« Projektstart-Tagebuch #4 - Inspiration und ...
Banner-Verlosung auf Selbständig im Netz »


Erste AdWords Express Erfahrungen und Gutschein Gewinner
Peer Wandiger - 11 Kommentare - AdWords, Existenzgründung, Online-Werbung - Ähnliche Artikel


Werbung
TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Letzte Woche habe ich das neue Google AdWords Express vorgestellt.

Die Reaktionen waren überwiegend recht positiv und insgesamt haben 30 Leser einen Kommentar hinterlassen.

Heute möchte ich einen ersten kleinen Rückblick verfassen und meine Erfahrungen nach rund 1 Woche mitteilen.

Zudem habe ich die Gewinner der 5 x 100 Euro AdWords-Gutscheine gezogen und gebe diese heute ebenfalls bekannt.

Wenig Einfluss

Rund 1 Woche habe ich nun eine eigene kleine AdWords Express Testanzeige laufen und natürlich kann man nach dieser kurzen Zeit noch keine großen und umfassenden Auswertungen erstellen.

Aber trotzdem lohnt sich der Blick. 60 mal wurde die Anzeige in den letzten 7 Tagen angezeigt. Das ist nicht sehr überraschend, da hier auf dem Land natürlich nicht so viele potentielle Kunden sind. Da sollte die Zahl der Impressionen in Berlin z.B. deutlich höher sein.

2 mal wurde die Anzeige in dieser Zeit angeklickt. AdWords Express zeigt an, welche die beliebtesten Keywords sind und in meinem Fall sind es derzeit nur 2 Keywords, bei denen die Anzeige auch jeweils einmal angeklickt wurde.

Leider gibt es keine weiteren einsehbaren Statistiken.

Unter diesen Keywords gibt es einen Link zu einem englischsprachigen Formular, in dem man Feedback zu den Keywords geben kann. Das ist sehr umständlich und nicht wirklich bequem.

Besser wäre es, wenn die Liste der Keywords länger wäre und man per Checkbox oder ähnlichem bestimmte Keywords z.B. sperren könnte. In der jetzigen Form hat man so gut wie keine Kontrolle über die verwendeten Keywords.

Allerdings passten zumindest die 2 angezeigten Keywords auch zu meiner Anzeige. Das ist doch schon mal was. :-)

Interessant wäre übrigens auch eine Statistik, wie viele Impressions und Klicks die Anzeige in Google Maps und wie viele in den organischen Suchergebnissen hatte.

Hohe Kosten

Negativ fielen mir allerdings die Kosten auf. 2 Klicks verursachten zusammen 4,46 Euro an Kosten. Das sind mehr als 2 Euro pro Klick. Da komme ich bei meiner klassischen AdWords-Kampagnen aber deutlich günstiger weg.

Natürlich kann ich von 60 Impressions und 2 Klicks noch keine endgültigen Erkenntnisse ableiten, aber sollten sich diese Kosten auch langfristig so einpendeln, dann wäre das schon recht teuer.

Sicher, man hat kaum Arbeit mit den AdWords Express Anzeigen und spart sich ggf. einen externen Dienstleister, aber ob man langfristig wirklich damit besser fährt, ist zumindest zweifelhaft.

Aber warten wir es mal ab. Ich werde die Anzeige weiter laufen lassen und schauen, wie es sich über einen längeren Zeitraum entwickelt.

Werbung

Wie viel Express Anzeigen sind möglich?

Übrigens kam die Frage in den Kommentaren auf, wie viele Anzeigen man schalten kann.

Pro Places-Eintrag kann man eine AdWords Express Anzeige schalten. Dazu findet man in seinem Places-Account bei jedem Unternehmens-Eintrag den Link “AdWords Express-Anzeige erstellen”.

Fazit

Nach einer Woche kann und will ich kein abschließendes Fazit ziehen.

Die sehr einfache Umsetzung von Google AdWords Express macht die Erstellung bequem und schnell, lässt einen aber auch mit vielen offenen Fragen zurück. Hier muss man Google wirklich vertrauen und hoffen, dass man nicht mit viel zu hohen Klickpreisen über den Tisch gezogen wird.

Für ein endgültiges Urteil werde ich die Anzeige mindestens noch 1 Monat laufen lassen und mir die Ergebnisse dann nochmal anschauen.

Gutschein Gewinner

Im letzten Artikel vor einer Woche habe ich 5 AdWords Gutscheine in Höhe von jeweils 100 Euro zu Verlosung bereit gestellt.

Ein Danke geht dafür nochmal an Benedikt von www.simssee-webdesign.de, der die Gutscheine gesponsert hat.

Unter den 30 Kommentaren habe ich die Gewinner nun mit Hilfe von random.org ermittelt.

Und hier sind sie:

  • Kommentar 29 = Thomas Czekaj
  • Kommentar 23 = Melinda
  • Kommentar 20 = Andreas
  • Kommentar 12 = Gerald Wiesner
  • Kommentar 19 = Tobias

Herzlichen Glückwunsch.

Ich sende euch die AdWords-Gutschein-Codes per Mail zu.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:

Die besten Artikel zum Thema 'AdWords'
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
11 Kommentare und Trackbacks zu 'Erste AdWords Express Erfahrungen und Gutschein Gewinner'

Kommentare zu 'Erste AdWords Express Erfahrungen und Gutschein Gewinner' mit RSS

  1. 1 Nathanael Dalliard kommentierte am 01.11.2011 um 10:51 Uhr

    Gratuliere den Gewinnern, mir ist das Gewinnspiel irgendwie durch die Lappen gegangen. Habe nämlich vor in nächster Zeit auch Adwords zu nutzen und ein 100€ Gutschein würde da schon helfen. Das nächste Mal. Adwords Express scheint ja noch nicht so viel herzugeben und wer zahlt schon gerne mehr wenn es billiger geht oder habe ich da jetzt etwas falsch verstanden?

    LG Nathanael

  2. 2 Enrico kommentierte am 01.11.2011 um 11:03 Uhr

    ich hätte nicht erwartet, dass die Klickpreise so hoch sind. Sollte das so bleiben, dann wird mit der neuen Zielgruppe regionaler Anbieter bei Google richtig geld verdient. Hier muss man weiter beobachten.

  3. 3 Manu kommentierte am 01.11.2011 um 14:34 Uhr

    Mist, hab das Gewinnspiel irgendwie verpasst…schade.

    bin aber auch gespannt, wie sich das mit den Kosten entwickelt. Meiner Meinung nach sind 2€ pro Klick schon eigentlich zu viel…

  4. 4 Melinda kommentierte am 02.11.2011 um 08:36 Uhr

    WOW, freue mich riesig über den Gewinn und werde Google Adwords Express jetzt auch mal testen…

    Danke für die tolle Aktion bzw. Gewinnspiel!!!

    LG, Meli

  5. 5 olaf kommentierte am 02.11.2011 um 08:47 Uhr

    schöner Beitrag. Ic habe vor ein paar Wochen auch über meine erste Erfahrungen mit AdWords Express berichtet und wir haben auch genauer betrachtet was Google im Hintergrund überhaupt macht. Ich bin da sehr ernüchtert und bin von dieser Black Box Lösung überhaupt nicht angetan. Wen es interessiert der kann sich unseren Bericht hier ansehen: http://www.sem-deutschland.de/google-adwords-tipps/erste-eindrucke-und-erfahrungen-mit-adwords-express/

  6. 6 Karsten kommentierte am 02.11.2011 um 09:23 Uhr

    Klingt ja schon danach, als würde sich die Mühe lohnen, sich in das normale Adwords reinzuarbeiten…so schlimm fand ich es auch nicht. 2 Euro pro Klick wären mir defintiv zu viel, wenn es nicht gerade um erstklassige Keywords in ner Großstadt wie Hamburg oder Berlin geht. Mal sehen, wie sich der Test bei dir weiterentwickelt, ich bin gespannt.

  7. 7 Raiko kommentierte am 03.11.2011 um 13:46 Uhr

    Google Adwords war mir schon zu teuer mit meinem relevanten Keyword. Und da ließt man, das die Adwords Express noch teurer sind… Hab noch nen Gutschein herumliegen, den werde ich nutzen und dann wohl aber nichts weiter machen…

  8. 8 DJ kommentierte am 09.11.2011 um 11:51 Uhr

    Also muss auch sagen dass 2 Kliks für 4,46€, und das wohl in ner Region wo es recht wenig Konkurrenz gibt, deutlich zuviel sind. Ich verwalte AdWords Kampagnen von mehreren B2B Unternehmen die teilweise in Branchen werben wo sehr viel Konkurrenz am Start ist. Den höchsten durchschnittlichen CPC den ich allerdings hab liegt bei 0,80€. Also in AdWords einarbeiten ist auf lange Sicht die deutlich effizientere Lösung.

  9. 9 Tobias Kolesnyk kommentierte am 14.02.2012 um 18:42 Uhr

    Ich finde es jeder sollte es einmal testen.
    Auf unserer Homepage kann sich jeder Newcomer einen 50€ Startgutschein sichern um es selbst auszuprobieren. Wenn man den Gutschein einlöst kann man es Prepaid laufen lassen, sodass nach Ablauf des geschenkten Guthabens keine weiteren Kosten dazu kommen.

    Unsere Kunden können beides berichten: bei den einen war es “ausser Spesen nix gewesen”, also ein paar Minuten Zeit und abwarten. Ganz andere wie z.B. ein Kosmetikstudio, ein paar Karosseriefachbetriebe, Sonnenstudio und einige mehr hatten schon wenige Tage danach erste Neue Kunden durch Adwords Express. Bei uns selbst klappt es im Moment auch sehr gut. Wir sitzen auf dem Land und bei einem eingestelltem Monatsbudget von 40€ ist immer ein Auftrag für eine Idee im Monat dabei. 40€ Einsatz, 300€ Honorarumsatz. Passt. Aber wie gesagt, testen, beobachten, handeln!

    Beste Grüsse vom Niederrhein

    Tobias Kolesnyk

  10. 10 Jochen kommentierte am 02.03.2012 um 10:18 Uhr

    Mich befremden ein wenig die relativ positiven Urteile zu Adwords Expreß. Uns flatertte eine Werbung in’s Haus von Google für Adwords Expreß mit einem 75 Euro Gutschein. Natürlich habe ich auf der Internetseite mal geschaut, was das eigentlich ist, was es kostet, welche VErtragskonditionen es gibt usw. Außer dem üblichen Werbegeschmus steht auf der Website aber nichts drin, keine Kosten, keine Konditionen, keine AGB usw. Na ja, wenigstens eine kostenlose Telefonnummer für weitere Auskünfte. Das war aber auch eine Nullnummer, denn dort wurde einem nichts anderes gesagt als das, was ich schon gelesen hatte. Aber wenigstens wurde einem gesagt, daß man die gewünschten Informationen alle bekommt, sobald man sich dafür angemeldet hat. Muß ich meinem Bäcker mal empfehlen. Wenn der gefragt wird, was 10 Brötchen kosten zu antworten “das sage ich Ihnen, wenn Sie die in der Eingaustasche haben.” Noch unseriöser geht es doch wohl wirklich nicht, oder?

    Na, wenigstens habe ich (dank Google :-) hier ein paar Infos gefunden.

    Viele Grüße
    Jochen Busch

  11. 11 Peer Wandiger kommentierte am 02.03.2012 um 11:50 Uhr

    Es soll halt sehr einfach sein, aber es ist nach meinen Erfahrungen auch recht teuer.

    Allerdings ist es dem AdWords-Prinzip geschuldet, dass man vorher nicht sagen kann, was es genau kostet.

    Das mag man schlecht finden, aber das AdWords-Auktionssystem hat auch Vorteile.



wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO Werbung





Twitter Selbständig
5.137
Follower
Facebook Selbständig
1.033
Fans
Google+ Peer Wandiger
6.231
Follower
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 7 Jahren und alles über den Blog und mich.
Alle neuen Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
Impressum & Datenschutz

AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Mittwald HostingAffiliate Booster
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Optimiert Ihr die Ladezeit eurer Website(s)?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Christian Möller
Sehr interessanter Beitrag, der die Problematik auf den Punkt...
22. Oktober 2014

Denis
Ich denke so langsam begreifen alle Unternehmen, dass ein Blog fürs Online...
22. Oktober 2014

Patrick
Sehr informativer Einblick in die Arbeit als selbstständiger Buchautor. Eines...
22. Oktober 2014

Peter
Ich bin ein Trottel. Im Nachhinein habe ich mir gedacht, dass ich ja auch mal...
22. Oktober 2014

Wolfgang
Die eBook-Flatrate ist für Autoren meiner Meinung nach eine große Chance....
22. Oktober 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN