Sicheres Online-Shopping zur Weihnachtszeit

Gerade in der Weihnachtszeit brummt der Online-Handel. Doch worauf sollten Käufer und Shop-Betreiber achten, damit es keine Ärger gibt bzw. die Umsätze steigen? Denn Betrüger gibt es auch im Internet leider viel zu viele.

Ich habe deshalb ein Interview mit Marcel Hemmann von eKomi.de geführt. Darin geht es um unabhängige Kundenmeinungen und wie diese sowohl für Kunden, als auch für Shopbetreiber von Vorteil sein können.
[Weiterlesen…]

Werbung

Schlüsselreize, die verhindern, dass der kaufwillige Kunde kauft

Im heutigen Gastartikel von Markus Trauernicht geht es um Schlüsselreize, die sich negativ auf das Kaufverhalten auswirken. Woran kann es liegen, dass die eigenen Kunden nicht kaufen? Auf was müssen Werbetexter achten?

Auf optimusprimus.de schreibt Markus über Online Marketing, Werbetexte, Kundengewinnung und mehr.

Wenn alles dafür spricht dass der Kunde kaufen sollte – er es aber nicht tut.

Eigentlich ist alles klar. Perfektes Produkt, passender Preis, richtiges Angebot, optimaler Zeitpunkt – aber der Kunde kann mit dem Werbetext nicht in Bewegung versetzt werden.

  • Was ist los?
  • Warum ist das so?
  • Wie motiviert man den Kunden?

Zuerst gilt es zu fragen warum das so ist, dass der potentielle Kunde oft so schwer in Bewegung gebracht wird.

Vielleicht hilft diese Aussage von Henry David Thoreau:
„The mass of men lead lives of quiet desperation. What is called resignation is confirmed desperation….”

„Die Masse der Menschen führt ein Leben stiller Hoffnungslosigkeit. Was man Resignation nennt, ist eine chronische Verzweiflung…“

Vielleicht ist das etwas sehr hart und übertrieben ausgedrückt. Doch im Kern gibt es etwas, was wir uns mal genauer anschauen sollten. Man könnte auch sagen, dass der Leser schon eine Vielzahl von Enttäuschungen erlebt hat, und aus Selbstschutz nicht noch einmal enttäuscht werden will.
[Weiterlesen…]

Erfolgreiche Online-Shops – Interview mit Dirk Lawinsky

Tipps für erfolgreiche Online-ShopsImmer mehr Deutsche kaufen online ein.

Es geht schnell, ist oft günstiger und man hat meist die größere Auswahl.

Das ist auch der Grund, warum Online-Shops wie Pilze aus dem Boden schießen. Doch nicht jeder Online-Shop wird automatisch erfolgreich.

Ich habe deshalb ein Interview mit Dirk Lawinsky geführt. Er hat viel Erfahrung mit dem Verkauf von Artikeln im Internet und hat seit etwas über einem Jahr auch einen eigenen Online-Shop.

Herr Lawinsky spricht im Interview über seine Erfahrungen und gibt Tipps für erfolgreiche Online-Shops.
[Weiterlesen…]

Shop im Blog – Interview mit der Hasenfarm

Hasenfarm Shop
In letzter Zeit gibt es immer mehr Blogs, die auch Produkte (virtuell oder real) verkaufen.

Ganz aktuell hat der Hasenfarm-Blog von Henning Groß einen eigenen Merchandising-Shop gestartet. Eine interessante und relativ leicht einzubindende Lösung.

Doch damit nicht genug. Das Beispiel Hasenfarm-Shop zeigt auch die Möglichkeiten von Twitter in diesem Zusammenhang auf. Was Twitter mit dem Gewinnspiel von Henning zu tun hat und vieles mehr, erfahrt ihr in diesem Interview.
[Weiterlesen…]

B2B-Beschaffungsportale und ihre Vor- und Nachteile

Internet-Shopping hat für Privatkunden vor allem 2 Vorteile gegenüber dem stationären Handel.

Zum einen ist es oft billiger im Web, als im Geschäft. Zum anderem ist die Auswahl im weltweiten Datennetz deutlich höher, als im kleinen Geschäft um die Ecke.

Und so sind heute schon die Mehrzahl der Deutschen fleißig damit beschäftigt online einzukaufen.

Wie aber sieht das mit Selbständigen und Unternehmen aus? Wie stark wird das Internet bei B2B-Einkauf genutzt?
[Weiterlesen…]

Kundenmeinungen in Online Shops – wichtig und hilfreich!

Dieser Artikel wurde von Gastautor Nicolai Kuban geschrieben. Er arbeitet bei eKomi Ltd. und ist auch sonst sehr aktiv in der Internet-Szene unterwegs.

Kunden im Internet sind heute recht vorsichtig. Von ein paar großen und bekannten Shops mal abgesehen, überlegen es sich viele potentielle Kunden kurz vor dem Absenden der Bestellung noch einmal anders.

Schließlich ist man sich oft nicht wirklich sicher, ob Schindluder mit den eigenen Daten getrieben wird oder die Bestellung gar nicht er ankommt.

Deutlich mehr Vertrauen hat man da in Online-Shops, die einem von Freunden und Bekannten empfohlen werden.
Aber auch vertrauenswürdige Kundenmeinungen von Fremden sind eine gute Maßnahme, um Vertrauen zu schaffen.

In diesem Artikel geht es um eben diese Kundenmeinungen und wie man diese am besten nutzt.
[Weiterlesen…]