« 'ScreenGuide' und 'der webdesigner' - ...
Mit kreativen Puzzles online zum Erfolg - ... »


Ihr bestimmt die nächste Artikelserie auf Selbständig im Netz
Peer Wandiger - 22 Kommentare - Intern - Ähnliche Artikel


Werbung
Fanpage Generator
Werbung

Meine Artikelserien über die Google Webmaster Tools und das Passive Income sind beendet und auch die Serie Make Money Monday neigt sich langsam aber sicher ihrem Ende entgegen.

Und da Artikelserien sowohl mir, als auch euch gefallen, stellt sich nun die Frage: Was kommt danach?

In diesem Artikel stelle ich 3 Artikelserien vor und ihr könnt abstimmen, welche davon als nächstes startet.

Artikelserien

Artikelserien haben viele Vorteile. Man kann darin bestimmte Themen viel ausführlicher und detaillierter behandeln, als das in einem einzigen Artikel der Fall ist.

Zudem bekommt man nach den ersten Artikeln bereits Leserfeedback und -fragen und kann darauf dann in den weiteren Artikeln genauer eingehen. Das verbessert die Qualität der Serie und macht sie für die Leser noch nützlicher.

Aber auch für mich selbst haben Artikelserie Vorteile. Ich muss nicht an jedem Tag überlegen, über was ich als nächstes schreibe. Eine Artikelserie gibt es einem über ein paar Wochen oder Monate planbare Inhalte, was die Sache etwas einfacher macht. Zudem ist es natürlich von Vorteil, dass ein Teil der Leser dann auch die anderen bereits erschienenen Teile liest und deshalb länger im Blog bleibt.

Artikelserien sind also eine Win-Win-Situation und deshalb läuft eigentlich immer mindestens eine Artikelserie hier im Blog.

Welche Artikel-Serie ist als nächstes gewünscht?

In den letzten Jahren habe ich viele Ideen für Artikelserien gesammelt, die nur darauf warten umgesetzt zu werden.

Aus meinen vielen Ideen eine auszuwählen ist aber gar nicht so einfach. Schließlich schreibe ich hier im Blog nicht zu meiner eigenen Unterhaltung (auch wenn es natürlich wichtig ist, dass ich Spaß dabei habe), sondern ich schreibe für euch, meine Leser.

Deshalb habe ich aus der Vielzahl der Ideen 3 ausgewählt und stelle diese heute zur Abstimmung.

  • AdSense Guide – Schritt für Schritt zu guten AdSense-Einnahmen
    Hier möchte ich von der Anmeldung bei Adsense angefangen bis hin zur Optimierung alle notwendigen Schritte vorstellen, um gute Einnahmen mit AdSense zu erzielen. Dass das möglich ist, sehe ich z.B. an meinen eigenen Projekten. Viele Website-Betreiber haben allerdings Probleme damit, wirklich etwas mit AdSense zu verdienen und beklagen sich über zu niedrige Klickraten und zu geringe Vergütungen pro Klick. Mit meinen Tipps und Erfahrungen möchte ich diesen helfen.
  • Blogaufbau – Start und Ausbau eines professionellen Blogs
    Auf Selbständig im Netz gibt es viele Tipps zur Optimierung von Blogs und zu einzelnen Aspekten. Immer wieder bekomme ich allerdings Mails von Einsteigern in die Materie, die nicht wissen wo sie anfangen sollen. Aus diesem Grund möchte ich in dieser Artikelserie Schritt für Schritt den Start eines professionellen Blogs zeigen, Tipps geben und anhand von praktischen Beispielen Erläutern. Das könnte man auch wieder als 13 Wochen Projekt umsetzen, bei dem ich einen realen Blog aufbaue und die Leser parallel mitmachen können.
  • Google Analytics von A bis Z
    Nach meiner Serie über die Google Webmaster Tools wäre eine Serie über Google Analytics nur logisch. Mittlerweile gibt es dort sehr viele nützliche Tools und Informationen, die ich ausführlich vorstellen würde. Zudem würde ich auf praktische Beispiele und die Nutzung der Analytics-Informationen eingehen.

Es liegt an euch, welche Serie als nächstes hier im Blog startet.

Leser-Abstimmung

Bitte nutzt das folgende Abstimmungs-Formular, um euch für eine Artikel-Serie zu entscheiden.

Welche Artikel-Serie wünscht ihr euch?

  • Blogaufbau - Start und Ausbau eines professionellen Blogs (44%, 143 Votes)
  • AdSense Guide - Schritt für Schritt zu guten Einnahmen (43%, 138 Votes)
  • Google Analytics von A bis Z (13%, 43 Votes)

Total Voters: 323 (1 Stimmen)

Loading ... Loading ...

Die Umfrage läuft bis zum 26.September 2012 um 10 Uhr.

Anschließend gebe ich das Gewinner-Thema bekannt und die Artikelserie startet dann Anfang Oktober.

PS: Wenn ihr einen ganz anderen Wunsch für eine Artikel-Serie habt, dann schreibt diesen einfach in die Kommentare.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:
Rankseller
Werbung
DomainBoosting
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
22 Kommentare und Trackbacks zu 'Ihr bestimmt die nächste Artikelserie auf Selbständig im Netz'

Kommentare zu 'Ihr bestimmt die nächste Artikelserie auf Selbständig im Netz' mit RSS

  1. 1 Marc kommentierte am 18.09.2012 um 10:36 Uhr

    Hab mal für den Blogaufbau gestimmt, da Google Adsense immer so ein heikles Thema ist

  2. 2 Kai kommentierte am 18.09.2012 um 11:43 Uhr

    Ich würde mich sehr für einen Artikel über Adsene interessieren, womal ich verstehen kann, dass diese Thema heikel ist und Google hier sowieso macht was es will… :/ Hab schon einige schlechte Erfahrungen damit gemacht und dachte ich könnte vielleicht noch was lernen ^^

  3. 3 Oliver kommentierte am 18.09.2012 um 12:15 Uhr

    Bin auch für den Blogaufbau. Finde es vor allem sehr spannend, wenn die Leser direkt mitmachen könnten :)

  4. 4 Bernd Hoyer kommentierte am 18.09.2012 um 12:55 Uhr

    Ich wäre für Google Analytics. Ich nutze es zwar auf allen meiner Webprojekte und schaue mir aber auch das eine oder andere an, aber so richtig arbeiten im Sinne einer Auswertung mit Rückschlüssen auf meine Projekte, da fehlen mir noch viele Hintergrundinformationen.

  5. 5 olli kommentierte am 18.09.2012 um 15:17 Uhr

    Jay die Adsense Guide führt ;D
    Bin gerade in dabei meinen log zu Monetarisieren. Bei einigen Seiten des Blogs gibt es Affiliate Programme die ganz gut laufen aber andere Seiten bringen noch gar nichts ein, da wäre Adsense sicherlich hilfreich.

  6. 6 Mike kommentierte am 18.09.2012 um 15:56 Uhr

    Ich hab das ganze Google Zeug inzwischen satt. Zeig doch mal Alternativen auf. Ich persönlich würde mich über eine Serie zur Überarbeitung bestehender Blogs freuen. Wie kann der bestehende Blog verbessert werden.

  7. 7 Martin kommentierte am 18.09.2012 um 17:08 Uhr

    Hallo Peer, das hört sich nach interessanten Artikelserien an. Ich hab mich für den Blogaufbau entschieden…man kann ja immer wieder dazulernen =). Was ich neben den drei hier vorgeschlagenen Möglichkeiten mal richtig gut fände, wäre eine komplette Artikelserie zum Thema Traffic…was tut man, wenn der Traffic stagniert? Wie nutzt man soziale Netzwerke am produktivsten zur Trafficgenerierung? Ist eine Keywordrecherche für einzelne Beiträge sinnvoll? Usw…eine wirklich ausführliche und tiefgehende Abhandlung des Themas “Traffic” habe ich nämlich bis jetzt nirgends gefunden.

  8. 8 Benjamin kommentierte am 18.09.2012 um 17:48 Uhr

    Da alle Themen relevant und interessant sind, würde es doch sinn machen diese nacheinander abzuhandeln ;) Mich interessieren wirklich alle Themen 1) AdSense gefolgt von 2) Blogaufbau (inkl. einem tiefgreifenden Artikel über Traffic Generierung) und 3) Analytics weil es ebenfalls wichtig ist! Mich würde es freuen in den nächsten Monaten Artikel über all diese Themen zu lesen!

  9. 9 Kidotai kommentierte am 18.09.2012 um 18:04 Uhr

    Ich wäre für eine wöchentliches “SiN Rechtsquickit” in dem du auf (User)Fragen zu einzelnen Rechtsbereichen des Internets eingehst also: Social,Affliate,Blog,Urherberrecht usw.

    Das musst du ja nicht so lang ziehen sondern kannst kurz und pregnant Fragen beantworten wie:

    “Muss ich ein Impressum auf meinen Facebook und Youtube Kanal haben ?”

    “Ich habe aus versehen ein urheberrechtlich geschütztes Bild verwendet und wurde abgemahnt und soll 1000 euro zahlen, ist das angemessen ?”

    “Darf ich ein Gewinnspiel machen um Facebook Follower zu bekommen?”

    “Jemand hat meinen Shop in einem Forum als Betrug bezeichnet, was kann ich tun?”

    “Jemand klaut meine Artikel und sagt das sei wegen dem Zitarecht erlaubt, was jetzt?”

  10. 10 Matthias kommentierte am 18.09.2012 um 18:27 Uhr

    Habe mal für Adsense gestimmt … da kann man immer noch was verbessern.

    @Kidokai: Peer ist kein Anwalt und kann daher selbst keine Rechtsberatung geben!

  11. 11 berlin.pinkbigmac.com kommentierte am 18.09.2012 um 19:58 Uhr

    Hallo Peer,

    da ich gerade dabei bin meinen Adsense Einbau zu überdenken würde mir eine passende Artikelserie zum Thema natürlich gefallen.

    Falls möglich würde ich den Block auch gerne um den Punt Adserver erweitern. Für mich keine einfache Frage… Bis die HTML Injections bei OpenX überhand nahmen war ich mit der Software sehr zufrieden. Aktuell teste ich mit DoubleClick for Publishers Small Business herum. Leider gibt es nicht wirklich viele (kostenfreie) Alternativen am Markt.

    Welche Erfahrungen hat Ihr hierzu sammeln können?

  12. 12 Patrick kommentierte am 18.09.2012 um 21:37 Uhr

    Blogaufbau oder AdSense, wobei ich denke Blogaufbau wird am interessantesten, wenn du wirklich einen realen Blog dabei aufziehst :P

  13. 13 Max kommentierte am 18.09.2012 um 21:44 Uhr

    Ich glaube das Google Analytics viel Potenzial bietet, was ich bislang nicht nutzen kann. Automatisierte Reportings, Optimierungspotenziale finden uvm.

    Bin gespannt ;)

  14. 14 Claude kommentierte am 18.09.2012 um 22:34 Uhr

    Hallo Peer, mich persönlich würde eine Serie über Adsense am meisten interessieren!
    Du könntest vielleicht das ganze Adsense Spektrum in einem kleinen Adsense Affiliate Projekt am praktischen Beispiel dokumentieren.
    Ich finde das wäre ein interessanter Ansatz und im Nachhinein gut für alle Leser in eigenen Projekten anwendbar…
    Bin auf jeden Fall gespannt was kommt!
    MfG

  15. 15 Gerlach kommentierte am 20.09.2012 um 11:33 Uhr

    Ich würde mir Beiträge zum Blogaufbau wünschen. Google ist bereits allgegenwärtig.

  16. 16 Thomas Czekaj kommentierte am 21.09.2012 um 10:56 Uhr

    Bezüglich des letzten Gastartikels zum Schreiben von Angeboten wäre vielleicht auch die Gestaltung von Angeboten, der Aufbau und die Schreibe eines solchen einen Gedanken oder eben eine kleine Serie wert.

  17. 17 Wolfgang kommentierte am 23.09.2012 um 13:34 Uhr

    Adsense ist nach wie vor eine der besten Monetarisierungsmaßnahmen während des Aufbaus einer Website/eines Blogs.
    Also so in etwa zwischen 30.000 und 200.000 Seitenaufrufe pro Monat.

    Beim Webseitenaufbau möchte man die Besucherzahlen steigern. Adsense wächst mit.

    Ab 200.000 monatlichen Seitenaufrufen lohnen sich dann auch andere Maßnahmen, wie beispielsweise Direktvermarktung.

    Vorher stecke ich die Zeit lieber in den Aufbau des Blogs statt in der Aquirierung von Werbepartnern.

    Das Interessante an Adsense ist, dass es zwar nicht zeitaufwändig ist, dass man aber trotzdem wissen muss, WIE es funktioniert. Denn sonst beiben die Einahmen aus.

  18. 18 Irene kommentierte am 25.09.2012 um 11:46 Uhr

    @ Mike: Ein brauchbares Statistik-Tool für WordPress ist Jetpack. Man bekommt wohl weniger Details als bei Analytics, aber eine gute Übersicht. Wenn der Verkauf nicht auf der eigenen Seite stattfindet, sondern man Affiliate ist, erfährt man sowieso nicht, welcher der Besucher gekauft hat. Und bei Amazon Partnernet kann ich bei Bedarf verschiedene IDs anlegen und auf derselben Seite einbauen. (Das macht aber die Partnernet-Statistik unübersichtlicher.)

  19. 19 Irene kommentierte am 25.09.2012 um 14:37 Uhr

    Was ich meinte, heißt wohl WordPress.com Stats und ist im Jetpack-Paket mit drin:
    http://www.perun.net/2012/09/20/wordpress-5-webstatistik-plugins/

  20. 20 Peer Wandiger kommentierte am 25.09.2012 um 15:31 Uhr

    @ Irene
    Die WordPress-Statistik ist aus Datenschutzsicht wohl recht umstritten. Da die Daten in den USA gespeichert werden und z.B. die IP-Adresse verwendet wird, könnte das in Deutschland evtl. Ärger geben.

  21. 21 Philipp kommentierte am 25.09.2012 um 18:06 Uhr

    Hallo Peer,
    freut mich dass du schon wieder eine Aktion planst!
    Mich würde das Thema “Blog aufbauen” sehr interessieren, allerdings frage ich mich, ob du dort dann auch auf das Thema “Nische finden” wieder genauer eingehst? Oder hast du bereits ein Thema und es geht eher um den Aufbau eines Blogs (technisch gesehen).

    Wie es auch kommt: freu mich schon und bin gespannt!

    Viele Grüße

  22. 22 Greg kommentierte am 25.09.2012 um 23:37 Uhr

    Ich hoffe ja, dass der Blogaufbau gelingt…habe mich gerade durchgerungen einen selbst aufzuziehen und da ist es immer ganz nett, wenn man ab und an Orientierungspunkte hat, auf die man ab und an schaut.

    P.S. Es sieht gut aus bisher :)



Werbung





Twitter Selbständig
4.806
Follower
Facebook Selbständig
700
Fans
Google+ Peer Wandiger
4.380
Kreise
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 6 Jahren und alles über den Blog und mich.
Abonniere die neuen Blog-Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
PKV Vergleich
Website-TooltesterLinkHAMMER
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Wie seht ihr die Zukunft von Twitter?

View Results

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Flo
Hallo Peer, sag mal welche Schriftarten verwendest du in der Navigationsleiste und...
16. April 2014

Felix
Interessant. 70K in einem Monat. Die Frage ist nur wie hoch waren seine Kosten um...
16. April 2014

Stefan Gotthold
Webstandards sind meiner Meinung nach sehr wichtig und sollten von...
16. April 2014

der_reisende
Klar achte ich auf Trends, aber ich renne nicht blind jedem...
16. April 2014

Markus
dashfolio hört sich gut an… ich bin mir da aber nie so sicher was die mit...
16. April 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN