Blog-Coaching Woche 8 – indirekte Einnahmequellen

Neben den direkten Einnahmequellen, welche ich in der letzten Woche thematisiert hatte, gibt es noch eine andere Möglichkeit mit einem Blog Geld zu verdienen.

Die indirekten Einnahmequellen sind bei vielen Blogs, und da schließe ich meinen eigenen nicht aus, eher unterentwickelt.

Welche Chancen es für die 5 am Blog-Coaching teilnehmenden Blogs gibt, mit indirekten Einnahmequellen Geld zu verdienen, versuche ich in diesem Artikel auszuloten.
[Weiterlesen…]

Werbung

Wie man sich entbehrlich macht und so das eigene Business sichert

Der Titel des Artikels klingt vielleicht etwas komisch.

Man ist es als Angestellter gewohnt genau das Gegenteil anzustreben. Schließlich will man unentbehrlich sein, um nicht gefeuert zu werden.

Als Selbständiger kann man aber nicht gefeuert werden. Stattdessen ist es meist das Problem, dass man unentbehrlich ist, weil man fast alles selbst macht.

Doch was passiert, wenn man durch Krankheit oder Unfall längerfristig ausfällt? Die Räder bleiben stehen und auch das Einkommen sinkt mehr oder weniger schnell.

Deshalb sollte man als Selbständiger irgendwann darüber nachdenken, wie man sich entbehrlich machen kann.
[Weiterlesen…]

Einnahmen von 15 englischsprachigen Blogs im Juni 2011

Der Sommer scheint auch bei einigen US-Bloggern Spuren zu hinterlassen.

Eine handvoll Blogs, die sonst immer in dieser Liste vertreten sind, haben bis heute keinen Einnahmen-Artikel für Juni 2011 veröffentlicht.

Ich denke aber, dass sie bald wieder dabei sein werden.

Als kleinen Ausgleich gibt es 2 neue Blogs in dieser Liste und es ist auch ein Blog nach langer Pause mal wieder mit einem “Income Report” dabei.
[Weiterlesen…]

Projektstart-Tagebuch #1 – Es geht los

Vor ein paar Wochen habe ich Torsten Rehfus kennen gelernt.

Wir haben uns per eMail ausgetauscht und über ein neues Projekt gesprochen.

Dabei kam mir die Idee, dass es für meine Leser evtl. interessant wäre, wenn Torsten regelmäßig über die ersten Monate seines neuen Projektes berichten würde.

Eine Art Projektstart-Tagebuch also. Gesagt, getan. Heute erscheint die erste “Praxis-Kolumne” von Torsten.

Alle 2-3 Wochen wird sich Torsten hier wieder mit einem neuen Artikel melden.

Bisher erschienene Tagebuch-Artikel:
1. Es geht los
2. Situation nach der 1.Woche
3. Die ersten vier Wochen

[Weiterlesen…]