Partnerprogramm für das ‘Nischenseiten-Aufbau E-Book’ gestartet


Mittwald
Werbung

Seit der Veröffentlichung meines Nischenseiten-Aufbau E-Books sind schon einige Monate vergangen und noch immer sehen die Verkäufe sehr gut aus.

Nun bin ich endlich dazu gekommen das Partnerprogramm für mein E-Book an den Start zu bringen. Dieses läuft ebenfalls über Digistore24.com.

Ab sofort kann sich jeder dort anmelden, der mein E-Book bewerben und 30% Provision verdienen möchte.

Mehr Infos bekommt ihr im Folgenden.

Anmeldung

Die Anmeldung bei meinem E-Book-Partnerprogramm ist einfach.

Du brauchst als erstes ein Digistore24-Konto, welches du dir kostenlos erstellen kannst. Generell fallen für dich als Affiliate keine Kosten an.

Danach kannst dich dann über diesen Link bei meinem Partnerprogramm anmelden. Die Freischaltung erfolgt zeitnah.

Das war es auch schon. Danach kannst du das E-Book auf deinem Blog, in deiner Website oder auch in deinem Newsletter bewerben und Geld verdienen.

Affiliate-Link und Werbemittel

Auf meiner Support-Seite für Affiliates habe ich unter anderem Informationen zum Affiliate-Link hinterlegt, genauso wie zu den bereitgestellten Bannern.

Ihr könnt 3 verschiedene Banner-Größen und auch das Cover des E-Books für Werbezwecke einsetzen.

Natürlich kann der Affiliate-Link und die Banner bzw. das Cover auch in Newslettern genutzt werden.

Mitmachen

Wer nun Lust hat das E-Book zu bewerben, findet alle notwendigen Informationen auf der Affiliate Support Seite. Falls es noch Unklarheiten oder Fragen gibt, wendet euch einfach an affiliates@selbstaendig-im-netz.de.

Ich freue mich auf eure Teilnahme am Partnerprogamm.

Bitte haltet euch aber an die geltenden Gesetze und bewerbt das E-Book seriös. Danke.

Teile diesen Beitrag
Werbung

Kommentare

  1. meint

    Super, denk auch dran dein Produkt auf dem Marktplatz bei Digistore24 einzureichen. Dort sehen es dann potenzielle Affiliates und können es bewerben. Automatisch wird es dort aber nicht gelistet.

    Bin selbst übrigens auch sehr zufrieden mit dem Angebot von denen. Verkaufe dort meine Themes und auch wenn das System etwas komplex ist – es ist eben rechtssicher und sie übernehmen all die heiklen Aufgaben, was gerade in Deutschland ein sehr wichtiges Thema ist.

Kommentare zu diesem Artikel per RSS-Feed abonnieren.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Werbung