Und die nächste Artikelserie ist …

TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Freitag vor 8 Tagen habe ich hier im Blog eine Umfrage gestartet, welche Artikelserie von den Lesern denn als nächstes gewünscht ist.

Und das Feedback war sehr groß. Fast 300 Leser haben abgestimmt und sich für eine von 3 Möglichkeiten entschieden.

Welche Artikelserie nächste Woche hier im Blog startet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Und die nächste Artikelserie …

3 Artikelserien-Ideen standen zur Auswahl. 292 Leser haben an der Abstimmung teilgenommen.

“Newsletter starten und erfolgreich machen”, “Geschäftsmodelle im Internet” und “Passive Income aufbauen”.

Letztere hat die Umfrage mit deutlichem Abstand gewonnen. 71% der Leser haben sich für diese Artikelserie über den Aufbau von Passive Income entschieden.

Welche Artikel-Serie soll ich als nächstes starten?

  • Passive Income aufbauen (71%, 207 Stimmen)
  • Geschäftsmodelle im Internet (16%, 47 Stimmen)
  • Newsletter starten und erfolgreich machen (13%, 39 Stimmen)

Teilnehmerzahl: 292 (1 Stimmen)

Loading ... Loading ...

Deshalb werde ich nun die Artikelserie vorbereiten und in der kommenden Woche damit beginnen.

Passive Income aufbauen

In dieser Artikelserie werde ich zuerst natürlich erstmal klären, was Passive Income überhaupt ist.

Zudem werde ich ein paar Mythen klären und zeigen, welche Möglichkeiten es für Passive Income gibt.

Konkrete Beispiele aus meiner eigenen Arbeit werde ich in dieser Serie ebenfalls zeigen.

Und natürlich wird es konkrete Tipps geben, wie ihr selber Passive Income aufbauen könnt.

Eure Fragen und Wünsche

Wer konkrete Fragen über oder Probleme mit Passive Income hat, kann die gern hier im Blog als Kommentar hinterlassen oder mir eine Mail an info@selbstaendig-im-netz.de schreiben.

Diese greife ich dann in der Artikelserie auf und gebe Tipps, was sicher nicht nur der jeweiligen Person hilft, sondern auch den anderen Lesern der Artikelserie.

Die anderen Artikelserien?

Die beiden anderen Artikelserie sind zwar recht abgeschlagen mit 16 bzw. 13 Prozent dahinter gelandet, aber deshalb werde ich diese nicht vergessen.

Wenn die Passive Income Artikelserie abgeschlossen ist, werde ich mir eine der beiden vorknöpfen.

Zudem habe ich viele weitere Ideen für Artikelserien, so dass es in den nächsten Jahren sicher immer wieder Artikelserien geben wird.

Wer von euch einen konkreten Wunsch hat, kann diesen hier oder an anderer Stelle im Blog hinterlassen.

So geht es weiter

In der kommenden Woche erscheint dann Teil 1 der neue Artikelserie.

Ich würde mich freuen euch dann wieder hier begrüßen zu können.


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Das Ergebnis kommt für mich nicht überraschend. Klar das sich für dieses Thema so viele Leser interessieren. Ich freue mich drauf.

    Gruß
    Robert

  2. meint

    War ja ne knappe Entscheidung ;-)
    Aber wie Robert ja schon gesagt hat, ist es einfach ein sehr beliebtes Thema. Wer will kein “Passive Income”?

    Freue mich schon auf die Artikelserie und den ersten Artikel.

  3. meint

    Da ich auch mit abgestimmt habe und zwar für das “Passive Income” werde ich bei Beginn dieser Artikel-Serie deinen SIN Blog wieder in meinen FeedReader mit aufnehmen. Weil diese Artikel-Serie interessiert mich doch sehr. :mrgreen:

  4. meint

    Freue mich schon…das wird sicher eine tolle Serie!

    Es gibt aber auch sicher genug darüber zu schreiben, den mit “Passive Income” ist ja einiges gemeint…das kann mit Texterstellung auf Contentportalen beginnen und über kleinen Design-Aufträgen weitergehen…gibt ja so viele Möglichkeiten im Internet…

    Auf jeden Fall bin ich schon gespannt!

  5. meint

    Da bin ich ja wirklich mal gespannt was Deine Ansätze hier sind. Hoffentlich werden dann einige nicht ganz frustriert feststellen, dass vor dem passiven Einkommen erst mal einiges an Arbeit liegen kann :-)

  6. meint

    Wirklich ein eindeutiges Ergebnis :mrgreen:
    Bin mal gespannt auf diese Artikelserie, besonders da ja jeder immer von Passiven Einkommen redet. Auch bin ich sehr gespannt welche Mythen erwähnt werden :smile:

  7. meint

    Hallo Peer,
    dann bin ich auch mal gespannt, was du zum Thema Passive Income zu sagen hast, hatte auch nach einiger Überlegung für dieses Thema gestimmt.
    Leider ist das Thema ja aktuell ziemlich negativ besetzt, weil viel zu viele unseriöse versprechungen gemacht wurden (Einmal Webseite aufsetzen und automatisch geld verdienen). Sonja hat das oben im Kommentar schon ganz gut zum Ausdruck gebracht – vor dem passiven Einkommen steht die Arbeit. Jeder Buchautor schafft sich durch eine veröffentlich rein theoretisch die Möglichkeit eines passiven Einkommens – daran ist nichts verwerfliches. Vielleicht schaffst du es ja ein paar Leuten die Augen zu öffnen.
    Aber auch auf die anderen beiden Artikelserien bin ich gespannt, auch wenn ich mich da wohl noch ein bisschen in Geduld üben muss.

    Liebe Grüße
    Stefanie

  8. meint

    Hallo Peer,
    ja mir gehts wie meinen Vorschreibern – auch ich freue mich, dass das ergebnis so eindeutig war und dass nun ein Thema von Dir gepostet wird, dass mich brennend interessiert und mich auch vermutlich wieder inspirieren wird die eine oder andere Idee die Du schon getestet hast, auch auszuoprobieren – denn – es ist wie im richtigen Leben, wenn man einen hat der schon mal einen Weg gegangen ist und diese Erfahrung dann mitteilt, dann tut man sich leichter, bzw. man geht den Weg einfach sicherer…
    Also – bin schon gespannt auf Deine ersten veröffentlichungen von Dir zu dem Thema.

Werbung