« Herbstputz auf Selbständig im Netz
Twitter, Facebook, Bing und Google - Das ... »


Blogparade – Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.
Peer Wandiger - 72 Kommentare - Blogs, Social Web - Ähnliche Artikel


Werbung
TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Es wird mal wieder Zeit für eine Blogparade auf Selbständig im Netz.

Die letzte liegt schon lange zurück und deshalb werfe ich heute mal wieder ein Thema in den Raum und hoffe, dass sich viele Blogger mit eigenen Artikeln an dieser Blogparade beteiligen.

Und es gibt auch was zu gewinnen.

Eure Beiträge für die Blogparade

Das Thema der Blogparade lautet “Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.”.

Graben die neuen Social Media Anwendungen, wie Twitter, Facebook, Google Wave und Co., den Blogs das Wasser ab? Sind Blogs Auslaufmodelle?

Oder kann man diese neue Kommunkationsformen auch zum Vorteil des eigenen Blogs nutzen und wenn ja, wie?

Wie sollten sich Selbständige, die einen Blog betreiben, gegenüber diesen neuen Meinungskanälen verhalten und wie nutzt man diese optimal für sein Unternehmen?

Wie ihr seht, gibt es zu diesem Thema eine Menge Fragen. Mich würde eure Meinungen und Erfahrungen interessieren. Nutzt ihr Twitter und Co. selber und hat es Vorteile für euren Blog gebracht? Oder blogt ihr seitdem weniger und euer Blog ist eher am sterben?

Tipps, Erfahrungen, Meinungen, Anleitungen usw. sind bei dieser Blogparade willkommen.

Was ist eigentlich eine Blog-Parade?

Bei einer Blog-Parade handelt es sich um ein gemeinschaftliches Projekt vieler Blogger. Ein Blogger, in dem Fall ich, gibt das Thema einer Blogparade vor und alle die dazu etwas schreiben möchten, schreiben in ihrem eigenen Blog einen Artikel zu dem vorgegebenen Thema.

So erhält man am Ende eine Vielzahl an Meinungen und Sichtweisen auf das Thema. Das macht es sehr interessant und man kann immer noch was lernen.

Wer kann an der Blogparade teilnehmen?

Natürlich kann jeder teilnehmen, der selber einen Blog betreibt.

Um teilzunehmen schreibt ihr einen Blogartikel in dem ihr euch mit diesem Thema auseinandersetzt. Das muss kein übermäßig langer Artikel sein, aber er sollte schon etwas zum Thema beitragen. Wenn ihr diesen Artikel dann auf eurem Blog veröffentlicht habt, dann schickt einfach einen Trackback an diesen Artikel oder schreibt den Link hier in die Kommentare. (nur wer hier unter dem Artikel mit Kommentar oder Trackback auftaucht, nimmt an der Blogparade teil)

Einen Link von eurem Beitrag zu diesem Artikel müsst ihr nicht setzen, aber es ist auch nicht verboten :-)

Es gibt was zu gewinnen


Unter allen Blogparade-Teilnehmern mit sinnvollen Beiträgen verlose ich per Zufall das Buch “Erfolgreiches Online Marketing” von Torsten Schwarz.

Auf 244 gibt der Autor Hilfestellungen und Anleitungen für erfolgreiches Online-Marketing. Online Marketing ist viel mehr als Banner zu schalten. So könnt ihr euren Blog oder eure Website noch besser vermarkten.

Das Buch kostet normalerweise 34,90 Euro.

Bis wann läuft diese Blog-Parade

Die Blogparade läuft genau 4 Wochen. Am 21.11.2009 ist “Einsendeschluss”. Das sollte eine ausreichende Zeit sein, sich zu einem Artikel aufzuraffen. ;-)

Alle bis dahin gemeldeten Beiträge werde ich in einer Auswertung hier im Blog auflisten und die besten Artikel etwas näher beleuchten.

Ich würde mich freuen, wenn so viele Blogger wie möglich an dieser Blog-Parade teilnehmen.

Weitere Infos zu Blogparaden im allgemeinen und anderen gerade laufenden Blogparaden findet Ihr übrigens auf der Website Blog-Parade.de.

Ich freue mich auf eure Artikel.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:

Die besten Artikel zum Thema 'Blogs'
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
72 Kommentare und Trackbacks zu 'Blogparade – Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.'

Kommentare zu 'Blogparade – Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.' mit RSS

  1. 1 Enrico kommentierte am 21.10.2009 um 16:10 Uhr

    Interessantes Thema das seit einigen Wochen ja die halbe Blogger-Szene beschäftigt. Innerhalb der 4 Wochen werde ich es bestimmt auch schaffen meinen Senf beizutragen – bin jetzt schon gespannt auf die sicher kontroversen Meinungen und Diskussionen!

  2. 2 Enrico kommentierte am 21.10.2009 um 16:13 Uhr

    Noch ein kleiner Kommentar zu Deiner Grafik: Wie ist denn die Lizenzlage dabei? So eine Grafik nutze ich bei Blogparaden immer gerne mit, Wiedererkennungswert und so, aber bei Deiner bin ich mir nicht sicher ob ich das darf (Stichwort Stockphoto)?

  3. 3 Peer Wandiger kommentierte am 21.10.2009 um 17:20 Uhr

    Da hast du sicher nicht unrecht. Die Rechte habe ich für meinen Blog. Erlaubt ist es jedenfalls nicht, diese auch auf anderen Seiten zu nehmen. Vielleicht baue ich morgen noch ein eigenes Logo für die Blogparade. Mal schauen.

  4. 4 Enrico kommentierte am 21.10.2009 um 17:53 Uhr

    Alles klar, dann ist das ja schonmal geklärt :lol:

  5. 5 Peer Wandiger kommentierte am 21.10.2009 um 18:05 Uhr

    Naja, es sollte ein passendes Bild zur Blogparade sein, aber nicht notwendigerweise das Logo der Blogparade. Man merkt, dass ich schon lange keine Blogparade mehr gemacht habe.

  6. 6 Michael Liebert kommentierte am 21.10.2009 um 20:58 Uhr

    Ich hab einfach mal was geschrieben über ‘Twitter in der Weinwelt’, um hier mal einen kleinen Beitrag zu leisten… Ich hab ja andererseits schon etliche gute Tipps hier bzw. im Blogtrainer aufgreifen können. http://michael-liebert.de/weintipps/twitter-in-der-weinwelt/

  7. 7 Shockmotion.de kommentierte am 21.10.2009 um 21:48 Uhr

    Mit dem Facebook Button hat sich mal gelohnt. Hab Dich gleich mal hinzugefügt. :)

  8. 8 Mario Weiermaier kommentierte am 21.10.2009 um 21:49 Uhr

    Blogparade – Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.

  9. 9 Mario Weiermaier kommentierte am 21.10.2009 um 21:51 Uhr

    Mein Beitrag zur Blogparade – Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co. auf http://www.mario-weiermaier.at/?p=314.
    Mein erster Versuch bei einer Blogparade und ich finde dies sehr interessant. Zumal mir Momentan die Themen abgehen. *gg*

  10. 10 Alf kommentierte am 22.10.2009 um 09:45 Uhr

    Sehr interssantes Thema, sollte man auch viel drüber schreiben und kommentieren können.

    Bin mir nicht sicher wie ich zu der Thematik stehe, auf der einen Seiten können viele Blogs schon jetzt von den Social Networks profitieren… Wobei solche Plattformen auch wiederrum sicherlich eine starke Konkurrenz sind, den viele nutzen so nur noch Twitter um an Informationen zu gelangen, da es einfach schneller und einfacher ist.

  11. 11 Tina Fritze kommentierte am 22.10.2009 um 10:21 Uhr

    Auch wir haben erst diese Woche in unserem Blog über Facebook Fanseiten geschrieben und deren Vorteil für Unternehmen. Vielleicht trägt dieser Beitrag ja auch zum Thema bei: http://klickkomplizen.de/blog/online-marketing/facebook-seite-fur-unternehmen/
    Vielen Dank auch an Peer für die nützlichen Tipps, die wir hier schon bekommen haben!

  12. 12 Üdö kommentierte am 22.10.2009 um 11:38 Uhr

    Mein Beitrag zu dem Thema: http://dudes.at/home/?p=1188

  13. 13 Konstantin kommentierte am 22.10.2009 um 12:18 Uhr

    Auch ich bin dabei. Wird sicherlich ne gute Blogparade, nachdem es hier so gut los ging. Mein Beitrag befindet sich unter http://internet-dsl-tarife.de/allgemein/blogparade-blogs-heutzutage-twitter-facebook-und-co

  14. 14 Enrico kommentierte am 22.10.2009 um 12:28 Uhr

    Da man den Fußball gestern Abend nicht ansehen konnte habe ich meinen Beitrag auch schon fertig bekommen: http://marketing-gui.de/2009/10/22/zerstoren-twitter-facebook-und-co-die-blogosphare/

    Geht ja richtig was los hier :shock:

  15. 15 Christian kommentierte am 22.10.2009 um 12:46 Uhr

    Hallo,
    Gibt ja schon mächtig viel Resonanz.
    Ich habe auch mal teilgenommen: http://neunzehn82.de/2009/10/blogparade-blogs-im-zeichen-von-twitter-facebook-co/

  16. 16 Will kommentierte am 22.10.2009 um 13:09 Uhr

    Blogs und Twitter ergänzen sich ausgezeichnet. Das wurde u.a. in meinem Beitrag zur Blogparade festgestellt.
    http://www.marketing-grundlagen.de/blogs-im-wandel-der-kommunikationskultur/

  17. 17 Markus Trauernicht kommentierte am 22.10.2009 um 15:26 Uhr

    Lassen Sie das wohl best gehütetste Geschäftsgeheimnis für oder gegen Ihren Blog arbeiten? Was sagt Pareto mit seinem 80/20 Prinzip dazu? Mein Beitrag zur Blogparade.
    http://www.optimusprimus.de/pareto/paretoprinzip-im-interne/

  18. 18 Bianca kommentierte am 22.10.2009 um 23:01 Uhr

    Dann nutze ich doch einmal die gelegenheit und komme mit diesen Artikel ins Spiel :smile:

    http://bm-jb.com/2009/10/22/blogs-in-zeiten-von-twitter-facebook-und-co/

  19. 19 Klaus kommentierte am 23.10.2009 um 12:07 Uhr

    Hallo Peer und alle Anderen,

    ein sehr interessantes Thema, da ich mich seit einigen Wochen auch vermehrt mit Social Media beschäftige. Deshalb habe ich auf meinem Blog auch mal meinen Senf dazugegeben :smile:

    Ehrlich gesagt geht mir dieser ganze Social Media Rummel ziemlich auf die Nerven. Warum, könnt Ihr hier nachlesen: http://www.geldverdienen-tipps.eu/sinn-und-unsinn-von-twitter-facebook-und-co/

    Ich bin gespannt, wie sich diese Diskussion entwickelt.

    Viele Grüße
    Klaus

  20. 20 sodomedia kommentierte am 26.10.2009 um 23:35 Uhr

    weiß nicht, ob ich den trackback richtig gesetzt habe. deshabl hierm nochmal mein beitrag. Content ist wieder King

    http://blog.sodomedia.de/2009/10/26/content-ist-wieder-king/

  21. 21 Andre kommentierte am 27.10.2009 um 11:21 Uhr

    Meinen Beitrag inkl. Link zu dieser schönen Blogparade gibt es hier:
    http://www.andre-gierke.de/2009/10/27/twitter-facebook-als-trafficbringer/

  22. 22 Universalfernbedienung kommentierte am 29.10.2009 um 13:39 Uhr

    Hallo Peer,

    ich habe auch an der Blogparade teilgenommen. Hier ist mein Artikel: http://haviki.de/2009/10/29/blogs-oder-twitter-blogs-in-zeiten-von-social-networks/

    Gruß
    Filip

  23. 23 cws kommentierte am 29.10.2009 um 18:23 Uhr

    Meine, natürlich unglaublich wichtige :lol:, Meinung zum Thema:

    http://www.hellegatt.de/index.php/blogparade-blogparade-und-ich-bin-dabei/

  24. 24 Bernd kommentierte am 30.10.2009 um 16:24 Uhr

    Habe mich auch sehr gern an der Blogparade beteiligt:
    http://www.mindgears.de/2009/10/blogs-in-zeiten-von-twitter-facebook/

  25. 25 Palloo kommentierte am 01.11.2009 um 14:12 Uhr

    So ich sitz nun auch mit im Boot:

    http://www.palloopetrov.de/twitter-facebook-und-co-segen-oder-unheil-fur-blogs/

  26. 26 René kommentierte am 01.11.2009 um 21:13 Uhr

    Habe mich auch daran beteiligt: http://www.gampus.de/sys/2009/11/01/blogs-in-zeiten-von-twitter-facebook-und-co/

  27. 27 Eatofid kommentierte am 02.11.2009 um 07:05 Uhr

    Hier mein Artikel:
    http://blogger-antworten.com/allgemein/twitter-und-facebook-vs-blogs-david-vs-goliath/#more-414

  28. 28 Heike Thormann kommentierte am 02.11.2009 um 10:31 Uhr

    Hallo Peer,

    ich bin das Ganze mal aus dem Blickwinkel der Infoflut angegangen. Mit einigen Tipps, wie man darin trotz Blogs, Twitter und Co. überlebt. ;-)

    Vgl. http://www.kreativesdenken.com/tipps/blogs-twitter-facebook-informationsflut/

    LG Heike

  29. 29 Daniel kommentierte am 04.11.2009 um 11:41 Uhr

    Nun dann möchte auch ich meinen Beitrag zu diesem Thema präsentieren. Diese Blogparaden sind eine schöne Idee und ich hoffe, dass da noch Weiteres kommen wird.

    http://www.seoprojekt.de/seo-blog/blogs-zeiten-von-twitter-facebook-und-co

    Daniel

  30. 30 flo kommentierte am 08.11.2009 um 12:46 Uhr

    Spät aber doch ein Facebook Interview mit einem Newcomer in der österreichischen Musikwelt.
    http://www.gollob.at/tipps-tricks/online-marketing-tipps-tricks/facebook-interview-mit-robi-faustmann-einem-newcomer/

  31. 31 PromoMasters kommentierte am 16.11.2009 um 21:16 Uhr

    In meinem BLOGartikel “Facebook & Twitter Hype – Wo liegt die Wahrheit in Rekordzahlen?” stelle ich die Frage inwieweit beispielsweise AGB getrickst werden um die Anzahl der Accounts laufend zu erhöhen. Mehr Informationen findet Ihr unter http://www.promomasters.at/blog/2009/10/14/facebook-twitter/

  32. 32 Knut O.E. Pankrath kommentierte am 16.11.2009 um 23:39 Uhr

    Ich habe auch etwas geschrieben: http://gemeinschaft.bblogs.de/2009/11/17/chronik-eines-angekuendigten-todes/

    Und ich finde, dass der Hinweis auf meine auch noch laufende Blogparade Pimp your Page (Pagegloss) hier auch hin passt. http://gemeinschaft.bblogs.de/2009/10/30/blogparade-pimp-your-page-pagegloss/

  33. 33 Daniel kommentierte am 20.11.2009 um 20:57 Uhr

    Mein Start ins Blogger-Leben startet mit einem Artikel zur Blogparade :-)

    http://www.social-media-development.de/blog/?p=10

  34. 34 Christian kommentierte am 21.11.2009 um 21:40 Uhr

    Puh, ganz kurz vor Knapp habe ich es noch geschafft in meinem neuen Blog einen Beitrag zu dieser Blogparade zu veröffentlichen: http://www.gutscheinalarm.de/blog/aktuell/blogs-gegen-twitter

    Ich hoffe, es war noch nicht zu spät. :shock:
    Aber das Thema ist so spannend, ich musste noch was dazu schreiben.

    Grüße, Christian

  35. 35 Martin kommentierte am 04.05.2010 um 09:41 Uhr

    gibts schon einen Termin für die ncähste Blog-Parade?

  36. 36 Peer Wandiger kommentierte am 04.05.2010 um 10:01 Uhr

    Ich sage Bescheid, wenn es wieder eine Blogparade gibt. :-)

  37. 37 Melanie kommentierte am 03.06.2010 um 14:55 Uhr

    Ich habe meinen Blog ganz neu. Also wirklich ganz(!). Habe gestern meinen allerersten Beitrag geschrieben. Wahrscheinlich wird ihn in den nächsten Monaten eh niemand lesen. Deshalb ist für mich Dein Beitrag so interessant. Ich versuche nämlich gerade herauszufinden, wie ich es schaffe Leser für meinen Blog zu gewinnen. Mit Twitter habe ich mich auch schon beschäftigt und den Account vor ein paar Tagen angemeldet. Ich glaube mir steht noch ein langer Weg bevor… :cool:

Trackbacks

  1. Tweets die Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co. > Blogs, Social Web > Blog, Facebook, Social Web, Twitter, Web 20 erwähnt -- Topsy.com
  2. MacFriesenjung » Blogparade: Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.
  3. Webitter oder Twittlogs? - Twitter, Weblogs, Weblog, Beiträge, Meinung, Auslaufmodelle - eisy - Affiliate Marketing Blog | News, Tipps & Tricks für Affiliates
  4. Twitter in der Weinwelt » Twitter, Aber, Blog, Notizen, Zeit, Wein » Weintipps von Michael Liebert
  5. Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co - WordPress-Zone
  6. Facebook Seite für Unternehmen | Klickkomplizen
  7. Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co. at Dudes@home
  8. Twitter, Facebook, Google Wave - wo stehen die Blogs in Zukunft | Werbeideen auf Marketing Guide
  9. Blogparade: Blogs heutzutage – Twitter, Facebook und Co. - Internet DSL Tarife
  10. Blogs in Zeiten von Twitter & Co | Netwege.de
  11. Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co. :: Blog :: Geld verdienen im Internet
  12. Sinn und Unsinn von Twitter, Facebook und Co. |
  13. Blogs in Zeiten von Twitter & Co | Geld verdienen durch Weblogs
  14. Lässt Social Media die Blogosphäre sterben? « Twittersmash
  15. Die Zeit rennt – Gewinnspiel, Blogparade, Apple und Pläne - drumba.de - braucht kein Mensch
  16. So Do Media: Filmblog - Medienblog
  17. Backlink vs. Gewinnchance - Chance, Gewinn, Thema, Blogger, Werbeplatz, SEO-Rama - eisy - Affiliate Marketing Blog | News, Tipps & Tricks für Affiliates
  18. haviki blog » Blogs oder Twitter? Blogs in Zeiten von Social Networks
  19. Lifestyle – Technik – Gadget » Blog Archiv » Erfolg mit Blogs in der heutigen Zeit
  20. Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co. | BlogWave.de
  21. Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co. | mindgears.de
  22. Twitter, Facebook und Co. - Segen oder Unheil für Blogs? » Palloo Petrov
  23. Gampus
  24. [Blogparade] Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co. | Killergeneration
  25. Twitter/Facebook vs. Blogs (David vs. Goliath?) | Antworten für Blogger
  26. Blogs, Twitter, Facebook und die Informationsflut | Selbstmanagement verbessern | Bloggen, Social Media, Blogparade, Infoflut
  27. [Blogsterben] Lebendiger den je | Loveletters
  28. Bloggen in Zeiten von Twitter und co « Internet « Genes Lebenswerk
  29. Die dunkle Jahreszeit läutet den Blog-Karneval ein! im Neukunden-Magnet | Marketing-Weblog Werbeagentur Thoxan Ostwestfalen
  30. Gemeinschaftsraum von bblogs.de » Blog Archive » Chronik eines angekündigten Todes
  31. Lifestyle – Technik – Gadget » Blog Archiv » Erfolg mit Blogs Teil2 + Linktipp
  32. Social Media Development » Blogparade: Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.
  33. Blogparade: Blogs im Zeichen von Twitter, Facebook & Co. | neunzehn82
  34. Blogs im Wandel der Kommunikationskultur - kommunikationskultur, blogs, kommunikationsformen, content_management_system - Marketing Grundlagen
  35. Blogs, Twitter, Facebook und die Informationsflut | von Heike Thormann | Kreatives Denken.com



wpSEO, das Plugin für WordPress SEO Werbung





Twitter Selbständig
5.001
Follower
Facebook Selbständig
874
Fans
Google+ Peer Wandiger
5.595
Kreise
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 6 Jahren und alles über den Blog und mich.
Abonniere die neuen Blog-Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Market Samurai kostenlos testen
Website-Tooltester
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Geschäftsideen - Lieber gut klauen als schlecht selber ausdenken?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
Blog-Camp
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Conny
Ich kann es kaum glauben, dass einige hier so sehr wenig einnehmen. oder die...
22. Juli 2014

Chris
Nette Einnahmequellen. Ich habe jetzt auch ein neues Projekt, bei dem es darum...
22. Juli 2014

Michel
Mir ist auch nichts bekannt, dass man nicht über die Einnahmen sprechen darf
22. Juli 2014

Rob
Sieht wirklich nach Sommerloch aus. Vermutlich wird es diesen Monat bei den Blogs...
22. Juli 2014

Hubert
Warum sollte ich auch falsche Zahlen veröffentlichen? Macht genügen Arbeit, das...
22. Juli 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN