Fotolia Ten

Auf eine interessante Aktion bin ich bei Fotolia.de gestoßen.

Dem einen oder anderen dürfte Fotolia bekannt sein. Es handelt sich um einen Stockfotografie-Abieter, bei dem man für kleines Geld hochwertige Fotos kaufen kann.

Worum es bei Fotolia Ten geht, erfahrt ihr in diesem Artikel.
[Weiterlesen…]

Werbung

Büro-Inspirationen für Selbständige im Netz

Ich habe vor rund 2 Monaten mein Büro renoviert und umgeräumt.

Und ich muss sagen, dass es eine sehr gute Entscheidung war.

Es ist nach mehreren Jahren in den “selben” vier Wänden sehr erfrischend und motivierend, alles mal anders aufzubauen, neue Möbel zu integrieren und das Arbeitsumfeld “aufzufrischen”.

Das motiviert ungemein. Doch es ist nicht immer so einfach, selber auf gute Einrichtungsideen zu kommen.

Deshalb möchte ich heute ein Sammlung von kreativen und inspirierenden Büro-Galerien auflisten. Wenn man da nicht auf Ideen kommt, dann weiß ich auch nicht.
[Weiterlesen…]

Wie man sich als Freiberufler optimal präsentiert – Gute Arbeit ist die beste Werbung

Im heutigen Gastartikel von Daniel Schunk von flyerpilot.de geht es um die Außendarstellung von Freiberuflern.

Eine dieser Fragen, die man sich als Freelancer öfter stellt ist die, wie man sich gegenüber Interessenten und Kunden am besten verkauft, um aus der Masse hervorzustechen.

Eine Webseite hat heutzutage fast jeder und selbstverständlich sollte diese ebenfalls optimal für die professionelle Präsentation der eigenen Tätigkeit genutzt werden. Für jemanden, der Programmierer ist, ist das mitunter ein K.O Kriterium, wenn er eine mittelmäßige Webseite betreibt. Verschenktes Potenzial, denn diese Plattform bietet sich für ihn geradezu an, weil seine Interessenten ihn dort suchen werden.

Nicht jeder jedoch, hat die Möglichkeit sich und seine Arbeit auf diese Weise optimal in Szene zu setzen, ist vielmehr auf den persönlichen Kundenkontakt angewiesen und darauf etwas zu seinen Referenzen und Arbeitsproben zu sagen.
[Weiterlesen…]

Das Corporate Design – Worauf kommt es dabei an?

Im heutigen Gastartikel von Michael Kubens geht es um das Corporate Design und worauf es dabei ankommt

Michael Kubens ist Unternehmer und beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Frage, wie kreative Dienstleistungen effizient über das Internet abgewickelt werden können. Er ist einer der Gründer der Online-Plattform designenlassen.de, dem größten deutschsprachigen Internet-Marktplatz für Kreative und Designer.

Das Corporate Design, auch Unternehmenserscheinung genannt, gilt als bekanntestes Kommunikationsmittel für Unternehmen. Ein gut gestaltetes Corporate Design schafft ein klares Unternehmensprofil und bringt strategische Vorteile.

Die Wichtigkeit eines Corporate Designs wird jedoch häufig unterschätzt oder wegen geringen finanziellen Mitteln sogar ganz vernachlässigt. Der einheitliche Auftritt von zum Beispiel Logo, Visitenkarten und Briefpapier ist aber extrem wichtig für die Identität und die Repräsentativität eines Unternehmens.

designenlassen.de - Der Design-Marktplatz für Webdesign, Logo-Design, Flyerdesign u.v.m. Werbung
Das Corporate Design, abgekürzt CD, prägt das äußere Erscheinungsbild, ganz nach dem Motto “Kleider machen Leute”. Gerade für Existenzgründer ist es von großer Bedeutung, die Unternehmensvision nach außen hin richtig zu vermitteln. Hierbei kann ein CD sehr hilfreich sein.
[Weiterlesen…]

33 Visitenkarten Designs – Inspirationen für 2011

Nach langer Zeit ist es mal wieder soweit.

Ich habe mich durch Massen an Visitenkarten-Designs gewühlt und die meiner Meinung nach schönsten in diesem Artikel zusammen gestellt.

Als Inspirations-Quelle sind diese ideal. So kann man sich bei der Gestaltung der eigenen Visitenkarte von den vielen neuen und einfach nur schönen Designs inspirieren lassen und landet nicht wieder bei einem der langweiligen Designs, die man so oft sieht.

Denn man sollte nicht unterschätzen, wie wichtig es ist, dass die eigene Visitenkarte auffällt und Interesse weckt.

Nun aber zu den Visitenkarten Designs.
[Weiterlesen…]

Worauf es bei einem guten Logodesign ankommt

Im heutigen Gastartikel gibt Heidi Tarkpea von designenlassen.de Tipps für die Entwicklung und Umsetzung eines eigenen Firmenlogos.

Ob es um den Entwurf einer Website, das Design eines Logos, das Gestalten eines Werbebanners oder die Erstellung einer Anzeige geht – hier benötigt man das Wissen und die Leistung eines Fachmannes.

Bei der Suche nach einem guten Designer für das Firmenlogo oder die Corporate Identity steht man aber oft vor einem großen Problem: die Angebotspalette ist breiter und unüberschaubarer als man dachte. Logo-Designer verkaufen keine fertigen Produkte, deren Qualität im Vorfeld durch Preisvergleich und Studieren von Kundenrezensionen bewertet werden kann. Manchmal hat man zu Begin noch nicht einmal eine geringe Vorstellung davon, wie das eigene Logo später aussehen soll.

Im Folgenden stellen wir vor, was ein gutes Logo mit Wiedererkennungswert auszeichnet und wie man ohne mühsames und womöglich fruchtloses Surfen von einer Designer-Seite zur Nächsten den “Richtigen” findet.
[Weiterlesen…]