« Homepage Baukästen - Vor- und Nachteile ...
DFP Small Business & AdSense Optimierung - ... »


Startup-Event “Lange Nacht der Startups” in Berlin
Peer Wandiger - 3 Kommentare - Konferenzen, Startups - Ähnliche Artikel


Werbung
TarifCheck24 Versicherungpartnerprogramm
Werbung

Startup-Event Lange Nacht der StartupsEine interessante Veranstaltung findet Anfang September in Berlin statt.

Die Lange Nacht der Startups ist nicht nur eine Konferenz, sondern bietet Entwicklern auch noch Möglichkeiten sich zu beweisen und auszutauschen.

In diesem Artikel möchte ich diese Veranstaltung etwas genauer vorstellen.

Startup-Event in Berlin

Der Titel “Lange Nacht der Startups” ist etwas irreführend, obwohl er gut klingt.

Eigentlich besteht diese Veranstaltung aus 3 Teilen, bei der die besagte “Lange Nacht der Startups” nur der 3. und letzte Teil ist.

Bereits am 6.September haben Entwickler die Möglichkeit sich in einem Hackathon zu beweisen und innerhalb von 24 Stunden etwas auf die Beine zu stellen.

Dabei geht es natürlich um die Nutzung von APIs und neuen Produkten in kreativer Weise, um neue Ideen für Mashups oder ähnliches umzusetzen.

Über etwas ähnliches hat übrigens erst vor kurzem der Artikel In 24 Stunden ein Business aufbauen berichtet, auch wenn das Ziel dort ein anders war. Aber die Abläufe und Probleme sind sicher ähnlich.

Sein eigenes Laptop und viel Energie sollte man zum Karlsson Penthouse Berlin mitbringen, für die Verpflegung ist gesorgt. Die Teilnahme am Hackathon ist zwar kostenlos, aber man muss sich dennoch vorher registrieren.

Zu gewinnen gibt es auch was. Als 1.Preis für das beste Projekt gibt es eine Reise nach Dublin zur Web Summit Konferenz, inkl. Flug und Hotel.

Die Mitglieder der Teams auf dem 2. und 3. Platz bekommen jeweils ein iPad Mini.

Und es gibt noch ein paar weitere Preise. Mitmachen lohnt such also und eine tolle Erfahrung ist es sicher auch.

Konferenz

Startup-Event Lange Nacht der StartupsDer 2.Teil, die Konferenz, startet dann am 7.September um 10 Uhr in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom AG.

Für 15 Euro könnt ihr insgesamt 3 Reihen von Vorträgen und Diskussionsrunden verfolgen, die sich “Starter”, “Advanced” und “Tech stream” nennen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte sind bei den 3 parallel laufenden Kategorien also unterschiedlich. Themen wie “mobile”, “APIs”, “Startup-Finanzierung” und mehr werden behandelt. Also all das, was Online-Startups interessieren dürfte. Die Vorträge sind wohl alle in englisch, so wie es aussieht.

Die Konferenz läuft bis ca. 17 Uhr.

Übrigens gibt es die Möglichkeit bis zum 31. August Fragen an die einzelnen Referenten zu mailen, die diese dann in ihre Vorträge einbauen werden. Es ist eine gute Idee, die Besucher schon vorher einzubinden.

Werbung

Lange Nacht der Startups

Gegen 17 Uhr startet dann die namensgebende Lange Nacht der Startups.

Mehr als 50 Startups haben sich für diese Veranstaltung angemeldet und stehen zur Diskussion und zum Austausch mit anderen Startups und Besuchern zur Verfügung.

Zudem gibt es eine Diskussionsrunde und mehrere Preisverleihungen, unter anderem des Hackathons. Mit Musik und guter Verpflegung geht es dann weiter bis in die Nacht.

Die Teilnahme kostet übrigens nur 5 Euro, oder man erwirbt das Konferenz-Ticket für 15 Euro, wo die “Lange Nacht der Startups” schon enthalten ist.

Fazit

Diese Veranstaltung soll einerseits dazu dienen, Startups, Entwickler und Industrie zusammenzuführen und einen Austausch zu ermöglichen. Aber man möchte auch der breiteren Öffentlichkeit die lebhafte Startup-Szene, besonders in Berlin, näher bringen.

Das finde ich einen guten Ansatz, da man nicht versucht unter sich zu bleiben, sondern sehr offen ist und mit moderaten Preisen keine Hürden aufbaut. Da gibt es andere Konferenzen, die schon beim Ticketpreis kräftig aussieben.

Ich überlege stark auch nach Berlin zu fahren und die Konferenz samt der Abendveranstaltung zu besuchen. Mal schauen, ob es zeitlich klappt.

Insgesamt ist es auf jeden Fall ein interessanter Event, der die Startup-Szene in Berlin und in ganz Deutschland hoffentlicht ein Stück nach vorn bringt.


Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema:
Werbung
Werbung

Der Artikel hat Dir gefallen?
Dann abonniere den Feed! Die Artikel gibt es auch per Mail



Kommentare
3 Kommentare und Trackbacks zu 'Startup-Event “Lange Nacht der Startups” in Berlin'

Kommentare zu 'Startup-Event “Lange Nacht der Startups” in Berlin' mit RSS

  1. 1 Marcus Graf kommentierte am 15.08.2013 um 10:18 Uhr

    Klingt interessant, zum Knüpfen von Kontakten auf jeden Fall nicht verkehrt.

  2. 2 Andreas kommentierte am 15.08.2013 um 11:44 Uhr

    Die Idee des InnoJam von SAP scheint gut anzukommen, wenn man sich anschaut wie oft das mittlerweile kopiert/modifiziert wird. Wobei auf Neudeutsch heißt das ja nicht mehr kopieren sondern inspirieren. ^^

  3. 3 Ben kommentierte am 28.08.2013 um 14:25 Uhr

    Ich denke das wird ein cooles Event!



Werbung





Twitter Selbständig
5.064
Follower
Facebook Selbständig
944
Fans
Google+ Peer Wandiger
5.917
Kreise
WER SCHREIBT HIER?
Peer Wandiger Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Webentwickler und Blogger. Hier im Blog findest du mehr als 3.000 Fachartikel, die besten Artikel aus über 7 Jahren und alles über den Blog und mich.
Alle neuen Artikel als RSS-Feed (mehr als 5.000 Leser) oder als Newsletter.
Impressum & Datenschutz
AKTUELLE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL
WERBUNG
Backlinkseller - SEO
Website-TooltesterAffiliate Booster
AKTUELLE ANGEBOTE
AKTUELLE UMFRAGE

Welche Geschäftspapiere habt ihr gestaltet und nutzt ihr wirklich aktiv?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
TOP 5 EINNAHMEQUELLEN*
  1. Backlinkseller.de
    Geld verdienen mit Backlinks.
  2. Adiro.de
    Geld verdienen mit Text-Anzeigen.
  3. Finanzen.de
    Versicherung- und Kredit-Partnerprogramm.
  4. Everlinks.net
    Linkverkauf und bezahlte Artikel.
  5. Superclix.de
    Affiliate-Netzwerk mit Sofortfreischaltung.
TIPPS
ARTIKELSERIEN
BLOG NETWORK
WERBUNG
LINK-EMPFEHLUNGEN
AKTUELLE KOMMENTARE
Burkhard
Hallo Peer, auf jeden Fall eine NSC 2015! Ich persönlich habe viel dabei...
1. September 2014

Skatze
Das ist alles wirklich sehr interessant was du hier postest. Ich bin ja...
1. September 2014

Alex
Hi Peer, nicht schlecht, 300€ im Monat und das noch passiv – alle...
1. September 2014

Skatze
Gerade wenn man sich die Berufe wie Postbote anschaut. Durch die De-Mails...
1. September 2014

Sergej
Hallo Peer, danke für eine gute Übersicht. Es gibt tatsächlich immer mehr neue...
31. August 2014

SOCIAL NETWORKING
*

View Peer Wandiger's profile on LinkedIn

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

INFORMATIONEN