« Eure Ziele, Pläne und Erwartungen 2013 - ...
Jahresrückblick 2012 - Teil 2 - weitere ... »


Jahresrückblick 2012 – Teil 1 – Gewinner, Highlights und Rückschläge
Peer Wandiger - 7 Kommentare - Intern - Ähnliche Artikel


Werbung
Fanpage Generator
Werbung

Das Jahr 2012 ist Geschichte und deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen und einen Blick zurück werfen.

Bevor ich meine eigenen Ziele und Pläne hier im Blog vorstelle ist es wichtig, dass ich zurück schaue und mir nochmal vor Augen führe, wie das vergangene Jahr verlief.

Dabei geht es um Highlights, Rückschläge, besondere Erkenntnisse und nackte Zahlen.

Ich hoffe natürlich, dass dieser Rückblick auch für euch interessant ist und ihr vielleicht sogar den einen oder anderen interessanten Artikel findet, den ihr verpasst habt.

Der Artikel wurde auf Grund seiner Länge in 2 Teile gesplittet. Der 2. Teil erscheint morgen.

Das Jahr 2012

Das vergangene Jahr würde ich insgesamt mit den Worten “eher ruhiger” beschreiben. Es ging zwar aufwärts, sowohl was die Besucherzahlen, als auch die Einnahmen betrifft, aber insgesamt doch langsamer als in den Vorjahren. Von dem steilen Wachstum der ersten Jahre ist nicht mehr viel zu sehen, was aber natürlich logisch ist, wenn man erst einmal eine gewisse Größe erreicht hat.

Das ist auch wirklich kein Problem. Zum einen bin ich froh, das hohe Niveau an Besucherzahlen weiterhin halten und sogar leicht ausbauen zu können. Wer hätte mal gedacht, dass ich pro Monat mehr mal als 200.000 Seitenaufrufe haben werde. Zum anderen habe ich in den vergangenen 12 Monaten einige Nebenprojekte gestartet bzw. weiter ausgebaut, so dass ich meine Zeit gut einteilen musste.

Nichtsdestotrotz gab es natürlich auch 2012 einige Highlights in meinem Blog, auf die ich gern zurückblicke. Weiter unten gehe ich auf einige davon ein.

Sehr positiv war zudem, dass es in 2012 keine Abmahnung gab. :-)

Beliebteste Artikel 2012

Als erstes möchte ich ein wenig in den Statistiken wühlen. Im Folgenden findet ihr eine Liste der 10 erfolgreichsten Artikel, die im Jahr 2012 veröffentlicht wurden.

Top 10 der im Jahr 2012 erschienenen Artikel:

  1. Top 5 Freeware für einfache Videobearbeitung = 39.115 Seitenaufrufe
  2. Nischenseiten Challenge Woche 1 – Eine passende Nische finden = 8.749
  3. Amazon – Make Money Monday = 6.961
  4. Nischenseiten Challenge Woche 2 – Domainwahl und Nischenseitenerstellung = 6.235
  5. Pflicht-Rentenversicherung für Selbständige? = 4.736
  6. Nischenseiten Challenge Woche 4 – Backlinks, Besucherzahlen und Einnahmen = 4.699
  7. 11 Tipps zum Aufbau eines starken Online-Portfolio für Fotografen = 4.416
  8. Geld verdienen mit Youtube = 4.150
  9. Passive Income – 1. Einführung = 4.019
  10. 35 Tipps für eine produktive Selbständigkeit – 1. Planung = 3.996

Erstaunlich ist hier sicher, was da auf Platz 1 steht. Ein Gastartikel ist der mit Abstand erfolgreichste Artikel im Blog. Ein weiterer Gastartikel ist ebenfalls in der Top 10 enthalten. Da sage noch einer, Gastartikel kommen nicht gut an.

Wenig überraschend ist auch die Nischenseiten-Challenge mehrmals in der Liste vertreten. Diese kam sehr gut bei den Lesern an.

Aus dieser Liste ziehe ich den Schluss, dass das Thema Video auf jeden Fall wieder behandelt werden sollte.

Wenig überraschend ist an dieser Liste im übrigen, dass fast alle Artikel in den ersten 4 Monaten des Jahres 2012 erschienen sind. Dadurch hatten sie genug Zeit, um oft besucht zu werden. Artikel, die erst im zweiten Halbjahr erschienen sind, sind an sich nicht weniger erfolgreich, aber natürlich sind dann in 2012 nicht mehr so viele Seitenaufrufe zusammen gekommen.

Dennoch ist der Artikel auf Position 8 erst Ende Oktober erschienen und hat so viele Besucher anziehen können. Youtube scheint also auch ein sehr gutes Thema zu sein.

Werbung

Top 10 der vor dem Jahr 2012 erschienenen Artikel:
Im folgenden nun die Top 10 der Artikel meines Blogs, die schon etwas älter sind und vor 2012 erschienen sind:

  1. Geld verdienen im Internet = 64.635 Seitenaufrufe
  2. Geld verdienen mit Facebook – Ein Überblick = 44.615
  3. So findet man den richtigen Firmen-Namen = 40.586
  4. Nebenberuflich selbständig machen = 36.934
  5. Steuern für Selbständige = 26.850
  6. 10 kostenlose SEO-Analyse Tools im Check = 23.868
  7. 5 kostenlose Microsoft Office Alternativen für Selbständige = 19.714
  8. Was sollte man für eine Arbeitsstunde berechnen? = 15.883
  9. Geld verdienen mit Blogs = 15.377
  10. Die 36 schönsten Visitenkarten = 14.676

In dieser Liste finden sich ein paar Evergreens wieder, die schon länger sehr gut besucht sind.

Es ist erstaunlich, dass manche Artikel von ihrer Zugkraft nichts verlieren und sogar noch zulegen. So haben sich z.B. die Seitenaufrufe für den Firmennamen-Artikel (2008 erschienen) im Vergleich zu 2010 verdoppelt.

Diese Liste zeigt mir natürlich sehr gut, dass das Thema “Geld verdienen” immer noch sehr populär ist. Aber auch Themen rund um die Selbständigkeit sind sehr beliebt. An der grundsätzlichen Ausrichtung des Blogs gibt es also nichts auszusetzen.

Monat für Monat

Begleitet mich nun durch das Jahr 2012. Ich werde die einzelnen Monat Revue passieren lassen und auf wichtige Dinge eingehen.

Januar 2012
Nach einem tradaitionell eher schwachen Dezember 2011 ging es im Januar 2012 wieder deutlich nach oben. Mit rund 217.000 Seitenaufrufen konnte ich einen neuen Rekord verbuchen und zum ersten mal die 200.000 Grenzen durchbrechen. Auf den Januar ist diesbezüglich eigentlich immer Verlass. Woran der Anstieg im Januar genau liegt ist schwer zu sagen.

Natürlich haben im Dezember viele schon frei gemacht und diese haben sich dann Anfang Januar wieder alle auf das Internet gestürzt. Vielleicht sind es auch gute Vorsätze, sich nun endlich selbständig zu machen. So wirklich kann ich mir aber nicht erklären, warum gerade der Januar immer wieder für Rekorde sorgt.

Im Januar ging meine Artikelserie “Schritt für Schritt in die Selbständigkeit im Netz” mit dem Artikel Nach der Existenzgründung langsam zu Ende und ich habe die Blogparade zu den Zielen für 2012 ausgewertet.

Die 2 Artikel Sollte man sein Hobby zum Beruf machen? und Weiter gehen als andere – Einen Schritt vor der Konkurrenz sind mir ebenfalls sehr wichtig.

Am Ende des Monats gab es dann schon eine Vorschau auf mein Geburtstagsgewinnspiel, anlässlich 5 Jahre Selbständig im Netz.

Februar 2012
Der Februar hielt sich trotz der fehlenden Tage sehr gut. Es wurden fast die selben Besucherzahlen erreicht wie im Januar.

Anfang des Monats endete meine Artikelserie zum Start in die Selbständigkeit. Dafür startete ein neues Projekt, was sehr erfolgreich wurde. Die Nischenseiten-Challenge sorgte für viel Aufmerksamkeit.

Neben meinen Gewinnspielen zum fünfjährigen Blog-Geburtstag gab es auch mal wieder eine Sammlung von nützlichen kostenlosen eBooks und es erschien der absolute Top-Artikel 2012 über Videotools.

Ein neues Projekt gab es ebenfalls. Der Start meiner Infoseite/Blog “Webhosting-Guide” lief ganz gut. Zwischenzeitlich ist das Projekt aber aus Zeitmangel ein wenig eingeschlafen. Ich bin derzeit noch am überlegen, wie ich es fortführen will.

März 2012
Der März brachte dann nochmal einen neuen Rekord bei den Seitenaufrufen. Auch das ist wohl dem Erfolg der Nischenseiten-Challenge zuzurechnen. Diese nahm zudem viel Zeit in Anspruch, so dass ich im März keine größeren anderen Projekte oder Ideen umgesetzt habe.

Ich widmete mich im Artikel Motivation in der Selbständigkeit – Zuckerbrot oder Peitsche? einem wichtigen Thema für Selbständige und startete eine Blogparade über Social Networks im Business.

Viele Kommentare gab es zum Artikel Pflicht-Rentenversicherung für Selbständige?. Das Thema ist ja weiterhin aktuell und sorgt für sehr unterschiedliche Reaktionen.

Im März habe ich meine Leser mal wieder aktiv in die Gestaltung des Blogs einbezogen. In der Abstimmung über die nächste Artikelserie gab es immerhin 292 Stimmen.

April 2012
Der April brachte das erste Frühlingswetter mit sich und promt wirkte sich dies auf die Besucherzahlen aus. Diese sanken etwas, lagen aber noch immer über 200.000 Seitenaufrufen.

Natürlich ging es im April mit den Reports zur Nischenseiten-Challenge weiter. Darüber hinaus versuchte ich zum Beispiel die Frage Sind Existenzgründer Helden? zu beantworten. Zudem testete ich das neue AdWords Express von Google und ich startete eine erfolgreiche Artikelserie über Passive Income.

Zudem teilte ich meine Erfahrungen zum Thema Social Networks im Business nutzen mit euch.

Im Rückblick sieht man recht gut, dass die Nischenseiten-Challenge nicht ohne Auswirkungen auf meinen Blog geblieben ist. Während die Reports sehr gut ankamen, fehlte trotzdem die Zeit für den einen oder anderen Artikel mehr in meinem Blog. Der Tag hat halt nur 24 Stunden.

Mai 2012
Im Mai war ich dann wieder etwas aktiver, was vor allem daran lag, dass die Nischenseiten-Challenge zu Ende ging. Natürlich habe ich dazu dann auch meine Erfahrungen zusammengetragen.

Es gab 2 Rechts-Themen, die Blogger und Websitebetreiber auch im Jahr 2013 beschäftigen werden. Zum einen ging es um das Leistungsschutzrecht als Kostenfalle für Blogger und Websitebetreiber? und ich widmete mich der EU-Cookie Richtlinie – Neue Abmahnungsgefahr oder alles heiße Luft?. Beide Themen sind noch nicht ausgestanden.

Nützliche Artikel gab es z.B. im Form von Hochwertige Inhalte für Firmenwebsites und meinen Simple Ads Manager Guide mit Tipps und Praxisbeispielen zur Bannerverwaltung. Zu letzterem Artikel bekomme ich immer noch regelmäßig Anfragen.

Der Traffic sah im verregneten Mai mit rund 211.000 Seitenaufrufen wieder etwas besser aus.

Juni 2012
Dagegen zeigte sich im Juni, dass der Sommer nicht wirklich die Zeit für Existenzgründungen und Selbständigkeit ist. Die Besucherzahlen fielen erstmals in 2012 unter 200.000 Seitenaufrufe (rund 198.000). Allerdings ist das natürlich keine Katastrophe. Wenn man bedenkt, dass in dieser Zeit dann doch ein paar Prozent der Leser im Urlaub ist, kommt dieser Rückgang nicht überraschend.

Dem Thema AdSense habe ich mich mit dem Artikel Bei AdSense gesperrt! Was nun? gewidmet, während ich zudem Einblicke in die Blog-EM 2012 gegeben habe. Diese lief ja nicht so gut (was nicht die Trafficzahlen betraf) und ich analysiere, was mich besonders gestört hat.

Mit Artikeln wie 10 Geheimnisse erfolgreicher Nischenseiten, dem Zweiteiler Inhaltsplanung für Firmenwebsites und dem erfolgreichen Artikel Geld verdienen mit Videos war ich wieder deutlich produktiver.

Dass man bei der Kennzeichnung von Werbung vorsichtig sein muss, zeigte ich im Artikel Google AdSense als Werbung kennzeichnen, sonst droht Ärger!. Kurzfristig war dort die Kennzeichnung “Google Anzeigen” entfernt wurden, was in Deutschland durchaus Ärger bringen kann.

Sehr interessant fand ich zudem das Thema Facebook Fanpage vs. Firmenwebsite – Worauf sollten Unternehmen setzen?. Dazu wird es sicherlich noch was geben.

Alles in allem war der Juni ein sehr aktiver Monat.


So geht es weiter

Im morgigen zweiten Teil des Artikels schaue ich mir das zweite Halbjahr 2012 an, gehe auf die besonderen Highlights ein, teile wichtige Erkenntnisse mit euch und fasse zudem die Einnahmen im Jahr 2012 zusammen.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:
Rankseller
Werbung
DomainBoosting
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
7 Kommentare und Trackbacks zu 'Jahresrückblick 2012 – Teil 1 – Gewinner, Highlights und Rückschläge'

Kommentare zu 'Jahresrückblick 2012 – Teil 1 – Gewinner, Highlights und Rückschläge' mit RSS

  1. 1 Benni kommentierte am 09.01.2013 um 14:32 Uhr

    Da sage noch einer, Gastartikel kommen nicht gut an.

    Der Nummer 1-Artikel ist auch kein Werbeartikel. Da hat jemand einfach nur super Content geliefert, ohne einen Link auf seine Seite zu hinterlassen!

  2. 2 Martin Grünstäudl kommentierte am 09.01.2013 um 15:03 Uhr

    Echt beeindruckend die Zahlen!

    Fast 65.000 Seitenaufrufe für den Nummer 1 Artikel – ich glaube das schaffen viele Blogs mit all ihren Beiträgen nicht mal in einem Jahr.

  3. 3 djs2e kommentierte am 09.01.2013 um 21:46 Uhr

    Beeindruckend, wie viele Besucher auf alte Artikel kommen! 65 000 Seitenaufrufe, hab ich nichtmal im Jahr! Interessant ist auch, dass ich die meisten der Artikel deiner Zusammenfassung auch gelesen habe. Waren auch sehr gute dabe!

    Weiter so!

  4. 4 Max kommentierte am 09.01.2013 um 21:46 Uhr

    Es ist sehr interessant wieder mal zu lesen, wie die Besuchzahlen (Seitenaufrufe) sich hier entwickeln.

    Was Januar angeht, so gibt es auch im sportlichen Bereich einen schönen Aufschwung. Seit Jahreswechsel konnte ich fast eine Verdoppelung meiner täglichen Seitenaufrufe verzeichnen. :-)

    Grüße
    Max

  5. 5 Jens kommentierte am 09.01.2013 um 23:52 Uhr

    Im Januar geht es deshalb nach oben, weil dann der ganze Weihnachtstrubel vorbei ist und die Leute sich wieder auf das wesentliche konzentrieren können :D Außerdem werden die ganzen neu geschenkten Smartphones und ipads ausführlichst ausprobiert ;-)

  6. 6 Dieter kommentierte am 10.01.2013 um 00:12 Uhr

    65.000 ! Wow Wahnsinn!
    Das muss mal einer nachmachen. 65000 Besucher hätten sicher gerne viele Blogs im Jahr, meinen mit eingeschlossen ;-)

  7. 7 Ari Ascher kommentierte am 10.01.2013 um 09:12 Uhr

    Das wundert mich jetzt aber, dass die Videobearbeitung so gefragt ist. Auf jeden Fall sind das beeindruckende Zugriffszahlen. Respekt.



Werbung





Twitter Selbständig
4.819
Follower
Facebook Selbständig
710
Fans
Google+ Peer Wandiger
4.415
Kreise
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 6 Jahren und alles über den Blog und mich.
Abonniere die neuen Blog-Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
LinkHAMMERPKV Vergleich
Website-Tooltester
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Wie seht ihr die Zukunft von Twitter?

View Results

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
wpSEO, das Plugin fuer WordPress SEO
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Matthias
Ich hatte bei einem psychischen Produkt mal große Probleme mit der Liquidität....
19. April 2014

Johanna
Ich habe meinen Arbeitsplatz irgendwann komplett ergonomisch ausgerichtet...
19. April 2014

Patrick
Hallo Peter, genau, auf Dauer wird das mit einer Familie nichts. Es sei denn,...
19. April 2014

Alex
Also ich nutze Handsome Stats und bin damit sehr zu frieden. Wenn man den vollen...
19. April 2014

Peter Ronald E.
Also ich beneide Patrick und wünschte mir so ein Leben.Mit Schreiben...
19. April 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN