Marketing Fachbücher

Das große Online Marketing Praxisbuch
Das große Online Marketing PraxisbuchDas Thema Online-Marketing ist mittlerweile so umfangreich geworden, dass man kaum noch alle Spielarten und Disziplinen aufzählen kann, die darin enthalten sind.

Von klassischer Online-Werbung, über Newsletter-Marketing, Guerilla Marketing-Taktiken, Mobile Marketing, SEO, SEA, bis hin zu Social Media Marketing und einigem mehr erstreckt sich die Bandbreite.

Data Becker hat nun Das große Online Marketing Praxisbuch heraus gebracht, was all diese verschiedenen Disziplinen in einem Buch behandelt. Ich habe es mir genauer angeschaut und möchte euch heute meine Meinung dazu mitteilen.

Zudem verlose ich ein Exemplar.

Online-Marketing
Online-MarketingDer Titel des Buches zeigt schon sehr gut, worum es in diesem Buch geht.

Die beiden Autoren Prof. Dr. Michael Bernecker und Felix Beilharz arbeiten auf 280 Seiten die Aspekte des Online-Marketing auf.

Dabei, und das kann ich vorweg nehmen, zielt man vor allem auf Unternehmen und Selbständige ab, die sich mit der Thematik noch wenig oder gar nicht beschäftigt haben.

Das Buch sieht sich selber als Leitfaden im Thema Online-Marketing.

Mal schauen, ob es hält, was es verspricht.

Performance Marketing
Performance MarketingDas Buch “Performance Marketing – Erfolgsbasiertes Online-Marketing” liegt nun auch schon eine Weile bei mir hier herum. Nun habe ich es endlich geschafft, das Buch zu lesen.

In diesem Artikel schreibe ich über die Inhalte des Buches, für wen es geeignet ist und ob es sich generell lohnt, das Buch zu kaufen.

Die Ich-Marke
Die Ich-MarkeEigenwerbung ist ein wichtiger Grundstein für den Erfolg als Selbständiger.

Gerade Einzelunternehmer und Freelancer müssen sich selbst optimal präsentieren und vermarkten, um an Kunden und Aufträge zu kommen.

Das Buch Die Ich-Marke widmet sich genau diesem Thema und geht dabei vor allem auf die Möglichkeiten des Social Webs ein.

Marketing für Klein- und Familienbetriebe
Marketing für Klein- und FamilienbetriebeMan kann noch so gute Produkte habe, einen noch so tollen Service etc., wenn die potentiellen Kunden davon nichts wissen, dann wird man nicht erfolgreich sein.

Ein Problem mit vielen Marketing-Büchern ist allerdings, dass sich diese eher an größere Unternehmen richten und zudem noch recht theoretisch sind.

Ganz anders möchte das Buch Marketing für Klein- und Familienbetriebe an das Thema herangehen. Ich habe es gelesen und stelle es vor.

Haifischbecken Internet Marketing
Haifischbecken Internet MarketingDer Name Karl Kratz dürfte einigen sicher bekannt sein, hat der Mann doch in der letzten Zeit für einige News im Web gesorgt. So hat er z.B. ein interessantes Landing Page eBook veröffentlicht.

Und wie es sich für einen richtigen Internet-Marketer gehört, hat er auch ein Buch geschrieben, welches mit seinem reißerischen Titel “Haifischbecken Internet Marketing” zumindest schon mal für Aufmerksamkeit sorgt.

Ich habe das Buch gelesen und möchte das Buch heute vorstellen und euch mitteilen, ob es sich lohnt oder eher nicht.

Die neuen Marketing- und PR-Regeln im Web 2.0
Die neuen Marketing- und PR-Regeln im Web 2.0Wenn man als Unternehmen oder Selbständiger nicht so internetaffin ist, dann sind die ersten Schritte ins Web 2.0 recht schwer.

Im Buch von David Meerman Scott geht es um genau diesen Einstieg.

Der Autor erläutert auf über 400 Seiten, wie man das Social Web, Blogs, Podcasts etc. für das eigene Business nutzen kann.

In diesem Artikel möchte ich das Buch “Die neuen Marketing- und PR-Regeln im Web 2.0” vorstellen.

Leitfaden Online Marketing Band 2
Leitfaden Online Marketing Band 2Es ist mal wieder Zeit für einen richtig dicken Wälzer.

Mit 1.120 Seiten ist es vermutlich auch das dickste Buch, was ich je hier im Blog vorgestellt habe.

Aber Quantität ist nicht alles. Schauen wir uns mal an, was das Buch “Leitfaden Online Marketing Band 2” an Qualität bietet.

Erfolgreiches Onlinemarketing mit Google
Erfolgreiches Onlinemarketing mit GoogleSuchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing sind 2 Themen, die für viele recht nebulös sind. Da gibt es im Web nur wenige Grundlagen-Infos, sondern meist nur aktuelle Tipps und Tricks.

Ohne ein Wissen über die Zusammenhänge kann man diese Tipps zwar einsetzen, weiß aber nie wirklich genau was man da tut und warum etwas funktioniert oder eben nicht. Diese Wissenslücke versucht ein aktuelles Fachbuch zu schließen. Dies trägt den Titel “Erfolgreiches Onlinemarketing mit Google”.

Online-Marketing und Recht
Online-Marketing und Recht Impressumspflicht, Abmahnungen, Jugendschutz, Double-Opt-In, Datenschutz und so weiter…

Wer heute im Internet geschäftlich unterwegs ist, der hat es nicht mehr mit einem rechtsfreien Raum zu tun, wie es ihn vor rund 10 Jahren noch mehr oder weniger gab.

Stattdessen gibt es sehr viele gesetzliche Vorschriften, die nicht nur Online-Shop-Betreiber, sondern jeden treffen, der eine Website mit dem Ziel “Geld verdienen” betreibt.

Deshalb möchte ich heute das Buch “Online-Marketing und Recht” vorstellen, welches sich dem Thema “Online-Marketing und Recht” widmet.

Marketing für Dienstleister
Marketing für DienstleisterDas Buch “Marketing für Dienstleister” widmet sich dieser speziellen Zielgruppe.

Auch ich bin als Webentwickler mehr Dienstleister als alles andere, denn ich produziere keine Produkte, die ich dann bewerben und verkaufen kann.

Ich biete Dienstleistungen an, die individuell auf die Kunden zugeschnitten sind, auch wenn ich im Nachhinein fertige “Produkte” habe, die ich zum Marketing nutzen kann.

Doch reine Dienstleister haben nicht mal das.

Die Werbepropheten und ihre dröhnenden Lautsprecher
Die Werbepropheten und ihre dröhnenden LautsprecherDie Werbebranche hat sich in den letzten 10 Jahren dramatisch verändert. Früher war es einfach. Da hat man einfach das große Budget genommen und einen Werbespot gedreht oder eine Anzeige geschaltet und das war es.

Einen perfekten Blick in die gute alte Zeit bietet die US-Serie Mad Men, die ich nicht nur Marketing-Interessierten nur wärmstens empfehlen kann.

Heute sieht die Sache anders aus. Einen aktuellen Einblick in die Werbebranche und eine Analyse, was erfolgreiche Werbung ausmacht, möchte das Buch “Die Werbepropheten und ihre dröhnenden Lautsprecher” bieten.

Propaganda – Edward Bernays PR-Klassiker im Review
Propaganda PR und Marketing“Propaganda” – dieses Wort ruft nicht gerade positive Assoziationen hervor. Warum wird hier heute ein Buch besprochen, das genau so heißt?

Weil das Buch bereits 1928 erschienen ist und das Wort Propaganda noch nicht ganz so negativ belegt war wie heute. Das Wort Propaganda steht in dem Buch von Edward Bernays für die gerade stark wachsende “Public Relations”-Industrie und der Autor versucht den Begriff wieder etwas reinzuwaschen, nachdem es im ersten Weltkrieg missbraucht wurden war.

Was kann man denn heute noch von einem 80 Jahre alten Buch lernen? Einiges!

Purple Cow
Purple Cow – Seth Godin - MarketingWer kennt sie nicht, die lila Kuh. Eine Schokoladen-Marke hat sich damit ein Denkmal gesetzt und sich deutlich von der Konkurrenz abgesetzt.

Auch wenn die Amerikaner die lila Schokoladen-Kuh wahrscheinlich gar nicht kennen, trägt das Buch von Seth Godin den Namen “Purple Cow” (die “lila Kuh”) nicht umsonst. Es geht in diesem Business-Buch um die geänderten Spielregeln des modernen Marketing und wie man als Unternehmen dabei nicht nur überleben, sondern seiner Konkurrenz voraus sein kann.

Und das betrifft nicht nur große Unternehmen, sondern auch kleine Selbständige.

Der Igel-Faktor
Der Igel-Faktor – Thomas Kilian - MarketingDer Autor zeigt auf 252 Seiten, wie auch kleine Unternehmen und Selbständige ohne Riesenbudget im Internet erfolgreich auf Kundenfang gehen können.

Ich bin an das Buch mit recht positiven Erwartungen heran gegangen, da ich den Podcast von Herr Kilian kannte und auch in seinem Blog immer wieder mal vorbei schaue.

Für Unternehmer und Selbständige, die Tipps rund um den Erfolg im Internet suchen, ist das Buch auf jeden Fall einen Blick wert.

Dezentrales Marketing und Crowdsourcing
Dezentrales Marketing und Crowdsourcing - MarketingDie Anforderungen an das Marketing haben sich in den letzten 20 Jahren stark verändert. Die Weltwirtschaft ist global geworden, die Kunden selbstbewusst, die Kommunikationskanäle vielfältiger und die Konkurrenz härter.

Dem muss auch das Marketing Rechnung tragen und sich verändern. Welche Nachteile alte, zentrale Marketing-Strukturen haben und wie das Marketing der Zukunft aussehen kann, erläutert Hans-Jürgen Borchardt in seinem Buch Dezentrales Marketing und Crowdsourcing.

Ich habe das Buch gelesen und möchte in diesem Review klären, ob es für Selbständige und kleine Unternehmen lesenswert ist.

zurück zur Bücher-Seite