Datenbank, Cache und Co

Wie sicher einige mitbekommen haben, war mein Blog, genauer gesagt meine Datenbank, heute mal wieder abgeschaltet.

Ich bekam von DomainFactory auch wieder eine eMail, mit dem selben Wortlaut wie gestern. Das ist ja auch Okay, da diese Abschaltung mit Sicherheit automatisch passiert, wenn bestimmte Grenzwerte überschritten werden. Es handelt sich also um eine automatische Mail.

Eine Minute später bekam ich noch eine weitere eMail, in der ein Serverumzug angekündigt wurde, um die Lastprobleme zu beheben.

Das finde ich ja erstmal einen netten Zug. Anscheinend schließt DF nicht mehr gänzlich aus, dass das Problem auch dort liegen könnte.

Insgesamt sehe ich die Reaktion seitens DF recht positiv. Denn aus Sicht von DF müssen sie natürlich die Stabilität des gesamten Systems gewährleisten. Und es gibt sicher oft genug Websites, die Chats oder andere lastintensive Skripte einsetzen und damit die Datenbank zum Rauchen bringen.
[Weiterlesen…]

Werbung

Überlastungsabschaltung

Vielleicht hat sich der ein oder gewundert, warum der Blog heute ein Weile nicht erreichbar war.

Ich dachte erst an ein Plugin-Problem oder sogar einen Hacker. Stattdessen stellte sich heraus, dass DomainFactory mein Datenbank-Passwort wegen einer angeblichen Überlastung der Datenbank geändert hat.

Das ist natürlich lächerlich, da ich keine lastintensiven Skripte laufen habe und es schon Tage mit deutlich mehr Besuchern gab.

Ich habe DomainFactory natürlich sofort um eine Erklärung gebeten und warte nun mal auf die Antwort.

Da es heute Nacht die angesprochenen Serverumzüge gab (ich dachte die wären schon erledigt), hoffe ich, dass es sich um einen Fehler von Domainfactory handelt. Das wäre ja auch zu verzeihen.

Nun wird sich zeigen, wie gut der Support von DomainFactory ist.

Wenn so eine Aktion allerdings nochmal stattfindet, werde ich Konsequenzen ziehen.

Google vor dem Fall?

Ich bin am Wochenende auf einen interessanten Artikel gestoßen. Dieser berichtet von einer Studie, die sich mit den Risiken für Google beschäftigt hat.

Mal abgesehen davon, dass es für eine Beratungsagentur viel Aufmerksamkeit mit sich bringt, wenn man einen so großen Player wie Google kritisch betrachtet, sind die Aussagen in der 20 seitigen Auswertung wirklich interessant.
[Weiterlesen…]

Wo hörst du Podcasts?

Im Zuge des heutigen Interviews mit Alex Wunschel zum Thema “Podcasting” würde mich doch sehr interessieren, wo und wann ihr Podcasts hört.

Ich selber höre relativ viele Podcasts, was mittlerweile zu Lasten meines TV-Konsums geht. Warum das so ist, verrate ich in diesem Artikel auch.
[Weiterlesen…]

Solo-Podcasting – Alex Wunschel im Interview

Podcast - Interview Alex Wunschel
Das Thema “Podcast” beschäftigt mich schon länger. Vor allem natürlich als Hörer, da ich mittlerweile mehr Zeit mit dem Hören von Podcasts verbringe, als vor dem TV.

Unter anderen lausche ich regelmäßig in den Podcast “Blick über den Tellerrand” von Alex Wunschel, aka Podpimp.

Um mehr über das Leben als Podcaster zu erfahren, habe ich mich mit Alex in Verbindung gesetzt.

Unter anderem hat mich natürlich interessiert, wie es so ist, wenn man immer allein einen Podcast produziert und wie man mehr als 200 Folgen durchhält.
[Weiterlesen…]

Die Gewinner der 3 Premium-Einträge auf Dienstleister-Suche.de

Dienstleister Suche
Nachdem ich mit Robert von Dienstleister-Suche.de ein Interview führen konnte, hat er freundlicherweise 3 kostenpflichtige Einträge zur Verlosung bereitgestellt.

Unter allen, die sich bis heute Mittag um 12 Uhr in den Kommentaren zum Verlosungsartikel eingetragen haben, habe ich nun die 3 glücklichen Gewinner eines Premiumeintrages im Wert von je 44,90 Euro per Zufall ermittelt.

Und die Gewinner sind …
[Weiterlesen…]