Website Boosting Magazin 05-06/2011 – Review

Der Lesestoff geht mir einfach nicht aus. :-)

Aktuell gibt es die neue Ausgabe des Website Boosting Magazins am Kiosk (oder eher Bahnhofsbuchhandlung) deiner Wahl und ich habe mir das Heft natürlich sofort gekauft.

Suchmaschinenoptimierung ist wieder ein wichtiges Thema, aber es geht auch um AdWords, Web Analytics, Conversion Rate und Affiliate Marketing. Die volle Breitseite wie es scheint.

Was genau enthalten ist und für wen sich das Heft lohnt, erfahrt ihr im Folgenden.
[Weiterlesen…]

Werbung

Google Bannerwerbung – “Watch this Space”

Google Bannerwerbung - Google wirbt seit einiger Zeit mit der Aussage “Banner sind groß. Und bald sind sie das größte. Watch this Space.”.

Vor ein paar Tagen bekam ich nun Post von Google. Darin befand sich ein Info-Blatt zu eben jener “Watch this Space” Kampagne.

Deshalb möchte ich mir heute mal genauer ansehen, was Google vorhat und wie sich das auf die Bannerwerbung im Netz auswirken wird.
[Weiterlesen…]

50 Euro AdWords Gutschein & AdWords-Serie

Ich recherchiere gerade für meine geplante AdWords-Artikel-Serie. Schließlich wird diese Artikel-Serie sehr umfangreich.

Diese hatte ich ja schon mal angekündigt und nun wird die Serie auch im November starten.

Aktuell habe ich 12 Teile geplant, da ich doch ins Detail gehen möchte. Schließlich sollen auch nicht so internetaffine Selbständige ihre eigenen erfolgreichen AdWords-Kampagnen durchführen können.

Im Zuge dessen bin ich auf eine neue Gutschein-Aktion von Google gestoßen. Nachdem es ja schon länger einen 30,- Euro AdWords-Gutschein gab, verschenkt Google aktuell einen 50,- Euro AdWords-Gutschein* für jeden, der sich bei Google dafür anmeldet.

Wer ein neues Google AdWords Konto anlegt oder wenn das eigene nicht älter als 14 Tage ist, kann man den Gutschein einlösen. Aber es ist auch kein Problem, ein neues AdWords-Konto anzulegen.

Das ist natürlich ideal, um die ersten Schritte in meiner kommenden AdWords-Artikelserie kostenlos umsetzen zu können. Gerade am Anfang testet man ja doch eine Weile, bis man den optimalen Weg gefunden hat. Und da ist es besser, wenn man das Geld von Google und nicht das eigene dafür verwendet. ;-)

Warum Google nun sogar 50 Euro Gutscheine raus gibt kann ich nicht sagen. Da will man wohl mit Gewalt neue AdWords-Nutzer gewinnen. Aber mit den richtigen Tipps und der richtigen Herangehensweise ist AdWords auch ein sehr mächtiges und vergleichsweise günstiges Marketing-Instrument.

Mehr dazu aber dann in der kommenden Artikelserie. Bis dann.

Traffic mit dem Google Display Netzwerk?!

Im heutigen Gastartikel berichtet Olaf Kopp von der Suchmaschinenmarketing Agentur SEM Deutschland über das Google Display Netzwerk. Dabei handelt es sich um die Schaltung von AdWords-Werbung, die dann in den bekannten AdSense-Blöcken erscheint. Ob sich das lohnt, welche Unterschiede es zur klassischen AdWords-Schaltung gibt und Tipps für den effektiven Einsatz erfahrt ihr in diesem Gastartikel

Das ehemalige Content Netzwerk jetzt Google Display Netzwerk ist derzeit noch eine der unterschätzten Möglichkeiten Traffic für die eigene Website zu generieren.

Die Klicks sind im Vergleich zu den klassischen Adwords Anzeigen in der Google Suche meist noch günstig zu haben, da sich der Konkurrenzdruck bei den Anzeigenplätzen derzeit noch in Grenzen hält.

Doch was ist das Google Display Netzwerk eigentlich?
[Weiterlesen…]

AdWords Tutorial – In 10 Schritten zum AdWords-Erfolg

Ich habe lange Zeit immer nur auf kostenlose Traffic-Quellen gesetzt.

“Warum Geld für Besucher ausgeben, wenn man diese durch gute Artikel und Engagement auch kostenlos bekommen kann?”
Das war meine Einstellung und das sehe ich zu großen Teilen auch heute noch so.

Aber zum einen sollte einem klar sein, dass nichts kostenlos ist. Die Arbeit, die in (viele) hochwertige Website-Inhalte fließt und auch die Zeit, die man mit der Vermarktung verbringt, sind nicht unerheblich und viele würden sich erschrecken, wenn sie das mal mit einem Stundenlohn multiplizieren.

Irgendwann habe ich mich dann aber näher mit AdWords und auch anderen kostenpflichtigen Traffic-Quellen beschäftigt und die Vor- und Nachteile kennengelernt.

Und ich habe gelernt, dass es durchaus viele sinnvolle Einsatzmöglichkeiten von AdWords gibt (aber es macht natürlich auch nicht immer Sinn) und das es aber auch oft so ist, dass Leute dort richtig Geld verbrennen. Das liegt in der Regel aber nicht an AdWords, sondern an fehlendem Know How, wie AdWords optimal genutzt werden kann. Oft fehlen aber auch wirklich schon die Basics des AdWords-Einsatzes.

Dies ist der Auftakt-Artikel einer kleinen Serie zum Einsatz von Google AdWords.
[Weiterlesen…]