Unternehmensbewertung leicht gemacht – Am Beispiel von 5 deutschen Blogs

Im heutigen Gastartikel von Till Ohrmann geht es um die Bewertung von Blogs und wie man diese vornehmen kann. Wer selber den Wert des eigenen Blogs ermitteln möchte oder z.B. an den Kauf eines bestehenden Projektes denkt, der sollte sich den Artikel durchlesen.

Dieser Artikel soll interessierten Lesern einen Einstieg in das Thema Bewertung geben und für die Problematik sensibilisieren.

Bevor wir jedoch die Bewertungen der Blogs vornehmen müssen ein paar Grundlagen, die bei der Bewertung von Unternehmen eine wichtige Rolle spielen geklärt werden.
[Weiterlesen…]

Werbung

13 Wochen-Projekt – Woche 13: Affiliate-Blog

So, nun ist es soweit. Die letzte Woche meines 13 Wochen Projektes steht an und ich bin ehrlich gesagt auch froh, dass diese Aktion nun endlich zu Ende geht. :-)

Bevor ich mich aber auf die faule Haut lege, gilt es in Woche 13 nochmal ein neues Projekt umzusetzen. Was das genau ist, könnt ihr euch sicher schon denken. Mehr Details dazu im folgenden Artikel.

Und natürlich werfe ich auch einen Blick zurück auf die vergangene Woche. Da ging es um Gastautoren und Organisation.
[Weiterlesen…]

Advents-Gewinnspiel 2 – Software und Lesefutter

Webtodate 7Nun ist der 1.Advent schon vorbei und es wird Zeit für das 2. Adventsgewinnspiel.

Heute gibt es sehr praktische Sachen für Selbständige im Netz zu gewinnen.

Software und Lesefutter stehen zur Verlosung bereit. Und dafür müsst ihr nicht mal viel machen.

Übrigens läuft das erste Adventsgewinnspiel noch bis zum morgigen Dienstag. Wer also noch die Chance auf eine AR-Flugdrohne haben möchte, der sollte sich beeilen.
[Weiterlesen…]

Gewinner des Gastartikel-Wettbewerbs

Ende September hatte ich einen Gastartikel-Wettbewerb ins Leben gerufen.

Anlass war ein bevorstehender Urlaub und es haben insgesamt 10 Leser einen Gastartikel eingesandt, der auch die Qualität hatte um veröffentlicht zu werden.

Nun ist die Veröffentlichung des letzten dieser Gastartikel länger als 7 Tage her und ich kann mich an die Auswertung machen.

Wer hat denn nun die Preise gewonnen?
[Weiterlesen…]

Cyber Monday bei Amazon startet heute

Vor 2 Wochen habe ich schon einen Vorschau-Artikel auf den Cyber Monday bei Amazon geschrieben.

Damals war eine Auswahl von rund 100 Produkten bekannt, von denen 30 dann am heutigen 29.11.2010 günstiger bei Amazon zu haben sein werden.

Kurz vor dem Start des Cyber Monday auf Amazon.de* will ich mir anschauen, ob es auch interessante Sachen für Selbständige im Netz gibt.

Zudem werfe ich einen Blick auf die Black Friday Week, die letzte Woche auf Amazon.co.uk gelaufen ist. Da haben sich ja einige meiner Bedenken bestätigt.

Update 1 – 10:10 Uhr
Es war wie befürchtet. Kaum, dass die Angebote freigeschaltet wurde, waren sie auch schon weg. Es reicht nämlich, dass man auf der Angebotsseite beim betreffenden Produkt auf “In den Warenkorb legen” klickt. Dann hat man sich für 2 Stunden den Artikel zum Sonderpreis reserviert. Vorausgesetzt, man war schnell genug.

Die Angebotspreise waren allerdings nicht schlecht. Die Sony-Digitalkamera für 40 Euro, die sonst rund 100 Euro kostet.

Sehr zu empfehlen ist auch die 50% Senkung der MP3 Download-Preise. Alle MP3 Downloads, ob Musik oder Hörbuch, sind noch bis 14 Uhr um 50% gesenkt. Das ist wirklich ein gutes Angebot.

Update 2
Es ist so wie erwartet. Nur geringe Stückzahlen sorgen dafür, dass man selbst bei sofortigem Klick auf den Button meist keine Chance hat.

Ich habe allerdings heute morgen eine Digital-Kamera ergattert. Es geht also. Aber bei den folgenden Aktionen um 12 und 14 Uhr ging nichts.
So macht sich Amazon keine Freunde.

Update 3
Der Cyber Monday schlägt hohe Wellen. Allerdings eher negative. Viele Leute fühlen sich veräppelt, wenn noch nicht mal ein Klick eine halbe Sekunde nach der Freischaltung eines Artikels reicht, um einen zu ergattern.

Mich stört weniger, dass ich nicht das ein oder andere Schnäppchen erhalten habe. Viel mehr wurmt mich, dass Amazon dies offensichtlich bewusst in Kauf genommen hat, da mit diesem Ansturm zu rechnen war. Lockangebote um für Aufmerksamkeit zu sorgen sind natürlich ein probates Mittel. Aber man muss wenigstens eine Chance haben.

Im Nachhinein bleibt ein fader Nachgeschmack, der sicher nochmal in einem Artikel aufgearbeitet wird.
[Weiterlesen…]

14 englischsprachige Blogs und deren Einnahmen im Oktober 2010

Ein wenig spät bin ich diesmal mit meinem Einnahmereport für diverse englischsprachige Blogs, nachdem die Einnahmeliste deutscher Blogs schon Mitte des Monats erschienen ist.

Das hat aber auch den Vorteil, dass ich einige Blogs dabei habe, die recht spät ihre Einnahmen veröffentlicht haben.

Und es gibt auch einen neuen Blog in der Liste.

Und so sind es diesmal wieder 14 Blogs geworden, die ich mir etwas genauer anschaue und deren Einnahmen doch im Schnitt über denen der deutschen Blogs liegen.
[Weiterlesen…]