statische Seite, Amazon-Beleg, Keywordstuffing… Aktuelle Themen im “Selbständig im Netz”-Forum

TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Selbständig im Netz ForumHeute ist zwar schon Dienstag, aber trotzdem werfe ich wieder einen Blick in das Selbständig im Netz-Forum.

Es gab wieder einige interessante Diskussionen in den letzten 2 Wochen und die eine oder andere möchte ich heute kurz vorstellen.

Wer Antworten oder Kommentare zu den Themen hat, ist im Forum herzlich willkommen.

Statische, nicht laufend aktualisierte Seite: Ranking bei google?

Eine interessante Frage hat Günter gestellt. Er möchte eine statische Seite online stellen, die dann inhaltlich auch gleich bleibt. Es gibt zu dem Thema keine News.

Was macht Google mit so einer Seite? Ist Aktualität mittlerweile so wichtig, dass eine statische Seite mit der Zeit nach unten durchgereicht wird?

Oder setzt sich qualitativer Content durch?

WordPress Tags und Kategorien: Index oder NoIndex?

Das Thema “WordPress Tags und Kategorien: Index oder NoIndex?” wurde von SantaCruz schon vor einer Weile gestartet.

Doch dieses Thema ist so wichtig, dass es nun nochmal eine weitere Antwort gab. Wer mit NoIndex herumspielt sollte sehr gut aufpassen!

Korrekter Nachweis für Amazon-Einnahmen

Eine Frage, die mich auch schon beschäftigt hat, wurde nun im Thread “Korrekter Nachweis für Amazon-Einnahmen” ausführlich diskutiert.

Da Amazon keine richtigen Gutschriften für Affiliates erstellt, werden hier alternative Lösungsmöglichkeiten verglichen.

Interessant für alle, die mit Amazon Geld verdienen.

Steuern für Werbung

Der Thread “Steuern für Werbung” greift ein Thema auf, welches immer wieder mal diskutiert wird.

Neben den steuerlichen Aspekten geht es hier aber auch um die Frage, ab wann Werbung im Blog Sinn macht.

Interessantes und wichtiges Thema.

unbeabsichtigstes Keywordstuffing durch Sidebar

GeorgiOhh hat Bedenken wegen eines “unbeabsichtigten Keywordstuffing in der Sidebar” durch die Blogroll.

Dabei stellt sich die Frage, wie Google die Keyword-Dichte berechnet und wie es damit umgeht.

Für SEOs sicher eine nicht ganz unwichtige Frage, für normale Blogger aber sicher auch nicht ganz so entscheidend. Oder wie sind da eure Erfahrungen?

Wir sehen uns im Selbständig im Netz-Forum.


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Über Keywordstuffing in der Sidebar braucht man sich keine Sorgen machen, das beste Beispiel ist wohl dieser Blog :smile:

  2. meint

    Ah, ein paar interessante Themen.
    Finde es gut dass Du das hier jeweils zusammenfasst, würde sonst seltener im Forum vorbeischauen.
    Und “Bauer”: LOL zu Deinem Kommentar. Ich denk sowas geht schon, weil SiN ja mit der Zeit gewachsen ist. Wenn Du sowas bei einer neuen Seite machst (ich seh 380 Links auf der Startseite), dann ist das Risiko für einen Filter sehr gross.

Werbung