Links der Woche – Malware, Zeitreisen, kreative Dinge und mehr

DirectAds
Werbung

Es ist Freitag und der 1.Advent steht schon fast vor der Tür.

Natürlich gibt es auch heute meine gesammelten Links der Woche und darunter sind wieder interessante, lustige und hilfreiche Dinge.

Ich hoffe, es ist für jeden was dabei.

Viel Spaß.

Jetpack kaufen

Ich erinnere mich noch an das Jetpack der olympischen Spiele von Los Angeles 1980.

Seit dem wurde immer wieder mal angekündigt, dass diese bald für normale Bürger zu kaufen sein werden.

Und nun ist es soweit. Für 99.500 Dollar gibt es in den USA ab 2012 den Jetlev zu kaufen. Allerdings funktionieren diese mit Wasser und man zieht einen 10 Meter langen Schlauch hinter sich her. Also geht es auch nur über Wasser.

Bis man wirklich frei durch die Lüfte schweben kann, dauert es also wohl noch eine Weile.

Android Malware

Es regen sich ja viele Entwickler über den Apple-Appstore und den teilweise langwierigen Prüfungsprozess auf. Neue und aktualisierte Apps werden dort erstmal geprüft, bevor sie im Store erscheinen.

Doch wenn man auf die Probleme im Android App-Store schaut, dann sieht das schon ganz anders aus. Denn dort gibt es keine Prüfung der Apps und so hat ein Studie ergeben, dass seit Juni die Malware-Bedrohung um 470% angestiegen ist.

Bei aller Offenheit der Android-Plattform muss Google hier was tun. Völlig ohne Kontrolle sind die Nutzer böswilligen Entwicklern ausgeliefert.

Mehrere Browser-Versionen

Um Website-Fehler zu finden, die nur in bestimmten Browserversionen auftreten, bedarf es ein paar Tricks oder externer Tools.

Um mehrere Firefox-Version zu installieren, muss man manuell Hand anlegen. Was man genau machen muss, wird auf perun.net erklärt.

Um mehrere Internet Explorer Version nutzen zu können gibt es einen einfacheren Weg. Mit der Software IETester kann man vom IE5.5 bis zur aktuellsten Version alle IE-Varianten nutzen.

Sehr gut, um neue Layouts zu testen.

Google und der Datenschutz

Auch wenn man Google Analytics mittlerweile in Deutschland problemlos nutzen kann, so bleiben andere Dienste von Google weiter in der Kritik.

Um dem entgegen zu wirken, hat Google unter anderem die Seite www.google.de/goodtoknow gestartet.

Dort bekommt man unter anderem Informationen darüber, welche Daten von Google Services übertragen werden und wie man diese kontrollieren kann.

Es gibt auch allgemeinere Tipps zum Datenschutz im Internet. Insgesamt gut gemacht, aber besser wäre es, wenn Google pauschal darauf verzichten würde persönliche Daten zu erheben. Aber dieser Wunsch ist wohl zu naiv von mir.

Werbung

Microsoft Surface 2

Über den Microsoft Surface habe ich ich schon vor längerem mal berichtet. Es handelt sich dabei um den Touchscreen im Tisch.

Nun steht die Version 2 vor der Veröffentlichung. Zwischen 10.000 und 15.000 Dollar soll die neue 40 Zoll Variante kosten und das ist für Casinos, Krankenhäuser und andere Firmen auf jeden Fall bezahlbar.

Natürlich wäre so etwas daheim auch ganz schick, aber dafür ist es dann doch noch zu teuer.

Zeitreise

Gleich 2 Videos gibt es diese Woche zu einem meiner Lieblingsfilme “Zurück in die Zukunft”.

Beim ersten Video hat jemand sich die Mühe gemacht den Delorean, also das Auto, welches zu einer Zeitmaschine wurde, in allen Details nachzubauen.

Sogar die Zeitanzeigen und Sounds wurden eingebaut. Das hat bestimmt lange gedauert.

Das zweite Video ist dagegen ein lustiges Mashup mit einem anderen bekannten Film. Sehr gut gemacht.


kreative Balken

Den HR-Tag nutzen nicht unbedingt viele Webdesigner. Schließlich ist es nicht gerade eines der schönsten Webdesign-Elemente.

Doch mit CSS kann man damit eine ganze Menge anstellen. Auf css-tricks.com gibt es eine Reihe von Beispielen, wie kreativ man den HR Tag umgestalten kann.

Natürlich gibt es dort auch den kompletten Code.


kreative Werbung

Wo wir gerade bei kreativ sind. Einer meiner Leser hat diesen Artikel empfohlen.

Darin werden Einkaufstaschen vorgestellt, die sehr kreativ gestaltet sind und damit für Aufmerksamkeit sorgen und auch nach dem Kauf noch Werbung machen.

Aber wie der Autor des Artikel schon sagt, leider sieht man solch kreativ Einkaufstaschen im Alltag nie.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Dein Link zur kreativen Werbung ist super, man muss eben nur Ideen haben für solch eine Werbung :smile:

    Der Link zu Google und dem Datenschutz ist wirklich gut, kannte ich noch nicht , werde ich gleich mal alles lesen. Danke Peer für die Links der Woche und einen schönen 1. Advent, sowie viel Spaß beim Besuch der tollen Weihnachtsmärkte in eurer Heimatstadt @ ALLE

    Gruß aus dem Westerwald Ulrike :smile:

  2. meint

    Ich will auch ein Jetpack, wenn es dann mal da ist :mrgreen:

    Danke für den Tip, wie man selbst mehrere Firefox-Versionen parallel installieren und nutzen kann! Dafür habe ich bisher die Utilu Mozilla Firefox Collection verwendet. Da sind etliche FFs gleich auf einen Schlag in einem Installer drin. Aber falls die mal nicht nachkommen oder man was ausgefallenes braucht, ist immer gut zu wissen wie man’s selber machewn kann :grin:

  3. meint

    Was das Jetpack betrifft gibt es ja mittlerweile diverse Bastler die experimentieren, also da wird noch einiges passieren. Guckt mal bei youtube ist zum Teil auch “unterhaltsam”. Ob das ganze ökologisch zu vertreten ist, ist eine andere Sache

  4. meint

    - “Android Malware” => Also ich bin seit ca. einem Monat glücklicher Besitzer eines HTC’s, und habe es schon mit allen möglichen Apps beladen, aber habe auch eine Antivirus-Software drauf, welches die Apps vor dem Installieren unter die Lupe nimmt. Natürlich bedeutet das auch keine 100%-ige Sicherheit, aber besser als nichts.

    – “Microsoft Surface 2” => Wow, sehr heiß! Wäre eine Überlegung wert, aber wofür könnte man denn dieses zu Hause gebrauchen?!

    – “kreative Werbung” => Haha, sehr gut!

  5. Jetlir meint

    Woooow der Jetlev ist ja mal extreeem Geil.

    Ich frag mich, wie oft man den vermieten muss, so dass man das Geld wieder drin hat.
    Die Anfrage währe mit Sicherheit sehr hoch und viele währen Bereit einen hohen Preis dafür zu bezahlen.

    Gruß,
    Jet

  6. meint

    Mal ne kleine #OffTopic Frage, kommt denn nächstes Jahr ein neues Design hier? ;-)

    Wird ja hier immer voller und voller, könntest ja eigentlich in ein Magazin Design umstellen und ein wenig aufräumen oder? Nur ein kleiner Tipp von mir, smile.

  7. meint

    Wir haben solche Taschen auf der letzten Messe verteilt. Kam super an und über 80% der Besucher haben unser neues “Produkt” durch die Hallen getragen ;)

Werbung