auch das Gründen einer eigenen Gruppe wird erläutert.

Des weiteren finden sich im Buch auch Infos zu “Terminen”, Tipps für das “richtige Networken” und Erläuterungen zu weiteren Einstellungen, die man in XING vornehmen kann.

Am Ende des Buches kommt noch ein kleiner Ausblick auf andere Business-Netzwerke.

Fazit

Ich sehe das Buch recht gespalten. Wer schon ein wenig mit XING gearbeitet hat und sich die Funktionen schon mal angeschaut hat braucht das Buch eigentlich nicht.

Das Buch handelt wirklich nur von den Basisfunktionen von XING und eignet sich deshalb nur für den absoluten XING-Neuling. Für diesen finden sich aber gut erläuterte Schritt- für Schritt-Anleitungen.

Das Buch richtet sich also klar an Selbständige und Unternehmer, die XING nicht kennen und auch sonst nicht ganz so fit im Internet sind.

Schön ist auf jeden Fall, dass immer wieder Praxis-Beispiele (Jobs suchen, Kontakte herstellen, Veranstaltungen organisieren) gezeigt werden und der Leser so sehr schnell versteht worum es geht und was die Vorteile von XING sind

Für den fortgeschritteneren XING-Nutzer bietet das Buch aber fast nichts neues und lohnt sich deshalb nicht.

Das Buch gibt es bei Amazon.de für 16,- Euro* inkl. MwSt. (es fallen keine Versandkosten an).

Es gibt auch kurze Leseproben:
Kapitel 1, Kapitel 2

Review-Zusammenfassung
Reviewer:
Peer Wandiger
Datum:
Artikel:
XING - Networking im Internet
Bewertung:
3

Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:

Die besten Artikel zum Thema 'Bücher'
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
5 Kommentare und Trackbacks zu 'XING – Networking im Internet – Buchreview'

Kommentare zu 'XING – Networking im Internet – Buchreview' mit RSS

  1. 1 Dirk kommentierte am 15.01.2009 um 06:00 Uhr

    Eine Alternative wäre das Buch von Joachim Rumohr:
    http://www.rumohr.de/blog/das-buch-xing-optimal-nutzen/

  2. 2 Trends kommentierte am 15.01.2009 um 11:20 Uhr

    Ich habe mir mal das kostenlose Ebook von Torsten Maue angesehen und ein kurzes Review geschrieben. Für den Einstieg werde ich auf dieses Ebook bauen;-)

  3. 3 Martin kommentierte am 15.01.2009 um 14:22 Uhr

    16 Euro für eine Anleitung für Xing halte ich tatsächlich für Abzocke. Allerdings ist es sehr praktisch für Unternehmer, die in Sachen Internet nicht auf dem Laufenden sind.
    Danke auf jeden Fall für das Review!

  4. 4 Justin kommentierte am 15.01.2009 um 14:26 Uhr

    Ja ich denke XING ist eine kleine Wissenschaft für sich :)

  5. 5 Henri kommentierte am 17.01.2009 um 16:35 Uhr

    Ich kann das Buch von Joachim Rumohr und Andreas Lutz nur wärmstens empfehlen. Ich habe auch eine kleine Rezension darüber geschrieben: http://www.coach-im-netz.de/2008/10/xing-optimal-nutzen-buchbesprechnung/ :cool:



wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO Werbung





Twitter Selbständig
5.137
Follower
Facebook Selbständig
1.033
Fans
Google+ Peer Wandiger
6.242
Follower
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 7 Jahren und alles über den Blog und mich.
Alle neuen Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
Impressum & Datenschutz

AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Mittwald Hosting
Affiliate Booster
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Was haltet ihr von Food-Blogs?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Joel
Echt interessant zu sehen, wie und wodurch die Einnahmen variieren. Wobei ich...
24. Oktober 2014

Danilo
Sehr interessante Beidpiele! ICh persönlich verfolge selber schon seit...
24. Oktober 2014

Dennis
Ich denke, dass viele Firmen ihre Blogs als SEO-Schleuder sehen und so viel...
23. Oktober 2014

David
Ich habe für “Schreiben für den eigenen Blog gestimmt”. Guter...
23. Oktober 2014

Dominik
Ich finde die Content Markplätze recht usabilityfreundlich und würde als...
23. Oktober 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN