« Links der Woche - Power Play Revival, ...
Technik, Hosting und Domainauswahl - ... »


7-Zip – Datenkomprimierung für das Büro
Peer Wandiger - 19 Kommentare - Software - Ähnliche Artikel


Werbung
DirectAds
Werbung

 - Software-TippDiese Artikelserie ist vor allem für kleine und nützliche Tools gedacht, die einem das Arbeitsleben ein klein wenig erleichtern.

Zu diesen Tools gehört für mich seit langem auch 7-Zip.

Was das Tool macht und welche besonderen Features es zusätzlich bietet, erläutere ich in diesem Artikel.

Hinweis: In dieser Artikelserie stelle ich jeden Freitag eine neue Software vor, die kleine Verbesserungen, nützliche Funktionen und/oder mehr Komfort für Selbständige im Netz mit sich bringt. Meist handelt es sich dabei um kostenlose Software.

weitere Software-Tipps:

7-Zip
AMPPS
Bildbearbeitungs-Tools
Classic Shell
Default Programms Editor
DiffMerge
FileZilla
Foxit Reader
Free Studio Manager
Freemake Video Conv.
FreeMind
Image Resizer
Mp3Tag
Ninite
Notepad++
Speccy
TextCrawler

7-Zip

Es gibt einige Tools zur Datenkomprimierung. Allerdings sind diese nicht immer kostenlos oder teilweise nur privat frei nutzbar.

7-Zip wird seit ziemlich langer Zeit entwickelt. 1999 kam die erste Version auf den Markt.

Ein großer Vorteil des Tools ist es, dass neben dem hauseigenen Format “7z” (was die beste Kompressionsrate bietet) viele andere Komprimierungsformate unterstützt werden.

Daten komprimieren
Man kann einfach die gewünschten Dateien markieren und durch einen Rechtsklick das Kontexttmenü aufrufen. Darin findet sich dann die Optionen von 7-Zip:

 - Software-Tipp

Wählt man “Zu einem Archiv hinzufügen…” bekommt man eine umfangreiche Options-Seite anzeigt:

 - Software-Tipp

So kann man z.B. das Archivformat auswählen, die Kompressionsstärke und mehr.

Interessant ist, dass man auch ein selbstentpackendes Archiv im 7z-Format anlegen kann. Der Empfänger benötigt in diesem Fall kein 7-Zip, um die Datei zu entpacken.

Des Weiteren kann man einstellen, wie die Art der Aktualisierung sein soll. So kann man z.B. Daten zu einem Archiv hinzufügen oder auch synchronisieren.

Kontextmenü und Kommandozeile
Neben der Möglichkeit das Kontextmenü zur Erstellung oder auch zum Entpacken von Dateien zu nutzen, bietet 7-Zip zusätzlich die Möglichkeit, die Kommandozeile zu nutzen.

Wer dies bevorzugt, wird sich darüber freuen.

Übrigens kann man in den Optionen des Tools festlegen, welche Optionen im Kontextmenü erscheinen und welche Formate mit 7-Zip verknüpft werden sollen.

Verschlüsselung
Bei sensiblen Daten ist es zudem wichtig, dass eine Verschlüsselungsmöglichkeit besteht. Auch das bietet 7-Zip.

Es wird die 256-Bit-Rijndael-Verschlüsselung als AES angeboten. Damit kann man das 7z Format auf 2 Arten verschlüsseln. Entweder nur die gepackten Dateien selber oder sogar schon die Verzeichnisstruktur. Bei letzterem sieht man ohne Passwort nicht mal, was in der gepackten Datei drin ist.

Die 256 Bit AES Verschlüsselung wird auch für Zip-Dateien unterstützt. Allerdings nur auf Dateiebene.

Sehr gut finde ich ebenfalls, dass Änderungen in einer gepackten und verschlüsselten Datei übernommen werden. Man kann also z.B. eine gepackte und verschlüsselte Word-Datei bearbeiten und muss diese dafür nicht extra entpacken.

Noch mehr entpacken
Neben den unterstützten Formaten zum Packen von Dateien, unterstützt 7-Zip noch deutlich mehr Dateiformate beim Entpacken. Auf diese Weise kann man fast alle gepackten Dateien entpacken (außer natürlich es gibt ein Passwort und man kennt es nicht :-)).

7-Zip kann allerdings noch mehr. So können Dateisystemabbilder (z.B. Apple Disk Image, ISO …) und auch Multimedia-Dateien (z.B. .flv) entpackt werden. Falls man so etwas mal benötigt.

Was bringt 7-Zip?

7-Zip ist für mich das Pack-Tool meiner Wahl. Ich packe damit Dateien, die ich versende und die normalerweise zu groß sind.

Zudem kann ich sensible Daten damit absichern und verschlüsseln.

Seit Jahren benötige ich kein anderes Tool für diese Aufgaben.

Was kostet 7-Zip?

7-Zip ist nicht nur kostenlos, sondern kann auch auf gewerblichen Computern ohne Einschränkungen genutzt werden.

Es ist keine Registrierung notwendig und Werbung gibt es auch nicht.

Es gibt Versionen für 32bit und für 64bit Windows.

Unter Windows 8 soll es ebenfalls funktionieren, allerdings muss man das Tool dort als Administrator ausführen, damit alle Einstellungen korrekt übernommen werden.

Für Mac gibt es den Port 7zX, wobei ich nicht weiß, wie aktuell der ist.

Für Linux gibt es ebenfalls Portierungen.

Fazit

7-Zip ist ein kleines Tool, mit dem ich aber sehr zufrieden bin. Es macht genau das was es soll und das sehr zuverlässig.

Eure Software-Tipps

Wenn ihr eine nützliche Software (Windows oder Mac) nutzt, die ich hier auch mal vorstellen soll, dann schreibt mir eine Mail an info@selbstaendig-im-netz.de oder hinterlasst einen Kommentar.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:

Die besten Artikel zum Thema 'Software'
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
19 Kommentare und Trackbacks zu '7-Zip – Datenkomprimierung für das Büro'

Kommentare zu '7-Zip – Datenkomprimierung für das Büro' mit RSS

  1. 1 Markus kommentierte am 09.11.2012 um 10:44 Uhr

    Die Qualität dieses Blogs nimmt echt dauerhaft ab.. Man merkt, wie gezwungn du bist dir die Themen für die Artikel aus den Fingern zu saugen..

  2. 2 Peer Wandiger kommentierte am 09.11.2012 um 11:08 Uhr

    @ Markus
    Schade, dass du nicht in der Lage bist konstruktive Kritik zu üben. Ich hätte mich sehr darüber gefreut, wenn du geschrieben hättest, welche Inhalte du dir wünscht.

    Was die Software-Serie angeht. Die richtet sich vor allem an Existenzgründer und Einsteiger und bei denen kommt sie sehr gut an.

  3. 3 Holger kommentierte am 09.11.2012 um 11:31 Uhr

    Also ich möchte dazu auch meine Meinung sagen: Wie sich der Blog entwickelt hat, kann ich nicht beurteilen, da ich erst seit einigen Tagen hier lesend aktiv bin. Jedoch finde ich Artikel wie den oben stehenden durchaus hilfreich. Warum? Weil ich (bin kein absoluter Techniker, aber Existenzgründer) eine Empfehlung für ein Tool bekomme. Jetzt kann man natürlich sagen: Sowas bekommt man überall. Aber durch die Qualität des Blogs und der übrigen Artikel kann ich mich, meiner Meinung nach, auf diese Empfehlung durchaus seriös verlassen.

