« Software-Idee, -Umsetzung und -Vermarktung - ...
Tipps für regelmäßige Inhalte - ... »


Eure Ziele, Pläne und Erwartungen 2013 – Auswertung der Blogparade Teil 2
Peer Wandiger - 9 Kommentare - Planung - Ähnliche Artikel


Werbung
TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Eure Ziele, Pläne und Erwartungen 2013 - Auswertung der Blogparade Teil 2Nachdem ich letzte Woche die ersten 20 Teilnehmer der Blogparade “Eure Ziele, Pläne und Erwartungen 2013″ vorgestellt habe, geht es heute mit den restlichen 15 weiter.

Zudem gebe ich die Gewinner der Zeitschriften und Bücher bekannt.

Viel Spaß bei Schmökern.

15 weitere Teilnehmer der Blogparade

Wie schon im letzten Artikel geschrieben, haben insgesamt 35 Blogger an meiner Blogparade zum Start ins neue Jahr teilgenommen.

Im folgenden stelle ich die restlichen 15 Teilnehmer etwas genauer vor und ziehe dann anschließend ein Fazit zur Blogparade.

kapstadt-entdecken.de
Auf kapstadt-entdecken.de hat der Andre einen knappen Beitrag zur Blogparade verfasst. Er resümiert über die das letzte Jahr und den schwierigen Weg so einen Blog aufzubauen. Aber das Schreiben der Artikel ist für ihn zumindest Entspannung.

Für 2013 hofft er auf den Durchbruch des Blogs, damit davon das Geschäft seines Freundes profitiert. Inhaltlich will er von seinen vielen anderen Reisen berichten, auch wenn das Hauptthema weiterhin Kapstadt und Südafrika sein wird. 12.000 Leser will er pro Monat erreichen, ein ambitioniertes Ziel.

Was mich aber wirklich neidisch macht ist, dass der Blogautor vor dem Schreiben dieses Artikels im Freibad lag und es sich danach hat wieder gut gehen lassen. Tja, in Südafrika müsste man jetzt sein. ;-)

lifestyle-design.net
Auf dem Blog lifestyle-design.net ist ebenfalls ein Beitrag zur Blogparade erschienen. Mit dem Jahr 2012 ist der Autor zufrieden, auch wenn er ein bisheriges Projekt Ende 2012 geschlossen hat.

Über seine Erfahrungen und wieso es zu dieser Schließung kam, berichtet er in seinem Artikel. Für 2013 hat er nun einen neuen Blog gelauched und will diesen voran bringen. Des Weiteren hat er eine Nischenseite gestartet, die er ebenfalls intensiv betreuen möchte.

Der Artikel ist recht ausführlich und der Autor geht zudem auf seine persönliche Entwicklung und möglichen Risiken und Chancen ein.

e-book-manager.com
2012 lief es für den Blog recht gut. Die Besucherzahlen haben sich verdreifacht. So soll es weitergehen.

Bisher hatte sich der Autor dieses Blogs gar keine Ziele gesetzt. Das holt er nun nach. Unter die Top 20.000 bei Alexa möchte er ebenso, wie die Qualität der Beiträge in seinem Blog steigern. Spaß hat er auf jeden Fall immer noch am bloggen und das ist doch das wichtigste.

Weitere Ziele werden im Laufe des langen Artikel formuliert, was ich sehr gut finde.

appslication.de
Hier wird als erstes das Jahr 2012 zusammengefasst und es lief insgesamt noch nicht so gut. Der Blog ist recht jung und die Einnahmen noch sehr nierig.

Allerdings konnten viele wichtige Erfahrungen gesammelt werden, da dies ja der erste Blog des Autors ist.

Für 2013 sollen es mehr Artikel werden und die Besucherzahlen sollen gesteigert werden. Zudem wird es weitere Videos geben, was sicher keine schlechte Idee ist. Am Ende gibt es dann noch einen Ausblick auf die möglichen Risiken und Erwartungen.

trainyabrain-blog.com
Einen sehr ausführlichen Artikel gibt es auf trainyabrain-blog.com, der trotz der Domain auf deutsch ist.

Darin gehen die beiden Betreiber des Blogs sehr detailliert auf Inhalte ein, die in 2013 behandelt werden sollen. Ebenso werden Marketing-Maßnahmen vorgestellt, die für 2013 geplant sind.

Nach einem Rückblick auf die wichtigsten Dinge in 2012 gibt es eine Auflistung der Änderungen des neuen Designs und welche Artikel sich die Leser gewünscht haben. Ebenso gibt es einen Ausblick auf die Einnahmequellen, die man 2013 anzapfen möchte.

geld-im-internet20.de
Worum es im Blog geld-im-internet20.de geht, sollte auf den ersten Blick erkennbar sein. Der Blog ist allerdings noch sehr jung (Oktober 2012) und deshalb sind die Erfahrungen aus 2012 relativ übersichtlich.

In 2013 soll es dann mit Linkaufbau und regelmäßigen Artikeln auf bis zu 500 Besucher pro Tag gehen. Ein ehrgeiziges Ziel.

Gegen Ende des Jahres möchte der Inhaber zudem gute dreistellige Beträge verdienen.

bitpage.de
Auch der Autor von bitpage.de nutzt die Blogparade, um endlich mal Ziele zu definieren, die er dann 12 Monate später auswerten kann.

Primär geht es darum, die Besucherzahlen in 2013 zu steigern. Derzeit sind es lediglich 50 pro Tag. 1.000 ist sein Ziel. Wie er dieses Ziel erreichen möchte, deutet er im Abschnitt Pläne an. Zudem möchte er zumindest so viel verdienen, damit die Kosten gedeckt sind.

Als größtes Risiko sieht er den inneren Schweinehund an, was ich durchaus nachvollziehen kann.

Werbung

1001erfolgsgeheimnisse.wordpress.com
Leider gibt es auch hier keinen wirklich Rückblick auf das Jahr 2012. Dagegen wird aber sehr ausführlich über Ziele für den Blog, fürs Bücher schreiben und weitere Bereiche berichtet.

Ganz wichtig ist dabei sicher der Umzug auf eine eigene Domain und dass in Zukunft regelmäßiger Artikel erscheinen sollen.

Alles in allem eine gut ausgearbeitete Ziele-Liste.

hanteltraining.me
Mit einen Rückblick auf 2013 startet dieser Blog. Dabei geht der Autor sowohl auf die Entwicklung, als auch auf konkrete Zahlen ein.

Für 2013 werden mehrere Ziele/Maßnahmen aufgelistet. Ganz oben stehen mehr Artikel, welche die positive Traffic-Entwicklung fortführen sollen.

Auch inhaltlich möchte man etwas andere Schwerpunkte setzen, um den Blog breiter aufzustellen. Das sieht insgesamt gut durchdacht aus, auch wenn es nur wenige konkrete messbare Ziele gibt.

geld-online-blog.de
Dieser Blog hatte bereits Ende 2011 an meiner Blogparade teilgenommen und schaut nun als erstes, ob er die Ziele von vor einem Jahr erreicht hat. Dem ist wohl nicht so.

Recht ausführlich werden die Ziele für 2012 mit der Ist-Situation verglichen. Zumindest hat der Autor eine Menge in 2012 gelernt.

Für 2013 hat er sich deshalb ähnliche Ziele gesteckt und schon eine Reihe von Maßnahmen definiert. Für 2013 erhofft er sich insgesamt eine Verbesserung.

papageienblog.de
Der Blog über 2 Papageien macht einen sehr sympathischen Eindruck.

Als erstes berichtet der Autor über das Jahr 2012. Der Blog wurde neu gestartet und da gab es viele technische Herausforderungen. Zudem musste sich der Autor mit dem Thema Bloggen generell erstmal wieder beschäftigen.

Für 2013 liegen die Hauptziele in mehr Bekanntheit und höherem Traffic. Dabei will der Autor vor allem auf interessante und hochwertige Inhalte setzen. Eine gute Idee, wie ich finde. Zudem sollen die Social Networks stärker genutzt und Partner gefunden werden.

benjamin-klaile.de
Dieser Blog ist rund 1 Jahr alt und blickt in diesem Artikel zurück. Dabei wurden ein paar Ziele (die nicht nur was mit seinem Blog zu tun haben) geschafft, andere wiederum nicht. Aber das ist ganz normal. Kaum jemand schafft alle Ziele und wenn doch, dann waren sie zu leicht. ;-)

Die Ziele für 2013 hat der Autor in einem anderen Artikel aufgelistet.

Im Vordergrund stehen private Ziele, aber auch ein Online-Ziel, die Erstellung einer neuen Reisewebsite. Nur ein Ziel deshalb, weil er ein Projekt auf jeden Fall zu Ende bringen möchte, bevor er sich weitere Ziele setzt.

dietechnikweltundich.de
Was für eine Domain. Für 2013 wäre es mein erstes Ziel diese zu ändern.
Nun ist der Blog unter www.dietechnikweltundich.de abrufbar, was natürlich deutlich besser ist.

Der Autor schreibt in seinem Artikel über seine Erfahrungen in 2012 und er erklärt, wie es zu dieser Domain gekommen ist.

Für 2013 plant der Autor den Aufbau einer Stammleserschaft und den Aufbau neuer Kontakte. Zudem gibt es Infos zu inhaltlichen Planungen.

janinaschmitt.de
Janina hat sich einfach durch meine Fragen gearbeitet, die ich beim Blogstart vorgeschlagen habe. Dabei blickt sie zuerst auf das Jahr 2012 zurück und das scheint insgesamt ein gutes Jahr gewesen zu sein. Es konnten interessante und wichtige Erfahrungen gemacht werden.

Für 2013 hat sie vor ein eigenes Unternehmen zu gründen. Dafür ist natürlich viel Planung notwendig.

Insgesamt erwartet sie, dass sich die SEO-Branche weiter verändert und dass dies auch direkte Auswirkungen auf ihre Arbeit haben wird.

claudia-klinger.de
Den Abschluss bildet dieser Beitrag und er ist anders als die meisten anderen Artikel zur Blogparade.

Auf Grund eines aktuellen Negativ-Beispiels versucht sich die Autorin zu besinnen und ihre persönlichen Ziele und Motivation zu ergründen. Dabei versucht sie sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Alles in allen finde ich es gut, wenn man immer wieder mal abseits von Business und Geld über die wirklich wichtigen Dinge nachdenkt. Leider ist man gerade als Selbständiger doch zu oft im Business-Denken verankert.

Dass dieser Artikel keine Ziele definiert und generell etwas aus dem Rahmen dieser Blogparade fällt, finde ich gut.

Fazit

Wie schon im ersten Zwischenfazit angedeutet, sind die Beiträge zu dieser Blogparade doch recht unterschiedlich. Das ist natürlich Okay, da jeder anders an die Sache heran geht.

Allerdings hätte ich mir doch 2 Dinge gewünscht, die bei einem Teil der Blogparade-Beiträge fehlen. Zum einen analysieren manche gar nicht das vergangene Jahr. Ich halte den Rückblick auf Erreichtes, nicht Erreichtes und die gemachten Erfahrungen aber für sehr wichtig, um Ziele definieren zu können.

Zu anderem sind mir bei vielen Bloggern die Ziele zu vage. Natürlich kann es jeder so machen wie er möchte, aber nur ein Teil der Blogparade-Teilnehmer kann Ende 2013 wirklich konkret und messbar analysieren, ob die Ziele erreicht wurden.

Insgesamt fand ich diese Blogparade aber wieder sehr gut und es hat mir großen Spaß gemacht, einen kleinen Einblick in so viele interessante Blogs zu bekommen. Danke dafür.

Gewinner

Wie versprochen gibt es nun noch die Gewinner der 4 Preise im Rahmen dieser Blogparade. Diese habe ich wie immer per Zufall ermittelt, wobei ich wie immer auf den Zufallszahlengenerator von random.org zurückgegriffen habe.

Und hier sind die 4 Glücklichen:

1 x Fachbuch Fitness für Geeks
Das Buch geht an den Blog marketing-im-business.de.

1 x Fachbuch Stockfotografie
Das Buch geht an den Blog janinaschmitt.de.

2 x CHIP-Sonderheft: Geld verdienen im Internet
Je ein Exemplar geht an die Blogs bitpage.de und hanteltraining.me.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Ich werde mich in den kommenden Tagen mit euch in Verbindung setzen.

Umfrage

Ich würde mich freuen, wenn ihr zudem an meiner neuesten Umfrage teilnehmen würdet.

Was sind eure Online-Business-Erwartungen für 2013?

  • Das Jahr 2013 wird erfolgreicher werden. (70%, 128 Stimmen)
  • Keine Ahnung. Ich lasse mich überraschen. (14%, 26 Stimmen)
  • Ich befürchte, dass es 2013 schlechter laufen wird. (10%, 19 Stimmen)
  • Gegenüber dem Vorjahr wird sich nicht viel ändern. (6%, 10 Stimmen)

Teilnehmerzahl: 183 (1 Stimmen)

Loading ... Loading ...

Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:

Die besten Artikel zum Thema 'Planung'
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
9 Kommentare und Trackbacks zu 'Eure Ziele, Pläne und Erwartungen 2013 – Auswertung der Blogparade Teil 2'

Kommentare zu 'Eure Ziele, Pläne und Erwartungen 2013 – Auswertung der Blogparade Teil 2' mit RSS

  1. 1 Max kommentierte am 15.01.2013 um 16:30 Uhr

    Wow, super. Vielen Dank.
    Ich freu mich riesig auf das Geldverdienen-Heft. Bin gespannt ob es dort Tipps gibt, die ich hier noch nicht gelesen habe.

    Grüße
    Max

  2. 2 Marc kommentierte am 15.01.2013 um 21:27 Uhr

    web367.wfc0e.netcup.net die Domain ist ja echt der Hammer,so etwas hab ich noch nie gesehen….

  3. 3 Christopher kommentierte am 16.01.2013 um 00:10 Uhr

    Mir geht es genauso. :-) Bin ebenfalls gespannt, was Chip da so verfasst hat und werde da auch denke kurz über meinen Gewinn im Blog schreiben. Falls die Zeit knapp ist, meine Adresse steht in meinem Impressum. ;-)

  4. 4 Sebastian kommentierte am 16.01.2013 um 00:19 Uhr

    web367.wfc0e.netcup.net der Link endet bei mir in einer Fehlermeldung…

  5. 5 Peer Wandiger kommentierte am 16.01.2013 um 08:04 Uhr

    @ Sebastian
    Nun wurde hat der Blog eine richtige Domain. Das ging schnell.

  6. 6 Benni kommentierte am 16.01.2013 um 09:45 Uhr

    Ich denke, dass es für mich der richtige Weg ist einfach nur ein “online”-Ziel zu definieren und mich dann genau damit zu beschäftigen. Man kennt das doch .. hier ein bisschen, dann klappt es nicht .. na dann machen wir halt an dem anderen “Ziel” weiter und am Ende hat man gar nichts fertig. :)

  7. 7 Guntram kommentierte am 16.01.2013 um 09:52 Uhr

    meine Ziele sind sind, dass ich meine Seite monetarisieren kann :)

    und auf das Geldverdienen heft bin ich auch gespannt

  8. 8 Ralf kommentierte am 16.01.2013 um 13:11 Uhr

    Meine Ziele sind für dieses Jahr die Artikel meiner Blogs mehr Leser- statt Suchmaschinenoptimiert zu verfassen. Dank einem guten Jahr 2012 habe ich einen Leserstamm gefunden und möchte lieber diese mit guten Beiträgen erfreuen statt Big Google. Zumindest in denen Blogs wo das Herz mitspielt. Bin mal gespannt wie es sich auf die Suchmaschinenergebnisse auswirkt.

  9. 9 Dirk von Marketing-im-Business.de kommentierte am 16.01.2013 um 23:18 Uhr

    Toll danke für den Gewinn. Das Thema interessiert mich eh gerade sehr. Bin sehr gespannt.



wpSEO, das Plugin für WordPress SEO Werbung





Twitter Selbständig
5.083
Follower
Facebook Selbständig
973
Fans
Google+ Peer Wandiger
6.039
Kreise
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 7 Jahren und alles über den Blog und mich.
Alle neuen Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
Impressum & Datenschutz
AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Affiliate Booster
Website-Tooltester
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Welche Jahreszeit ist für deinen Blog die beste (Traffic/Einnahmen)?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Eve
Im Endeffekt alles Vermutungen…man muss halt dranbleiben…und...
15. September 2014

Stefan Ebbing
Für mich als Frischling beim Thema Suchmaschinenoptimierung auf jeden...
15. September 2014

Oliver Griss
@Alexander: Der TSV 1860 hat noch immer eine große Fangemeinde –...
15. September 2014

www.elegance-hair.de
Ein sehr gutes Buch “Der Weg zum erfolgreichen...
15. September 2014

Ralf Schlott
Hallo Peer, das ist ein sehr interessanter Artikel von dir. Es spricht...
15. September 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN