Links der Woche – Google Gewinne, Web 2.0 Map, coole Werbung und mehr

Es war eine gute Woche. Das Wetter war nicht immer perfekt, aber zu warm ist auch nicht gut. Schließlich hänge ich hier den ganzen Tag im Büro. ;-)

Um so schöner ist es, dass nun das Wochenende vor der Tür steht. Natürlich freue ich mich auch auf das Spiel gegen die Bayern. Wäre doch schön, wenn wir ein wenig mithelfen könnten, dass nicht die Münchner Meister werden.

Zur Einstimmung auf das Wochenende habe ich heute wieder einige Links und Videos für euch. Viel Spaß dabei und ein schönes Wochenende.
[Weiterlesen…]

Werbung

Geld verdienen mit Blogs

Immer wieder kommt die Frage in Kommentaren und in Mails auf, ob man denn mit Blogs wirklich Geld verdienen kann.

Wenn man sich meine monatlichen Blogeinnahmen-Reports anschaut, könnte man denken, dass es sich wahrscheinlich nicht lohnt.

Dort finden sich nur wenige Blogs, die wirklich einen nennenswerten Betrag verdienen. Die meisten Blogs in diesen Listen verdienen doch eher ein Taschengeld neberher.

In diesem Artikel will ich der Frage nachgehen, ob sich Blogs zum Geld verdienen eignen und welche Voraussetzungen man erfüllen muss. Zudem zeige ich Möglichkeiten, mit denen man Geld mit Blogs verdienen kann.
[Weiterlesen…]

Hohe AdSense Einnahmen mit Finanznachrichten & Co.

Dieser Gastartikel wurde von Rebecca Neuerberg geschrieben.

Googles Anzeigenblöcke, Contentlinks und Banner flimmern über so manche Website im Netz. Als Seitenbetreiber hat man natürlich die Absicht die Einnahmen, die sich aus dieser cleveren Werbeform ergeben, zu maximieren.

Vielmals werden diesbezüglich allerdings völlig falsche Schlussfolgerungen angestellt, wie etwa dass man versucht möglichst viele Anzeigenblöcke auf einer Seite unterzubringen und so die Klickwahrscheinlichkeit eines einzelnen Besuchers vermeintlich zu erhöhen.

Andere Betreiber versuchen die Werbung farblich so anzupassen und zu “tarnen” dass es zu einer Verwechslung mit normalen Content kommt. In einigen Sonderfällen kann dies tatsächlich zu einer (meist nur kurzfristig andauernden) Einnahmensteigerung führen, doch in der Regel schadet es der Seite als solcher und schreckt die Besucher ab.

Wie geht man das Ganze also professionell an?
[Weiterlesen…]

Webmastercoffee.com

Nicht ganz neu, aber deshalb nicht weniger interessant ist das Website-Analyse-Tool “WebmasterCoffee”.

Worum es sich dabei handelt und was das Tool kann, erfahrt ihr in diesem Artikel.
[Weiterlesen…]

15 weitere iPhone Apps für Selbständige und Firmen

Mein iPod Touch weicht mir mittlerweile nicht mehr von der Seite.

Das liegt natürlich vor allem an den vielen, vielen nützlichen Apps (Programme), die es mittlerweile für das iPhone und den iPod Touch gibt.

Und das geniale Display und die einfache und bequeme Bedienung des Touch-Bildschirms tragen natürlich auch zur Zufriedenheit bei.

Da stört es mich eigentlich nicht, dass viele gute Apps auch Geld kosten. Das ist völlig legitim, wenn der Gegenwert stimmt. Und da es bei vielen iPhone Apps kostenlose Testversionen, die sogenannten Lite Apps gibt, kauft man auch nicht die Katze im Sack.

Heute gibt es 15 weitere nützliche iPhone Apps für Selbständige und Firmen.

Den ersten Artikel “15 iPhone Apps für Selbständige im Netz” kann ich natürlich auch jedem empfehlen. Und hier findet ihr die 30 besten Business-Apps für das iPhone.
[Weiterlesen…]

Besucherzahlen im März 2009 – Es geht weiter aufwärts

Nachdem ich ein paar Monate lang keine Artikel zu meinen konkreten Besucherzahlen und anderen statistischen Eckdaten veröffentlicht habe, gab es vor rund einem Monat wieder eine statistische Auswertung von mir.

Und auch in diesem Monat möchte ich einen Blick zurück werfen. Denn es kann recht interessant sein, einmal hinter die Gesamtsummen zu schauen. Wie sind die Besucherzahlen zustande gekommen? Gab es besondere Effekte im letzten Monat? Wie entwickeln sich die Feedleser-Zahlen usw..

Wer also etwas mehr über die Details von “Selbständig im Netz” wissen möchte, der ist herzlich eingeladen.
[Weiterlesen…]