  4. 4 Helmut kommentierte am 09.11.2012 um 12:06 Uhr

    @Markus
    Wie kommst du drauf, dass die Qualität dauerhauft abnimmt? Das kann ich überhaupt nicht bestätigen! Ganz im Gegenteil!
    Klar, Peer hat schon so viel geschrieben, dass man nicht immer brandneue Sachen bringen kann, die jeden interessieren. Aber ich bin mir sicher, dass auch dieser Artikel für viele nicht Techniker sehr hilfreich ist. Es gibt zudem nicht allzu viele Alternativen zu kommerziell frei nutzbaren Tools mit diesem Umfang!

  5. 5 Otto kommentierte am 09.11.2012 um 12:18 Uhr

    Sehr schöner Artikel. Ich kann auf keinen Fall bestätigen, der die Quali abnimmt. Klar gibt es den einen oder anderen Artikel, der mich nicht interessiert. Den lese ich dann aber einfach nicht. Was allerdings mir nicht gefällt, heißt ja noch lange nicht, das er anderen auch nicht gefällt!

  6. 6 Sascha kommentierte am 09.11.2012 um 12:29 Uhr

    Ich finde die Artikel Serie über Software Lösungen auch sehr lesenswert. Wobei ich mit diesem Artikel über 7-zip persönlich nichts anfangen kann. Gelesen habe ich ihn aber trotzdem ;-)
    Also bitte weiter so Peer!

  7. 7 Florian kommentierte am 09.11.2012 um 13:20 Uhr

    In dem Artikel sollten aber auch die Nachteile einer Komprimierung mit 7z genannt werden. Durch die hohe Kompression ist es auch mit Abstand langsamste Format. Mein htdocs im 7z-Format komprimiert hat 2:30 Minuten gedauert, im zip-Format aber nur 20 Sekunden. Und beides habe ich mit dem Programm 7zip gemacht.

    Und wer seine lokalen Daten nur verschlüsseln möchte ist meiner Meinung nach mit TrueCrypt besser beraten.

  8. 8 Silvio kommentierte am 09.11.2012 um 13:50 Uhr

    Also ich bin auch der Meinung das die Qualität diese Blogs in keinem Fall abnimmt. Klar wenn man ein Tool kennt und darüber was liest was man schon längst weiß sieht man den Artikel mit anderem Augen, als wenn man davon noch nie was gehört hat.

    Ich nutze den Total Commander, ein Programm wo fast alle Tools enthalten sind. Damit kann man alle herkömliche Packverfahren nutzen, weiterhin ist ein FTP Client enthalten und viele Sachen mehr.

  9. 9 Engel kommentierte am 09.11.2012 um 16:43 Uhr

    Ich bin immer dankbar über fundierte Softwareberichte, gerade Neuselbständige freuen sich, wenn diese auch noch als Freeware zu haben sind. Ob die Qualität des Blogs abnimmt kann ich nicht beurteilen, denke aber, das es immer Schwankungen geben wird. Peer, ich bin erstmal begeistert von deiner Website und werde dich selbstverständlich unter meinen Favoriten abspeichern.

  10. 10 Mike Hutner kommentierte am 10.11.2012 um 02:02 Uhr

    Ja 7-Zip scheint ja doch ein recht interessantes Programm zu sein, kommt mal auf die Testliste. Das Problem bei mir ist, dass ich dank den vielen tollen selbstgedrehten Videos und hochauflösenden Fotos auf der Platte bald keinen Platz mehr habe, vielleicht kann mir das Programm da ein wenig helfen. Dass es zudem Freeware ist, hat natürlich auch noch seinen Reiz.

  11. 11 Mike kommentierte am 10.11.2012 um 05:54 Uhr

    Fin 7Zip richtig mies. Bei richtig großen Dateien braucht das Programm deutlich länger als WinRar und auch übersicht und Interface sind nicht so perfekt. Für mich lohnt sich daher der Kauf von WinRAR, zumal selbiges eh nicht so teuer ist.

