« Offpage-SEO Checkliste - Tipps für die ...
Links der Woche - Tier-Stars, der Exorzist, ... »


“Getting Things Done” – Blogparade
Peer Wandiger - 79 Kommentare - Planung, Selbständig, Tipps - Ähnliche Artikel


Werbung
TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Es ist mal wieder Zeit für eine Blogparade.

Und da ich gerade wieder mal eine lange ToDo Liste habe, die einfach nicht kürzer werden will, bietet sich das Thema “Getting Things Done” geradezu an. :-)

Wie organisiert man seine Arbeit am besten und welche Tricks gibt es, um mit den anstehenden Aufgaben fertig zu werden?

Und wie kann man GTD-Methoden vielleicht auch im Privatleben einsetzen?

“Getting Things done” – Blogparade

Um an dieser Blogparade teilnehmen zu können, musst du einfach einen Artikel in deinem Blog veröffentlichen, in dem du deine Tipps, Erfahrungen, Tricks etc. zum Thema “Getting Things Done” niederschreibst.

Dabei geht es weniger um die Selbstmanagement-Methode von David Allen, welche die gleiche Bezeichnung trägt, sondern einfach um deinen Umgang mit den vielen tägliche Aufgaben, die man auf Arbeit zu erledigen hat. Es ist nicht selten für Selbständige, dass sich Aufgaben anhäufen.

Wie schaffst du also deine Aufgaben?

Die folgenden Fragen kannst du unter anderem als Aufhänger für deinen Artikel nutzen:

  • Wie gehst du an die Planung von Aufgaben heran?
  • Welche Arbeitsorganisation setzt du ein?
  • Wie erfasst du anstehende Aufgaben und wie priorisierst du diese?
  • Welche Tricks helfen dir dabei deine Arbeiten zu erledigen?
  • Nutzt du GTD-Tools und welche Erfahrungen hast du damit gemacht?
  • Was sind deine Erfahrung nach die größten GTD-Hindernisse?
  • Gab es bestimmten Erfahrungen, die dich für GTD-Methoden sensibilisiert haben?

Am Ende soll eine Sammlung von Artikeln dabei herauskommen, die eine Einblick in verschiedene Erfahrungen und Herangehensweise an das Thema “Getting Things Done” ermöglicht.

Was ist eigentlich eine Blog-Parade?

Bei einer Blog-Parade handelt es sich um ein gemeinschaftliches Projekt vieler Blogger. Ein Blogger, in dem Fall ich, gibt das Thema einer Blogparade vor und alle die dazu etwas schreiben möchten, schreiben in ihrem eigenen Blog einen Artikel zu dem vorgegebenen Thema. So erhält man am Ende eine Vielzahl an Meinungen und Sichtweisen auf das Thema.

Ich schreibe nach dem Abschluss der Blogparade einen zusammenfassende Artikel hier im Blog, indem ich die Teilnehmer und ihre Beiträge vorstelle und verlinke.

Natürlich kann jeder teilnehmen, der selber einen Blog betreibt, selbständig ist und/oder Aufgaben zu erledigen hat.

Wie lange läuft die Blogparade?

Die Blogparade läuft bis zum 5.August 2011.

Das sind also etwas mehr als 3 Wochen und das sollte doch ausreichen, um einen Beitrag dazu zu veröffentlichen.

Am 8. August stelle ich in 2 Artikeln die Teilnehmer und deren Artikel vor und werfe einen Blick zurück auf die Blogparade.

40 x “Getting Things Done” Tipps und Tricks – Blogparade-Auswertung Teil 1
40 x “Getting Things Done” Tipps und Tricks – Blogparade-Auswertung Teil 2

Meine Tipps und Erfahrungen

Ich werde in den kommenden Tagen natürlich auch einen Artikel zum Thema schreiben und meine eigenen Erfahrungen und Tipps darin veröffentlichen.

Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie viele Blogger hier mitmachen und freue mich auch eure Erfahrungen und neue Tipps.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:

Die besten Artikel zum Thema 'Planung'
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
79 Kommentare und Trackbacks zu '“Getting Things Done” – Blogparade'

Kommentare zu '“Getting Things Done” – Blogparade' mit RSS

  1. 1 Martin Grünstäudl kommentierte am 14.07.2011 um 14:02 Uhr

    Sehr schönes Thema, da werd ich auf alle Fälle mitmachen.

    Bin auch schon sehr auf die Beiträge gespannt

    lg Martin

  2. 2 Csaba Nagy kommentierte am 14.07.2011 um 14:27 Uhr

    Hallo!

    Schöne Blogparade und gut gewählt, da man von den anderen am Ende noch ein paar Tricks und Tipps übernehmen kann…

    Denke das ich hier auch mitmachen werde…muss es wo einschieben…

    MfG

    Csaba

  3. 3 Enrico kommentierte am 14.07.2011 um 14:47 Uhr

    wo ist der Link?

  4. 4 Enrico kommentierte am 14.07.2011 um 14:48 Uhr

    falsch verstanden. sorry

  5. 5 Timo kommentierte am 14.07.2011 um 15:03 Uhr

    Sehr schön. Ich werde auch mitmachen. Ich habe gerade ein halbwegs gutes Buch darüber gelesen und kann ein paar Tipps dazu abgeben. Mich interessiert wie andere es tun, Theorie und Praxis sind nämlich immer zwei Paar Schuhe.

  6. 6 Hagen kommentierte am 14.07.2011 um 16:41 Uhr

    Hier ist mein Artikel: http://nerdalizer.de/getting-things-done-or-not/

  7. 7 Alex kommentierte am 14.07.2011 um 16:51 Uhr

    Na das ist ja ein Thema :lol:
    Bin auf die Ergebnisse sehr gespannt, den optimieren kann man überall und von anderen Tipps zu holen schadet nicht. Leider kann ich da nicht mitmachen, da es zu meinem Blog nicht passt. Vielleicht erklärt sich ja einer in seinem Blog mein Artikel zu veröffentlichen, dann würde ich an die Arbeit setzen und meine Erfahrungen niederschreiben. :mrgreen:

    Grüße,
    Alex

  8. 8 Ivan Blatter kommentierte am 14.07.2011 um 17:28 Uhr

    Tolle Idee, habe ich sofort auf meine Aufgabenliste genommen. :grin:
    Als Produktivitätstrainer kann ich da natürlich nicht widerstehen.

  9. 9 Matthias kommentierte am 14.07.2011 um 17:44 Uhr

    Hoffentlich finde ich Zeit darüber zu berichten. Ich freue mich auf jeden Fall über die Ergebnisse der Blogparade :)

  10. 10 Heike Lorenz kommentierte am 14.07.2011 um 19:38 Uhr

    Hallo Peer,
    kann ich auch mit einem älteren Artikel mitmachen?

    Viele Grüße
    Heike

  11. 11 Peer Wandiger kommentierte am 14.07.2011 um 20:03 Uhr

    Grundsätzlich ist das kein Problem und ich verbiete es natürlich auch nicht, aber so ganz ist das nicht der Sinn einer Blogparade. :smile:

  12. 12 Michael kommentierte am 14.07.2011 um 22:15 Uhr

    Das diese aktuell eines meiner Lieblingsthemen ist, musste ich sofort meinen Beitrag schreiben.
    http://www.m-seidl.com/2011/07/14/getting-things-done/
    Gruß Michael

  13. 13 Stephan Schubert kommentierte am 14.07.2011 um 23:31 Uhr

    Wir (Anett Dietrich und ich) übersetzen seit über einem halben Jahr die Artikel von Steve Pavlina – sicherlich einigen ein Begriff – und da hatten wir erst neulich wieder einen passenden zum Thema GTD: http://stevepavlina.de/die-essentielle-fehlende-haelfte-von-getting-things-done-wie-ich-die-dinge-geregelt-kriege

    Viele Grüße
    Stephan und Anett

  14. 14 Unbekannt kommentierte am 15.07.2011 um 00:53 Uhr

    @ S. Schubert

    Ihr habt einen Leser mehr!

  15. 15 Christian kommentierte am 15.07.2011 um 09:18 Uhr

    Irgendwie kommt mein Trackback nicht bei dir an, so das ich dir den Link hier einfach mal – wie auch einige zuvor – in den Kommentaren hinterlasse. Habe nämlich auch teilgenommen.

    http://www.zweidoteins.de/bloggen/organisation-ist-alles

    Liebe Grüße,
    Christian

  16. 16 Jörg kommentierte am 15.07.2011 um 12:34 Uhr

    Ein prima Thema. Hier ist mein Artikel dazu … ich bin schon auf die Zusammenfassung gespannt.

    http://www.blog-rundum.de/organisation-meines-arbeitsalltags-bekenntnisse-eines-selbststaendigen/

  17. 17 Mario Hieber kommentierte am 15.07.2011 um 15:15 Uhr

    zwar auch schon ein älterer Artikel, aber passt genau zur Blogparade: http://www.hiebermedia.com/arbeiten-mit-effektiver-zeiteinteilung-mein-zeitmanagement-system/

    Liebe Grüße & schönes Wochenende!
    Mario

  18. 18 Basti kommentierte am 15.07.2011 um 17:34 Uhr

    “Ich schreibe nach dem Abschluss der Blogparade einen zusammenfassende Artikel hier im Blog, indem ich die Teilnehmer und ihre Beiträge vorstelle und verlinke.”

    willst du das wirklich machen? das wird eine Menge Arbeit, das kann ich dir jetzt schon sagen ;)

    bin aber mal gespannt auf die Ergebnisse

    Bin selber gerade dabei mein Zeitmanagement zu optimieren, daher überlege ich mir mal, ob ich das bis dahin schaffe, einen qualitativ hochwertigen Beitrag dazu zu leisten ;)

  19. 19 Christoph kommentierte am 16.07.2011 um 19:22 Uhr

    Dabei! :)

  20. 20 Tim kommentierte am 17.07.2011 um 20:23 Uhr

    Ich habe auch einen Artikel geschrieben:
    http://www.prox42.de/blog/2011/07/machen-todo-listen-glucklich/

  21. 21 Katharina kommentierte am 18.07.2011 um 13:12 Uhr

    Hier ist er: http://www.frisch-gebloggt.de/itgadgets/zeitraub-am-computer-ist-effizientes-arbeiten-am-pc-moglich/#more-415

  22. 22 Ivan Blatter kommentierte am 18.07.2011 um 17:55 Uhr

    So, auch ich wurde aktiv:
    Wie sieht das Zeitmanagement eines Produktivitätstrainers aus? –
    http://www.blatternet.de/mein-zeitmanagement/

  23. 23 Martin Geiger kommentierte am 18.07.2011 um 21:21 Uhr

    Nett, dass Du ein Thema ausgesucht hast, zu dem ich erstmals etwas im Rahmen einer Blogparade beitragen kann. Das ist sonst eher das Steckenpferd meines Webmasters, durch dessen Beitrag ich auf Deinen Aufruf aufmerksam wurde.

    Als Effizientertainer beschäftige ich mich mit genau diesem Thema. Vor allem, in dem ich in einer Art “Selbststudium” zunächst einmal alle Fehler im Zusammenhang mit Zeit selber mache, vor denen ich meine Kunden später warnen kann.

    Aber da es mir für das Posting dieses Artikel sogar gelungen ist, meine chronische Auschieberitis temporär zu besiegen, freue ich mich, mit Euch zu teilen, mit welcher Strategie mir dies gelungen ist.

    Hier präsentiere ich Euch daher voller Stolz das Ergebnis:

    http://effizientertainer.wordpress.com/2011/07/18/getting-things-done-mit-der-tennis-tableau-strategie/

  24. 24 Ottowanz kommentierte am 19.07.2011 um 11:40 Uhr

    Tolle Idee, es sind auch gute Ansätze dabei. Alles ist sicher nicht umsetzbar, aber es hilft um sein Leben zu Ordnen.
    Zeitmanagement ist vermutlich eines der wichtigsten Themen überhaupt in unserer wirtschaftsorientierten Gesellschaft.

  25. 25 Thomas kommentierte am 19.07.2011 um 12:57 Uhr

    Hier ist mein Beitrag im AppleBlog:

    http://www.apple-canarias.com/applesoftware/getting-things-done/

  26. 26 Jürgen kommentierte am 19.07.2011 um 20:07 Uhr

    Okidoki, schreibe schon brav an meinem Artikel. :roll:

  27. 27 artis4life kommentierte am 20.07.2011 um 20:19 Uhr

    Hallo zusammen, dies hier ist mein Beitrag zur Blogparade:
    http://www.artis4life.de/produktivitat/getting-things-done-aufgabenorganisation

    LG, Michaela

  28. 28 Susanne Braun kommentierte am 21.07.2011 um 09:28 Uhr

    Hallo an alle,

    ich habe auch an der Blogparade teilgenommen und gerade meinen Beitrag veröffentlicht:
    http://www.geld-online-blog.de/organisation/getting-things-done-oder-vielleicht-auch-nicht-meine-persoenliche-arbeitsorganisation/

    Grüße
    Susanne

  29. 29 Tanja Handl kommentierte am 21.07.2011 um 10:24 Uhr

    Eine super Idee – wir hatten dazu gerade erst eine fünfteilige Serie bei uns im Blog (http://www.beyond-9to5.de/).

    Liebe Grüße, Tanja

  30. 30 Uwe Werner kommentierte am 22.07.2011 um 21:28 Uhr

    Wir haben uns auch einmal Gedanken zu dem Thema gemacht und unsere Erfahrungen dazu aufgeschrieben:

    http://www.caveo-dresden.de/blog/2011/07/22/%E2%80%9Cgetting-things-done%E2%80%9D-%E2%80%93-zur-blogparade/

  31. 31 Christoph Gruhn kommentierte am 25.07.2011 um 13:05 Uhr

    Ich bin ebenfalls mit dabei!
    http://christoph-gruhn.info/getting-things-done/

  32. 32 Nico kommentierte am 25.07.2011 um 16:18 Uhr

    Hallo,

    auch die SEO-Trainees haben sich auf ihrem Blog mit der Thematik beschäftigt und einen Beitrag zum Kampf gegen Chaos und Zeit veröffentlicht.
    Viel Spaß beim Lesen
    http://www.seo-trainee.de/blogparade-getting-things-done-seo-trainees-im-kampf-gegen-chaos-und-zeit/

  33. 33 Jomus kommentierte am 26.07.2011 um 09:52 Uhr

    Guten Morgen in die Runde. Ich bin auch dabei und beschäftige mich mit einem technischen Aspekt, dem effektiveren Arbeiten durch ein Setup mit zwei Computer-Monitoren:
    http://www.journalist-und-optimist.de/effektiv-arbeiten-mit-zwei-monitoren-gtd

  34. 34 Maja kommentierte am 26.07.2011 um 11:40 Uhr

    Hallo, ich habe auch mal einen Artikel als Mutter und nicht als Selbstständige geschrieben, ich benutze auch weniger GTD Tools würde allerdings gerne mehr schaffen, deswegen freue ich mich schon auf die Auswertung der Artikel :)

    http://www.pusteblumenbaby.de/zeitfresserbabys-zur-blogparade-von-peer-wandiger-getting-things-done/

    Liebe Grüße Maja :)

  35. 35 Oliver Gassner kommentierte am 27.07.2011 um 08:37 Uhr

    So, hier sind sie, meine gesammelten Erkenntnisse zu GTD ;)
    http://blog.oliver-gassner.de/archives/5040-Das-GTD-Brevier-Getting-Things-done-Blogparade.html

  36. 36 Martin Grünstäudl kommentierte am 28.07.2011 um 13:34 Uhr

    Hallo, habe jetzt auch mit einem Artikel teilgenommen:
    http://www.gruendungswissen.at/gruendungswissen/blog-post/2011/07/28/5-suenden-im-zeitmanagement/

  37. 37 Gordon Kuckluck kommentierte am 29.07.2011 um 08:11 Uhr

    Hier ist mein Beitrag zu dieser coolen Blogparade :)

    http://www.geldschritte.de/2011/07/29/sin-blogparade-getting-things-done/

  38. 38 Marco kommentierte am 29.07.2011 um 12:11 Uhr

    Super Thema, da nehme ich doch glatt zum ersten mal an einer Blogparade teil:
    http://www.zimbra-hkn.de/home/blog/getting-things-done.php

  39. 39 Marko Christiansen kommentierte am 31.07.2011 um 17:51 Uhr

    “Getting things done” – was man so tun kann, an einem verregneten Sonntagnachmittag

  40. 40 Jürgen Schnick kommentierte am 31.07.2011 um 21:51 Uhr

    Hallo Peer,

    eines meiner Lieblingsthemen (woher hast du das gewußt ??). Da heute schon der 31.07. ist und ich heute erst aus dem Urlaub zurück bin, muss ich mich beeilen und meinen Posting-Plan für die kommende Woche (vielleicht auch ein gutes Thema in der Blogparade …) ein wenig umkrempeln.

    Na ich werde mir auf jeden Fall etwas einfallen lassen – versprochen.

    Herzliche Grüße und gutes Gelingen

    Jürgen Schnick

  41. 41 Ylva kommentierte am 01.08.2011 um 09:10 Uhr

    Ich krieg das mit den Trackbacks noch nicht geregelt – aber geschrieben hab ich trotzdem:
    http://www.alltagsdschungel.de/wordpress/?p=52

  42. 42 Frank kommentierte am 01.08.2011 um 18:13 Uhr

    Ich empfehle MONOTASKING

  43. 43 Henning Matthaei kommentierte am 02.08.2011 um 08:49 Uhr

    Ich habe auch einen Beitrag zum Thema veröffentlicht und stellen ihn hier mal dazu, da der Trackback hier nicht auftaucht. Kommentar ggf. löschen, falls das nicht stimmt.

    http://emagazin-gut-leben.de/produktivitaet/10-helferlein-fuer-mehr-lebensqualitaet

    Schönen Gruß, Henning Matthaei

  44. 44 Annja Weinberger kommentierte am 02.08.2011 um 14:04 Uhr

    Bin auch dabei mit:
    http://www.viva-akquise.de/mein-beitrag-zur-blogparade-von-selbststaendig-im-netz-de
    Danke für die Idee.
    Annja

  45. 45 Timon Schroeter kommentierte am 03.08.2011 um 16:46 Uhr

    Hallo Peer,

    Danke Dir für die Ausrichtung der Blogparade! Ich nehme Teil mit meinem heute frisch geschriebenen Artikel:
    http://www.mini-gmbh.me/2011/power-tag-fuer-leistung-und-zufriedenheit/

    Freudige Grüße!

    Timon

  46. 46 Alexander von Halem kommentierte am 03.08.2011 um 18:16 Uhr

    Mein Beitrag: http://zeilitzheim.blogspot.com/2011/08/gtd-evangelist-hoffnungslose-aufgabe.html

  47. 47 Jens kommentierte am 03.08.2011 um 18:28 Uhr

    hi,

    hier mein (erster) Blogparaden – Beitrag:
    http://www.idea-concept.de/wunderbare-listen-mit-wunderlist
    Gruss, Jens

  48. 48 Heike Lorenz kommentierte am 04.08.2011 um 08:41 Uhr

    Guten Morgen,
    hier nun auch endlich mein Beitrag zur Blogparade:
    http://www.das-unternehmerhandbuch.de/2011/08/04/todo-or-not-aufgaben-planen-und-auch-erledigen

    Der Pingback hat anscheinend nicht funktioniert…

    Bin gespannt auf die Zusammenfassung, da ist ja so einiges zusammen gekommen ;-)

    Sonnige Grüße
    Heike

  49. 49 Silvio kommentierte am 04.08.2011 um 10:18 Uhr

    Meine Zauberformel für mehr Freizeit und weniger ToDo: Die 3 Minuten Regel
    http://www.yogatraumreise.de/2630/blogparade-getting-things-don/

  50. 50 Natali kommentierte am 04.08.2011 um 12:17 Uhr

    Hallo,

    mein Blog ist noch ganz neu- aber hier trotzdem mein bescheidener Beitrag zur Blog-Parade:
    http://gedaechtnistraining-spiele.de/2011/08/04/getting-things-done/ :razz:

  51. 51 Axel von Leitner kommentierte am 04.08.2011 um 13:19 Uhr

    Für uns ist die Diskussion um GTD und insbesondere hilfreiche Tools nach wie vor spannend. Uns fehlte bislang etwas, wo jeder in unterschiedlichen Projekten arbeiten kann, wobei sich diese total flexibel mit unterschiedlichen Leuten zusammensetzen. Also nicht alles Kollegen aus einer Firma, sondern die klassische Arbeitsweise von Freelancern und vielleicht Leuten in Coworking Spaces.

    Weil wir nichts passendes gefunden haben entwickeln wir jetzt etwas eigenes. Hier unser Beitrag zur GTD Blogparade mit Beta Invites für SIN Leser: http://blog.42he.com/2011/08/getting-things-done-blogparade-neues-projektmanagement-tool-fuer-kommunikation-und-kollaboration/

  52. 52 Jens Beckmann kommentierte am 04.08.2011 um 20:48 Uhr

    Geschafft – und genau am geplanten Abend! Es klappt also…

    7 GTD-Regeln für’s Home Office: http://jbeckmann.wordpress.com/2011/08/04/gtd-fuers-home-office/

  53. 53 Markus Kämmerer kommentierte am 05.08.2011 um 00:47 Uhr

    Tja, würden meine GTD-Methoden alle funktionieren, hätte ich den Artikel früher fertig geschrieben. Jetzt ist zumindest Teil 1 fertig:

    http://blog.happyarts.de/5115/getting-things-done-blogparade

    Markus

  54. 54 Jonas kommentierte am 05.08.2011 um 20:51 Uhr

    Mein Trackback kommt nicht an? Komisch!

    Kein Problem, hier der Link zum Artikel :)

    http://www.http://selbstaendig-online-verdienen.de/2011/08/05/den-inneren-schweinehund-bekampfen-getting-things-done/

  55. 55 Jonas kommentierte am 05.08.2011 um 21:17 Uhr

    Vielleicht doch lieber den, da hat sich ein http doppelt eingeschlichen :)

    http://selbstaendig-online-verdienen.de/2011/08/05/den-inneren-schweinehund-bekampfen-getting-things-done/

  56. 56 Technikfreak kommentierte am 06.08.2011 um 00:14 Uhr

    Schade, leider habe ich jetzt eben erst Deinen Beitrag zur Blogparade gelesen, wollte glatt mitmachen und musste feststellen das gestern der letzte Tag war. Da ich das Thema aber persönlich sehr interessant finde und ich mich auch akuell selbst gerade damit befasse, werde ich meine Gedanken dazu auch einmal zu Papier, bzw iPad und dann auf meinen Blog bringen.

  57. 57 Sascha Ballach kommentierte am 06.08.2011 um 10:09 Uhr

    Hallo Peer,
    ich hatte Dir meinen Link gestern schon per eMail geschickt und jetzt gesehen, dass viele sie einfach hier als Kommentar eingestellt haben. Also sicherheitshalber hier nochmal der Link zu meinem Artikel:
    http://www.immermehrleben.de/erfolg/2011/08/05/getting-things-done-wie-du-dinge-wirklich-zu-ende-bringst/
    Vielen Dank für die tolle Blogparade,
    Sascha

  58. 58 Cecilio Romane kommentierte am 06.08.2011 um 18:38 Uhr

    Ich habs verpeilt, bei mir klappt es (noch) nicht :???:
    Naja, nächstes Mal.

  59. 59 Anja kommentierte am 15.08.2011 um 15:51 Uhr

    Wirklich schade, dass ich den Artikel eben erst gelesen habe, sonst hätte ich glatt mitgemacht :) ABer es gab hier wirklich viele Interessante Links, da werde ich mir bestimmt das ein oder andere mal abgucken ;)

  60. 60 Martin Geiger kommentierte am 30.08.2011 um 23:02 Uhr

    Sag mal, irre ich mich, oder funktioniert gtd auch bei dir noch nicht so wirklich? Vielleicht weiß ich als Blogparadenanfänger ja nur nicht, wo ich nachsehen muss, aber ich warte jetzt an dieser Stelle vergeblich auf die für den 8. August versprochene Zusammenfassung. Kann mich mal jemand aufklären?

  61. 61 Peer Wandiger kommentierte am 31.08.2011 um 08:04 Uhr

    @ Martin
    Einfach mal oben nach “Getting Things Done” suchen und dann findest du die beiden Auswertungsartikel.

  62. 62 Doris kommentierte am 19.10.2011 um 09:57 Uhr

    Das ist eine Klasse Aktion. Es haben scheinbar ziemlich viele mitgemacht und ihr Tipps für eine gute Arbeitsorganisierung niedergeschrieben.
    Ich finde es gut mal neue Denkanstöße zu bekommen. Manchmal stehe ich vor einem Problem und komme nicht weiter. Dann lese ich mir gerne durch wie Andere das Problem lösen würden. Dadurch entstehen für mich meist ganz neue Blickwinkel. Den einen oder anderen Artikel werde ich mir sicherlich durchlesen.

Trackbacks

  1. Getting Things Done … or not.
  2. Getting Things done » Michael Seidl
  3. Organisation ist alles!
  4. Organisation meines Arbeitsalltags – Bekenntnisse eines Selbstständigen | Organisation | blog-rundum
  5. Arbeiten mit effektiver Zeiteinteilung - mein Zeitmanagement System - Todo Liste - Zeit sparen - Tipps - Aufgaben erledigen
  6. Blogparade – “Getting Things done” » Blogparade » WebBloggers.de
  7. Machen Todo-Listen glücklich? - prox42: Webentwicklung und Selbständigkeit
  8. “Getting Things Done” [Blogparade] » App, Kommunikation, Wissen » HappyBuddha
  9. Nachsitzen.org
  10. Getting Things Done – Selbstmanagement » Artikel, ABC-Methode, Selbstmanagement, Zeit, Tagesablauf, Ablauf » Selbstständig machen
  11. “Getting Things done” – Zur Blogparade » caveo
  12. Blogparade: „Getting Things Done“- SEO-Trainees im Kampf gegen Chaos und Zeit | SEO Trainee - Ab hier geht´s nach oben
  13. Arbeit, und kein Ende in Sicht | Erfolg im Network
  14. Von Babys, die deine Zeit fressen wollen (mein Beitrag zur Blogparade von Peer Wandiger: Getting Things Done)
  15. Zeitfresserbabys (zur Blogparade von Peer Wandiger: Getting Things Done)
  16. Getting Things Done – Arbeitsorganisation » Weblog ABC
  17. Mein Beitrag zur SiN-Blogparade: Getting Things Done



Werbung





Twitter Selbständig
5.137
Follower
Facebook Selbständig
1.033
Fans
Google+ Peer Wandiger
6.242
Follower
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 7 Jahren und alles über den Blog und mich.
Alle neuen Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
Impressum & Datenschutz

AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Mittwald Hosting
Affiliate Booster
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Was lenkt euch am meisten im Büro von der Arbeit ab?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Speedy
Musterbrand beobachte ich auch schon länger, aber mal ehrlich, die Klamotten...
24. Oktober 2014

Franz
Jaja, die “Texter” haben es heutzutage nicht leicht mit diesen...
24. Oktober 2014

Bernhard von Gut oder schlecht
Ich denke, dass der Job des Texters bzw. Content...
24. Oktober 2014

samuel schneider
sehr cooles redesign von linkedin. saubere arbeit. mal gucken ob...
24. Oktober 2014

Antje Berg
Sehr interessanter Artikel.. Ein Journalist bei einer Tageszeitung zu sein...
24. Oktober 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN