« Google Webmaster Tools - 8. GWT Daten nutzen
SuperClix als Einnahmequelle - Make Money ... »


Links der Woche – Vorleser, Vorträge, Vorsicht und mehr
Peer Wandiger - 11 Kommentare - News, Tipps - Ähnliche Artikel


Werbung
TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Wer schon immer mal eine Bewertungsmöglichkeit in Form von Sternen oder ähnlichem auf seiner Website einführen wollte, sollte sich auf jeden Fall die heutigen Links der Woche anschauen.

Aber auch für alle anderen gibt es wieder eine Sammlung interessanter und nützlicher Links.

Neben einer wichtigen Info zu einer aktuellen Browser-Sicherheitslücke gibt es einen Vorleser, Vorträge, Mars-Träume und mehr.

Viel Spaß damit.

Was Bewertungen wirklich bedeuten

Eine sehr schöne Darstellung findet sich auf xkcd.com.

Dort wird mal klar gezeigt, was Bewertungen, in dem Beispiel in Form von 1-5 Sternen, wirklich bedeuten.

Und da ist schon wirklich was dran. :-)

Geschichte der User-Interfaces

Eine interessante Timeline mit Beispielen für alte und neue User-Interfaces gibt es auf timeline.verite.co.

Das beginnt im Jahre 1600 und geht bis 2012, mit Apple’s Siri als aktuellste Entwicklung.

Eine kleine aber interessante Reise.

Auf zum Mars

Nun sendet bereits seit ein paar Wochen ein kleiner Rover Bilder und auch Musik vom Mars. Doch das soll aber nur der Anfang gewesen sein.

Das Mars One Projekt will 2023 Menschen auf den Mars schicken. Dazu gibt es schon einen ausführlichen Plan und ab nächsten Jahr soll der Test und die Ausbildung der Astronauten beginnen.

Hört sich auf jeden Fall spannend an. Die Finanzierung soll übrigens über TV-Werbung realisiert werden, wenn Milliarden Menschen der Landung zuschauen.

Leistungsschutzrecht

Es ist doch schön, wenn man eine starke Lobby hat. Dann kann man sich in Deutschland quasi selber Gesetze schreiben.

Naja, ganz so einfach und einseitig ist das Thema nicht, da auch die Urheber von Nachrichten gewisse Rechte haben und Nachrichtenartikel von vielen Dritten wirklich kostenlos genutzt werden, um damit Geld zu verdienen.

Trotzdem scheint das Gesetz zum Leistungsschutzrecht wieder zu ungenau definiert zu werden und damit viel Spielraum für böse Überraschungen zu beinhalten.

Es gab inzwischen eine interessante Studie, wie stark Google Presseerzeugnisse nutzt, um Geld zu verdienen. Es sind wohl nur wenige Prozente der gesamten Google-Inhalte, aber auch 5% sind bei Googles Umsätzen schon eine Menge Geld.

Vorträge

Hunderte Universitäts-Vorträge findet man in Video, Audio und/oder Text-Form auf lecturefox.com.

Darunter befinden sich alle möglichen Themengebiete von Chemie über Programmierung bis hin zu Geschichte und vielem anderen. Auch Mobil-Development und Game Design sind unter anderem vorhanden.

Die Vorträge stammen von bekannten Unis aus den USA wie Princeton, Yale, MIT, Harvard, Berkley und weiteren.

Java-Sicherheitslücke

Java macht mal wieder negative Schlagzeilen. Eine Sicherheitslücke ermöglicht es, einen Backdoor-Trojaner zu installieren und damit den PC fernzusteuern.

Dazu werden Spam-Mails versendet, die angeblich auf ein Filesharing-Tools verlinken, aber in Wahrheit auf eine Website mit diesem Exploit.

Schritt 1: Öffnet keine Links und keine Anhänge, von denen ihr nicht genau wisst, woher die kommen. NIEMALS!

Schritt 2: Im verlinkten Artikel wird erklärt, wie man Java im eigenen Browser vorübergehend deaktivieren kann, bis die Sicherheitslücke geschlossen ist.


Erstes Button-Fazit

Die neue Button-Lösung hat ja vor ihrer Einführung für viel Aufregung gesorgt.

Nun ist sie seit rund einem Monat da und es gibt erste Auswertungen, welche Auswirkung diese auf die Shops hatte. Und anscheinend hat die Änderung nicht geschadet.

Hätte mich auch überrascht, da es bisher bereits verschiedene Buttons in Online-Shops gab und auf vielen auch vorher schon “Kaufen” drauf stand. Die allermeisten Online-Kunden sind zudem nicht so empfindlich gegenüber solchen kleinen Änderungen.

