Affiliate-Stammtisch in Leipzig – Rückblick

TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Affiliate Stammtisch im LeipzigWie ich letzte Woche ja noch angekündigt hatte, war ich am vergangenen Freitag beim Affiliate-Stammtisch in Leipzig.

18 Uhr sollte es losgehen. Ich kam etwas später, da ich noch 2 Wege zu erledigen hatte.

Als ich so gegen 19 Uhr an der Moritzbastei ankam, war der Laden schon ziemlich voll. Viele Affiliates und einige Agenturen waren schon kräftig dabei, sich auszutauschen und Kontakte herzustellen.

Rein ins Getümmel

Ich muss vorausschicken, dass ich nicht unbedingt der Typ bin, der sich bei so einer Veranstaltung gleich in die Raummitte stellt und mit jedem ein Gespräch anfängt.

Und so war ich auch etwas erleichtert, als ich beim Reinkommen gleich ein paar bekannte Gesichter erkannt habe. Es gibt einen kleinen Stammtisch in Leipzig, bei dem sich 1 x im Monat ein paar SEOs, Affiliates und Blogger treffen. Eine gemütliche Runde, bei der es nicht um das Kennenlernen von neuen Leute geht, sondern eher um das Austauschen mit ein paar befreundeten Webworkern.

Und aus dieser Runde waren natürlich auch einige Leute da. Insofern konnte ich mich also zu Beginn erstmal mit ein paar bekannten Gesichtern austauschen.

Unbekannte Gesichter

Aber natürlich wäre so ein Stammtisch, mit so vielen Teilnehmern, auch sinnlos, wenn man nicht ein paar neue Kontakte knüpft. Und so bin ich an der Bar gleich mal mit jemandem ins Gespräch gekommen, den ich aus meinem Selbständig im Netz-Forum kenne.

Es ist wirklich schön, endlich auch mal ein Gesicht zu jemandem zuordnen zu können, den man bisher nur aus dem Netz kennt.

Ebenfalls sehr nett und erstaunlich war ein anderes Gespräch. So habe ich mich unter anderem auch mit zwei Programmierern aus Trier unterhalten. Diese hatten gerade eine rund 9 stündige Fahrt hinter sich. Sie sind so weit angereist, da sie von dem Stammtisch gelesen hatten und das dann gleich mit einem Wochenende in Leipzig verbunden haben.

Die Jungs haben selbst ein paar kleine und größere Webprojekten am Start und haben an diesem Abend den ein oder anderen sicher lohnenswerten Kontakt knüpfen können.

Natürlich habe ich nicht mit allen Teilnehmern des Stammtisches gesprochen, aber es war ein interessanter Abend mit einigen neuen (und alten) Kontakten.

Wie z.B. die Angestellte aus Wiesbaden, die nebenberuflich in die Materie Affiliate-Marketing einsteigen möchte und extra für den Stammtisch angereist ist. Sicher muss sie noch viel lernen, aber sie war mit Ehrgeiz dabei und hat viele Fragen gestellt. Und sie hat sicher einiges mitgenommen.

Mit Affiliate-Agenturen habe ich ich allerdings nicht gesprochen. Natürlich kann sich das lohnen und gerade wenn man einsteigt und erstmal herausfinden möchte, was möglich ist, sollte man auch den Kontakt zu den Affiliate-Netzwerken suchen. Aber ich kenne mich da recht gut aus und hätte da keine wichtigen Fragen gehabt.

Eine Person hätte ich dann aber doch gern gesprochen. Es war nämlich auch ein Amazon-Partnerprogramm-Vertreter da. Amazon ist direkt ja kaum zu erreichen und da wäre so ein persönliches Gespräch natürlich ganz interessant gewesen. Aber das hat sich irgendwie einfach nicht ergeben.

Werbung

Bekannte Gesichter

Neben meiner regelmäßigen Runde kannte ich natürlich noch ein paar andere Leute auf dem Stammtisch.

Unter anderem einen der Veranstalter, der hier großartige Arbeit geleistet hatte. Es ist ja auch nicht gerade günstig, so viele Leute in so einer genialen Location zu versorgen. Getränke und das kleine aber leckere Buffet waren kostenlos.

Es steckt natürlich auch einiges an Organisationsaufwand dahinter. Ich werde ihn mal bei Gelegenheit zur Organisation interviewen, falls jemand an solchen Infos interessiert ist.

Doch auch den einen oder anderen Affiliate und SEO kannte ich noch von früheren Treffen und man konnte sich mal wieder über aktuelle Dinge und Projekte austauschen.

Ich bin natürlich die meiste Zeit eher ein Einzelkämpfer. Das liegt nicht nur daran, dass ich als Selbständiger alleine arbeite und deshalb auch meine Blogs alleine führe.

Ich wohne zudem eher auf dem Land und habe bisher noch niemanden in Gräfenhainichen kennen gelernt, der etwas ähnliches macht. Deshalb sind solche Treffen natürlich sehr nützlich und wichtig, um mit anderen Bloggern und Affiliates in Kontakt zu kommen. Wer ausschließlich daheim vor seinem Monitor hockt, der wird sicher etwas verpassen und sollte dringend mal darüber nachdenken, zu so einem Stammtisch oder etwas ähnlichem zu gehen.

Das war es

Eigentlich wollte ich ja gar nicht so lange bleiben. Aber da die Gespräche so nett waren und der Dauerregen vor der Tür mich etwas abschreckte, wurde es dann doch gegen 0:30 Uhr.

Da trat ich dann die Heimreise an und konnte während der längeren Autofahrt die Ereignisse nochmal Revue passieren lassen.

Neben ein paar neuen Kontakten bin ich auch mit ein paar neuen Ideen nach Hause gekommen. Es ist eben doch ganz interessant, wenn man Affiliates nach ein paar Bieren zuhört und diese etwas aus dem Nähkästchen plaudern. :-)

Auf jeden Fall hat sich der Stammtisch für mich gelohnt und ich werde sicher im nächsten Jahr wieder dabei sein. Evtl. sieht man mich aber auch noch in diesem Jahr bei etwas ähnlichem.

Wenn es da wieder etwas gibt, werde ich natürlich hier im Blog davon berichten. Und wenn es nur zum Beweis ist, dass Blogger und Co. nicht vereinsamte und sozial unfähige Menschen sein müssen. ;-)

Vielleicht sehen wir uns ja beim nächsten mal.

Hier findet ihr noch Fotos vom Event und einen Rückblick vom Veranstalter. Die größeren Namensschilder sind tatsächlich einer den wenigen Verbesserungsvorschläge. :-)


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Habe auch kürzlich schon meine Meinung zum Stammtisch gepostet.
    Kann dir nur zustimmen, war sehr interessant und nette Stimmung.

    Wäre dir verbunden, wenn du mir noch was zu “dem anderen” Stammtisch erzählst, der einmal im Monat in leipzig stattfindet. Vorausgesetzt, ihr nehmt Neulinge in den elitären Kreis auf ;-) Würd mich über eine Mail oder ähnliches freuen.

    Grüße
    Patrick

  2. meint

    Hmm, irgendwie interessant musste es sein. Mir ist nur so in den Sinn gekommen, sag mal, gibt’s so was (Affiliate-Stammtisch) auch in der Schweiz? Hast du von etwas gehört/gelesen? Wäre froh um jeden Hinweis. Danke.

  3. meint

    In Berlin würde ich sicher auch gerne mal an soetwas teilnehmen. Bin Student und fange gerade erst an mich etwas mit Affiliatemarketing zu befassen. Zum Thema SEO hab ich schon sehr sehr viel gelesen, aber auch erst wenig praktische Erfahrungen. Macht es überhaupt Sinn mit relativ wenig Erfahrungen zu so einem Event zu gehen? Je weniger mehr weiß, desto mehr muss/ kann man noch lernen. Aber an einem Stammtisch hält einem ja niemand einen Persönlichen Vortrag…

  4. meint

    Hmm,

    wenn ich dies lese ärger ich mich umso mehr, dass ich trotz Anmeldung kurzfristig absagen musste, da ich im Rheinland beim Kunden festhing, zumal wir uns eh grad von Jena ins Leipziger Umland verlagern…

    Insofern wäre auch ich am Kontakt zum Stammtisch interessiert- nicht, dass ich künftig in unserem 100 Einwohner Dorf bei den Schwiegereltern versauer :-)

  5. meint

    Als Buchhändler in Berlin, mit riesigen Datenbanken zu Büchern und eBooks (grösser als amazon), bin ich am Affiliate-Stammtisch auch sehr interessiert. Gerade erfährt unser Shop lehmanns.de einen gründlichen Relaunch und im September wird es, mit vielen neuen Services, endlich los gehen. Es gibt im B2B-Geschäft bereits grosse Kooperationen, aber bei anderen Bereichen gibt es Bedarf an Affiliate-Partnern die unseren Service nutzen… Offen für Zusammenarbeit, merci, Bernd

Werbung