Braucht man ein externes Büro?

Heute beschäftige ich mich mal mit einer “Braucht man …?” Frage.

Für Selbständige im Netz, oder besser gesagt für Existenzgründer, stellt sich am Anfang meist die Frage: Braucht man ein externes Büro?

Als ich angefangen habe gab es viele Stimmen, die davon überzeugt waren, dass ich ein externes Büro brauche. Und es gab auch viele mehr oder weniger sinnvolle Gründe die mir genannt wurden.

Ich möchte nach 5 Jahren Selbständigkeit in diesem Artikel auf diese Frage ein paar Antworten geben und mir die möglichen Gründe genau ansehen.
[Weiterlesen…]

Werbung

Tipps für die ersten Kunden – Blogparade

Die ersten Kunden sind meist die schwierigsten.

Existenzgründer beschäftigt die Frage, wie man die ersten Kunden finden kann natürlich ganz besonders und deshalb möchte ich zu diesem Thema eine Blogparade ins Leben rufen.

Wer also schon Selbständig ist und Tipps und Erfahrungen für die ersten Kunden geben kann, über dessen Teilnahme würde ich mich freuen.
[Weiterlesen…]

Einnahmen 25 deutscher Blogs im Januar 2011

Meine Einnahmen im Januar sind nur leicht gestiegen, obwohl die Besucherzahlen neue Bestwerte erreicht haben.

Wie ist es anderen deutschsprachigen Blogs ergangen?

25 Blogs habe ich gefunden, die ihre Einnahmen veröffentlicht haben. Und auch wenn das sicher kein repräsentativer Querschnitt ist, da die wirklich gut verdienenden Blogs ihre Einnahmen nicht veröffentlichen, so ist es dennoch recht interessant zu sehen, was diese Blogs verdienen und womit.

Und da die meisten auch die Besucherzahlen dazu angeben, kann man die Einnahmen auch gut einordnen und bewerten.

[Update:1 Blog wurde noch nachträglich ergänzt, so dass es nun 25 statt 24 sind.]
[Weiterlesen…]

Aktuelle Themen im “Selbständig im Netz”-Forum: Büro, Web 2.0-Traffic, Abmahnungen und mehr

Aktuelle Themen im Selbständig im Netz - ForumEs ist gut zu wissen, dass das “Selbständig im Netz”-Forum auch während eines Urlaubs nicht explodiert. :-)

Die wenigsten werden es gemerkt haben, aber letzte Woche war ich im Urlaub und konnte nur selten auf meine Mails zugreifen und Kommentare freischalten. Trotzdem lief es im Blog hier sehr gut und auch im Forum wurde intensiv diskutiert.

Deshalb habe ich auch heute wieder eine Reihe von interessanten Threads zusammen getragen und würde mich freuen, wenn ihr euch aktiv an der Diskussion beteiligt.

Aber auch wer nur aus Interesse die Beiträge liest ist herzlich willkommen. :-)
[Weiterlesen…]

Newsletter-Versand – Interview mit CleverReach

Newsletter-Versand - Interview mit CleverReachAls ich vor mehr als 2 Jahren mit dem Gedanken gespielt habe, einen Newsletter zu starten, habe ich mir einige Anbieter auf dem Markt angeschaut.

Von der Möglichkeit eine lokale Software dafür zu nutzen bin ich recht schnell abgekommen. Allerdings gab es auch viele Newsletterversand-Anbieter, so dass die Auswahl nicht leicht fiel. Ich habe mich dann für CleverReach* entschieden, da dies ein deutscher Anbieter war und ich bei den Tests damit am besten zurecht kam. Und auch wenn der Service noch nicht perfekt ist (aber welcher ist das schon), habe ich meine Entscheidung bisher nicht bereut.

Meinen wöchentlichen Traffic-Tipp-Newsletter auf Blogprojekt.de gibt es nun seit mehr als 1,5 Jahren und ich bin mit den rund 2.500 Abonnenten sehr zufrieden. Schließlich haben sich diese alle freiwillig angemeldet und nicht als Zwang bei einem eBook-Download oder ähnliches.

Schon länger wollte ich deshalb mit Jens Klüsener von CleverReach ein Interview führen. Im Zuge der vor kurzem veröffentlichten Version 3.0 hat es nun endlich geklappt.
[Weiterlesen…]

Der erfolgreiche Webdesigner – Buchbesprechung

Der erfolgreiche Webdesigner - BuchbesprechungIch war nicht immer Blogger.

Meine eigentliche Selbständigkeit habe ich vor rund 5 Jahren gestartet. Als Webdesigner oder wie ich lieber sage, als Webentwickler. Und das mache ich auch heute noch.

Ich habe schon lange davor Websites erstellt und für meinen vorherigen Arbeitgeber auch gepflegt und vermarktet. Aber ich habe nie wirklich “Webdesigner” gelernt. Okay, das gibt es in dieser Form nicht, aber ich bin ein klassischer Quereinsteiger.

Damals hätte ich das Buch, welches ich heute vorstellen möchte, gern gehabt.
[Weiterlesen…]