Als nächste Auswertung würde ich aber gerne wissen, wie viele Shop ihren Button wirklich geändert haben und wie viele Abmahnungen es schon gab.


Vorleser

Unter soundgecko.com gibt es einen kostenlosen Service, der Artikel in mp3-Dateien umwandelt.

Ich habe das mal getestet und für deutsche Artikel ist es nicht wirklich zu gebrauchen.

Englischsprachige Artikel dagegen sind sehr gut zu verstehen. Wer also ein paar englischsprachige Artikel auf der “Muss ich noch lesen”-Liste hat, kann sich diese nun umwandeln und während der Autofahrt hören.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
11 Kommentare und Trackbacks zu 'Links der Woche – Vorleser, Vorträge, Vorsicht und mehr'

Kommentare zu 'Links der Woche – Vorleser, Vorträge, Vorsicht und mehr' mit RSS

  1. 1 Markus kommentierte am 31.08.2012 um 09:34 Uhr

    Zu den Bewertungen:
    Naja, eigentlich kann man die Bewertungen dann ja auf 1,5 Sterne reduzieren. Den Rest braucht man ja dann nicht mehr …

  2. 2 Stroem kommentierte am 31.08.2012 um 11:44 Uhr

    Was ist die Buttonlösung angeht, kann man sagen, dass die Abo-Abzocker -wie damals bei der Gesetzesänderung zu Dialern- vom Markt verschwunden sind und seriöse Anbieter keine Probleme haben.

  3. 3 Chris kommentierte am 31.08.2012 um 14:47 Uhr

    Wenn ich solche Sachen wie dieses Leistungsschutzrecht lese, wird mir irgendwie immer ein wenig übel… Leider denke ich, dass du mit dem ersten Satz (Lobby) recht hast Peer. Eine starke Lobby scheint doch irgendwie alles zu bekommen… Schade.

  4. 4 Chris kommentierte am 01.09.2012 um 09:41 Uhr

    ich nutze gstar rating das funzt super hat viele einstellungsmöglichkeiten und ist seo freundlich aufgebaut

  5. 5 Julia kommentierte am 01.09.2012 um 11:14 Uhr

    Der SoundGecko-Vorleser ist ja eine geniale Sache. Schade, dass es sowas nicht auf Deutsch bzw. mit deutschen Texten gibt.

  6. 6 Patrick kommentierte am 02.09.2012 um 12:00 Uhr

    Hier hat sich wohlmöglich ein Tippfehler eingeschlichen: Hunderte Universitäts-Verträge (soll wohl -Vorträge heißen?)

  7. 7 Jochen kommentierte am 02.09.2012 um 18:11 Uhr

    Ich denke auch nicht, das ein seriöser Shop Probleme mit den neuen Buttons hat. Wer in einem Shop ist und was kaufen will, weis ja, das es kostenpflichtig ist.

  8. 8 Peer Wandiger kommentierte am 02.09.2012 um 19:37 Uhr

    @ Patrick
    Danke für den Hinweis.

  9. 9 Florian kommentierte am 02.09.2012 um 23:30 Uhr

    Ich nutze auch gstar. Seo freundlich ist es in der Tat und es hat verhältnismäßig wirklich sehr viele Einstellungsmöglichkeiten.

  10. 10 Max kommentierte am 03.09.2012 um 19:43 Uhr

    Wir haben unseren Shop schon vor langer Zeit umgestellt. Finde ich jetzt nicht wirklich tragisch und die Kunden auch nicht, da es eigentlich kaum auffällt.

  11. 11 Arnold kommentierte am 05.09.2012 um 14:13 Uhr

    gstar ist meiner Meinung nach top, und bin seid einiger Zeit zufrieden damit unterwegs!
    Nur zu empfehlen!



Werbung





Twitter Selbständig
5.137
Follower
Facebook Selbständig
1.033
Fans
Google+ Peer Wandiger
6.242
Follower
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 7 Jahren und alles über den Blog und mich.
Alle neuen Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
Impressum & Datenschutz

AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Mittwald Hosting
Affiliate Booster
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Ideen für den Nischenseiten-Challenge Podcast bzw. Videos

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Christopher
Sind jetzt nicht direkt 5 Euro, aber ich habe bei elance einmal ein Bild...
30. Oktober 2014

Giuseppe
Die Qualität bei Fiverr ist sicherlich durchwachsen. A priori ablehnen würde...
30. Oktober 2014

Alina
Also ich hab bei Fiverr schon gute Erfahrungen gemacht. Allerdings habe ich nur...
30. Oktober 2014

Andreas
Hallo, für Shop-Betreiber kann ich das Magazin Internethandel sehr empfehlen,...
30. Oktober 2014

Andre
Kann Speedy im Bezug auf Roland nur zustimmen.
30. Oktober 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN