Blogeinnahmen-Umfrage – Ein erster Rückblick

Offiziell lief die Einnahmen-Umfrage deutscher Blogs bis zu letzten Freitag.

In den 4 Wochen, in der die Umfrage lief, haben insgesamt 93 Blogs ihre Einnahmen gemeldet und dafür möchte ich mich erstmal bedanken.

Die Auswertung der Daten wird ein paar Tage in Anspruch nehmen. Deshalb möchte ich heute erstmal nur einen kurzen Blick auf ein paar interessante Daten werfen, bevor ich dann Ende der Woche die große Auswertung vornehme.

Wer heute noch seine Blog-Einnahmen melden möchte, der kann das gerne noch tun. Ich würde mich freuen und ihr habt noch die Chance einige Preise zu gewinnen.
[Weiterlesen…]

Werbung

Kritische Erfolgsfaktoren von erfolgreichen Blog-Affiliates

Im heutigen Gastartikel von Klaus-Martin Meyer geht es um Erfolgsfaktoren für Affiliates, die Blogs nutzen, um Affiliate-Einnahmen zu erzielen. Klaus-Martin arbeitet bei der Telefon.de Handels AG und betreibt unter anderem auch interview-blog.de

Blogs sind in den vergangenen zwei, drei Jahren sicher so etwas wie Mainstream-Medien geworden. Auch wenn bösen Zungen meinen, dass dieser Trend spätestens mit dem Verkauf von basicthinking seinen Zenit überschritten hat und durch Twitter und Facebook von den nächsten Hypephänomenen abgelöst wurde, stellen Affiliate-Manger vieler Partnerprogramme durchaus fest, dass Sales aus Blogs zu einem relevanten Faktor in der Performance eines jeden Affiliate-Programmes beitragen können.

Aufgrund der Erfahrungen des Autors im Rahmen des Partnerprogrammes von telefon.de und als Blogger, der auch auf Affilate-Programme setzt, um eigene Blogs zu monetarisieren, können folgende kritische Erfolgsfaktoren definiert werden, die dem Blogger helfen, erfolgreich mit Partnerprogrammen Geld zu verdienen.

Langfristig erfolgreiche bloggende Affiliates erfüllen meist die folgenden Kriterien.
[Weiterlesen…]

So sparen Selbständige in 2010

Das Jahr 2009 neigt sich dem Ende zu und gerade in dieser Zeit haben Selbständige oft ein wenig mehr Ruhe, die man aber nutzen sollte.

Zum Beispiel, um sich mal die Zeit zu nehmen und alle Ausgaben zu prüfen. Denn bei den meisten Selbständigen versteckt sich in den eigenen Ausgaben einiges an Sparpotential.

Im heutigen Artikel möchte ich deshalb eine Reihe von Kostenfaktoren auflisten und Tipps geben, wie man bei diesen sparen kann. Diese Liste ist nicht unbedingt vollständig, sondern basiert auf meinen eigenen Erfahrungen.
[Weiterlesen…]

Auswertung der Blogparade “Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.”

Die Blogparade “Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.” war die erste Blogparade auf Selbständig im Netz seit längerer Zeit. Und sie kam gut bei euch an.

Insgesamt haben 37 Blogs mitgemacht und ihre Meinung zu diesem Thema in einem Artikel verfasst.

Heute möchte ich die Blogparade auswerten und die Beiträge vorstellen.

Ach ja, zwei Fachbücher gab es ja auch zu gewinnen. Die Gewinner findet ihr ebenfalls in diesem Artikel.
[Weiterlesen…]

Ordnung in den Datensalat bei Outlook bringen

Blog Marketing
Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

Microsoft Outlook ist eines der beliebtesten Mailprogramme. Das liegt weniger daran, dass es so toll ist ;-) , sondern eher daran, dass es halt bei jeder Windows-Installation zumindest in der Express-Variante dabei ist.

Doch wie andere Mail-Lösungen auch, hat auch Outlook seine kleinen Problemchen.

Eines davon ist der ausufernde Datenwust nach einer gewissen Zeit. Da gibt es doppelte Mails, weil der Mailserver spinnt und natürlich auch teilweise doppelte Kontakte in der Adressdatenbank.

Die Firma easy2sync.de bietet dafür nun ein Tool an, welches diese Probleme mit nur einem Klick beheben kann. Das Tool schaue ich mir mal genauer an.
[Weiterlesen…]

AdWords Gutschein im Wert von 30,- Euro

Noch ein kleiner Tipp für alle, die gern mal Google AdWords zur Traffic-Generierung ausprobieren möchten. Das sind die kleinen vierzeiligen Textanzeigen rechts neben den normalen Suchergebnissen auf Google.de.

Aktuell gibt es wieder für kurze Zeit die Möglichkeit, einen 30,- Euro Google AdWords Gutschein zu bekommen. Diese gibt es nicht immer und deshalb heißt es zuschlagen, wenn man AdWords mal testen möchte.

Dazu klickt ihr einfach auf das folgenden AdWords-Banner und dann gelangt ihr zur Anmelde-Seite für den Gutschein. Diesen bekommt ihr dann kurze Zeit danach per Mail zugesendet und könnt den Gutschein-Code bei der Einrichtung eures AdWords-Kontos einlösen.

Try Market Samurai For Free!
Werbung

Wie ihr am besten AdWords-Anzeigen aufbaut und auf was man dabei achten sollte, um möglichst wenig pro Klick zu bezahlen, erfahrt ihr in dem sehr empfehlenswerten kostenlosen AdWords-eBook von Felix Krusch.

Auch für alle, die im Bereich Affiliate-Marketing aktiv werden wollen ist Google AdWords eine interessante Angelegenheit. Nicht wenige Affiliates nutzen AdWords um Traffic zu bekommen, um diesen dann mit Affiliate-Links zu Geld zu machen. Im Idealfall zu mehr Geld, als die AdWords-Klicks kosten. ;-)

Oder man verkauft ein eigenes eBook oder etwas ähnliches. Auch da kann sich AdWords als Traffic-Bringer lohnen.

Ich werde diesen Artikel hier updaten, wenn die Gutschein-Aktion vorbei ist.