Meine Lieblingspodcasts

DirectAds
Werbung

Heute möchte ich mal ein paar meiner Lieblingspodcasts vorstellen. Dabei handelt es sich nicht um Business-Podcasts, sondern um Hobby-Themen.

Ich hoffe das ist Okay für euch. Demnächst stelle ich dann auch wieder den einen oder anderen Business-Podcast vor. Versprochen.

Viele der folgenden Podcasts haben aber noch nicht viele Hörer und da dachte ich mir, dass ich ihnen vielleicht ein wenig helfen kann, indem ich sie hier vorstelle.

MobileMacs

Beim MobileMacs-Podcast geht es, wie unschwer zu erraten ist, vor allem um Apple.

Die Runde aus mehreren Jungs ist sehr lustig und kompetent. Ich bin mit meinem iPad und iPod Touch zwar nur ein Randgruppen-Apple-Nutzer, aber die Infos und Diskussionen des beliebten Podcasts finde ich immer wieder sehr unterhaltsam.

Sehr gut finde ich auch die Länge des Podcasts, die gern auch mal die 3 Stunden Marke überschreitet.

Blick über den Tellerrand

Vom “Blick über den Tellerrand” gibt es nun schon mehr als 250 Episoden.

Dabei bietet der Alex immer ein sehr interessantes Spektrum an Inhalten.

Viel dreht sich auch um das soziale Web. Zudem hat Alex auch eine angenehme Stimme und das macht den Podcast insgesamt für mich so hörenswert.

Boingsworld

Bei Boingsworld dreht sich alles um den Amiga.

Ich hatte früher einen Amiga 500 und habe mir vor einer Weile wieder einen zugelegt. Tolle Maschine mit vielen schönen Erinnerungen.

Und in diesem Podcast wird auch in diesen Erinnerungen geschwelgt, aber auch über aktuelle News geredet und Tipps gegeben.

Fortsetzung folgt

Hier geht es nun mit den Serien-Podcasts los.

Ich bin ein großer Fan von Fernsehserien. Dabei aber vor allem gut gemachte US-Serien und nicht diese unsäglichen Soaps.

Bei “Fortsetzung folgt” gibt es alle 1-2 Wochen einen Blick auf aktuelle US-Serien, neue Folgen und brandheiße News.

Da bekomme ich meine volle Dosis Seriennews.

Two White Guys and a Jew

Ähnlich sieht es bei “Two White Guys and a Jew” aus.

Anders als man denken könnte, handelt es sich um einen deutschen Podcast. Darin geht es auch vor allem um US-Serien.

Hier aber weniger um News, sondern es werden pro Folge 2 Serien (alt und neu) ausführlich vorgestellt. Zudem gibt es immer mal Hintergrund-Berichte. Wie z.B. zum amerikanischen Fernsehmarkt.

Der Podcast-Name ist recht merkwürdig, aber nun gut.

Medien Kuh

Einen alter Hase unter den deutschen TV-Podcasts ist die “Medien Kuh“.

Die 2 Jungs machen das hervorragend und trotz teilweiser chaotischer Phasen sind diese sehr gut eingespielt und machen das Hören zum Vergnügen.

Schwerpunkt ist hier der deutsche Fernsehmarkt mit all seinen (wenigen) Höhen und (vielen) Tiefen.

Insgesamt professionell gemacht und mit tollen Ideen (z.B. Titelschmutz, wo neu geschützte Titel lustig analysiert werden)

Reingemacht

Fussball darf hier natürlich nicht fehlen.

Der Podcast “Reingemacht” erscheint zwar nicht jede Woche, aber wenn die beiden Podcaster die Bundesliga besprechen, macht es Spaß zuzuhören.

Zur WM vor ein paar Monaten hat der Podcast auch mal einige Spezialsendungen gemacht. Diese waren auch sehr gut.

Schriftsonar

Abschließend noch was für alle Fans des gedruckten Wortes.

Schriftsonar” ist eine Sendung rund um Bücher. Vor allem aus den Bereichen Science Fiction und Fantasy.

Da habe ich schon einige sehr gute Lesetipps erhalten.

Leider erscheint der Podcast viel zu selten. Aber die Jungs müssen die Bücher ja auch erstmal lesen.

Fazit

So, das soll es mit meinen Lieblingspodcasts erstmal gewesen sein.

Vielleicht findet ja der ein oder andere Podcast auf diesem Weg einen neuen Hörer oder zwei.

Demnächst stelle ich an dieser Stelle dann wieder Business-relevante Podcasts vor.


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Wenn du den Alex Wunschel schon “alleine” magst, dann solltest du dir auch mal “Na Servus” anhören, sehr netter Podcast !

  2. Miriam meint

    Als riesen Podcast-Fan und auch Podcastmacher werde ich mir Deine Tipps gerne mal anhören. Vor allem teile ich nämlich die US Serienleidenschaft und das muss ich mir unbedingt mal anhören! Freu mich! Danke für die Tipps!

  3. meint

    ich hba grad in two white guys and a jew reingehört und muss sagen: I LIKE :D
    coole zusammenstellung, da hab ich erstmal wieder ne weile was fürs einschlafen :)

  4. meint

    Wenn Du auf TV-Podcasts stehst UND Retro-Fan bist (mein Amiga 2000 steht hinter mir), dann musst Du retro-tv.de gucken.

  5. meint

    die Medien-Kuh ist sehr gut, höre ich mir auch regelmässig an, wenn sich mal die Zeit finden lässt. Tiefpunkte hat der deutsche TV-Markt ja im Überschuss im Angebot, die beiden brauchen da wirklich nicht befürchten dass ihnen der Stoff ausgeht

  6. meint

    Schriftsonar ist ein toller Podcast. Für SF-Podcast-Fans empfiehlt auch das Stöbern auf der Seite sf-radio.net.

  7. meint

    two white guys and a jew – vielen Dank für diese Empfehlung, die haben von heute an einen Verfolger mehr ;) Wäre interessant so eine Empfehlungsliste auch mal für englischsprachige Podcasts zu bekommmen ;)

  8. meint

    “Blick über den Tellerrand” ist schon einige Zeit als Podcaster unterwegs. Verfolge Ihn schon länger und höre seine Beiträge immer wieder gerne. Alex hat sich über die Jahre auch zu einem Social Media Experten entwickelt. Gute Tipps.

Trackbacks/ Pingbacks

Werbung