  12. 12 Yanneck kommentierte am 10.11.2012 um 13:07 Uhr

    Bin selber ein großer Fan von 7-ZIP geworden und nutze es um Backups zu erstellen und mit Passwort zu sichern. Habe zwar auch WinRar auf dem Computer installiert und nutze auch das Tool… was die Geschwindigkeitsvorteile anbelangt: Es ist mir egal, ob ich nun 32 Sekunden oder 28 Sekunden zum Entpacken eines Archivs brauche.

    Besonders Start-Ups, die nicht viel Geld in Lizenzen investieren können, haben an dieser Stelle wieder eine Möglichkeit, auf eine kostenlose Alternative zurückzugreien :-)

    Mir gefällt deine Software-Artikelserie gut und ich würde mich freuen, wenn du noch mehr Programme vorstellst. Bis jetzt kannte ich zwar alle schon, aber vielleicht ist irgendwann nochmal ein neues dabei!

    Grüße

  13. 13 Joker kommentierte am 11.11.2012 um 02:53 Uhr

    Schöner Artikel! 7-Zip hat die IT-Welt wirklich nachhaltig bereichert. Kostenlos, einfach, schnell, genial und eine makellose Integrierung in den Explorer. Was will man mehr?

  14. 14 Nico kommentierte am 11.11.2012 um 12:24 Uhr

    7-Zip ist mein Liebling, weil die Software kostenlos und einfach zu handhaben ist^^

  15. 15 Patrick kommentierte am 12.11.2012 um 16:10 Uhr

    Es sei vielleicht auch noch PeaZip als Alternative erwähnt, ist ebenfalls OpenSource und unterstüzt das 7Z Format. Die Oberfläche sieht aber meiner Meinung nach etwas schicker aus ;)

  16. 16 Speedy kommentierte am 13.11.2012 um 15:06 Uhr

    PeaZip sieht zumindest besser aus. Weiß aber nicht, ob die paar Euro für WinRAR nicht dennoch drin sein sollten. Für mich machen diese “paar Sekunden” im Monat ne Menge Zeit aus, zumindest gefühlt.

  17. 17 Frank kommentierte am 16.02.2013 um 04:11 Uhr

    IZArc ist ein ein kostenloser Packer mit dem ich schon seit Jahren gute Erfahrungen mache.

    Und was die Qualität des Blogs angeht, ich finde immer wieder sehr interessante Artikel und Links, Weiter so.

  18. 18 Flo kommentierte am 03.04.2013 um 01:22 Uhr

    Kann mich da absolut meinen Vorrednern anschließen. Lese den Blog nun auch schon über Jahre und kann absolut nicht über die Qualität meckern.

    Die Artikeln sind bis zum heutigen Zeitpunkt immer interessant und gut geschrieben.

    Weiter so Peer!

Trackbacks

  1. Windows 8 Start Screen Customizer: Start-Bildschirm individuell anpassen



wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO Werbung





Twitter Selbständig
5.137
Follower
Facebook Selbständig
1.033
Fans
Google+ Peer Wandiger
6.242
Follower
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 7 Jahren und alles über den Blog und mich.
Alle neuen Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
Impressum & Datenschutz

AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Mittwald Hosting
Zeta Producer Desktop CMSAffiliate Booster
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Wie wichtig sind Know How und Erfahrungen für Gründer?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Marc
Hi Peer, danke für den Link mit den Lost Places. Mich faszinieren solche Orte!...
1. November 2014

Patrick
Das Google-News re-design sieht deutlich besser aus als das Original, dafür...
31. Oktober 2014

99selfmade
Lifehacker ist wirklich klasse. Dort habe ich auch den Tipp mit den...
31. Oktober 2014

Matthias
Ich habe schon knapp 2000 Dollar bei Fiverr ausgegeben. Bin eigentlich meist...
31. Oktober 2014

Lukas
Es gibt bei z.B. Fiverr natürlich viel Schwachsinn, der sich überhaupt nicht...
31. Oktober 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN