Die 36 schönsten Visitenkarten

TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Nachdem ich vor ein paar Tagen besonders ausgefallene Visitenkarten vorgestellt habe, möchte ich heute besonders schöne Visitenkarten präsentieren.

Natürlich liegt Schönheit im Auge des Betrachters, aber ich denke, dass die meisten Visitenkarten euch sehr gut gefallen werden.

Der Vorteil dieser schönen Visitenkarten ist, dass man in der Regel kein besonderes Format oder extravagante und damit teure Effekte nutzen muss.

Ohne einen sehr guten Designer wird es aber sicher schwer, solche Visitenkarten umzusetzen.

Weitere schöne Visitenkarten-Design gibt es im Artikel “33 Visitenkarten Designs – Inspirationen für 2011“.

36 schöne Visitenkarten

designenlassen.de - Der Design-Marktplatz für Webdesign, Logo-Design, Flyerdesign u.v.m. Werbung
Glanzeffekte im Zusammenspiel mit knalligen Farben kommen meist gut an und fallen auf.

Einfachheit ist Trumpf. Geschmackvolle Designs heben sich wohltuhend von den ClipArt-Monstern ab, die es bei Amazon und Co. für 1,50 Euro gibt.

Schöne Visitenkarten können auch praktisch sein.

Der Feuereffekt macht aus einer relativ langweiligen Visitenkarte ein Schmuckstück.

Schlecht zu lesen, aber dafür sehr edel. ;-)

Prägeeffekte lassen einfache Designs sehr stilvoll erscheinen.

Ganz auf das Wesentliche reduziert. Allerdings ist die Form dieser Visitenkarte nicht 08/15.

Durchsichtige Kunststoff-Visitenkarten machen Eindruck. Besonders wenn dazu dann leuchtende Farben eingesetzt werden. (Quart Creative)

Eine etwas andere Form, die aber sehr interessant wirkt. Nur passt diese Visitenkarte sicher nicht in die Brieftasche.

Das normale Laptop-Bild wurde kunstvoll eingebaut.

Schwarz und edel. Diese Visitenkarte aus Kunststoff glänzt dazu noch richtig schön. Nur die Fingerabdrücke wird man wahrscheinlich sehen. ;-)

Starke Kontraste erregen Aufmerksamkeit.

Auch eine etwas andere Form, die der Visitenkarte den letzten Schliff gibt.

Auch hier gibt es eine schöne Farbwahl. Vorder- und Rückseite ergänzen sich optimal.

Hier finden sich starke Kontraste und leuchtende Farben. Keine Angst vor leeren Flächen!

Individuell und durch die Unterschrift sehr persönlich.

Sehr, sehr luxuriös. Sicher nicht für jede Branche geeignet.

Diese Visitenkarte ist auch sehr künstlerisch gestaltet. Effektiv finde ich, dass nur Tel.-Nummer und Web-Adresse drauf stehen.

Auch hier ein Prägedruck, kombiniert mit kräftigen Farben.

Ein anderes Format, welches Aufmerksamkeit erregt. Ansonsten schlicht.

Wieder ein Beispiel für zurückhaltenden Prägedruck.

So eine schwarze Visitenkarte mit Neonfarben hat schon was.

Hier macht es die Anordnung.

Mal was ganz anderes und so einfach, dass es schon wieder gut ist.

Visitenkarte eines Entwicklers. Sehr schön.

Klassisch, aber schön.

Ohne Worte.

Ich wiederhole mich, aber auch diese Visitenkarte finde ich sehr ansprechend.

Kunststoff-Visitenkarte mit Milchglaseffekt.

Hier macht es die einfache Gestaltung und die Farbe.

Sehr intensive Farben und aufwendige Gestaltung. Da ist der Weg zu “zu viel” nicht weit. Aber diese gefallen mir.

Nochmal schwarz mit Neonfarben. Sehr schön.

Auch diese Visitenkarte lebt vom Design und der Farbwahl.

