« Mit Spezialisierung und guter Planung zum ...
"Lexware faktura + auftrag 2012" - Software ... »


14 Infografiken rund um die Selbstständigkeit
Peer Wandiger - 9 Kommentare - Existenzgründung, Infografiken, Selbständig - Ähnliche Artikel


Werbung
DirectAds
Werbung

Infografiken sind eine sehr interessante Informationsquelle. Inhaltliche Zusammenhänge werden darin visuell dargestellt und sind dadurch oft einfacher zu verstehen, als wenn man nur einen Text liest.

Heute möchte ich euch wieder einige interessante Infografiken vorstellen, die sich alle rund um das Thema Selbstständigkeit drehen.

Darin geht es unter anderem um Vor- und Nachteile der Selbständigkeit, mögliche Fallstricke, nervige Kunden und mehr.

Viel Spaß und hoffentlich auch einige hilfreiche neue Infos.

Infografiken rund um die Selbstständigkeit

Die Selbständigkeit ist schon recht verlockend und im Grunde auch eine tolle Sache. Man ist nur sich selbst Rechenschaft schuldig, kann seine Arbeit einteilen und sich seine Kunden aussuchen.

Neben diesen Vorteilen bringt die Selbständigkeit aber auch mehr Verantwortung, mehr Druck und mehr Risiko mit sich.

In den folgenden 14 Infografiken gibt es eine Reihe von nützlichen Fakten und Informationen rund über die Selbständigkeit.

Warum selbständig?

Die Infografik “Why do people become freelancers?” geht auf die Gründe ein, wieso sich Menschen selbständig machen.

Immerhin 63% geben an, dass sie die Selbständigkeit einem fest angestellten Job vorziehen.

Zudem sind 93% glücklicher als vorher. Eine interessante Auswertung, die noch einige Fakten mehr bietet.

Solo-Selbständigkeit

Eine etwas ältere Umfrage bzgl. der Selbständigkeit hat ein deutliches Ergebnis gebracht.

Rund 2/3 aller Umfrageteilnehmer haben die Solo-Selbständigkeit als beliebteste Gründungsform genannt.

In der Türkei, Russland und der Ukraine sind es nur 1/3 oder weniger. Dort scheinen familiäre Strukturen und ähnliches deutlich ausgeprägter zu sein, was sich auch auf die Selbständigkeit auswirkt.

Vor- und Nachteile für Freelancer

Aus amerikanischer Sicht wird die Freelancing-Welt dargestellt, was einige interessante Fakten bringt. So sollen angeblich bereits 1/3 aller US-Arbeitnehmer freiberuflich arbeiten.

Auch die weiteren Infos in dieser Infografik sind sehr interessant und zeigen unter anderem die Fallstricke, die Freelancern und Selbständigen drohen.

Insgesamt eine schön gemachte und sehr umfangreiche Infografik, die allerdings nur teilweise auf deutsche Verhältnisse übertragbar ist.

Frauen und die Selbständigkeit

Eine einfache, aber dennoch interessante Infografik auf theselfemployed.com dreht sich um die Selbständigkeit von Frauen.

Neben den 2 typischen Wegen Mutter oder Karriere nutzen immer mehr Frauen die Selbständigkeit als dritten Weg.

Die Infografik nennt dazu ein paar Gründe.

US vs UK

Einen Vergleich der Selbständigkeit in den USA und in Großbritannien gibt es auf americandream.de.

So wird unter anderem das Durchschnittseinkommen verglichen und auch sonst sieht man recht schnell, dass es in den USA wohl einfacher und profitabler ist, selbständig zu sein.

Großbritannien scheint keine Oase für Selbständige zu sein.

Startup-Mitarbeiter

Wie sieht der typische Startup-Mitarbeiter aus? Dieser Frage geht eine Infografik auf unternehmer.de nach.

Es gibt schon einige Unterschiede zu Mitarbeitern traditioneller Unternehmen und wer mal selber ein Startup gründen will bzw. Mitarbeiter dafür braucht, findet hier ein paar interessante Zahlen.

Überraschend ist unter anderem, dass Webprogrammierer derzeit am schwersten zu finden sind.

Startup-Typen

Eine Sammlung verschiedener Gründer-Typen gibt es auf consideringselfemployment.com.

Eine Studie in 59 Ländern hat 10 verschiedene Gründer-Typen ergeben, die ich größtenteils auch schon kennenlernen durfte. Ich bin nur noch nicht sicher, zu welchem Typen ich mich zählen würde. :-)

Zudem gibt es ein paar weitere interessante Infos.

Werbung

Kundenbewertungen

Den Wert von Kundenbewertungen zeigt eine Infografik auf kennstdueinen.de.

Darin wird anhand von Zahlen gezeigt, wie wichtig vielen Menschen Bewertungen sind und welchen Einfluss diese auf die Kaufentscheidung haben.

Insgesamt ist nach dem Studium dieser Daten klar, dass es heute ohne Kundenbewertungen zumindest online kaum noch geht.

Schaden Online-Bewertungen

Gleich hinterher noch eine kritische Auseinandersetzung mit Online-Bewertungen.

Auf 540seo.com wird in einer Infografik analysiert, wie sehr negative Bewertungen Unternehmen schaden können.

Unter anderem gibt es Tipps, wie man schlechte Bewertungen verhindern kann.

Heimarbeit nimmt zu

Der Wunsch nach Heimarbeit nimmt immer mehr zu.

Eine Infografik auf mashable.com zeigt sehr gut, dass sich immer mehr die Arbeit vom Heimbüro aus wünschen.

Dazu werden unter anderem die verschiedenen Beweggründe mit konkreten Zahlen untermauert und gezeigt, dass das klassische Büro in vielen Branchen ein Auslaufmodell sein könnte.

Kostenlos arbeiten

Immer wieder kommt es vor, dass man eine Anfrage bekommt etwas kostenlos zu erledigen.

Das können Freunde sein, aber auch Unternehmen oder gemeinnützige Organisationen.

In einem interessanten deutschsprachigen Flowchart gibt es Hilfe für die Entscheidung, ob man den kostenlosen Job übernehmen sollte.

Das Leben eines Freelancers

Eine interessante Infografik stellt mit einem Augenzwinkern den Lebenslauf eines Freelancers dar.

Dabei gibt es einige gute Infos und man kann die Infografik sogar als kleines Spiel nutzen.

Gut gemacht, wenn auch etwas zu unkritisch.

Sicherheit

Die Cyberkriminalität nimmt immer mehr zu und das bedroht auch das Business von Selbstständigen im Netz.

In dieser Infografik werden mögliche Risiken thematisiert und Versäumnisse aufgezeigt.

Es ist schon erschreckend, was da alles so passiert bzw. passieren kann. Selbständige sollten dieses Thema definitiv ernster nehmen.

Horror-Kunden

Jeder Selbständige hatte sicher schon mal Kunden, die er am liebsten wieder loswerden würde.

In einer wirklich gut gemachten Infografik gibt es Infos zu solchen Horror-Kunden am Beispiel eines Webdesign-Kunden.

Zudem gibt es eine Reihe von Tipps, wie man solche Kunden vermeidet und des weiteren finden sich noch einige interessante Zahlen zur Webdesign-Branche.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:

Die besten Artikel zum Thema 'Existenzgründung'
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
9 Kommentare und Trackbacks zu '14 Infografiken rund um die Selbstständigkeit'

Kommentare zu '14 Infografiken rund um die Selbstständigkeit' mit RSS

  1. 1 Willi kommentierte am 05.07.2012 um 12:05 Uhr

    Die Grafik zum Thema Horrorkunden fehlt, glaube ich!

  2. 2 Peer Wandiger kommentierte am 05.07.2012 um 12:26 Uhr

    Danke für den Hinweis. Ich habe den Link ergänzt.

  3. 3 Anja kommentierte am 05.07.2012 um 13:05 Uhr

    Hallo,
    das sind sehr interessante Studien. Aber wie immer liegt es am Geld. Was nützen die besten Ideen wenn sie nicht finanziert werden können. 71 Prozent klagen über fehlendes Startkapital. Nur woher nehmen. Die Fördermittel werden immer mehr gekürzt.

  4. 4 Sebastian kommentierte am 05.07.2012 um 14:58 Uhr

    Ich finde die “Soll ich kostenlos arbeiten” Inforgrafik klasse, vor allem auch die Entscheidungshilfe ob man einem Freund kostenlos helfen soll oder nicht. Werde demnächst mal darauf achten, ob ich diese Grafik befolge.

    Natürlich sind aber alle anderen Grafiken auch super, habe mir sie gleich mal alle in den Lesezeichen gespeichert zum nachschlagen.

  5. 5 Nancy kommentierte am 06.07.2012 um 09:48 Uhr

    Hallo Peer, wirklich gelungene Zusammenstellung der Infografiken. Ich sollte für meinen Blog vielleicht auch mal das Thema Infografik aufgreifen. Die verteilen sich ja auch wirklich gut im Netz.

    Liebe Grüße Nancy

  6. 6 Max kommentierte am 07.07.2012 um 15:48 Uhr

    Sehr schöne Auswahl! Gerade das Thema mit den Horrorkunden ist leider aktueller denn je – vielleicht auch ein super Thema für eine kurze Beitragsreihe, Peer?

    @Anja: eine pauschalisierte Aussage, die ich hier so nicht stehen lassen möchte. In D gibt es gerade für innovative Unternehmensgründer eine große Auswahl an Fördermöglichkeiten, wie zB exist, um nur mal eines zu nennen. Auch Betreuungsstellen stehen hier in großer ANzahl zur Verfügung. Selbst wenn wir von der typischen unternehmerischen Mentalität in Deutschland leider noch weit entfernt sind, so sind die Strukturen für erfolgsversprechende Start-Ups vorhanden.
    Am Bsp seedmatch zeigt sich, dass für die “richtigen” Ideen auch von Privatanlegern mehr Geld als notwendig zur Verfügung steht. Und dass der VC Markt in D nicht mit dem valley zu vergleichen ist sollte auch klar sein. Dennoch ist gerade in Berlin die Start-Up Szene gut im Aufbruch!

    Fazit: Angebote bitte auch wahrnehmen ;)

  7. 7 Markus kommentierte am 08.07.2012 um 22:01 Uhr

    Eine schöne Idee! Ich habe bislang noch keine Infografiken genutzt, aber das wird sich ändern. Schneller und einfacher kann man sich nicht informieren.

  8. 8 Thorsten Reiprich kommentierte am 10.07.2012 um 09:38 Uhr

    Für Leute welche sich selbständig machn möchten ist es eine gute Plattform um Informationen zu sammeln.

Trackbacks

  1. Wissens-Schatz 13.07.: diese Woche im Netz - Social Media ...nachhaltig!



wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO Werbung





Twitter Selbständig
5.137
Follower
Facebook Selbständig
1.033
Fans
Google+ Peer Wandiger
6.242
Follower
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 7 Jahren und alles über den Blog und mich.
Alle neuen Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
Impressum & Datenschutz

AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Mittwald HostingAffiliate Booster
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Welche Geschäftspapiere habt ihr gestaltet und nutzt ihr wirklich aktiv?

  • Website (73%, 79 Stimmen)
  • Visitenkarten (66%, 71 Stimmen)
  • Briefpapier (39%, 42 Stimmen)
  • Flyer (28%, 30 Stimmen)
  • Aufkleber (20%, 22 Stimmen)
  • Werbeanzeigen (15%, 16 Stimmen)
  • Briefumschlag (12%, 13 Stimmen)
  • Werbeartikel (11%, 12 Stimmen)
  • Schild (11%, 12 Stimmen)
  • sonstiges (10%, 11 Stimmen)
  • Broschüren (8%, 9 Stimmen)
  • Plakate & Poster (7%, 8 Stimmen)
  • Mappen (5%, 5 Stimmen)
  • Postkarten (5%, 5 Stimmen)

Teilnehmerzahl: 108 (14 Stimmen)

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Speedy
Musterbrand beobachte ich auch schon länger, aber mal ehrlich, die Klamotten...
24. Oktober 2014

Franz
Jaja, die “Texter” haben es heutzutage nicht leicht mit diesen...
24. Oktober 2014

Bernhard von Gut oder schlecht
Ich denke, dass der Job des Texters bzw. Content...
24. Oktober 2014

samuel schneider
sehr cooles redesign von linkedin. saubere arbeit. mal gucken ob...
24. Oktober 2014

Antje Berg
Sehr interessanter Artikel.. Ein Journalist bei einer Tageszeitung zu sein...
24. Oktober 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN