Nebenbei selbstständig – Buch-Besprechung und Gewinnspiel

DirectAds
Werbung

Nebenbei selbstständig - Buch-BesprechungIn Teil 4b meiner Artikelserie “Schritt für Schritt in die Selbständigkeit im Netz” habe ich mich dem Thema “nebenberuflich Selbständig machen” angenommen.

Dort habe ich Vor- und Nachteile eines Nebenjobs im Vergleich zum Vollzeit-Einstieg in die Selbständigkeit beschrieben und Tipps gegeben.

Wer es noch ausführlicher wissen will, der greift am besten zu einem Buch. Ich möchte heute das Buch “Nebenbei selbstständig – Der Ratgeber für Selbstständige in Teilzeit“* vorstellen.

Das Buch wurde vom Verlag für eine Rezension kostenlos zur Verfügung gestellt.

Nebenbei selbstständig

Der Titel des Buches sagt es schon ziemlich genau.

Es richtet sich an all jene, die planen eine nebenberufliche Selbständigkeit in die Tat umzusetzen.

Dabei konzentriert sich das Buch auf diesen Fall und ist mit 192 Seiten angenehm dünn und recht schnell gelesen. Zumal es vom Format mit 21,5cm x 14,5cm auch kleiner als ein normales Buch ist. Es ließt sich, da spreche ich aus eigener Erfahrung ;-) , auch sehr gut in der Wanne oder im Bett.

Inhalt

Nach einer Einleitung geht es im ersten großen Kapitel “Nebenbei selbstständig” um grundlegende Fragen und Faktoren für den Schritt in die nebenberufliche Selbständigkeit.

Es wird beschrieben, was auf einen zukommt und die Autoren gehen auf 10 Erfolgsfaktoren für die erfolgreiche “Nebenbei-Selbständigkeit” ein. Teilweise habe ich diese Faktoren in meinem Artikel “Die richtige Einstellung für Selbständige – 10 wichtige Voraussetzungen” selbst schon beschrieben. Andere sind hier dazugekommen. Auf jeden Fall interessant.

Zudem geht es um die ersten Planungschritte.

Im zweiten Kapitel “Wie Sie Risiken erkennen und Chancen nutzen” geht es darum, wie man als Selbständiger mit den möglichen Risiken umgeht und sich z.B. durch Worst-Case-Szenarios darauf vorbereitet.

Das dritte Kapitel beschäftigt sich mit dem “Gründungsumfeld“. Hier wird es dann schon sehr praktisch. Es wird unter anderem darauf eingegangen, wie es mit der Sozial- und Krankenversicherung läuft. Auch das Verhältnis zum Arbeitgeber und Sonderfälle wie Selbständig neben dem Studium oder in der Arbeitslosigkeit werden behandelt.

Dabei wird ausreichend ausführlich auf die Sonderfälle und zu beachtenden Dinge eingegangen.

Und natürlich wird auch das Thema Steuern ausführlich behandelt.

Nun geht es im vierten Kapitel “Die Gründungsphase: Von der Idee zum Konzept” an die Umsetzung. Konzepterstellung, Marketing-Strategie, Rechtsformen und natürlich auch die Arbeit zu Hause, werden hier neben weiteren Themen angesprochen.

Sehr gut finde ich auch das Kapitel “Bewährungsphase“. Darin finden sich Tipps zu konkreten Fragen während der Gründung, aber auch Tipps für die Zeit danach. Denn gerade nebenberuflich ist es teilweise schwer regelmäßig und diszipliniert nach der Arbeit nochmal zu arbeiten.

Den Abschluss bildet das Kapitel “Übergang in die Voll-Selbständigkeit“. Recht knapp wird über wichtige Dinge geschrieben, auf die man bei dem Schritt in die Vollzeit-Selbständigkeit achten muss.

Optik

Nebenbei selbstständig - Buch-BesprechungDas Buch im Kleinformat liegt gut in der Hand und das Schriftbild ist gut zu lesen.

Etwas anstrengend ist mit der Zeit die Farbgebung. Das Buch ist durchgängig zweifarbig gestaltet. Neben der schwarzen Schrift dominieren verschiedene Lila-Töne das Buch.

Das finde ich nicht ideal, aber es ist nun auch kein Grund das Buch in die Ecke zu werfen.

Ansonsten gibt es aber nichts groß auszusetzen oder zu loben. Es ist in Ordnung.

Fazit

Alles in allem ist das Buch “Nebenbei selbstständig” von den beiden Autoren Karin Leppin und Knoar Mutafoglu sehr gut lesbar und informiert sehr umfassend über die wichtigen Aspekte einer nebenberuflichen Selbständigkeit.

Dadurch, dass es mit 192 Seiten kein Wälzer ist, kann man das Buch auch relativ schnell durcharbeiten und später zu den interessanten Stellen zurückkommen, wenn notwendig.

Positiv finde ich die generelle Struktur des Textes. Dieser ist gut aufgeteilt und ließt sich dadurch sehr angenehm und flüssig. Checklisten, Tabellen und weiterführende Links ergänzen die Texte sehr gut.

Negativ ist mir aufgefallen, dass das letzte Kapitel über den Einstieg in die Vollzeit-Selbständigkeit zu kurz ist. Sollte man an diesen Punkt sein, dann ist es sicher sinnvoll sich noch ein weiteres Buch über die Vollzeit-Selbständigkeit zuzulegen.

Ebenfalls etwas kritisch sehe ich die Tatsache, dass zwar Planung und Konzept angesprochen werden. Allerdings wird man ohne gewisse betriebswirtschaftliche Kenntnisse damit nicht auskommen. Man sollte deshalb entweder einen entsprechenden IHK-Kurs belegen und/oder sich ein zusätzliches Buch zu generellen betriebswirtschaftlichen Themen in der Selbständigkeit zulegen.

Trotzdem fand ich das Buch sehr gut. All jene, die nebenbei selbständig sein wollen, finden hier sehr viele nützliche Informationen, auch und gerade zu den Unterschieden zur “normalen” Selbständigkeit.

Für 14,95 Euro inkl. MwSt. und Versandkosten* kann man nichts falsch machen.

Gewinnspiel

Zum Schluss habe ich noch ein kleines Gewinnspiel für euch.

Unter allen, die hier einen sinnvollen Kommentar hinterlassen verlose ich ein Exemplar des gerade besprochenen Buches.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 14.April 2011.

Am 15.April gebe ich den Gewinner/die Gewinnerin hier bekannt.

Viel Erfolg, sowohl in der Selbständigkeit, als auch beim Gewinnspiel. ;-)

Review-Zusammenfassung
Reviewer:
Peer Wandiger
Datum:
Artikel:
Nebenbei selbstständig
Bewertung:
4

Werbung
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Scheint ein sehr interessantes Buch zu sein, welches Potential hat, in meinem Schrank stehen zu dürfen :razz:Nee, jetzt mal im ernst: So wie ich das aus Deinem Artikel herausgelesen habe, werden Einsteiger in die Selbstständigkeit etwas brauchbares finden. Schön zu sehen ist vor allem der Bereich »Wie Sie Risiken erkennen und Chancen nutzen«, was meiner Erachtens drauf bezogen wird, nicht direkt ins kalte Wasser geworfen zu werden. Was mir hier jedoch fehlt sind die Erklärungen, Meinungen, wenn nicht sogar Ratgeber zum Thema »Versicherungen«. Was ist notwendig, was wird empfohlen?!

    Letztendlich scheint es aber ein klasse Buch zu sein, was aufgrund des Kaufpreises mit Sicherheit kein Fehlkauf sein würde.

  2. meint

    Da ich selber gerade den eher umgekehrten Weg gehe: Von der Vollzeit-Selbständigkeit in eine “Nebenbei-Selbständigkeit” würde ich mich über das Buch sehr freuen. Auch falls es mit dem Gewinn nicht klappen sollte, wäre der Kauf auf jeden Fall eine Überlegung wert. Vielen Dank für den Tipp und die Besprechung des Buches.

  3. meint

    Hey, das Buch habe ich mir damals zu Beginn meiner Selbständigkeit gegönnt! Ist zwar nicht auf alle Punkte eingegangen, die mich vorab interessiert haben, aber ich empfand es als sehr lesenswert!

  4. meint

    Sehr gut, ich habe schon länger nach so einer Einführung gesucht. Besonders gut finde ich, dass es auch einen Teil über Selbstständigkeit neben dem Studium gibt, das dürfte interessant werden. Und schon ist meine Wunschliste um ein Buch reicher!

  5. meint

    Wie passend, das Buch hab ich erst vor kurzem auf meine Amazon-Wunschliste gesetzt und jetzt könnte ich es stattdessen eventuell gewinnen :smile:

    Versuche ich mal mein Glück und wenns nichts wird, 14,95 € sind ja auch nicht die Welt!

  6. meint

    Dann will ich auch mal mein Glück versuchen, auch oder gerade da mein erster Versuch mit der Nebenbei-Selbstständigkeit nach 4 Jahren dieses Jahr zu ende ging.

  7. meint

    Der Titel von diesem Buch klingt sehr verlockend, aber ob dieser zu viel verspricht? Es steht zwar im klein gedruckten “Ratgeber für die Selbstständige in Teilzeit”, bloß wenn ich den Titel “Nebenbei Selbstständig” lese, wird mir auf den ersten Blick was anderes suggeriert. Die zehn Erfolgsfaktoren sind auf jeden Fall interessant und es klingt einfach sehr verlockend dieses Buch zu kaufen.

    Ich werde dieses Buch mal in der nächsten Buchhandlung suchen und gegebenenfalls ein Probekapitel lesen. Vorausgesetzt das Buch wird in meiner Buchhandlung des Vertrauens geführt.

  8. meint

    Moin Peer,

    ich plane auch den Weg zurück aus der Vollselbständigkeit in ein Anstellungsverhältnis. Ich habe in den letzten 9 Monaten als externer Front-End Entwickler in einem größeren Team einer E-Commerce-Agentur gearbeitet und kann mich nicht mehr an den “Einzelkämpferstatus” gewöhnen.

    Das Buch macht einen guten Eindruck, weshalb ich es dann selbst anschaffen werde. Einen etwaigen Gewinn würde ich aber auch nehmen :roll:

  9. meint

    Es gibt einfach viel zu bedenken wenn man sich nebenbei selbstständig macht da kommt so ein Buch natürlich gelegen. Und das letzte Kapitel ist ja das was ein jeder wohl erreichen will.

    Ich hätte schon gern dieses Buch.

  10. meint

    Ich bin ja bereits nebenbei selbständig. Ich würde mich aber natürlich trotzdem über das Buch freuen :)

  11. meint

    Wäre ganz sicher ein Buch für mich, denn ich bin “nebenbei Selbständig” und würde es momentan einfach nicht hauptberuflich ausüben wollen.

  12. meint

    Hallo Peer!

    Diese Artikelserie von dir gefällt mir besonders gut.
    Da ich mich gerade genau in dieser Position befinde und hier natürlich soviele Informationen wie möglich benötige.
    Ich könnte das Buch sehr gut gebrauchen.

    Hatte einen kleinen Schreibfehler bei meiner E-Mailadresse deswegen der nochmalige Kommentar.

  13. René meint

    Ein schönes Buch, was mir gewiss den Einstieg in die Selbständigkeit erleichtern würde – daher würde sich das Buch sehr gut bei mir einleben!

  14. Syndi meint

    interessanter Tipp. Das Buch ist sicherlich sehr interessant für erste Überlegungen, wie Du ja auch feststellst. Wenn man sich dann dazu entschieden hat und die ersten Schritte kennt, ist ja klar dass zu bestimmten Themen noch tiefere Kenntnisse erforderlich sind.
    Ich würde mich auf jeden Fall drüber freuen!

  15. meint

    @Julian hat es schön beschrieben – wäre mir sonst gar nicht aufgefallen *duck* :-)

    Ich selbst habe einmal das Buch “Büffeln & Business” gelesen, was allerdings schon ein paar Jahre alt ist, daher würde ich mich über eine Neuauflage freuen :-)

  16. Daniel meint

    Hallo, ich stehe genau an diesem Schritt im Moment und plane gerade meine Teil-Selbstständigkeit. Ich bin v.a. über Hinweise über die Themen Steuer und Recht interessiert und hoffe, dass das Buch mir dabeihelfen kann.

  17. meint

    Sehr schöner Bericht!
    Das Buch klingt auf jeden Fall interessant.

    Würde mich freuen, wenn ich es gewinnen würde. Wenn nicht, dann werde ichs mir sicher kaufen.

  18. meint

    Schöne Vorstellung, ich denke das das Buch eine sinnvolle Erweiterung von meinem Bücherregal ist.
    Übrigends netter Hinweis links am Main.container auf das Gewinnspiel.

  19. meint

    Hallo Peer,

    ich habe auch nebenbei eine Selbstständigkeit angemeldet aber mehr aus dem gesetzlichen Zwang heraus. Durch die vielen internetprojekte die ich betreibe war das Risiko auch einfach zu groß das “mal so” laufen zu lassen. Vieleicht habe ich ja irgendwann mal genug gelernt und kann das auch hauptberuflich betreiben. Aber bis dahin ist es noch ein langer Weg :roll:

  20. Philippe meint

    Da ich mich in nächster Zeit zusammen mit einem Bekannten nebenbei auch selbstständig machen möchte, kommt dieses Buch wie gerufen! Alle relevanten Informationen in einer Quelle zu haben ist gegenüber dem Internet in meinen Augen ein nicht zu verachtender Faktor. Vielen Dank für den Tipp :smile:

  21. meint

    Na, das Buch klingt doch einmal interessant.
    Wär natürlich super, es zu gewinnen. :wink:

    Auf nebenberufliche Selbständigkeit im Netz wird aber nicht spezifisch eingegangen oder?

  22. meint

    Also besser könnte das Timing für diese echt gut und verständliche Beschriebene Artikelreihe von dir gar nicht sein. Denn genau diesen Weg habe ich nun auch vor zu gehen: in meiner Freizeit und Langeweile das eine oder andere Projekt noch erledigen. Bitte mehr von dem Thema, vielen Dank :-)

  23. meint

    Hallo Peer,
    Wir haben uns auch vor einiger Zeit mit einem Online-Shop “nebenbei” selbständig gemacht. Der Haken an dem nebenbei: Es kostet fast 90% der Freizeit…

    Werde mir das Buch aber mal zulegen, klingt interessant (es sei denn ich gewinne es hier :-) )

  24. meint

    @ Paula
    Man hat ein Recht auf einen Nebenjob. Der Arbeitgeber kann es nur in Ausnahmefällen untersagen. Z.B. wenn es direkte Konkurrenz ist

  25. meint

    Also die Rezension klingt interessant. Es werden die Themen angesprochen, die mich schon länger interessieren und etwas mehr Info in dem Bereich täte mir ganz gut bei meiner Nebenbei-Selbst(st)ändigkeit ;)

    Ergo: ja, ich möchte es haben, das Buch!

  26. meint

    Es wird ja heutzutage immer öfters dazu geraten vielleicht erst einmal nebenberuflich Selbstständig zu werden und die oben genannten Themen dürften zumindest für Einsteiger doch recht informativ sein. Habe das Buc selber nicht gelesen, aber vom Umfang her dürfte es doch ein gutes Nachschlagewerk für Einsteiger sein.

  27. meint

    Danke für den Artikel. Ich finde das Thema für jeden Arbeitnehmer der nebenbei Webseiten oder Blogs schreibt interessant. Die Frage ist doch, ab welchem Zeitpunkt fängt man an aus seinem Hobby ein Geschäft zu machen?

  28. meint

    Ich habe den Schritt in die Nebenbei-Selbständigkeit vor kurzem gewagt und bedaure es bisher noch nicht, im Gegenteil. Nichtsdestotrotz wird es nicht schaden, wenn man durch dieses Buch weitere Ideen, Sichtweisen oder Tipps erhalten kann. Klingt auf jeden Fall sehr vielversprechend!

  29. meint

    Selbstständigkeit neben den Studium interessiert mich doch sehr. Da die Zielgruppe recht klein ist, gibt es leider so gut wie gar keine Literatur darüber :mad: Aber dieses Buch geht wohl recht ausführlich darauf ein.. Das gefällt mir :)

  30. Marcus meint

    Klingt nach einem interessanten Buch, und es hat genau das richtige Format damit es nicht im Schrank verstaubt, sondern gelesen wird ^^

  31. Laoxi meint

    Würde mich über das Buch freuen :)
    Zumal ich mir überlege neben meiner Schule selbstständig zu werden.

  32. meint

    Hallo Peer,

    danke für den Hinweis mit dem Buch, ich werde es mir einmal genauer ansehen. Wie Du schon geschrieben hast, kann man für knapp 15,– Euro nichts verkehrt machen.
    Aber vielleicht habe ich ja Glück… :)

    Danke und Gruß

    Andi

  33. meint

    Hi,
    ich finde das Buch hört sich sehr spannend an, vor allem, weil es gerade genau meine Situation trifft. Ich möchte mich auch nebenberuflich Selbständig machen und da würd ich mir das Buch ansonsten glatt mal kaufen, wenn ich kein Glück habe.
    Schöne Grüße

  34. meint

    Interessanter Tipp, danke für diese Buchbesprechung. Besonders interessiert mich das Kapitel Selbstständig neben dem Studium. Viele Grüße

  35. meint

    Selbständig als Schüler? Warum nicht :) Zwar denke ich, dass es eher eine etwas ältere Zielgruppe hat. Ob es nun so ist, kann ich erst nach dem Lesen erfahren.

    Liebe Grüße

wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO Werbung