« Suchradar #35 - Linkaufbau und mehr
Profi-Blogger im kalten Norden - Interview ... »


re:publica 2012 – 3 Tage rund ums Netz
Peer Wandiger - 4 Kommentare - Konferenzen, News, Video - Ähnliche Artikel


Werbung
Fastbill
Werbung

re:publica 2012 - 3 Tage rund ums NetzEs ist wieder soweit.

Die 2012-Ausgabe der re:publica startet gerade in Berlin und auch in diesem Jahr ist das Programm mit über 200 Stunden an Vorträgen und Diskussionsrunden voll gepackt.

Um was es bei der re:publica geht und wie man diese online verfolgen kann, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Was ist die re:publica?

3 Tage treffen sich in Berlin rund 3.000 Netzaktivisten, Blogger, politisch interessierte und andere “Netz-Bewohner”, um über alle möglichen Themen rund um das Netz und die Gesellschaft zu diskutieren.

Zum einen gibt es auf 8 Stages parallel Vorträge, die auf deutsch und auf englisch gehalten werden. Dabei hat man versucht die Themen so zu ordnen, dass man in möglichst wenige “Qual der Wahl”-Situationen kommt.

Trotzdem wird das wohl bei so vielen Vorträgen die parallel laufen nicht ausbleiben.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit in Besprechungsräumen einfach spontan mit anderen über bestimmte Themen zu diskutieren und natürlich kann man auch sonst mit anderen kommunizieren.

Und gerade das letztere ist für diese Konferenz sehr wichtig, da es eben um den Kontakt und den Austausch geht. Viele der Teilnehmer kennen sich nur aus dem Netz und kommen in diesen Tagen das erste mal persönlich zusammen.

Volles Programm

re:publica 2012 - 3 Tage rund ums NetzDas Programm der re:publica ist auch diesmal wieder sehr umfangreich.

In einem Zeitplaner auf der Konferenz-Website kann man genau sehen, wann welcher Vortrag läuft.

Interessante Beiträge wie “Der wandelnde Computer-User”, “Kompetenz vor Quote” und “Silicon Savanna – How Technology in Africa is changing the Globe” gehen weit über das hinaus, was man sonst so im Web finden kann.

Ein Schwerpunkt ist die Urheberrechtsdiskussion, die gerade (endlich) ins Rollen kommt.

Zudem geht es in einigen Vorträgen um das Thema Geld, wie etwa im Vortrag “Finanzblogs: Raus aus der digitalen Nische?!”.

Aber auch viele andere Vorträge, wie z.B. zu Online-Tracking oder Blogvermarktung sind sicher für Leser meines Blogs sehr interessant.

Live dabei

Wer möchte kann noch spontan anreisen und ein 3-Tages-Ticket an der Tageskasse erwerben.

Dieses kostet heute 210 Euro und in den nächsten beiden Tagen 170 bzw. 130 Euro.

Wer nicht vor Ort sein kann oder will, der kann die Vorträge auf der Konferenz-Website live verfolgen.

So wie es aussieht, werden tatsächlich alle Vorträge gestreamt und das in einer sehr guten Qualität. Derzeit läuft gerade die Eröffnungs-Keynote.

So kann man sich seine Wunschvorträge bequem von zu Hause aus anschauen.

Und wer den einen oder anderen verpasst, kann diesen im Archiv später noch anschauen. Aktuell finden sich dort eine Menge Video aus den Jahren 2008, 2010 und 2011.

Und die aktuellen Vorträge werden dort sicher bald ebenfalls auftauchen.

Berlin Web Week

Die re:publica und die NEXT Konferenz haben sich 2012 unter dem Dach der Berlin Web Week zusammen getan.

Diese beiden Konferenzen bilden die Leuchttürme, aber es gibt noch weitere interessante Veranstaltungen in Berlin in den kommenden Tagen.

Ich finde es gut, dass man die Kräfte bündelt und nicht gegeneinander antritt, wie es anderswo leider immer wieder vorkommt.

Fazit

Die re:publica ist immer wieder eine sehr interessante Veranstaltung, die auf wichtige Themen eingeht und viel Meinungsaustausch zulässt.

Ich werde mir in den kommenden Tagen jedenfalls den einen oder anderen Vortrag online anschauen.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
4 Kommentare und Trackbacks zu 're:publica 2012 – 3 Tage rund ums Netz'

Kommentare zu 're:publica 2012 – 3 Tage rund ums Netz' mit RSS

  1. 1 Coach Henri kommentierte am 02.05.2012 um 11:35 Uhr

    Super, gerade mal reingesehen und live geschaut. Funktioniert toll.

  2. 2 Andreas kommentierte am 02.05.2012 um 11:54 Uhr

    Echt Klasse der Livestream, funktioniert bisher reibungslos.
    Auch das Vortragsprogramm ist sehr interessant und ich werde mich bemühen die meisten zu sehen.:smile:

  3. 3 Tom kommentierte am 02.05.2012 um 17:59 Uhr

    Das ist ja mal geil mit dem Live-Stream. Toll das es sowas gibt. Funktioniert einwandfrei:-)

  4. 4 Frank kommentierte am 03.05.2012 um 11:07 Uhr

    Hm, jetzt erst gelesen, wo etwas zu spät. :-( Aber die Preise sind auch nicht gerade ohne, finde ich.



wpSEO, das Plugin für WordPress SEO Werbung





Twitter Selbständig
5.001
Follower
Facebook Selbständig
874
Fans
Google+ Peer Wandiger
5.595
Kreise
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 6 Jahren und alles über den Blog und mich.
Abonniere die neuen Blog-Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Website-Tooltester
Market Samurai kostenlos testen
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Geschäftsideen - Lieber gut klauen als schlecht selber ausdenken?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
auxmoney.com - Kredit von Privat an Privat
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Conny
Ich kann es kaum glauben, dass einige hier so sehr wenig einnehmen. oder die...
22. Juli 2014

Chris
Nette Einnahmequellen. Ich habe jetzt auch ein neues Projekt, bei dem es darum...
22. Juli 2014

Michel
Mir ist auch nichts bekannt, dass man nicht über die Einnahmen sprechen darf
22. Juli 2014

Rob
Sieht wirklich nach Sommerloch aus. Vermutlich wird es diesen Monat bei den Blogs...
22. Juli 2014

Hubert
Warum sollte ich auch falsche Zahlen veröffentlichen? Macht genügen Arbeit, das...
22. Juli 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN