Aktuelle Themen im “Selbständig im Netz”-Forum: HTML-Fehler, SEO, Quellenangaben und mehr

DirectAds
Werbung

Aktuelle Themen im Selbständig im Netz - ForumEin sehr guter Monat im “Selbständig im Netz”-Forum geht zu Ende.

Im Januar gab es mehr Neuanmeldung als in jedem anderen Monat (außer dem Startmonat Juni letzten Jahres).

Über 5.000 Beiträge zu rund 600 Themen gab es bisher. Da finden sich mittlerweile eine ganze Menge interessanter Infos und Diskussionen.

Und vielleicht hat der ein oder andere ja Lust, sich an einer Diskussion zu den folgenden ausgewählten Themen zu beteiligen.

Wenn der W3C-Validator Fehler im html-code erkennt – negativ für SEO?

Johsch ärgert sich in seinem Post über die vielen Fehler, die ein HTML-Validierungs-Tool für seine Website anzeigt. Und er fragt sich, ob diese Fehler negative Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung haben.

Dazu gibt es mittlerweile recht viele Meinungen im Forum und natürlich würden weitere Tipps und Erfahrungen mich sehr freuen.

Zutaten nach hinten verschieben?

Recht speziell geht es im Thema von Abti zu. Er betreibt eine Rezepte-Seite und fragt sich, wie er die Inhalte einer Rezept-Unterseite (Zutaten, Zubereitung etc.) anordnen soll damit Google damit am besten umgehen kann.

Und die bisher gegebenen Tipps sind durchaus unterschiedlich. Wer hat Erfahrungen mit Rezept-Seiten oder zumindest eine Meinung dazu? :-)

Zahlung per Kredikarte in WordPress Blog integrieren

Wie man die Zahlung per Kredikarte in einen WordPress Blog integrieren kann, hat Marco73 zur Diskussion gestellt.

Das habe ich selber noch gar nicht umgesetzt und finde den Thread deshalb persönlich auch sehr interessant.

Wer hat das schon gemacht und kann über seine Erfahrungen berichten? Es gibt schon einige Tipps und auch einen guten Link.

Quellenangabe inwieweit Pflicht?

Bisher keine Antwort gibt es bei der Frage von chris_van_vel: “Quellenangabe inwieweit Pflicht?

Er betreibt einen News-Blog und fragt sich nun, welche Art von Quellenangabe Pflicht ist. Da gibt es doch sicher User, die ähnliche Inhalte verwenden und sich damit schon beschäftigt haben, oder?

In meinem Traffic-Tipp #87 habe ich mich mit dem Zitieren schon mal beschäftigt. Aber das ist ja nicht unbedingt genau das, worum es hier geht.

Equipment vor der Gewerbeanmeldung kaufen?

Sol will bald sein Gewerbe anmelden und stellt sich nun die Frage, ob er seine Equipment vor der Gewerbeanmeldung kaufen kann.

Dazu gibt es auch schon eine kompetente Antwort.

Wie sehen und im Forum

Werbung
Werbung

Kommentare

  1. Nathanael meint

    Hi Peer,
    für mich das wichtigste Thema hier ist das der Quellenangabe. Das muss ich unbedingt gleich einmal durchlesen. Denn meiner Meinung nach werden zu selten die Quellen angegeben, was meiner Meinung nach auch etwas mit Linkgeiz zu tun hat. Bis dann!
    LG Nathanael

  2. meint

    Hi Peer,

    ich bin erst kürzlich auf dein Blog gestossen und ich muss sagen das ich ihn großartig finde. So wie es aussieht hast du wieder einen Stammleser gewonnen. :grin:

    Zum Thema valides HTML und SEO denke ich schon, daß es negative auswirkungen haben kann wenn Fehler im HTML Code sind. Google verlangt ja in seinem Guide fehlerfreie Seiten um in den SERPS weiter oben stehen zu können, fehlerfrei bedeutet für mich auch validen HTML Code.

    MfG
    OG-Design – Oliver Galenziok

  3. meint

    Hi Peer,

    habe mir den Blog gerade sehr gründlich angesehen und bin wirklich angetan. Ein guter Bericht.

    Ich bin der Meinung, selbst wenn die valide Seiten von Suchmaschinen nicht höher bewertet werden würden, sollte eine Seite stets nach den aktuellen W3C-Standards erstellt werden.

    Grüße

  4. meint

    Hallo Peer,

    dein Blog ist 1. Klasse. Bei dir bekommt man tolle Infos gebündelt die ich so noch nicht gefunden habe.

    ich bin der Meinung das eine Website/Blog so sauber wie möglichen Code haben sollte und denke das es für Google doch eine Rolle spielt. Klar sind Seiten die es seit 9 Jahren und 100 Backlinks hat besser gerankt aber gerade für neue Seiten ist es wichtig so sauber wie möglich zu arbeiten.

    Viele Grüße Mika

Werbung