Ach ich liebe solche schlichten Visitenkarten.

Einfach, klar und schön.

Konsequent individuell und mit hohem Wiedererkennungswert. Eine Sammlung von guten Mitarbeiter-Visitenkarten.

Was haltet ihr von den Visitenkarten?

Wie wichtig ist es eurer Meinung nach, dass eine Visitenkarte optisch sehr schön rüber kommt?


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Kommt immer darauf an welchen Zweck eine Visitenkarte erfüllen soll. Einige der Exemplare sind auch in meiner Visitenkarten-Sammlung vor einem Jahr vorhanden, dass heißt du hast einen guten Geschmack ;o)

  2. meint

    Auffallen ist gut, aber wenn der Text schlecht lesbar ist oder das Format so ungünstig ist, dass man die Karte nur schwer aufheben möchte, ist das eher kontraproduktiv.
    Danke für die Zusammenstellung, sind tolle Anregungen dabei.

  3. meint

    ihr solltet mal meine sehen… weiß, schwarzer tintenstrahltext, veredelt mit perforationsresten. ;)

  4. meint

    Ist für euch eine Visitenkarte eher zur Informationsvermittlung (Kontaktdaten) da oder mehr zur Werbung?

    Die oben aufgelisteten fallen ja eher in die zweite Kategrie.

  5. meint

    Das ist schon der vierte Beitrag zum Thema “Visitenkarten” den ich diesen Monat gelesen hab. Ales sehr schöne Bilder, doch kann ich mir keine der Ideen sowie Umsetzungen leisten.
    Das deprimiert mich!

  6. meint

    Werbung oder Kontakt, das ist wieder so ein Mysterium :) Stellt sich irgendwie die Frage, was auf eine Visitenkarte eigentlich drauf gehört, bei denen oben ist es ja eher so, das Name, E-Mail und Telefonnummer scheinbar reichen. Ich frage mich nur, ob die Adresse auch drauf gehört, mir fällt nur gerade kein sinnvoller Grund dafür ein! Da macht die eigene Internet-Adresse schon mehr Sinnn, die fehlt aber oben teilweise auch. Was soll man also drauf schreiben? Ich bin für eine Visitenkarten-DIN-Norm! Ok, war ein Scherz! ;)

  7. meint

    Vielen Dank für die tollen Anregungen. Ich denke Informationen, aber auch eine gwisse Botschaft sollte die Visitenkarte rüber bringen. Vielleicht legt so mancher keinen Wert auf eine tolle Visitenkarte, aber eine schlechte hinterlässt nichts! Eine tolle kommt auf jedenfall an und bleibt im Gedächtnis!
    CU Biggi

  8. Matthias meint

    Finde ich sehr schön zusammengefasst. Die Visitenkarten für Enwtickler oder auch die absolut Schlichte finde ich serh gut gelungen. Macht direkt Lust wieder welche zu gestalten und bestellen! ABer nein nein, solange ich noch genug hab, brauch ich kein Geld für neue Ausgeben :) Toller Beitrag.

  9. meint

    Na toll! Der Beitrag kommt 2 Wochen zu spät… Nun habe ich 500 Karten, die es vielleicht bis in den hinteren Bereich einer Top 1000 geschafft hätten :???:
    Bereits beim ersten Durchscrollen hätte ich ein paar als Inspiration in die engere Wahl genommen und mit meinem Grafikprogrämmchen… Naja, ist ja zu spät!

  10. meint

    Nicht bei mir. :grin:

    Ich werde mal recherchieren und Druckereien vorstellen, die etwas mehr ermöglichen, als die 08/15 Online-Druckereien.

  11. meint

    Viele dieser Visitenkarten sind mir im Netza auch schon mal übern Weg gelaufen. Und das hat mich dazu bewogen auch mal geile Visitenkarten zu haben. Heute endlich kamen meine Visitenkarten.

    Unglaublich wie Glücklich sowas machen kann. Das ist wohl was fürs Ego! :mrgreen:
    Wer diese mal sehen möchte: http://www.work-flo.de/blog/?p=323

  12. meint

    Schöne Sammlung!
    Bzgl. der Kontaktadressen für die Umsetzung solcher Ideen kann ich noch eine andere Sammlung empfehlen: http://visitenkarten.wordpress.com/
    Scheint gerade etwas zu ruhen, ist anscheinend schon eine Weile nichts mehr hinzugefügt worden, aber zu den meisten vorhandenen Beispielen gibt es Kontaktadressen.

  13. Jim Smith meint

    Schöne Sammlung. Ich empfehle Cardonizer Business cards design gallery für mehr.

  14. Basti meint

    Die Karten sind auf jeden Fall inspirierend auch wenn das designen wohl einiges an Zeit beansprucht. Aber ein kreatives Design ist für ein junges dynamisches Unternehmen Pflicht.

  15. meint

    Echt coole Karten, ich muß schon sagen, super Sachen dabei, gefallen mir irgendwie alle. :smile:
    Konnte mir jetzt dadurch auch selber wieder ein paar neue Anregungen für grafische Gestaltung holen, thanx.

    Wobei ich sagen muß, daß eine Visitenkarte ja nicht unbedingt entweder nur zur Info oder nur zur Werbung gut ist, ich sehe sie immer für beides. Im “schlimmsten” Fall (ohne aufwendiges Design), ist zumindest die Info drauf, aber mit ein paar guten Ideen kann man schon recht schnell eine super Visi hinzaubern und dabei helfen solche Vorlagen natürlich enorm, um sich Anregungen zu holen, was man selber alles machen kann, sei es farblich oder vom Aufbau her usw.

    Besonders klasse und wichtig finde ich aber das integrieren von relevanten Elementen, wie zum Beispiel die Karte des Entwicklers, der seine Kontaktinfos in Programmier-Tags gesetzt hat.
    Das folgende hat jetzt zwar nichts direkt mit Visis zu tun, aber um die kreative Stärke des implementierens von relevanten Ideen zu betonen, was hier gezeigt wird und was eben auch für Visis (und alles andere auch) gilt, welche einen optischen Eindruck dann noch viel interessanter und themenbezogener machen, schaut Euch doch vielleicht mal unseren Banner im Big Bang Forum an: http://www.big-bang-forum.de/ (The Big Bang Theory Fanseite)

    Bzw. genauer gesagt, schaut mal etwas genauer auf die Hintergrundtextur des Banners. :wink:

    Wer die TV-Serie The Big Bang Theory (läuft aktuell auf Pro7) kennt, dem wird bekannt sein, daß beim Theme Song eine unglaubliche Anzahl an Standbildern hintereinander und immer schneller werdend innerhalb der 15 Sekunden, der die Titelmelodie läuft, abgespielt werden. Diese Serie von Einzelbildern (es waren glaube ich insgesamt 108 Bilder, wenn ich mich jetzt noch recht entsinne) habe ich künstlerisch als Hintergrundtextur für den Banner zusammengestellt und so einen extrem themenrelevanten optischen “Insider” von der TBBT Serie in den Banner mit integriert. :grin:

    Und genau das ist es, was dem Ganzen noch das i-Tüpfelchen aufsetzt, themenrelevante Elemente in die Grafik mit integrieren. Das ist einfach eine unglaublich wirkungsvolle Methode. Sollte man echt nicht unterschätzen und kann ich jedem nur ans Herz legen, diese Technik mit in die eigenen grafischen Projekte mit einzubauen.

  16. meint

    Da kommt man mal auf ganz andere Ideen, wenn es um Visitenkarten geht! Echt klasse, ich werde mich gleich mal ranmachen und mir neue bestellen. Danke für die Anregungen.

  17. Fizz meint

    Das würde mich auch einmal interessieren, wo man gut und günstig schöne Visitenkarten mit PRÄGEDRUCK bestellen kann. Irgendwelche Tipps?

  18. meint

    Diese Liste bietet eine schöne Anregung in welche Richtung es doch gehen könnte, beim erstellen von Visitenkarten. Vielen Dank.

  19. meint

    Hy, eine echt tolle Liste. Hier kann man sehen, dass es nicht immer die normalen langweiligen Visitenkarten sein müssen. Viele meiner Kunden bevorzugen ausgefallene Visitenkarten und hier konnte ich mir eine tolle Anregung holen.

    Danke

  20. meint

    Super Liste,
    bin hier durch Zufall drauf gestoßen und werde jetz mal gezielt nach solchen BEispielsammlungen suchen. Sind echt genial kreative Karten dabei.
    THX

    Cico

  21. meint

    Wir haben uns ebenfalls für schwarze Visitenkarten entschieden. Unser gesamter Auftritt besteht aus Limette, schwarz und auch weiß. Zwar sind unsere nicht ganz so sehr ausgeschmückt wie manche hier – aber dafür wirkt es durch unseren Schriftzug doch edel, modern und aufgeräumt. Gedruckt wird auf Leinenpapier.

  22. meint

    Ich habe mich nie so ausführlich mit Visitenkarten beschäftigt, aber nun sehen ich endlich mal, dass nicht alle gleich aussehen müssen. Besonders die Visitenkarten die nicht einfach rechtwinklig sind haben es mir angetan. Ich frage mich nur wie teuer so etwas im Druck ist, denn das ist ja kein Standardformat und bestimmt kann sowas auch nicht jede Druckerei ausschneiden. Ich muss mich mal erkundigen.

  23. meint

    Hi,

    Sind super Arbeiten dabei besonders gefallen hat mir die mit dem “Feuereffekt” !!
    Geniale umsetzung ! :smile:

    Ich arbeite auch nur mit besonderen Druckverfahren und veredelungen unter anderem auch Visitenkarten , freue mich auch auf Meinungen (siehe Homepage)

    Grüsse

    Leonardo Formaro
    http://www.f-mediendesign.de

  24. meint

    Musste hier ja mal wieder reinschauen und habe deinen Beitrag zum Thema Visitenkarten gesehen. Die Beispiele sind schon sehr schön, allerdings gilt schon eine Stanzung als Veredelung und viele gezeigten Papiersorten sind auch nicht ohne, was die Kosten anbelangt.
    Viele meiner Kunden haben da leider ein begrenztes Budget, so dass man schon Glück haben muss, als Grafiker solche Sachen umsetzen zu dürfen…

  25. meint

    Thx für deine guten Impressionen. Irgendwann wird man ja “Firmenblind” und erstellt im Grunde immer wieder die selben Designs. Danke nochmal für deine Anregungen:razz:

  26. meint

    Ein wirklich guter Ideenpool. Sind schon einige sehr schöne Exemplare dabei, allerdings nicht für jeden Zweck – oder jedes Unternehmen sinnvoll.
    Mir persönlich hat es die Kunststoff-Visitenkarte mit Milchglaseffekt angetan. Die sieht irgendwie sehr edel und gar nicht überladen aus. Super. Würde mich mal interessieren wer sowas druckt und vor allem was sowas kostet

  27. meint

    Eigentliche brauche ich ja gar keine Visitenkarten, aber irgendwie…*haben will*
    Sehr schöne Arbeit auf jeden Fall
    Grüße

Trackbacks/ Pingbacks

  1. Die 36 schönsten Visitenkarten…

    36 schöne Visitenkarten werden in diesem Artikel vorgestellt. Mit solchen Visitenkarten erreicht man garantiert Aufmerksamkeit beim potentiellen Kunden….

  2. […] Zur Übersicht der Visitenkarten. szu=’http%3A%2F%2Fwww.kredit-fuer-selbststaendige.de%2Fblog%2F183%2Fneue-ideen-fuer-visitenkarten-gesucht%2F'; szt=’Neue+Ideen+f%C3%BCr+Visitenkarten+gesucht%3F'; […]

Werbung