Links der Woche – moderne Timeline, fette Websites, irische Poster und mehr

DirectAds
Werbung

War es das schon mit dem Winter?

Am Wochenende soll es tauen und wahrscheinlich haben wir wieder keine weiße Weihnachten.

Aber das soll uns nicht die Laune verderben.

Die Links der Woche enthalten diesmal unter anderem interessante Infos, Jahresrückblicke, lustige Stories und mehr.

Viel Spaß damit.

3D Timeline

Eine schöne 3D Timeline auf CSS-Basis gibt es auf tympanus.net zu bewundern.

Okay, die Hintergrundfarbe ist, na sagen wir mal “unglücklich” gewählt. Aber die Animation der Timeline ist schon wirklich schick.

Ich müsste mich echt mehr mit CSS3 beschäftigen.

Websites werden “schwerer”

Laut einer Analyse, die sich auf sitepoint.com findet, hat das “Seitengewicht” 2012 um ca. 30% zugenommen.

Dafür wurden rund 300.000 Websites analysiert und mit den Werten von Ende 2011 verglichen. Die durchschnittliche Größe ist um rund 30% auf 1,25 MB gestiegen. Das ist natürlich nicht gerade positiv für die Ladezeit, auch wenn die Internetzugänge ebenfalls schneller werden.

Bei den Top 100 Sites gab es sogar ein Wachstum um 64%. Eine interessanter Einblick.

Das Jahr in Fotos

Auf theatlantic.com gibt es einen dreiteiligen Jahresrückblick mit großen und hochwertigen Fotos.

Damit kann man das Jahr nochmal Revue passieren lassen. Es sind viele Fotos darunter, die ich so noch nicht gesehen habe. Sehr interessant.

Hoffen wir mal, dass in den letzten beiden Wochen nicht noch so viele wichtige Dinge passieren. ;-)

Google Zeitgeist

Google hat nun auch seinen Jahresrückblick veröffentlicht.

Die rund 1200 Milliarden Suchanfragen in 146 Sprachen wurden ausgewertet und die häufigsten Suchanfragen in verschiedenen Themengebieten analysiert.

Erstaunlich ist z.B., dass in Deutschland nach dem “Nokia Lumia 920″ öfter gesucht wurde, als nach dem “iPhone 5″. Diese und andere interessante Dinge könnt ihr euch dort anschauen.

Suchradar-Umfrage

Die Macher des Suchradar-Magazins haben eine Umfrage gestartet.

Darin geht es um Interessen und wie wichtig einem bestimmte Themen sind. Diese kurze Umfrage soll dabei helfen, dass Suchradar-Magazin noch stärker den Leserwünschen anzupassen.

Wer mithelfen möchte, dass Suchradar-Mag zu verbessern, sollte hier teilnehmen.


Werbung

Irische Kunden-Poster

Eine schöne Aktion haben irische Grafiker zu Gunsten eines Kinderhospitals durchgeführt.

Sie haben A3 Poster mit den schlimmsten Kundensprüchen gestaltet und der Erlös geht an das Krankenhaus.

Die enthaltenen Kundensprüche sind aber wirklich der Brüller, wobei ich den einen oder anderen auch schon gehört habe.


Domainhandel

Eine schöne Geschichte gibt es auf seodeluxe.de.

Ich habe grundsätzlich nichts gegen Domainhändler, aber leider übertreiben es manche.

Die Reaktion war clever. Mal schauen, was daraus wird.


Tim Cook – nach einem Jahr

Es ist nun zwar schon rund 16 Monate her, dass Tim Cook die Leitung von Apple übernommen hat, aber noch immer wird er ständig mit Steve Jobs verglichen.

Ein sehr interessantes Interview mit Cook gibt es auf businessweek.com

Es wird interessant sein zu sehen, wohin Apple gehen wird. Die technologische Vorreiterrolle hat man verloren und das iPhone 5 war bei weitem nicht mehr so eine Revolution, wie das bei den Vorgängermodellen der Fall war. Von der peinlichen Apple Maps Aktion ganz zu schweigen.


Facebook Media Kit 2004

Wer wissen möchte, wie Facebook im Jahre 2004 versucht hat die ersten Anzeigen zu verkaufen, der sollte sich mal auf allfacebook.de das Media Kit Spring 2004 anschauen.

Damals hat man noch allein die US-Studenten als Zielgruppe definiert.

Rund 3 Millionen Seitenaufrufe hatte thefacebook.com, wie es noch hieß, pro Tag.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.


Werbung
Werbung

Kommentare

  1. Selcuk meint

    Der Jahresrückblick war genial, hammer Bilder. Und die Domainhandel Geschichte war auch super, musste echt lachen ;D

  2. meint

    Dass Webseiten “schwerer” werden, sehe ich jetzt nicht so als Problem. Klar, ich habe eine 100MBit leitung, deswegen kann es mir egal sein. Aber wie du schon schriebst: Internetzugänge werden immer schneller. Das einzige Problem sehe ich da eher beim Thema Mobile. Denkt kein Mensch daran, dass sich die Internetbesuche derzeit stark zum Mobilen schieben?

  3. meint

    Ich glaube früher wurde vielmehr auf die Ladezeiten geachtet, weil schon eine schlechte Grafik dazu führen konnte, dass man mit seinem Zugang lange warten musste, vermutlich wissen bis heute viele nicht, dass schnellerer Seitenaufbau auch ein Rankingfaktor ist. von diesem hört man kaum noch was in den SEO-Foren, erscheint auch lange nicht mehr so wichtig zu sein wie früher.

  4. meint

    Ich bin immer noch am Lachen wegen der Domainhandel-Geschichte :), wirklich ein sehr guter Schachzug. Ich bin mal gespannt, was da noch so zurückkommt. Danke für den Link!
    Die Kundensprüche sind auch super, bester: “The target audience is Males and Females aged zero and up”.

Werbung