Meine Blogeinnahmen im September 2009

Der Herbst ist da.

Viele Blogger und Website-Inhaber werden durchatmen. Für viele ist der Sommer eine ruhige Zeit und die Besucherzahlen sinken.

Bei “Selbständig im Netz” ist ja eher das Gegenteil der Fall. Wie schon im letzten Jahr sind die Besucherzahlen auch im Sommer 2009 gestiegen.

Mal schauen, wie sich diese Entwicklung im September fortgesetzt hat und wie die Einnahmen im September aussahen.
[Weiterlesen…]

Werbung

Werbung im eigenen Blog verkaufen Teil 2

Werbung im eigenen Blog verkaufenVor einer ganzen Weile (Mitte 2008) habe ich eine dreiteilige Artikelserie zum Thema “Werbung im eigenen Blog verkaufen” veröffentlicht.

Darin bin ich auf die einzelnen Schritte eingegangen, die man dabei beachten sollte und muss:

  1. Voraussetzungen, die Erhebung der eigenen Statistiken
  2. Festlegen der Preise, die Erstellung einer “Hier Werben”-Seite & nützliche WordPress-Plugins
  3. Wie man Werbekunden findet

Diese Artikel-Serie ist trotz Ihres Alters immer noch aktuell und wer Werbeplätze in seinem Blog oder seiner Website verkaufen will, der sollte sich diese 3 Artikel auf jeden Fall durchlesen.

Seit dieser Zeit habe ich aber natürlich auch eine Menge neue Erfahrungen bzgl. der Vermarktung von Werbeplätzen gesammelt.

Seit einigen Monaten sind alle Werbeplätze auf “Selbständig im Netz” komplett ausgebucht und es gibt sogar eine Warteliste.

Deshalb möchte ich in diesem Artikel meine Erfahrungen mit euch teilen und weitere Tipps geben, wie ihr möglichst viel mit euren Werbeplätzen verdient. Es kamen in den letzten Monaten einige Fragen bzgl. dieses Themas und ich versuche, diese hier für alle zu beantworten.
[Weiterlesen…]

Digitale Info-Produkte erfolgreich verkaufen – Interview mit Tobias Knoof

Digitale Info-Produkte - Geld verdienen im InternetImmer mehr Menschen strömen täglich ins Internet. Dabei wünschen sich viele Selbstständig im Netz zu arbeiten und sofort davon leben zu können.

Ein Weg Geld im Internet zu verdienen sind digitale Info-Produkte. Diese sind nicht ganz unumstritten, aber es gibt auch in Deutschland mehr und mehr Beispiele für erfolgreiche digitale Info-Produkte.

Einer davon hat in der letzten Zeit für relativ viel Aufmerksamkeit gesorgt. Ich habe deshalb ein Interview mit Tobias Knoof über digitale Info-Produkte, deren Vermarktung und das Potential dieser Nische gesprochen.

Tobias gibt eine Menge Einblicke in die Erfolgsfaktoren solcher digitalen Infoprodukte und zeigt an einem konkreten Beispiel, wie man einen Launch am besten durchführt.

Und am Ende des Artikels gibt es auch etwas zu gewinnen.

[Weiterlesen…]

Die Einnahmen 18 englischsprachiger Blogger im August 2009

Als ich die ersten englischsprachigen Blogs in meiner Einnahme-Liste durchgegangen bin, dachte ich schon, dass auch hier die Blogger keine Lust mehr haben ihre Einnahmen zu veröffentlichen. (Es gab ja deutlich weniger deutsche Blogger, die ihre Einnahmen veröffentlicht haben)

Gerade die Top-Verdiener der letzten Monate haben mehrheitlich keine Einnahmen für August veröffentlicht. Das mag zum einen am Spätsommer liegen, da diese Blogger teilweise auch kaum im September gebloggt haben und vielleicht einfach nicht dazu gekommen sind, ihre Einnahmen zu veröffentlichen.

Andererseits schwingt natürlich immer ein wenig die Skepsis mit, ob diese Blogger vielleicht zu wenig verdient haben und deshalb lieber nichts darüber schreiben.

Wie auch immer. Am Ende sind es dann doch 18 englischsprachige Blogs geworden und es sind auch 3 neue Blogs in der Liste dabei.
[Weiterlesen…]

Google Ad Exchange – Die Banner-Marktplatz Revolution?

Google AdWords/AdSense ist der mit Abstand am besten funktionierende Marktplatz für Textanzeigen.

Dort können Unternehmen Textanzeigen einstellen und mit Geboten steuern, wie oft und wo die Anzeigen angezeigt werden. Auch die Abrechnung erfolgt nach dem Auktionsprinzip.

Publisher, also Website-Besitzer und Blogger, können sehr einfach Geld mit AdSense verdienen.

Und dieses Grundprinzip will Google nun auch im Bereich der Display-Werbung im Web, also bei Bannern und Co. einführen.

Ich werfe einen Blick auf Google Ad Exchange, welches demnächst für alle Nutzer verfügbar sein soll.
[Weiterlesen…]

Die Einnahmen deutschsprachiger Blogs im August 2009

Ich habe diesen Monat noch ein Woche gewartet, bis ich diesen Artikel geschrieben habe. Aber es sind nicht mehr als 8 Blogs mit halbwegs erwähnenswerten Einnahmen zusammen gekommen.

Das ist natürlich schade und da stellt sich schon die Frage, ob so eine Übersicht noch Sinn macht. Sicher ist es interessant, die hier aufgeführten Blogs etwas genauer anzuschauen, aber ein repräsentatives Abbild der deutschen Blog-Szene ist dies sicher nicht.

Schon länger überlege ich angestrengt, wie man diese Serie anders gestalten könnte, um mehr Informationen und ein umfangreicheres Bild der Einnahmen deutscher Blogs zu bekommen.

Bis dahin geht es erstmal in der gewohnten Weise weiter. ;-)
Viel Spaß beim Blick über die Einnahmen deutschsprachiger Blogs.
[Weiterlesen…]