Google Ad Exchange – Die Banner-Marktplatz Revolution?

Google AdWords/AdSense ist der mit Abstand am besten funktionierende Marktplatz für Textanzeigen.

Dort können Unternehmen Textanzeigen einstellen und mit Geboten steuern, wie oft und wo die Anzeigen angezeigt werden. Auch die Abrechnung erfolgt nach dem Auktionsprinzip.

Publisher, also Website-Besitzer und Blogger, können sehr einfach Geld mit AdSense verdienen.

Und dieses Grundprinzip will Google nun auch im Bereich der Display-Werbung im Web, also bei Bannern und Co. einführen.

Ich werfe einen Blick auf Google Ad Exchange, welches demnächst für alle Nutzer verfügbar sein soll.
[Weiterlesen…]

Werbung

Acht Tipps für erfolgreiche Web-Texte

In diesem Gastartikel von Doris Doppler geht es um die Erstellung von optimalen Web-Texten. Wie schreibt man für das Web und auf was muss man achten?

Das Internet ist ein Haifischbecken. Erfolgreich sind hier nur jene Unternehmen, die die Nutzer informieren, ihre Fragen beantworten und ihre Bedenken beseitigen. Und das wichtigste Werkzeug dazu ist der Text. Er versorgt die möglichen Kunden mit wertvollen Inhalten und wird so zum virtuellen Verkäufer. Doch das ist vielen Unternehmen nach wie vor nicht klar. Sie schustern ihren Webtext lieblos zusammen, spicken ihn mit Werbedeutsch und farblosen Floskeln. Der Leser fühlt sich abgestoßen und wechselt zum Wettbewerber – ein Mausklick genügt.

Und genau das ist Ihre Chance: Punkten Sie mit Ihrer Webseite und heben Sie sich klar vom Wettbewerb ab. Dazu müssen Sie allerdings wissen, wie sich die Nutzer verhalten und was sie sich von Webtexten erwarten. Die Antworten darauf finden Sie in den folgenden Tipps.

[Weiterlesen…]

Die Einnahmen deutschsprachiger Blogs im August 2009

Ich habe diesen Monat noch ein Woche gewartet, bis ich diesen Artikel geschrieben habe. Aber es sind nicht mehr als 8 Blogs mit halbwegs erwähnenswerten Einnahmen zusammen gekommen.

Das ist natürlich schade und da stellt sich schon die Frage, ob so eine Übersicht noch Sinn macht. Sicher ist es interessant, die hier aufgeführten Blogs etwas genauer anzuschauen, aber ein repräsentatives Abbild der deutschen Blog-Szene ist dies sicher nicht.

Schon länger überlege ich angestrengt, wie man diese Serie anders gestalten könnte, um mehr Informationen und ein umfangreicheres Bild der Einnahmen deutscher Blogs zu bekommen.

Bis dahin geht es erstmal in der gewohnten Weise weiter. ;-)
Viel Spaß beim Blick über die Einnahmen deutschsprachiger Blogs.
[Weiterlesen…]

Links der Woche – Backup-Software kostenlos, XBMC, US-Traffic und mehr

Ein wenig später als gewohnt gibt es die Links der Woche diesmal nicht Freitag, sondern erst am Sonntag.

Am Freitag hatte ich eine Projektübergabe und da war es die ganze Woche stressig und am Freitag kam ich gar nicht mehr dazu.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so bekommt ihr eben heute ein paar interessante Links zum Stöbern. Viel Spaß.
[Weiterlesen…]

1.000 Gratis-Visitenkarten von Flyertaxi.de

Durch einen befreundeten Blogger bin ich auf die Online-Druckerei Flyertaxi.de aufmerksam geworden.

Diese bietet viele Druckleistungen an, die auch und gerade für Selbständige im Netz interessant sind.

Und wer schnell ist, der kann bis zum 30.September 2009 auch noch 1.000 Visitenkarten gratis abstauben.
[Weiterlesen…]

Usability-Schnelltest für die eigene Firmenwebsite

Kerstin Schubert hat bereits ausführlich über das Thema Usability hier im Blog geschrieben. Heute gibt sie viele praktische Tipps, um die eigene Website einem Usability-Schnelltest zu unterziehen.

Gleich vorweg sei erwähnt: Ein Schnelltest ersetzt mit Sicherheit keine durchgeplante Usabilitystudie.

Hier soll es vielmehr darum gehen, die eigene Seite auf die ersten Schwachstellen hin zu überprüfen, ohne das große Kosten entstehen.

Welche Möglichkeiten gibt es also?

Artikel der Serie:
Wissen, was der Anwender wirklich braucht
Möglichkeiten einer Usability-Untersuchung
Barrierefreiheit für Webseiten
Usability-Schnelltest für die eigene Firmenwebsite

[Weiterlesen…]