Kurz-Interview mit All-Inkl.com

TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Heute habe ich noch ein Interview mit Remo Krause von All-Inkl.com für euch.

Wie schon bei den vorherigen Interviews mit meinen Lieblings-Hostern, habe ich auch All-Inkl.com* nach grundlegenden Infos und wichtigen Features, wie zum Beispiel Backups und Tarifwechsel, befragt.

Das Interview ist leider recht kurz ausgefallen und oft gibt es nur einen Satz als Antwort. Leider scheinen dort alle zu sehr mit Support und Hosting beschäftigt zu sein, denn darin ist All-Inkl.com sehr gut. ;-)

Ich wollte euch das Interview aber trotzdem nicht vorenthalten und kann den Anbieter auf jeden Fall empfehlen.

1. Guten Tag Herr Krause. Stellen Sie sich bitte kurz meinen Lesern vor

Unser Firmenname lautet Neue Medien Münnich.

Bekannt sind wir jedoch vor allem unter unserem Markennamen ALL-INKL.COM, unter dem wir mit dem Slogan “Alles einfach Internet” verschiedene Internet Services anbieten, speziell natürlich Webhosting.

2. Seit wann gibt es All-Inkl.com und wie ist die Firma entstanden?

ALL-INKL.COM besteht seit 2000. Damals begann René Münnich mit der Vermietung von Webspace-Tarifen.

Aufgrund der großen und ständig steigenden Nachfrage wurden immer mehr Server benötigt und angemietet. Darauf folgten eigene Server in gemieteten Rechenzentren.

Bereits nach wenigen Jahren wurde mit dem Ausbau eigener Rechenzentren am Standort Dresden begonnen.

Heute sind das fast 5.000 Stück, die Anzahl der Mitarbeiter bereits bei 70.

3. Wo steht All-Inkl.com heute? Wie viele Websites hosten sie zum Beispiel?

Momentan hosten wir fast 700.000 verschiedene Kundenwebseiten, also technische Accounts mit unterschiedlichen Websites auf unseren Servern.

Im Branchenvergleich zählen wir damit zu den größten Webhosting-Anbietern Deutschlands bzw. sogar im deutschsprachigen Raum.

Werbung

4. Wie sieht ihr Sortiment an Hosting-Lösungen aus? Geben Sie uns bitte einen kleinen Überblick.

Unsere Webhosting-Tarife bestehen aus Webspace und Domains, vom Tarif ALL-INKL Privat mit 10 GB Speicherplatz bis zum ALL-INKL Business mit 100 GB Speicherplatz. Diese Tarife befinden sich auf “Shared Servern”, die von mehreren Kunden gemeinsam genutzt werden.

Wer größere Performance benötigt, kann einen unserer Server-Tarife nutzen. Für Reseller gibt es weiterhin spezielle Webspace-Tarife.

Individuelle Systemlösungen (Cluster) für spezielle hochperformante Webprojekte bieten wir ebenso an.

5. Welche Kenntnisse muss man für die Nutzung Ihrer Server haben?

Für die Nutzung unserer Tarife benötigen Sie prinzipiell keine Serverkenntnisse, etwa von Linux. Selbst die Servertarife sind sogenannte “Managed Server”, d.h. der Kunde muss sich nicht selbst um die Pflege des Betriebssystems kümmern. Die Server werden von ALL-INKL.COM administriert und überwacht.

Zur Einrichtung ihres Webspaces steht den Kunden eine übersichtliche Administrationssoftware (KAS) zur Verfügung.

6. Bieten Sie auch ein Angebot für Reseller an? Wie sieht das aus?

Mit unseren Reseller-Angeboten haben die Kunden Zugriff auf ein spezielles Tool zur Domainverwaltung und übernehmen so selbst Provideraufgaben. Es stehen mehrere Webspace-Tarife für Reseller zur Verfügung, für größere Resellerprojekte auch eigene Server-Tarife.


7. Welche Vorkehrungen haben Sie für die Datensicherheit getroffen? Gibt es regelmäßige Backups usw.? Wie wird die hohe Erreichbarkeit der Websites gesichert?

Es bestehen mehrere Backup-Routinen zur regelmäßigen Sicherung von Webspace, Datenbanken und E-Mails. Je nach Tarif unterscheidet sich die technische Umsetzung dieser.

Die hohe Erreichbarkeit der Websites sichern wir durch die gute Anbindung unserer Rechenzentren und durch sowohl automatische als auch personelle Überwachung der technischen Einsatzbereitschaft rund um die Uhr.


8. Wie einfach ist es, von einem Tarif auf einen anderen zu wechseln und was kostet das? Ein Beispiel wäre, wenn ich von einem Webhosting-Tarif auf einen Server wechseln will.

Innerhalb der jeweils aktuellen Webhosting-Tarif können unsere Kunden jederzeit kostenfrei einen Tarifwechsel vornehmen, d.h. für die Tarifumstellung fallen keine Kosten an. Somit haben sie die Möglichkeit, auf Änderungen des Webprojekts zu reagieren.

Ähnlich verhält es sich beim Umstieg auf einen Server – der technische Wechsel ist einfach realisierbar und kostenfrei. Wenn Sie von einem Webhosting-Tarif auf einen Server wechseln stimmen wir den gewünschten Umzugstermin gern mit Ihnen ab.


9. Welche Rolle spielt Ihrer Erfahrungen nach performanter Webspace für den Erfolg einer Website (sowohl bei den Besuchern, als z.B. auch bei Google)?

Performanter Webspace ist für jedes Webprojekt wichtig. Es besteht immer die Gefahr User und damit potentielle Kunden (oder für Suchmaschinen relevante Punkte) zu verlieren, wenn eine Webseite nicht erreichbar ist.


10. Sie sind für ihren guten Support bekannt. Welche Rolle spielt bei Ihnen die Kundenbetreuung?

Kompetenter und schneller Kundenservice ist genauso wichtig wie zuverlässige technische Verfügbarkeit, wir sorgen für beides.


11. Sie bieten auch ein Partnerprogramm an. Welche Konditionen hast dies und wie unterstützen Sie die Affiliates?

Unser Partnerprogramm basiert ausschließlich auf dem “Kunde empfiehlt Kunden” – Prinzip. Informationen dazu finden Sie auf unserer Webseite. An externen Affiliate-Programmen nehmen wir derzeit nicht teil.


12. Bieten Sie einen Testzugang an? Wenn ja, wie sieht dieser aus?

Mit einem ALL-INKL.COM Test-Account können Neukunden vorab unverbindlich unseren Webspace und die Administrationssoftware testen.


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Sehr schönes Interview, so kurz war es nun auch wieder nicht! ;-) Wie immer ist der Support das A und O. Der war bei All-inkl sehr gut. Habe leider gewechselt da ich in der Schweiz wohne und mir das damals mit der Währung und den Domainkosten zu viel war!

    Die Wahl des Anbieters ist schon ausschlaggebend, denn immerhin baut darauf das ganz Geschäft online auf.

  2. meint

    Ich habe selbst ein paar Projekte bei All-Inkl. laufen und finde es einfach klasse, denn wie schon gesgat ist der Support einfach spitze und die Preise sind auch gut und gerechtfertigt…

    Ich kann die nur empfehlen…!

  3. meint

    Ich habe schon viel gutes gehört von All-Inkl. Selbst konnte ich diesen Dienst noch nicht testen, somit bleibt die Erfahrung aus.
    Gibt es eine bessere Bewertung als eine Weiterempfehlung?

    Grüße,
    Alex

  4. meint

    ich nutze all-ink für unser Kundenprojekte und bin echt begeistert.

    Service, Performance und Preis stimmen.

  5. meint

    Auch ich bin vom Support begeistert! Mir wurde bis jetzt immer innerhalb weniger Stunden geholfen. Und die Erreichbarkeit ist auch super!

  6. meint

    Bin bereits seit 2006 Kunde bei All Inkl und kann mir zur Zeit keinen besseren Anbieter vorstellen. Hier zählt der einzelne Kunde jedenfalls noch etwas und nicht wie woanders, wo man nur noch eine Zahl in der Statistik ist.

  7. meint

    Sind bei den Reseller-Paketen auch externe Domains aufschaltbar oder müssen die Domains bei All-inkl bezogen werden? Ich würde da evtl. eines für einige meiner Projekte nutzen – meine Domains liegen aber alle extern und nicht bei einem Webhosting-Anbieter.

    LG Jürgen

  8. meint

    Ich musste gerade schmunzeln und an deinen Satz im Blog-Coaching Teil 2 denken “Evtl. ist auch ein Wechsel des Webspace zu überlegen, da dieser wirklich nicht sehr gut performt. ” Jetzt hast du meinen Provider vorgestellt. Wie ich schon im Artikel schrieb, bin ich sehr zufrieden, denn der Support ist wirklich gut. VG Jana

  9. Claudia meint

    Immer, wirklich immer, hat mir der all-inkl-Support geholfen – und das nicht mit Textbausteinen. Und sie gucken auch mal schnell selbst auf einen (Managed) Server, wenn man kniffligere Fragen hat.

    Jetzt warte ich allerdings schon eine ganze, ganze Weile auf ein Update der Server und deren Tarife ;-) Das war sonst immer im Frühjahr.

  10. meint

    Die Erreichbarkeit bei all-inkl.com ist NICHT IMMER so toll, zumindest bei mir nicht. Fast schon regelmässig habe ich mehrmals pro Woche ein paar “Aussetzer” bei meinem Privat-Plus Paket. Als Antwort kommt von all-inkl.com bisher immer zu nur:” Bei Uns ist alles in Ordnung..:”!

    Von wegen super Support, höchstens sachlich flach aber NICHT super! :evil:

  11. meint

    @Jürgen
    Du kannst externe Domains auch nutzen, da du auch die DNS Einstellungen verändern kannst…

  12. meint

    Habe mein erstes Projekt auch bei all inkl und bin voll zufrieden. Gerade der Support ist weltklasse.

  13. meint

    Bin auch bei all-inkl und kann nur positives berichten. schnelle Hilfe, kompetente Supporter, schnelle Seiten. Habe zwar schon mal Probs gehabt, war aber alles Eigenverschulden.

  14. Soho meint

    Ich bin auch bei All-Inkl.com. Das ist zwar mein erster nicht kostenfreier Webspace aber wechseln würde ich nie. Viele beschweren sich über die hohen Preise aber ich glaube kaum, dass es viele andere Anbieter gibt, die so gut zusammengestellte Pakete bieten und einen erstklassigen Support. Bis jetzt hatte ich 2 mal Probleme und bekam jedes mal nach nicht mal 2 Stunden die erste Antwort. Und das abends am Wochenende. Ausfälle hatte ich auch noch nie.

  15. Rene meint

    Ich konnte den Weg zu all-inkl.com bis dato nicht finden, dass liegt aber auch daran, dass keine vServer angeboten werden, und ein Server für 10 Satelliten sich nicht lohnt.

  16. meint

    Sehr schönes Interview! Ich kenne All-Inkl nun auch schon seit 2002 und in der Zeit wo ich meinen Webspace dort hatte, war ich mit der Leistung immer zufrieden.
    Allerdings finde ich es schade, dass die Server Angebote erst bei 100€/Monat losgehen, weswegen ich für mein nächstes Projekt wohl eher auf ein Angebot von Host-Europe oder Strato zurückgreifen werde.
    Wer allerdings das nötige Kleingeld übrig hat und viel Support benötigt, der ist bei All-Inkl gut aufgehoben!

  17. meint

    Also, ich bin vor einem Monat zu all-inkl.com gewechselt, und muss sagen, das ich positiv überrascht bin.

    Kannte mein vorheriger Hoster als Anrede nur ‘Hallo’, werde ich hier in jeder Mail mit Namen angesprochen.

    Und @Stefan:
    Zwischen Hoster und Dir liegt auch noch Kabel für welches all-inkl nicht zuständig ist. Oder sitzt Du bei denen auf’m Schoß:)

    Schon mal auf die Idee gekommen, das der Support vielleicht recht hat und es an deinem Provider liegt, das da was klemmt?

  18. meint

    Ich bin auch schon seit vielen Jahren bei all-inkl und war immer höchst zufrieden. Egal was war, es gab immer in kürzester Zeit eine Lösung. Der Service ist wirklich unschlagbar.

  19. meint

    Zwar musste ich für Tarifwechsel bezahlen, wo Daten von einen Rechner auf einen anderen geladen werden mussten, bin aber selbst seit 7 Jahren zufriedener All-Inkl Kunde. Viele andere Hoster habe ich schon für andere Projekte ausprobiert, aber an All-Inkl kam bisher keiner ran.
    Es funktioniert nicht nur wie versprochen, sondern es ist sehr transparent. Keine versteckten Kosten oder Klauseln. Ich bin echt zufrieden und werde mich so schnell nicht davon trennen. Die Preise sind für die Leistung die man erhält, einfach nur Top.

    Schönes Interview, wenn auch die Fragen wie die erste) nicht so richtig beantwotet wurden – eher im Hinblick auf PR.

  20. meint

    Wir sind nun auch seit 4 Jahren mit all unseren Projekten zu all-inkl gewechselt und sind rundum zufrieden. Kaum Ausfälle, schneller Support und guter Preis. Weiter so Jungs!

  21. jhb meint

    Ich war lange bei all-inkl und kann sie durchaus weiterempfehlen. Ich bin dort nur weg, weil ich zu einem eigenen Server gewechselt habe.

  22. Alex meint

    Auch bei All inkl, der Support ist wirklich super und Performance Probleme hatte ich bisher keine,
    Weiter so :)

  23. meint

    Ich habe mit 1&1 angefangen (oh je!) und bin seit einer Weile mit neuen Projekten bei All Inkl. Ich bin in jeder Hinsicht äußerst zufrieden. Gute Erreichbarkeit, Geschwindigkeit, kompetenter Support am Telefon und sehr ausführlicher Support per E-Mail, auch nachts innerhalb von einer Stunde. Vor allem ist alles unkompliziert: neue Domain bestellt, ein paar Tage später eine Inklusivdomain gekündigt, kurze E-Mail, und schon gibts für die neue Domain keine Rechnung mehr. Bei 1&1 undenkbar, ich sitze noch immer auf den schrottigen Inklusivdomains, die ich vor 7 Jahren registriert habe. Die lassen sich zwar kündigen, aber es gibt keinen Ersatz. :twisted:

    Lange Rede, kurzer Sinn: ich hoffe All Inkl bleibt so!

  24. meint

    Also ich möchte nicht gerne in der Support Abteilung der Firma sitzen. Das ist sicher die Hölle, wenn man sich jeden Tag die Fragen der Leute anhören muss. Das Hosting Geschäft ist nicht beneidenswert.

  25. meint

    Ich kann All-Inkl.com auch empfehlen. Nach zwei Umzügen bin ich ganz zufrieden. Gute Geschwindigkeit/Erreichbarkeit und nicht so viele Webseiten auf einem Server. Probleme gab es bisher keine, daher kann ich zum Support nichts sagen.

  26. meint

    Bin auch schon seit 8 Jahren bei All-Inkl und kann keine einzige negative Erfahrung teilen. Der Support der mail ist der Wahnsinn. Meist wird innerhalb von 30Minuten geantwortet und hilft gerade IT-Laien wie mir dabei, sich im Web zu etablieren!
    Leider sind sie nicht die preiswertesten und bieten auch keine besondere Preismodelle für langjährige Stammkunden an, selbst auf Nachfrage… Aber wenn man es sich leisten kann :D

  27. meint

    Ich bin seit 3 Jahren von 1and1 zu All-Inkl umgestiegen und habe seit dem es keines Weges bereut. 1and1 war damals nicht so gut, vor allem der Service hatte nicht gepasst. Seit dem ich bei All-Inkl bin habe ich nie wieder Probleme gehabt. Super Service.

    Danke für das tolle Interview

  28. meint

    Ich selbst habe auch schon einiges von All-Inkl.com gehört jedoch selbst noch nicht getestet. Aber bei den schlechten Service den so manche Anbieter an den Tag legen, werde ich den Anbieter bei bei meinem nächsten Projekt einmal ausführlich testen. Auf jedanfall danke für das Interview!

  29. Murphy meint

    Wie viele externe Domains kann/darf ich denn bei All-Inkl.com aufschalten und wie viele unterschiedliche”Projekte” kann ich dort pro Webosting-Paket verwalten?
    Habe einige Domains bei Namecheap und möchte sie bei All-Inkl hosten (Privat Plus/Business Paket).
    Vielen Dank und Beste Grüsse

  30. meint

    Ich habe ebenfalls sehr gute Erfahrungen mit All-Inkl, die ich in meinem Blog nieder geschrieben habe)) @Murphy: Die Anzahl der Domains ist unbegrenzt!
    Grüße, Simon

Trackbacks/ Pingbacks

  1. Kleines Webhosting Paket für 6 Monate kostenfrei…

    Noch bis zum 30.09.2011 läuft bei all-inkl.com eine Aktion, bei der sich Erstbesteller das kleine Webhosting Paket von all-inkl für 6 Monate kostenfrei sichern können. Neben den entfallenden Kosten von 4,95 Euro monatlich entfällt bei dieser Aktion auc…

Werbung